Gran Turismo 7: Enthüllung auf dem PS5 Event? Möglicher Producer-Hinweis

Kommentare (22)

Zugegeben. Der Hinweis auf die bevorstehende Enthüllung von "Gran Turismo 7" ist recht dünn. Doch einen aktuellen Tweet von Kaz Yamauchi bringen viele Fans mit "GT7" in Verbindung. Erfolgt die Vorstellung heute Abend auf dem PS5-Event?

Gran Turismo 7: Enthüllung auf dem PS5 Event? Möglicher Producer-Hinweis
Gehört "Gran Turismo 7" zur heute Abend vorgestellten Gaming-Zukunft?

Im Rahmen des heutigen Abends möchte Sony zahlreiche Spiele vorstellen, die im Launch-Zeitraum und darüber hinaus auf der PS5 gespielt werden können. Mehrfach wurde in den vergangenen Spekulationen ein neues „Gran Turismo“ ins Gespräch gebracht, das zu den Zugpferden der neuen Konsole zählen könnte. Doch erleben wir heute Abend die Enthüllung von „Gran Turismo 7“?

Yamauchi tweetet

Ein aktueller Tweet von Kaz Yamauchi, CEO von Polyphony Digital und Produzent der „Gran Turismo“-Serie, ließ einige Fans aufhorchen, auch wenn sich die tatsächlichen Hinweise in Grenzen halten. Yamauchi machte mit einem Retweet auf das heutige Enthüllungs-Event aufmerksam und ergänzte ihn mit den Worten: „In Japan beginnt es morgen früh um 5 Uhr.“

Geoff Keighley ließ es sich nicht nehmen, mit einer wenig aussagenden GIF-Animation auf den Tweet von Yamauchi zu antworten. Doch die meisten der Follower reagierten mit der Hoffnung, dass heute Abend „Gran Turismo 7“ vorgestellt wird.

Allerdings keimten auch eher skeptische Stimmen auf: „Hofft hier jemand auf die Veröffentlichung von GT7 für die PS5? Im besten Fall bekommen wir einen GT-Prolog mit einer Strecke im Jahr 2022 und ein GT Sport im Jahr 2025. Wissen die Leute nicht, dass PD die langsamste Firma in diesem Business ist?, so einer der kommentierenden Spieler.

Tatsächlich könnte der Tweet von Yamauchi alles und auch nichts bedeuten. Erwähnenswert ist es zumindest, dass Sony kürzlich die Markenrechte für „Gran Turismo“ und die Logos der GT-Serie erneuern ließ. Es besteht zumindest in der Theorie eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass dieser Schritt auf eine bevorstehende Enthüllung hinweist. Die laufenden Arbeiten an einem neuen Spiel sind längst kein Geheimnis mehr.

Zum Thema

Etwas schlauer werden wir heute Abend sein. Das große PS5-Event startet um 22 Uhr unserer Zeit. Wie gewohnt könnt ihr die Enthüllungen live verfolgen. Den entsprechenden Player haben wir in dieser Meldung eingebettet.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    Vorgestellt wird es ziemlich sicher. Aber wanns erscheint, steht in den Sternen :haha:

  2. KeksBear sagt:

    Wird eh ne Prolog Version. Außerdem kommt das neue Forza. Die Reihe ist aktuell besser als GT. Ich fand zwar GT Sports ganz gut, aber Motorsport 7 war besser. Jedenfalls für meinem Geschmack. Wenn Ende des Jahres beides kommt wird es doof für mich. ^^

  3. spencerhill sagt:

    Für nen Fahrsimulatior hat Sich GT nicht wirklich weiterentwickelt
    Das Wettersystem läuft irgendwie auf der Stelle
    GT gibts jetzt seit ca 25 Jahren und lässt zu anderen Simulatoren die grad mal ein paar Jahre aufn Markt sind immer mehr Federn
    Da hilft auch auf die Dauer kein Foto und Design-Modus

  4. dharma sagt:

    Fände es cool wenn es von Gran Turismo auch 2 Arten gäbe wie bei Forza. Einmal die gewohnte Rennsim die GT7 wohl auch wieder wird und dann ne etwas arcadigere Fun-Variante in einer offenen Welt ala Forza Horizon

  5. KeksBear sagt:

    @dharma ein Forza clon wäre langweilig. Ein neues Motorstorm wäre da passender. Die Spiele waren an sich immer gut.

  6. Jerzy Dragon sagt:

    Burnout wäre mir lieber

  7. StevenB82 sagt:

    Für ein GT World wär ich auch

  8. big ed@w sagt:

    Dass Spiel sollte dieses Jahr erscheinen,da alle Assets seit Jahren in 4K vorliegen.

    Persönlich hoffe ich immer noch auf eine kleine Open World in der die Rennkurse nahtlos integriert sind
    oder zumind. auf einen Kombimode bei der man alle Strecken nacheinander abfahren kann ohne dass Rennen zu verlassen indem auf der Zielgraden von einer Strecke auf die andere gewechselt wird.

  9. Horst sagt:

    @KeksBear: Oh ja, ein neues MotorStorm würde ich auch soooooo abfeiern. Aber dann bitte wieder wie Teil 1 oder 2. Dieser Schrott in der Großstadt war Müll 🙁

  10. Sunwolf sagt:

    Ich fand das in GT5 so lächerlich wo man erst von über 1200 Autos sprach und am ende waren es nur 200 Premium Autos und der Rest in so einer billigen Optik.

  11. Horst sagt:

    @Sunwolf: Das ist das Problem, welches ich seit Teil 3 oder Teil 4 mit Gran Tursimo habe: Extremstes Recycling. In jedem Teil hat man massenweise Objekte, Sounds, Texturen und Physiken etc. aus vorherigen Teilen einfach übernommen. Stattdessen wurde unnötig Zeit während der Entwicklung verplempert mit Rennen auf dem Mond, Fotomodus etc. ... Der Fokus auf das Wesentliche hat der Herr Yamauchi schon lange verloren... sehr schade 🙁

  12. Himmellaeufer sagt:

    @ dharma: Das ist das Problem bei Serien Spiele.. du möchtest zwei Version haben (Sim und Arcade), andere fühlen sich wie zb bei FIFA jedes Jahr verarscht weil sie für ein kleines update 60Euro bezahlen sollen. In GT Sports hast du sowohl Sim also auch einen Arcade Modus indigniert und das Spiel erfährt immer wieder (fast monatlich) Updates. In letzter Zeit werden diese allerdings nur noch auf neue Autos bezögen und weniger... was theoretisch auf einen 7 Teil hinweisen könnte 😉
    Fazit: Recht machen kann man es keinen Spieler.. einer möchte jedes Jahr ein update, andere warten lieber länger und bekommen ein Spiel im neuen Gewand mit mehr extras als es jedes Jahr der Fall wäre.

    @Sunwolf: Es waren aber dennoch die versprochenen 1200 Autos 😉 viele Spieler feiern gerade die alten Autos, viele vielleicht auch die die sie privat fahren wie einen VW, Golf oder Toyota.

  13. Sunwolf sagt:

    @Himmerlaeufer

    Trotzdem war es ein Witz das es 10 verschiedene Nissan GTR gabs und von den Deutschen Autos das meisten fehlte.
    Da sah in GT2 noch anders aus.

  14. big ron sagt:

    Ich erwarte nicht viel. GT Sport ist an mir vorbeigegangen und der letzte Teil mit dem ich noch viel Spaß hatte war Teil 4.

  15. James T. Kirk sagt:

    @KeksBear
    “Die Reihe ist aktuell besser als GT”

    Nein.

  16. svenny81 sagt:

    Mein Lieblings gt Teil war der 3. Ab da war für mich die Luft raus. Hab zwar noch bis zum 5. Gekauft und auch den Sports Titel gespielt. Aber trotz allem der 3. mein all time favorite.
    Sollte aber ein gt7 zum launch kommen, wäre ich wieder dabei. Es sei den die Resistence Teile als remake/remaster kommen wirklich... Dann wären die weit oben... War schliesslich mein 1. Titel auf der 3er.
    So oder so. Bin gespannt was heute Abend gezeigt wird.

  17. KeksBear sagt:

    @James T. Kirk Habe nur gewartet bis du hier mal erscheinst. Brauch dich die Enterprise immer noch nicht? Und wenn nein. Dann gebe mir Beispiele wieso GT besser als Forza derzeit ist. Die Wertungen im Netz sprechen eher für Motorsport als GT Sports. Gran Turismo war zur PS2 Zeit noch der König.

  18. StevenB82 sagt:

    Ich bin gespannt was mit dem Genre passiert wenn Verbrenner ganz abgeschafft wurden

  19. President Evil sagt:

    @KeksBear
    Also mit Lenkrad fühlt sich GTS auf jeden Fall besser an als FM7.
    Mit Controller soll Forza besser sein (hab ich aber nie ausprobiert).
    Ist aber auch egal: Es gibt Assetto Corsa und bald kommt AC Competizione. Das macht GT und Forza für mich komplett überflüssig

  20. Eloy29 sagt:

    Finde beide gut wo ich aber einen Unterschied sehe ist die Controller Steuerung. Hier fährt sich GT Sports um einiges besser wie PS Monster in Forza Motorsport...nicht gefällt mir der hohe MP Anteil bei GT ich hoffe das sieben wieder genug guten SP Content liefert. Das das Wetter dynamisch ist das Schäden zu sehen sind und sie Auswirkungen auf das Fahrverhalten haben....Open World ...mir gefällt Forza Horizon gar nicht , ich hoffe nicht dass GT den Weg geht.

  21. ResidentDiebels sagt:

    Wenn sie ein prolog oder GT Sport 2 bringen, dann ist die Marke endgültig begraben!

    Ich habe jedes GT gespielt, selbstw die japanischen versionen und die Tokyo Demos, Prologues etc. Aber so wie Kaz die Spieler ignoriert, hat er die Marke kaputt gewirtschaftet. Da ist außer der Grafik nichts zeitgemäß. Die Autoliste ist schlimmer als die von Tetris und älter.

    GT7 muss kommen, alles andere wäre eine enttäuschung.

  22. Blackmill_x3 sagt:

    Ein Open World Racer mit einer realistischen fahrphysik würde ich aber auch mal ziemlich nice finden.
    Gab es sowas schon mal?
    Am liebsten hätte ich ja ein TDU3.
    TDU2 war mega cool, trotz der vielen Fehler und einigen Baustellen