Project Athia: Autor von Star Wars Rogue One beteiligt

Kommentare (10)

Mit "Project Athia" kündigte der japanische Publisher Square Enix am gestrigen Donnerstag einen neuen Titel an. Wie ergänzend zu dieser Ankündigung bekannt gegeben wurde, setzte das japanische Unternehmen bei der Gestaltung der Spielwelt auf prominente Unterstützung.

Project Athia: Autor von Star Wars Rogue One beteiligt
"Project Athia" erscheint unter anderem für die PS4 und die PS5.

Am gestrigen Donnerstag Abend stellte Sony Interactive Entertainment in Zusammenarbeit mit diversen Third-Party-Partnern die ersten Titel für die PlayStation 5 vor.

Unter diesen befand sich „Project Athia“, das aktuell beim japanischen Publisher Square Enix entsteht und uns in eine komplett neue Welt entführen wird. Wie ergänzend zur offiziellen Ankündigung verraten wurde, setzte Square Enix bei den Arbeiten an der Spielwelt der neuen Marke auf prominente Unterstützung.

Die Hardware der PS5 soll ausgereizt werden

Demnach war an der Gestaltung der Welt von „Project Athia“ ein Autorenteam aus Film, TV und Videospielen beteiligt, das von Gary Whitta geleitet wurde. Zuletzt machte Gary Whitta unter anderem als Autor von „Star Wars: Rogue One“ oder „The Book of Eli“ von sich reden. In der Welt der Videospiele hingegen war er an Werken wie „The Walking Dead“ von Telltale Games beteiligt.

Zum Thema: Project Athia: Neues Square Enix-Spiel für PS5 im Teaser-Trailer

Zu „Project Athia“ hieß es im Zuge der offiziellen Ankündigung: „Project Athia nimmt dich mit auf ein aufregendes und übernatürliches Abenteuer: voller Action und oft grotesk, heftig und furchteinflössend. Es soll genauso deine Reise wie die Reise der Protagonistin sein. Wir tun alles, um das aufregende Potenzial der PS5-Hardware für dieses Projekt voll auszuschöpfen. Obwohl heute nur ein kleiner Vorgeschmack war, werden wir bald noch mehr zeigen können und wir können es kaum erwarten, mehr über das Spiel zu erzählen.“

„Project Athia“ befindet sich für die PS4, die PS5 und den PC in Arbeit.

Quelle: DualShockers

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. DanteAlexDMC84 sagt:

    Muss sagen als ich den Trailer von Square Enix sah war ich überrascht wie gut es aussah. Wird einer der Titel den ich kaufen werde.

  2. Galahad sagt:

    War nach HZD II mein Highlight. Das es nur 'Timed Console Exclusive' wird, war ja schnell klar, aber das es auch gleich für den PC kommt überrascht jetzt. Aber vom PC ist es ja auch nicht weit woanders hin, daher wird das wohl bei zeitexklusiven Titeln oft Standard werden.

  3. Khadgar1 sagt:

    Momentan neben Demons Souls mein must have.

  4. Crysis sagt:

    Irgendwie für meinen Geschmack zu Düster und Leblos die Welt da bevorzuge ich HORIZON 2 Forbidden West mehr.

  5. RETROBOTER sagt:

    Es wird hart geliefert was Software angeht, Hammer was da für Sony-Konsoleros kommt.

  6. Misko2002 sagt:

    @retroboter
    Ja finde ich auch! Vor allen Dingen neue IPs und neue Spielmechanismen/-ideen. Die nachsten Jahre werden sehr interessant und bringen neue noch nie dagewesene Spielerfahrungen mit sich.

  7. Eloy29 sagt:

    Bestimmt nicht für die PS4 und PC , da stand Designed for the PS5....mal sehen ob das den PC beinhaltet.

  8. VincentV sagt:

    Es ist offiziell für PC bestätigt.

  9. Jin Kazama sagt:

    Escheint für die Ps4 auch.. schade also wird es doch noch ausgebrenzt technisch

  10. VincentV sagt:

    Nein für PS4 erscheint es nicht.

Kommentieren