Ghost of Tsushima: Die PS4 soll an ihre Grenzen gebracht werden

Kommentare (43)

Mit ihrem neuen Projekt "Ghost of Tsushima" verfolgen die Entwickler von Sucker Punch laut eigenen Angaben große Ziele. Wie es heißt, soll die Hardware der PlayStation 4 technisch an ihre Grenzen gebracht werden.

Ghost of Tsushima: Die PS4 soll an ihre Grenzen gebracht werden
"Ghost of Tsushima" erscheint exklusiv für die PS4.

In den vergangenen Tagen ließen sich die Entwickler des US-Studios Sucker Punch ausführlich über ihr kommendes Projekt „Ghost of Tsushima“ aus.

Unter anderem war die Rede davon, dass sich die Spieler auf ein bis zu 50 Stunden langes Abenteuer in einer offenen und abwechslungsreichen Welt freuen dürfen. Doch nicht nur im spielerischen Bereich soll „Ghost of Tsushima“ gehörig punkten und zu den letzten großen Exklusiv-Titeln der PlayStation 4 gehören. Darüber hinaus möchten die Entwickler von Sucker Punch auch technisch mit hochwertiger Kost begeistern.

Die Träume der Entwickler wurden realisiert

„Wir haben eine ganze Menge gelernt und Technik auf Technik auf Technik gebaut. Bei Sucker Punch haben wir erstaunliche technische Rendering-Gurus. Ihnen gelang es, jede noch so kleine Unze an Leistung aus der PS4 herauszuholen, so dass wir unsere Träume mit diesem Spiel verwirklichen konnten“, führte Jason Connell, Creative- und Art-Director von „Ghost of Tsushima“, zur technischen Umsetzung des Titels aus.

Zum Thema: Ghost of Tsushima: Sucker Punch stellt Wendecover der physischen Version vor

„Man kann ziemlich weit in die Spielwelt hineinsehen. Das ist nicht irgendeine erfundene Sache mit Hacks. Man kann einfach von diesem Berg heruntergehen und zu diesen Orten gehen. Es ist verblüffend, was sie für uns aus technischer Sicht erreicht haben“, so Connel abschließend.

„Ghost of Tsushima“ wird ab dem 17. Juli 2020 exklusiv für die PlayStation 4 erhältlich sein.

Quelle: IGN

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. _Hellrider_ sagt:

    Hype Hype Hype! Yeah

  2. German-Eule sagt:

    Und dann explodiert die Playsi wieder weil der Lüfter abgeht wie die Hölle , sry Sony erst auf der PS5

  3. humantarget86 sagt:

    Das bezweifel ich aber stark. Höchstens vielleicht wegen schlechter Optimierung. Denn abgesehen von ein paar schönen Licht-/Wettereffekten, hat die Grafik meiner Meinung nach nicht viel zu bieten. Da gab es schon deutlich hübscher Spiele diese Generation

  4. Banane sagt:

    Es gibt absolut keine Garantie dafür, dass die PS5 auch nur ansatzweise leiser wird wie die PS4.

    Witzig wie manche einfach beinhart davon ausgehen.^^

  5. nico2409 sagt:

    Mal gespannt wie dann die PS5 Version aussieht!

  6. Tobse sagt:

    und dann wir die Immersion zerstört, weil die Flugzeugturbine wieder loslegt

  7. olideca sagt:

    heisst übersetzt: Bei der Entwicklung kommen wir sehr an die Grenzen, nicht alles können wir so ausführen wie wir uns das vorstellten.....

  8. Grauwart sagt:

    Wenn es dazu noch für die Pro optimiert wurde bin ich ja schon glücklich.. (oder war das sogar pro Footage im State of play?)

  9. PS4SUCHTI sagt:

    Das Game ist leider nichts für mich aber denen die sich drauf freuen viel Spaß. Noch ein Monat dann tlou2

  10. Banane sagt:

    Das Game ist leider nichts für mich aber denen die sich drauf freuen viel Spaß. Noch sieben Monate dann weihnachten

  11. Galahad sagt:

    Ich bin sehr gespannt, aber Grenzen heißt leider oft auch Turbinengeräusche wie beim A380 im Zimmer und das im Sommer.

  12. Bulllit sagt:

    Man muss die Kunst dahinter sehen. Spiel wird Bombe!

  13. FSME sagt:

    Oh no, das hört sich nicht gut an, die pfeift doch jetzt schon aus dem letzten Loch. 😀

  14. Graywolf_Outdoor sagt:

    Lohnt es sich auf dieser "News" Seite die ersten beiden Drittel zu lesen?

    Also ich hab bemerkt, dass die Jungs hier eh nur Copy Paste machen und dann ihre News in die Länge ziehen. Am schlimmsten ist dieser Leschni. Grauenhaft seine News zu lesen. Schmerzt teilweise in den Augen.

    Meist ist der einzige Inhalt im letzten Drittel oder? Will halt vermeiden Augenkrebs zu bekommen.

    Für eine Antwort wäre ich dankbar

  15. ras sagt:

    Na ja also ob offene Welt die 90% aus offene Fläche, Bäume,Gras,Wind, Regen und paar Tiere besteht, ne Konsole an die Grenze bringt.

  16. Maiki183 sagt:

    die konsole läuft bei aaa titel schon länger an der grenze.
    ja, man kann irgendwo hinlaufen was man in der ferne sieht. welch glanzleistung.
    aber schön ist das was man in der ferne sieht leider nicht.

  17. VincentV sagt:

    Also meine PS4 wird nur bei Third Party Game etwas lauter. Das lauteste war bisher Resi 2.

  18. Banane sagt:

    @VincentV

    Du meinst wohl die normale PS4, oder?
    Die Pro dreht nämlich bei vielen games voll auf. 🙂

  19. Saleen sagt:

    Freue mich darauf, die Dörfer und Stätte zu bereisen. Die Malerische Landschaft zu bestaunen und dieses geniale Setting zu genießen.
    Meine Playstation wird dabei so schön leise sein wie zum Release da ich Paste und Pads erneuert habe und sie dadurch schnurrt wie ein Kätzchen.

    Andere machen das nicht und beschweren sich, dass ihre zu laut ist 😀

    Zurück zum Thema.
    Die Playstation ist definitiv ausgereizt. Umso mehr freue ich mich auf die Umsetzung und kann es kaum erwarten

  20. H-D-M-I sagt:

    So ein Spiel bringt die PS4 also an seine Grenzen? 😀
    Soll ich also meinem verstaubten Aschenbecher doch noch die letzte Ehre erweisen und dieses Spiel daddeln, bis der Kasten gänzlich in seine ganzen Einzelteile zerfällt? 😉

    Bock hätte ich ja schon auf dieses Game, genau mein Genre. Aber die PS4 hustet doch schon beim kleinsten Indie-Spiel. Jedenfalls wird dank des Spiels wieder der ganze Staub aus dem Inneren der Konsole geblasen. 😀

  21. SavAz sagt:

    Also hab mit meiner Pro bisher nie diesen "Flugzeugstatus" erreicht. Bei Knack 2 ist es aber so, warum auch immer.

  22. Banane sagt:

    @SavAz
    Die Pro der 2. Generation soll ja angeblich nicht mehr so laut sein.

    Meine dreht schon oft sehr hoch, ich hab eine der ersten Pros. Aber mir ist das ehrlich gesagt egal. Bin da weniger empfindlich was diese Geräuschkulisse angeht.

  23. Accounting sagt:

    Bei der 3 Generation der Pro denk ich manchmal ob die überhaupt an ist.

  24. VincentV sagt:

    @Banane

    Die Pro mein ich. Hab auch eine spätere Revision.

  25. KINGxenomorph sagt:

    Habe mir auch die 3. Generation geholt... und das einzige was ich ganz leise höre ist das Laufwerk... wenn überhaupt

  26. drbrainnn sagt:

    Ghost of Tsushima und The Last of Us Part 2 zeigen was Sony perfect kann,Singleplayer Games die einfach genial sind,mit der PS5 Gameplay Demo hat Sony gezeigt was Next Gen Grafik ist jetzt noch ein paar gute Games von Sony und PSVR 2 und das Rennen ist schon gelaufen.

  27. Parabox sagt:

    Sollte man deshalb nicht auch erst warten bis die 2. Generation der PS5 auf den Markt kommt? Ich meine wenn es bei jeder Konsole unterschiede gab

  28. Banane sagt:

    @Parabox

    Ich werde jedenfalls warten.
    Nochmal kaufe ich sicher nicht erst die normale PS5 und später dann eine Pro Version.

    Wenn, dann diesmal gleich die Elitekiste, nicht die Holzklasse. 😉

  29. Fatalis sagt:

    Final fantasy 7 Hat doch die ps4 selbst die pro an ihre grenzen gebracht düsenjet lässt grüßen

  30. SavAz sagt:

    @Fatalis

    Bei mir nicht 🙂

  31. Parabox sagt:

    Banane:
    Mehrere Jahre werde ich wahrscheinlich nicht warten, werde aber stets nach Infos bezüglich "Kinderkrankheiten" Ausschau halten , und dann zuschlagen wenn alles save ist.

  32. Banane sagt:

    @Parabox

    Kann gut sein, dass die PS5 wieder mit neuen Krankheiten ankommt. Warten ist immer die bessere Option.

    Stell dir vor die erste Baureihe hat wieder so einen Light of Death Fehler oder sonstwas. Erstmal warten was so darüber berichtet wird ist sehr klug.

  33. redeye4 sagt:

    Warten ist so eine Sache. Wenn ich Bock hab auf ein Spiel oder Konsole, dann kauf ich sie. Es kommt immer eine bessere oder Pro Version und irgendwann eine neue Generation usw. Wenn man immer auf das noch bessere Gerät wartet, dann braucht man sich eh gar nix mehr kaufen. Das ist bei Technik nun mal so.

  34. redeye4 sagt:

    Wie Parabox schon geschrieben hat. Eine anfangs kränkliche Version ist immer blöd. Da kann man ja mal zunächst schauen ob das der Fall ist.

  35. svenny81 sagt:

    Meine pro ist auch oft sehr laut, aber ff7 Remake, ganz selten. Finde das gut optimiert. Hab auch die erste Revision. Rdr2 ist übel. Und man of Medan. Mega schlecht optimiert da ist die Konsole im Dauer Jet Modus.

  36. Fatalis sagt:

    Ich hab aber aich die erste der ps4 pro version muss ich dazu sagen

  37. Corristo sagt:

    Das die ps4 lauter wird hat nix mit Grafik zu tun. Beispiel:
    Trials of Mana - auf der pro wurde die Konsole sehr laut, sich wenn ich sie auf 1080p gesetzt habe. Egal was ich eingestellt habe, der Lüfter lief immer auf hoch touren. Während das Game auf der slim surrend leise lief.
    Gleichzeitig lief FF7R, das grafisch ne ganz andere Liga ist, wesentlich leiser und nur hin und wieder kurz laut.

    Ob die Konsole laut wird hängt eher von den Programmierern ab. Und zumindest nicht alleine nur von Grafik.

  38. SchatziSchmatzi sagt:

    @Fatalis
    Kann ich nicht bestätigen. Bei mir läuft es auf der guten alten PS4 ohne motorensound vom Flugzeug.

  39. Sunwolf sagt:

    Meine Pro höre ich nur wenn wir SOMMER 30 Grad erreichen. Ansonsten schnurt das Kätzchen vor sich hin. Letztens noch God of War in 4K gezockt und das Ding war kaum zu hören.

    Hab die Pro der Dritten Generation.

  40. Sunwolf sagt:

    @Parabox @Banane

    Kinderkrankheiten kannst du selbst auch in den späteren Generation haben.

    Ich hatte die erste PS4 gehabt und die lief bis zum Verkauf 2018 einwandfrei. Das einzige was mich gestört hat war die Lautstärke bei Spielen wie RDR2. Deshalb habe ich sie verkauft und mir die Dritte Generation der Pro geholt.

    Mein Bruder dagegen hat sich die PS4 (komplett Matt Gehäuse) später geholt. Die musste er zweimal einschicken weil er Problem mit dem Laufwerk und dem Netzteil hatte. Dabei hat er die PS4 selten im Betrieb gehabt.
    Dagegen habe ich mit meiner PS4 hunderte von Stunden mehr gezockt.

    Nur weil man wartet heißt es nicht das man von solchen ausfällen verschont bleibt.

  41. Sunwolf sagt:

    @Corristo

    Genau so ist. Meine erste PS4 wurde auch nur bei bestimmten Spielen laut und das waren keine Grafik Bomber. Bei den meisten Exclusive Titeln war sie sogar leiser.

  42. James T. Kirk sagt:

    Die PS4 wurde von Anfang an an ihre Grenzen gebracht. Viele vergessen wie einfach das Teil im vergleich mit der PS3 zu programmieren war.

    Killzone Shadow Fall hat direkt am Anfang die PS4 an ihre grenzen gebracht. Bei The Order 1886 musstest schwarze Balken her um das Spiel mit Max 30fps darstellen zu können.

  43. Schnäbedehämbrä sagt:

    Hab meine Pro reinigen lassen inkl. ersetzen der Billigen Kühlpaßte Schnurrt wieder wie ein Kätzchen sogar bei god of war. Das war vorher übelst Laut.

Kommentieren

Reviews