Little Nightmares: Nächster kommerzieller Meilenstein und Stadia-Version bestätigt

Kommentare (1)

Wie von offizieller Seite bestätigt wurde, erreichte der Horror-Titel "Little Nightmares" kürzlich den nächsten kommerziellen Meilenstein. Darüber hinaus wurde eine Umsetzung für Googles Stadia-Service angekündigt.

Little Nightmares: Nächster kommerzieller Meilenstein und Stadia-Version bestätigt
"Little Nightmares" entwickelte sich zu einem kommerziellen Überraschungshit.

Im April 2017 wurde der etwas andere Horror-Titel „Little Nightmares“ für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 veröffentlicht. Im Mai 2018 folgte zudem eine Portierung auf Nintendos Switch.

Wie Bandai Namco Entertainment und die verantwortlichen Entwickler der Tarsier Studios bekannt gaben, erreichte „Little Nightmares“ kürzlich den nächsten kommerziellen Meilenstein. Demnach verkaufte sich das Horror-Abenteuer mittlerweile mehr als zwei Millionen Mal und übertraf damit die internen Absatzprognosen. Weiter heißt es, dass am 1. Juni 2020 eine Umsetzung von „Little Nightmares“ für Googles Streaming-Dienst Stadia folgen wird.

Nachfolger befindet sich in Arbeit

Bereits im vergangenen Sommer kündigten die Tarsier Studios, die mittlerweile zu THQ Nordic gehören, bekannt, an, dass hinter den Kulissen an „Little Nightmares 2“ gearbeitet wird. Allzu viele Details zum Nachfolger ließen sich die Entwickler bisher allerdings nicht entlocken und wiesen lediglich darauf hin, dass „Little Nightmares 2“ umfangreicher ausfallen wird als der erste Teil.

Zum Thema: Little Nightmares 2: Horror-Fortsetzung mit Trailer angekündigt

„Kehren Sie in die Welt des charmanten Horrors zurück, die über 1 Million Fans erschreckt hat. Stelle dich als Mono einer völlig neuen Gruppe verzerrter Feinde und lerne, so mutig wie ein Kind zu sein“, hieß es im Rahmen der offiziellen Ankündigung.

Läuft alles wie geplant, dann wird „Little Nightmares 2“ in diesem Jahr für den PC, die Xbox One, die PS4 und Nintendos Switch veröffentlicht.

Quelle: DualShockers

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ps3hero sagt:

    Vom Style her sicherlich eines der originellsten Spiele der letzten Jahre. Das Gameplay war zwar nur 08/15 Kram, dennoch hat mich das Spiel aufgrund Stil + Atmosphäre ziemlich beeindruckt.

Kommentieren