Harry Potter: Gerüchte sprechen von einem neuen Rollenspiel im Jahr 2021

Kommentare (12)

Bereits 2018 erreichten uns Gerüchte um ein mögliches Rollenspiel auf Basis der "Harry Potter"-Marke. Aktuellen Gerüchten zufolge ist das Projekt für eine Veröffentlichung im Jahr 2021 vorgesehen.

Harry Potter: Gerüchte sprechen von einem neuen Rollenspiel im Jahr 2021
"Harry Potter": Neues Rollenspiel in Arbeit?

Bereits im Oktober 2018 erreichte uns die Meldung, dass hinter den Kulissen an einem Rollenspiel auf Basis der „Harry Potter“-Marke gearbeitet wird.

Abgesehen von der Tatsache, dass der Titel entgegen den damaligen Gerüchten nicht bei den „Batman Arkham“-Machern von Rocksteady Games entsteht, ließen sich die Verantwortlichen von Warner Bros. Interactive Entertainment leider keine weiteren Details entlocken. Nachdem es um den „Harry Potter“-Titel in den letzten Monaten recht still wurde, erreichten uns zum Start in die neue Woche frische Gerüchte.

Konkrete Hinweise auf den Releasezeitraum?

So meldete sich eine Quelle zu Wort, die laut eigenen Aussagen mit der Sache vertraut ist und als Stimme in verschiedenen Werbe-Spots und Trailern fungiert. Laut der besagten Person ist das „Harry Potter“-Rollenspiel für eine Veröffentlichung im Jahr 2021 vorgesehen. Welche Plattformen im Detail versorgt werden sollen, ist weiter unklar. Sollten sich die Gerüchte um den Release im nächsten Jahr bewahrheiten, wäre aber sicherlich denkbar, dass wir es hier mit einem Cross-Generation-Titel zu tun haben, der sowohl für die aktuellen Systeme als auch die Next-Generation-Systeme erscheint.

Zum Thema: Harry Potter: Echtheit des geleakten Rollenspiels bestätigt – Rocksteady ist nicht verantwortlich

„Ich mache Voice-Overs für Werbespots und für ein Unternehmen, das Spiel-Trailer synchronisiert. Einer der Publishing-Partner, der mit Warner Bros. zusammenarbeitet, schrieb mir bezüglich etwas ganz anderem. Allerdings erwähnt er, dass mit Warner Bros. Verhandlungen über eine bestimmte Lokalisierung (mindestens bei den Untertiteln) für das kommende Harry Potter-Spiel nächstes Jahr geführt werden“, so die Quelle.

Da eine offizielle Stellungnahme zu diesen Angaben noch aussteht, sollten diese vorerst natürlich mit der nötigen Vorsicht genossen werden.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. elwoodblues85 sagt:

    Ich habe das Gefühl diese Seite lebt nur noch von Gerüchten.

  2. Imme sagt:

    Dann treibt euch doch woanders rum. Meine Güte...

  3. VincentV sagt:

    Weil ja jede andere News Seite keine Gerüchte postet uz´´nd trotzdem jeden Tag Artikel hat.

  4. VincentV sagt:

    und*
    Doofes Smartphone :p

  5. KORG-Zero-8 sagt:

    Ich hätte ja lieber ein neues Quidditsch-WM. Da war seinerzeit eines der lustigsten Sportspiele, und das obwohl es von EA kam.

  6. freedonnaad sagt:

    Irgednwie ein bisschen spät für ein Harry Potter Rollenspiel..... 10 Jahre zu spät

  7. PlayBoxU sagt:

    Hab ich Bock drauf, dass geleakte Video damals sah ja auch noch richtig gut aus.

  8. James T. Kirk sagt:

    Wie wäre es mit einem Remake des ersten Harry Potter Spiels das damals für die PS1 erschien?

    Immer noch das beste Harry Potter Spiel.

  9. Analyst Pachter sagt:

    Harry fahr schon mal den Wagen vor!

  10. Chadder88 sagt:

    Auf ein Ps1 Remake hätte ich auch voll bock.

  11. SoulSamuraiZ sagt:

    Ein Harry Potter RPG mit Charaktereditor und cooler Story, von mir aus an den Filmen orientiert wäre doch super coooool.

Kommentieren