PS Plus Juni 2020: Gratis-Spiele zum Download bereit

Kommentare (17)

Die PS Plus-Spiele für Juni stehen ab sofort zum Download parat. Euch erwarten zwei Shooter, die im Zweiten Weltkrieg und in einem bekannten SciFi-Universum angesiedelt sind.

PS Plus Juni 2020: Gratis-Spiele zum Download bereit
Die neuen PS Plus-Shooter schicken euch in die Zukunft und Vergangenheit.

Heute ist der erste Dienstag des neuen Monats, was bedeutet: Die neuen PlayStation Plus-Spiele wurden freigeschaltet. Streng genommen wurde heute nur eines der Spiele in die Instant Games Collection aufgenommen, denn schon seit der vergangenen Woche verweilt der zweite PS Plus-Titel für Juni 2020 in der Sammlung und kann geladen werden.

Beim seit Tagen verfügbaren Spiel handelt es sich um den Shooter „Call of Duty WW2“, der vor rund zweieinhalb Jahren auf den Markt kam. Hinzu kam heute der Shooter „Star Wars Battlefront 2“. Mittlerweile befinden sich beide Spiele in der Instant Games Collection und können für null Euro „gekauft“ werden.

PlayStation Plus im Juni 2020

Call of Duty WW2

Star Wars Battlefront 2

Mitgliedschaft im Angebot: Falls ihr nicht zu den Spielern zählt, die eine PlayStation Plus-Mitgliedschaft besitzen, könnt ihr diesen Umstand besonders günstig ändern. Die zwölf Monate gültige Mitgliedschaft bei PS Plus kostet dank eines laufenden Sales momentan nur 42 Euro.

Als Mitglied erhaltet ihr nicht nur monatlich die Spiele der Instant Games Collection. Auch könnt ihr auf die Online-Modi von PS4-Spielen zuzugreifen, bekommt mehr Cloud-Speicher und profitiert von regelmäßige Rabatten. Bereits in der vergangenen Woche wurden die sogenannten PS Plus Double Discounts freigeschaltet.

Zum Thema

PS Plus im Juli 2020: Fall diesmal nichts für euch dabei ist: In ein paar Wochen werden die nächsten PS Plus-Spiele freigeschaltet. Die Termine sind mehr oder weniger in Stein gemeißelt, sofern Sony an der bisherigen Strategie festhält. Freigeschaltet werden PS Plus-Spiele in der Regel am ersten Dienstag eines Monats. Die Enthüllung erfolgt am Mittwoch der Vorwoche. Für Juli bedeutet das:

  • Enthüllung des PS Plus-Juli-Angebotes am 1. Juli 2020
  • Veröffentlichung der Juli-Spiele am 7. Juli 2020

Wie die Enthüllung der PlayStation Plus-Spiele für Juni verdeutlichte: Es gibt auch Ausnahmen. Sie wurden in zwei Stufen angekündigt – das letzte Spiel am vergangenen Donnerstag.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Analyst Pachter sagt:

    Die Spiele sind nicht gratis...sie kosten monatlich Geld.

  2. Analyst Pachter sagt:

    Früher war online spielen umsonst und die monatlichen Spiele haben Geld gekostet.

  3. branch sagt:

    Beides nicht so der Hit. Dennoch kein schlechter Monat. Bei Battlefront 2 war ich überrascht wie plastisch das gameplay wirkt. WW2 fand ich die Kampagne zwar gut aber jetzt auch nicht so gut um es auf Veteran nochmals zu spielen. Ich bin da einfach andere Story games gewöhnt. Beide Spiele fand ich eher langweilig, wenn auch teilweise mit guten Leveln.

  4. Graywolf_Outdoor sagt:

    Ich finde Sony sollte aus Rücksicht die Spiele nochmal raus nehmen. Es gibt grade Wichtigeres. *rolleyes*

  5. VincentV sagt:

    Ja bei deiner Kurzsichtigkeit würde ich auch mit den Augen rollen.

  6. Shaft sagt:

    @Graywolf_Outdoor
    Ich finde Du solltest aus Rücksicht das Atmen einstellen. Es gibt grade Wichtigeres. *rolleyes*

  7. Arkani sagt:

    Wie können sich "Erwachsene" noch so benehmen?

  8. Graywolf_Outdoor sagt:

    Shaft

    Guter Vorschlag. Aber alles auf einmal geht auch nicht. Kann nicht noch mehr tun!

  9. DrSchmerzinator sagt:

    Find ich schon cool das BF2 im Plus ist. Mal schauen ob und wie sie es umgebaut haben nachdem sie ein bisschen Gegenwind bekommen haben.

  10. Shaft sagt:

    leider mußte ich die blurayversion löschen, um die festplattenversion draufzuspielen. ziemlicher unsinn.

  11. Shezzo sagt:

    2 Online Shooter. Gäääähn

  12. Cheaterarescrub sagt:

    Da lohnt sich PS Plus

  13. Benwick sagt:

    Finde ich gut! Im XBox Game Pass bzw XBox Live Gold gab es bislang noch kein CoD Spiel. Battlefront lohnt sich für mich jetzt nicht so sehr, da ich es ohnehin schon länger auf der Box spiele, aber CoD WWII hat jetzt auf meiner PS4 Pro seine Hauptkonsole gefunden.

    Habe gestern mit der CoD Kampagne begonnen. Wie ist denn der Multiplayer? Taugt der was?

    ...laut Play3 tippe ich zu schnell...aha....*Kopfkratz*

  14. Graywolf_Outdoor sagt:

    Ben

    Ja, der taugt. Bei Weitem besser als der Müll vom neuen Modern Warfare und meiner Meinung nach auch deutlich besser als Black Ops 3 und 4.

    Wirklich einer der stärkeren Teile, nachdem es mit der Reihe im Prinzip seit BO2 nur bergab ging.

    Kann es sehr empfehlen

  15. grayfox sagt:

    stuhl

  16. Twisted M_fan sagt:

    @Benwick

    Der Multiplayer von WWII ist wirklich sehr gut finde ich sogar besser wie den letzten Teil weil es auch mehr Karten für Frei für alle gibt.

  17. Scordi82 sagt:

    Shooter auf Console finde ich als Gelegenheitsspieler so naja...habe aber CoD mal gespielt und fand es eigentlich ganz gut...mal was zur Abwechslung, wenn man sonst eher gern Rennspiele oder GTA-Rennen spielt. Und da ich sowieso PS Plus habe, nehme ich das auch gern mal mit...

Kommentieren

Reviews