Gran Turismo 7: Launch-Titel für PS5? Hinweis samt Rückzieher

Kommentare (21)

Freut ihr euch darauf, "Gran Turismo 7" in diesem Jahr spielen zu können? Vielleicht seid ihr dazu in der Lage. Doch die verräterischen Social Media-Posts von Next Level Gaming wurden inzwischen entfernt.

Gran Turismo 7: Launch-Titel für PS5? Hinweis samt Rückzieher
Wann "Gran Turismo 7" auf den Markt kommen soll, ist weiterhin unklar.

Dass Polyphony Digital hinter verschlossenen Türen an einem neuen Teil der „Gran Turismo“-Reihe arbeitet, ist kein allzu großes Geheimnis. Doch offiziell angekündigt wurde „Gran Turismo 7“, das voraussichtlich für die PS5 veröffentlicht wird, bislang nicht.

Einen ersten Schritt in Richtung Vorstellung unternahm offenbar Next Level Racing. Es ist ein offizieller PlayStation-Lizenznehmer, der unter anderem hochwertige Renn-Cockpits herstellt. Auf den eigenen Social-Media-Accounts wurde vor einigen Stunden ein Bild veröffentlicht, das die Logos mehrerer Rennspiele zeigte. Dazu zählen:

  • Automobilista 2
  • F1 2020
  • Dirt 5
  • Gran Turismo 7

Interessant sind zwei Dinge: Einerseits nutzte Next Level Racing für die Erwähnung von „Gran Turismo 7“ ein passendes Logo. Außerdem stellte das Unternehmen die Frage: „Auf welches Rennspiel freust du dich im Jahr 2020 am meisten?“

Alles nur ein Missverständnis?

Ende des Jahres kommt die neue Sony-Konsole auf den Markt. Zählt „Gran Turismo 7“ also zu den Launch-Spielen der PS5? Das wäre eine riesige Überraschung, die Next Level Racing im Vorfeld der möglichen Enthüllung zunichte gemacht haben könnte. Allerdings ruderte der Hinweisgeber im Rekordtempo zurück und betonte, dass das Ganze von den Medien falsch interpretiert wurde.

Social Media Posts wieder entfernt

Nachdem die vermeintliche Bestätigung von „Gran Turismo 7“ die Runde machte, verschwanden die Bilder von den Social Media-Accounts von Next Level Racing. Zudem folgte ein Statement, in dem das Unternehmen betont, nichts von „Gran Turismo 7“ zu wissen.

„Unser Team hat erkannt, dass ein kürzlich von uns mit einem Logo veröffentlichter Beitrag von den Medien falsch interpretiert wurde“, heißt es im Statement. Der Hinweis auf „Gran Turismo 7“ solle keine Informationen vonseiten des Unternehmens wiederspiegeln.

Und weiter: „Wir bestreiten, Informationen über die Veröffentlichung von GT7 zu kennen. In den Medien wurden Annahmen getroffen, die ganz einfach falsch sind. Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen, unseren vorherigen Social-Beiträge zu entfernen. Unsere Grafikdesignabteilung nutzte das im Internet verbreitete Mock-Logo. Wir entschuldigen uns für etwaige Unklarheiten.“

Zum Thema

Vielleicht weiß Next Level Racing doch etwas mehr und bemüht sich nun um Schadensbegrenzung. Gerüchten zufolge sollen die PS5-Spiele in Kürze enthüllt werden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. De_Maksch sagt:

    GT7 wäre sehr geil!

  2. _Hellrider_ sagt:

    Keine Chance. War bei GT5 damals auch so geplant für Ps3... und wie lange hats gedauert?

  3. Buzz1991 sagt:

    @_Hellrider_:

    Das stimmt nicht ganz. Es sollte GT4 Classic erscheinen, eine Art HD-Umsetzung von GT4. Das kam nicht. Stattdessen kam in Japan und NA etwa einen Monat nach dem Erscheinen der PS3 am 24.12. Gran Turismo HD Concept (in Europa im März).

  4. Bliza sagt:

    8k Upscaling
    -PSVR2 im Jahr 2020 auch mit ps5 enthüllungen, große Auflösung wahrscheinlich 2560x1440,120hz, 220 Sichtfeld, Eye Tracking, drahtlos, Akkulaufzeit 4-5 Stunden, Kopfhörer integriert, weniger Bewegungskrankheiten, keine Breaker-Box, viel weniger Kabelmanagement , viel mehr Fokus auf VR für aaa-Spiele, Preis um 250 $
    -dualshock 5, eine Art Kamera für VR, mehr analoge Präzision für FPS-Spiele, etwas, das dem Steam-Analog-Trackpad ähnelt
    -Preis 499 $, 100 $ Verlust pro Konsole zu Beginn

    Ps5 exklusive Startspiele, die ich kenne

    Gran Turismo 7 (vr)
    Pubg Remaster 4k f2p mit ps + nur auf ps5
    Last of Us 2 Remaster
    Ghost of Tsushima Remaster
    2-3 aaa Spiele mehr + psvr2 Spiele

    Nicht exklusive ps5 Spiele 2020

    Battlefield Bad Company 3
    Harry Potter
    Gta 6 ankundigung im Sommer 2020, höchstwahrscheinlich nichts mit ps4 zu tun (gehört, dass Sony viel Geld zahlt, um 1 Monat Zeit exklusiv für ps5 zu sein. Miami & New York als Städte).
    Assasins Creed
    Horizon 2 (bisher im Jahr 2021)

  5. ODIN88 sagt:

    @Bliza denkst du das oder kommst du aus der gaming Industrie?

  6. Am1rami sagt:

    @Bliza die dümmste Prognose, die ich je gelesen habe. Psvr 2 für 250€???? Dir ist schon klar, dass die erste vr brille 400 gekostet hat oder? Und bei den Launchtiteln brauchen wir erst gar nicht anfangen.

  7. Wastegate sagt:

    Sehr unwahrscheinlich dass GT7 "bald" zu erwarten ist. Polyphony hat es nicht mal in der sehr langen PS4 Ära geschafft einen vollwertigen Teil zu releasen. Von GT Sports kann man halten was man will aber es ist bestimmt kein vollwertiger Teil sondern mehr ein Vollpreis Online-Modus. Keine Ahnung was bei Polyphony los ist, aber Forza Motorsport hat GT nicht nur überholt sondern überrundet es gerade zum 2ten mal

  8. Sunwolf sagt:

    @Wastegate

    GT 7 war auch nie für die PS4 geplant. Die sitzen schon seit Jahren an der Entwicklung für die PS5.

  9. Buzz1991 sagt:

    Was @Bliza schreibt, ging letztes Jahr in einem Beitrag bereits rum. Er hat nur vergessen (?) Zitatzeichen zu setzen und die Quelle zu benennen.

  10. bulku sagt:

    GT zieht nicht mehr, es ist beinahe tot. Mit der Physik kommt man heutzutage nicht mehr weit, im Zeitalter von ACC iRacing R3E usw. Ist es sehr schwer eine schlechte fahr Physik zu vermitteln, das mag sein das Man vor 25 Jahren damit gut gefahren ist. Da ja die Gamer nix anderes kannten außer NfS und GT halt, heutzutage ist diese Physik nur noch eine Frechheit mMn...

  11. Rikibu sagt:

    Eigentlich müsste eine gt 7 granate kommen. Was sonst haben die bei pd die letzten jahre gemacht?
    Schon lächerlich genug, dass sie nur das altbacken wirkende gt dport gebracht haben

    Normal kann das Studio nicht profitabel sein ohne output

  12. maxi-tomec sagt:

    Ja klar, GT7 zum Konsolen-Launch... mit 6 Jahren Verspätung. Das wäre wohl realistischer. Und dann immer noch im Mittelalter mit Stoßstangen-Perspektive, oder Kamera auf dem Dach LOL. Motorhauben-Sicht ist an denen in all den Jahren vorbei gegangen. Von Cockpit-Perspektive brauchen wir nicht reden, da das nur in VR Sinn ergibt. Project Cars 1+2 ist für, zumindest auf der PS4 der Klassenprimus. Nicht falsch verstehen, habe GT immer geliebt. Aber irgendwann ist die Stoßstangen-Perspektive nicht mehr zeitgemäß und habe keinen Bock mehr mit der Unterlippe am Asphalt zu fahren. Motorhauben-Sicht und weg vom Only-Online-Gedöns. Dann wieder die alten Schraubereien und genügend Singleplayer-Inhalte und ich bin wieder dabei.

  13. DerDax sagt:

    @maxi-tomeck
    Warum ist Cockpit Perspektive nur im VR sinnvoll ?
    Deine blöde Motorhauben Ansicht kannst dir sonst wo hinschieben. Ohne Cockpit Ansicht wär es keine Simulation und nur die wirklich aller letzten noobs brauchen Dach, Motorhaube oder eben Stoßtange weil sie halt nich auf Cockpit Ansicht klar komm. Zeitgemäß wär es allemal diese unötigen Perspektiven endlich raus zu nehmen

  14. JigsawAUT sagt:

    @maxi-tomec

    Cockpitansicht mit permanent VR auf PS4 schafft halt leider die Konsole nicht deshalb ist es in GT Sport ja auch ein eigener Minimodus.
    Bestes Beispiel Project Cars 2. Auf PS4 ist es ein super aber normales Rennspiel aber es fehlen im Gegensatz beim PC die Optionen für VR und Triple Screen. Ich spiel am PC stattdessen ACC und RaceRoom in 32:9 weil ich so einen Monitor habe und es die Option mit der Auflösung einstellen gibt.
    Vielleicht bringt aber die PS5 die Optionen wobei ich die Konsole nicht wirklich verfolge!
    Mir ist auch 32:9 lieber da ich kein Freund von VR bin.

  15. Horst sagt:

    Wenn es ein vollständiges Spiel wird, ohne diesen ganzen Prolog-Zirkus etc., und diesmal von Grund auf neu entwickelt, anstatt ein Recycling-Desaster... dann bin ich sofort mit dabei... aber wer PD kennt weiß, dass das eher nicht wahrscheinlich ist >_>
    Aber wäre echt stark, für mich sofort ein weiterer Kaufgrund und Grund, die PS5 gleich am Start zu holen!

  16. maxi-tomec sagt:

    @DerDax,
    da du ja hier gleich persönlich wirst, vermute ich mal, dass du nicht älter als 12 bist. Andernfalls ist die Kugel, die dein Hals trägt, ein Kindrkopf geblieben 😀 Außerdem kann nichts dafür, wenn du im realen Leben noch nicht vorne sitzen darfst. Hab Geduld, kleiner Bub, bis Mutti dir erlaubt, vorne zu sitzen und halte deinen Zorn im Zaun, denn der erreicht nur dich. Definitiv nicht mich 😉 Und wenn dir die Cockpit-Sicht in 2D so gefällt, dann ist dass allein Ding und du darfst vor Freude 2 Lollis verdrücken 😀 So, du kleiner, zorniger Knabe, ich bin gespannt, welche Haßpredigt deine kleinen Fingerlein und dein 12jähriges Köpfchen jetzt verfassen. Du bist bestimmt ein wahrer Rennfahrer im real Life mit eigener Firma und klärst mich jetzt auf LOL 😀

  17. DerDax sagt:

    Man fühlst du dich angegriffen, da muss ja scho was drann sein ^^
    Finds einfach echt nur lächerlich wenn jemand in einem GT die Motorhauben Ansicht mit als Kaufgrund sieht und zu sagen Cockpit Perspektive is halt nur 2D das sagt scho alles

  18. Grinder1979 sagt:

    @tomec

    LOL

  19. PS4-Junkie72 sagt:

    DerDax, fahr dich mal runter und atme durch. Jeder hat seine Meinung. Für mich ist die Sicht über die Motorhaube auch die einzig logische, da sie einigermaßen realitätsnahe ist. Ohne vr macht Cockpit für mich auch keinen Sinn, da man ja auf einem zweidimensionalen Bildschirm nicht an der A-Achse vorbeischauen kann und somit nur Sicht versperrt. Bleib locker und akzeptiere Meinungen von anderen. Wenn du Dinge schreibst wie "schieb dir seine Sicht sonst wohin", dann sagt das über dich eine Menge aus und du musst dich nicht wundern, wenn man über dich lacht ^^

  20. BillionairsClub sagt:

    Das ist wohl euer Problem. Finde die Cockpit Ansicht ist die einzig Sinnvolle und auch gut gelungene Perspektive. Also was Fahrgefühl und Atmosphäre/Realismus angeht.

  21. PS4-Junkie72 sagt:

    Was auch völlig in Ordnung ist. Eben jeder, wie er mag. Und ein "Problem" sehe ich da nirgends. Andere aber anscheinend schon 😉

Kommentieren

Reviews