Pragmata: Extended-Trailer zum mysteriösen Capcom-Titel

Kommentare (13)

Zu "Pragmata" traf eine erweiterte Version des auf dem PS5-Event enthüllten Trailers ein. Während einige weitere Szenen zu sehen sind, bleiben viele Fragen offen.

Pragmata: Extended-Trailer zum mysteriösen Capcom-Titel
Spätestens 2022 werden wir wissen, was Capcom für uns vorbereitet.

Zu den Spielen, die im Zuge des PS5-Reveal-Events angekündigt wurden, zählt Capcoms „Pragmata“. Vorgestellt wurde der Titel mit einem Trailer, der inzwischen in einer erweiterten Version vorliegt. Anschauen könnt ihr euch den Extended-Trailer, der einige weitere Szenen umfasst und somit mehr Kontext bietet, unterhalb dieser Zeilen.

Mysteriöse Szenen auf dem Time Square

Der Trailer, der auch von Hideo Kojima hätte stammen können, zeigt zunächst eine Person in einem Raumanzug, der auf dem Time Square in New York eintrifft. Im weiteren Verlauf schießt er eine Kapsel in die Luft, die ihm dabei behilflich ist, auf den Straßen die Ereignisse aus der Vergangenheit anzusehen. Dabei scheint es, dass das Artefakt eines Mädchens real wird.

Im weiteren Verlauf des Trailers geht es noch bizarrer zur Sache, denn plötzlich taucht eine Art Raumstation auf und beide werden in den Weltraum gezogen. Am Ende des Clips blicken der Astronaut und das Mädchen auf die Erde hinab und es folgt ein kurzer Dialog. Während die Stimme des Mädchens digitalisiert klingt, sind die Worte des Astronauten gut zu verstehen. Er antwortet: „Freiheit. Unsere Freiheit.“

Allzu viel ist zum Spiel bislang nicht bekannt. Fest steht allerdings: „Pragmata“ spielt in einer dystopischen nahen Zukunft auf dem Mond der Erde und begleitet euch laut Hersteller auf ein „unvergessliches Abenteuer, das von der nächsten Generation der Gaming-Hardware angetrieben wird.“

Auch interessant

Zudem betonte Capcom in der Ankündigung: „Unser Entwicklungsteam arbeitet hart an diesem brandneuen Spieltitel und nutzt dabei die neuen Technologien der nächsten Generation wie zum Beispiel Raytracing, um eine atemberaubende und fesselnde Sci-Fi-Szenerie wie nie zuvor zu erschaffen.“

„Pragmata“ wird im Jahr 2022 für PlayStation 5, Xbox Series X und PC erscheinen. Genauer wurde Capcom bislang nicht. Nachfolgend könnt ihr euch den anfangs erwähnten Extended-Trailer anschauen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Sascha.Henning sagt:

    interessant

  2. Crysis sagt:

    Ich hoffe das Spiel hat ein geiles Gameplay Storytechnisch dürfte es ja recht interessant werden eventuell auch mit Multiversen etc mal sehen was es am Ende wird.

  3. Wastegate sagt:

    Das Game sieht mehr nach Kojima aus, als die Games von Kojima selbst. Ich dachte erst der Astronaut währe Ludens, das Maskottchen von KP aber da lag ich wohl falsch. Bin gespannt drauf was das wird.

  4. AlgeraZF sagt:

    Wirklich sehr interessant. Ich hoffe das wird was!

  5. Plastik Gitarre sagt:

    eigentlich mit das interessante vom sony event. der helm hat was von dead space was ich früher sehr gut fand. na ja, zu sehen war ja der release 2022. das dauert noch.

  6. RETROBOTER sagt:

    Nice.

  7. Plastik Gitarre sagt:

    alter die grafik. das ist auf jeden fall die krasseste cgi scheiße die ich seid langen gesehen habe. glotz

  8. big ed@w sagt:

    Trotz meiner spöttischen Anspielung auf Deep Down
    ist es mmn das interessanteste neben JETT(das Spiel mit der Erdbeere war mir zu schräg
    u mein Bedarf an Pikmin Junkies ist nicht existent ,bei den anderen guten Sachen weiss man in etwa was man bekommt u bei Jena kann man auf Richtung Zelda spekulieren)
    da man bei beiden nicht wirklich weiss was los ist und
    es den Eindruck macht ordentlich am Mainstream.

  9. big ed@w sagt:

    Jena = Kena,nicht für ungut zeiss

  10. Kintaro Oe sagt:

    Sieht mega interessant aus und bin gespannt aufs gameplay. Hoffe sie bekommen noch die haare von der kleinen hin. Sieht ja furchtbar aus.

    Gruß

  11. Ridgewalker sagt:

    Ps3 Grafik!

  12. freedonnaad sagt:

    Nicht schon wieder so ein freakig abgefahrenes Spiel. Ich will einfach mal wieder was ganz bodenständiges, ohne Mechs, ohne übergroße Monster

  13. VincentV sagt:

    Dann hast du ja trotzdem genug andere Auswahl.

Kommentieren