Goodbye Volcano High: Filmreifes Adventure erscheint nächstes Jahr für PS4 und PS5

Kommentare (19)

Der Videospielentwickler KO_OP hat auf dem gestrigen PS5-Event das Adventure-Spiel "Goodbye Volcano High" vorgestellt. Hier werdet ihr eine filmreif inszenierte Geschichte erleben.

Goodbye Volcano High: Filmreifes Adventure erscheint nächstes Jahr für PS4 und PS5
Euch erwartet eine filmreife Geschichte, die ihr durch eigene Entscheidungen beeinflussen könnt.

Bei „Goodbye Volcano High“ handelt es sich um ein narrative-Adventure, das im kommenden Jahr für die neue PlayStation 5 und die PlayStation 4 erscheint.

Die Handlung dreht sich um Dinosaurier-Menschen im Jugendalter, die kurz vor ihrem Schulabschluss stehen und eine „Liebesgeschichte am Ende einer Ära“ erleben werden. Euch soll eine filmreife Geschichte erwarten, die ihr durch eigene Entscheidungen beeinflussen könnt.

Marcella Huerta, Community Managerin von KO_OP, sagte dazu Folgendes: „Wir hoffen, dass diese Story angesichts der heutigen Situation, in der wir uns alle ein wenig verloren und ängstlich fühlen und nicht sicher sind, wie es weitergeht, bei euch ankommen wird.“

KO_OP ist ein kanadisches Spielstudio, das den Fokus vor allem auf hochwertige Grafik und den Soundtrack richtet. In der Geschichte des Studios sollen noch nie mehr Grafiker an einem Projekt beteiligt gewesen sein.

Mit „Goodbye Volcano High“ möchten die Entwickler das Gefühl, das ihr beim Schauen eurer Lieblingssendungen empfindet, in die Spielwelt übertragen. Mit dem Unterschied, dass ihr hier die volle Kontrolle habt. Das haptische Feedback des neuen Controllers soll euch die Geschichte noch intensiver erleben lassen. „Dank der Leistung der PS5 waren uns bei Goodbye Volcano High keine Grenzen gesetzt.“, teilte uns Marcella Huerta mit.

Zum Thema

Weitere Informationen, die ihr auf der Steam-Seite des Spiels finden könnt:

  • Vollvertont, Besetzung mit Lachlan Watson in der Hauptrolle. (The Chilling Adventures of Sabrina)
  • Die vielschichtige Erzählung lässt dich durch schwierige Entscheidungen mit weitreichenden Konsequenzen navigieren.
  • Atemberaubende handgezeichnete Kunst und Charakteranimationen.
  • Eine große Vielfalt an cineastischen Minispielen.
  • Geschrieben mit der Storytelling-Engine, die in Heaven’s Vault, 80 Days und Sorcery eingesetzt wird!
  • Mit einem Original-Soundtrack, komponiert von Dabu (Winding Worlds, Dwarf Fortress) und mit der Montrealer Musikerin Brigitte Naggar als Sängerin.

Quelle: PlayStation Blog

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ren sagt:

    Diesen Stil check ich überhaupt nicht. Kinder als Nashorn und Esel? Was ist das für ein schlechter Trip? War gestern für mich die schlechteste Vorstellung eines PS5 Spiels.

  2. Trinity_Orca sagt:

    @ren kennst du das wenn du nichts gutes zu sagen hast einfach garnichts sagen?

    Du Weisst nichts über das Spiel aber kritisiert das es nicht dein Geschmack trifft.

  3. Horst sagt:

    @ren: Und gerade dieser sehr eigenwillige Look macht das Spiel wieder interessant für mich. Kann mir allerdings beim besten Willen nicht vorstellen wie das Gameplay aussehen soll. Sollte mich das interessieren, würd ich zugreifen, sofort ^^

  4. VincentV sagt:

    Wird Point and Click sein oder so ähnlich.

  5. Argonar sagt:

    Ich seh das auch so, war echt langweilig und der Artstyle gefällt mir gar nicht..

    @Trinity_Orca
    Wenn das wirklich so wäre, dürfte man nie jemals irgendwas kritisieren, kompletter Schwachsinn.

    Trailer sollen einen ersten Eindruch verschaffen und der war eben schwach.

  6. Braintek sagt:

    @Trinity_Orca:
    Naja, man kann ja wohl definitiv erkennen, ob es den persönlichen Geschmack trifft oder nicht. Diese Tumblr-YA-Trash-Optik trifft eben nicht jedermanns Geschmack, und warum sollte man das Spiel deshalb nicht kritisieren dürfen? Die Frage ist eher in welcher Welt wir uns befinden, dass du jemandem vorschreibst wann er wie was zu sagen hat. Lobpreisungen jederzeit aber Kritik ist nicht erlaubt? In deiner Clownwelt möchte ich nicht leben.

  7. DrSchmerzinator sagt:

    Nightmare Fuel

  8. ren sagt:

    @Trinity_Orca
    Soll ich mich jetzt entschuldigen, weil ich meine Meinung über dieses Spiel äussere?
    Ich habe mich nicht einmal abfällig geäußert.
    Ich weis nur so viel über das Spiel das ich sagen kann: mir gefällt dieser Stil nicht.
    Komme mit anderen Meinungen klar. Und nochmal für dich: das war gestern mit eine der schlechtesten Vorstellungen.

  9. Lordran85 sagt:

    Die sehen eher aus wie Dinosaurier. Und wahrscheinlich geht es am Ende um ihren Untergang. Passt auch zum Titel.

  10. Horst sagt:

    Also, dieses Spiel ist klar dazu prädestiniert ein Nischendasein zu fristen. Entweder es spricht einen an, oder eben überhaupt gar nicht. Wenns einem nicht gefällt, darf man das sehr gerne hier äußern ^^
    Eben gerade weil es mal was anderes ist, gefällts mir. Mal ein bisschen frischer Wind. Und ja, ich denke auch dass es Dinosaurier sein sollen ^^

  11. ren sagt:

    @Horst
    Ja, es sind Dinosaurier. Aus der News: "Die Handlung dreht sich um Dinosaurier-Menschen im Jugendalter, die kurz vor ihrem Schulabschluss stehen und eine „Liebesgeschichte am Ende einer Ära“ erleben werden."
    Wünsche dir viel Spaß mit diesem Spiel 😉

  12. Horst sagt:

    @ren: Wer lesen kann ist deutlich im Vorteil XD ^^
    Na mal schauen, ob ich es holen werde. Hängt davon ab, wie´s dann im Endeffekt wird. Und natürlich auch, ob nicht andere, präferierte Knaller zeitgleich erscheinen... aber alleine mein Backlog bringt mich um XD

  13. Trinity_Orca sagt:

    @ren
    Wenn dir eine spielmechanik schlecht findest kann man das kritisieren, aber du sagst hier einfach ne mir gefallen keine Einhörner... Total schlechtes game

    Ich steh auch nicht auf Auto rennspiele. Was für ein Sinn hat es jetzt in der Gran turismo news zu posten und den Leuten wissen zu lassen wie schlecht das Spiel ist. Autos sind langweilig

    Les mal genau alles durch. Ausserdem fällst du hier immer auf mit Ergüssen in jeder news in der du einfach nichts zu sagen hast und nur dein nichts tun jedem vorstellst

  14. McCloud sagt:

    @Trinity_Orca

    Wo genau sagt er "total schlechtes Game"? Er sagt für ihn war das die schlechteste Vorstellung der Games gestern. Dabei bezieht er sich auf das was gezeigt wurde und vermutlich das die Präsentation des Spiels eben nicht gut war, weil man sich darunter gar kein Bild machen kann.

    Das einzige was er hier abwertet ist der Stil des Spiels und das er die Idee des Designs als schlechten (Drogen)Trip sieht? Aber über das Gameplay oder das Spiel selbst hat er nicht ein Wort verloren?

    Kann mich den anderen daher nur anschließen und Frage mich zusätzlich wieso du dich überhaupt so angegriffen fühlst von seiner Meinung?

  15. vangus sagt:

    Eines der vielversprechenden Indies des Events! Erinnerte mich sofort an Night of the Woods, was ebenfalls ein großartiges Erlebnis war.
    Diese Spiele sind tief in der Realität verwurzelt und setzen sich mit ernsthaften Themen des Lebens auseinander, eigentlich Spiele für Erwachsene. Den Art-Style muss man nicht mögen, aber man kann sich auch dran gewöhnen. Wenn man erstmal das sieht, was sich unter der Oberfläche befindet, dann zieht es einen total in seinen Bann und die Charaktere gehen einen immer näher. Ist halt eher für Leute, die anspruchsvollere interaktive Erlebnisse suchen...

  16. vangus sagt:

    Oh, es heißt "Night IN the Woods" ^^

    Könnt ihr gern mal auschecken...

  17. Kintaro Oe sagt:

    Okay. Art style mag tatsächlich nicht jedem gefallen und erinnert stark an irgendwelche furry Sachen. Kann mir leider nicht vorstellen, dass es dann ungemütliche Themen wie in life is strange geben wird. Sondern seichte Liebesgeschichten. Lasse mich da aber gerne überraschen!

    Gruß

  18. Shezzo sagt:

    Erinnert halt hart an nen Anime. Mal gucken ^^

  19. ren sagt:

    @Trinity_Orca
    Was laberst du für einen Blödsinn?
    Ich schreibe hier so selten, wenn hoch kommt, 1x im Monat. Da hätte ich gerne mal ein paar Beispiele für deine Behauptung.

Kommentieren