The Last of Us Part 2: Naughty Dog stellt PS4-Theme vor und Details zur Barrierefreiheit

Kommentare (27)

Kurz vor dem Launch von "The Last of Us Part 2" lässt Naughty Dog die Spieler einen Blick auf das PS4-Theme werfen, das ein Teil bestimmter Editions ist. Zudem wurden Angaben zu den Barrierefreiheitsfunktionen gemacht, die im neuen Titel rund um Ellie sehr ausgeprägt sind.

The Last of Us Part 2: Naughty Dog stellt PS4-Theme vor und Details zur Barrierefreiheit
Ein paar Tage müsst ihr euch noch gedulden.

Die Veröffentlichung von „The Last of Us Part 2“ nähert sich mit großen Schritten. Erscheinen wird der Titel am kommenden Freitag exklusiv für die PlayStation 4. Den bevorstehenden Launch nahm Naughty Dog zum Anlass, um mit einem Tweet auf ein PS4-Theme aufmerksam zu machen, das die Spieler unter bestimmten Voraussetzungen erhalten.

Das PS4-Theme wird in einem Video gezeigt, das auf Twitter freigeschaltet wurde. Ihr könnt es euch weiter unten anschauen. Kostenlos angeboten wird es nicht. Auch darauf verweist Naughty Dog im unten eingebundenen Tweet. In den Besitz kommen Käufer verschiedener Editions.

Naughty Dog im Wortlaut: „Holt ihr euch am Freitag die Digital Deluxe, Special, Collector’s oder Ellie Editions von The Last of Us Part 2? Hier ist ein kurzer Blick auf das im Lieferumfang enthaltene PS4 Dynamic Theme mit atemberaubenden Porträts der einzigen Alice X. Zhang!“

Barrierefreiheitsfunktionen im Detail

„The Last of Us Part 2“ kommt am 19. Juni 2020 exklusiv für die PlayStation 4 in den Handel und richtet sich auch an Spieler, die in der Regel nicht ohne weiteres in der Lage sind, ein Videospiel zu genießen. Laut Naughty Dog wurden 60 Einstellungen in das Spiel gepackt, die dabei behilflich sind, Spielern mit bestimmten Einschränkungen einen Zugang zu gewähren.

Dazu gehören Optionen für Feinmotorik und Hörvermögen sowie neue Funktionen, die Spielern mit geringer Sehkraft und blinden Spielern zugutekommen. „Wir ermutigen jeden, sich sein Spielerlebnis mithilfe dieser Funktionen perfekt auf seine Bedürfnisse zuzuschneiden“, so das Unternehmen. In einem heute veröffentlichten Blogeintrag werden die Optionen im Detail vorgestellt.

Zum Thema

Auch unser Test zu „The Last of Us Part 2“ ging an den Start. Im Fazit kam Olaf zu dem Schluss: „The Last of Us Part 2 enttäuscht zu keiner Sekunde. Auch wenn der Grundtenor und auch die Erzählstruktur deutlich anders ist als beim Vorgänger. Der zweite Teil zeigt sich als beinhartes, erwachsenes und bisweilen markerschütternd brutales Endzeit-Drama.“ Den kompletten Test lest ihr hier.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Banane sagt:

    Das Theme ist leider nicht so gut.
    Genau wie die 7 Avatare die bei der Deluxe Edition dabei sind.

    Man kann sie ja jetzt schon im Menü betrachten, wenn man im Store digital vorbestellt hat.

  2. Maiki183 sagt:

    @banane
    wo genau finde ich die avatare?
    naja, ich guck mal nach.
    oder sind das die "alten"? es kamen doch vor längererzeit schon einige tlou2 avatare..

    zum theme:
    1. wenn man das schon präsentiert kann man es auch direkt freischalten.
    2. sieht das leider garnichtmal so gut aus.
    ist am anfang schon bissl creepy.

    wenn man genau hinguckt sieht man am anfang einen scheitel und den hitler bart.

  3. James T. Kirk sagt:

    Qualität.

  4. Banane sagt:

    @Maiki183

    Einfach das Spiel anwählen und einmal nach unten drücken.
    Dort siehst du ganz unten ja immer alle DLCs die du hast inkl. Avatare und Themes.

    Anwählen und angucken. Installieren bzw. verwenden gaht ja noch nicht.

  5. Banane sagt:

    Und nein, das sind neue Avatare. Die sehen so komisch gezeichnet aus, wie mans im Theme oben auch sieht.

    Gefällt mir persönlich nicht.

  6. darkbeater sagt:

    Wer schön wen man wieder Design aus dem Internet benutzen kann, wie bei der PS3 da konnte über PC geile Designs machen und benutzten ohne dafür Geld auszugeben

  7. darkbeater sagt:

    Wer schön wen man wieder Design aus dem Internet benutzen kann, wie bei der PS3 da konnte man über PC geile Designs machen und benutzten ohne dafür Geld auszugeben

  8. Moonwalker1980 sagt:

    Darkbeater: und bitte einmal noch in richtigem Deutsch.

  9. olideca sagt:

    Mir persönlich ist das als ein Rätsel wer für so digitalen Käse 10 Euro mehr bezahlt.

  10. Banane sagt:

    Mir persönlich ist es wiederum ein Rätsel wer wegen 10 Euro da rumüberlegt.^^

    Wenn ich mir ein neues game kaufe, greife ich immer zur Deluxe Edition, bzw. zu der größten Edition die digital angeboten wird. Sind ja meistens nur 10 bis 20 Euro mehr.

    Bei anderen games, die mir nicht so wichtig sind, warte ich ohnehin auf nen sale und staube es ganz billig ab. 😉

  11. Analyst Pachter sagt:

    Ein Hitler Trans Theme...krass

  12. Analyst Pachter sagt:

    Dafür gibt man doch gern 20-30€ mehr zum Release aus als man woanders zahlen müsste.

    Heil Ellie

  13. merjeta77 sagt:

    Sieht kacke aus.

  14. Analyst Pachter sagt:

    Das mit den Barrierefreiheitseinstellungen finde ich gut.
    Ich hoffe es gibt auch eine Einstellung für besonders dumme Spieler, damit ich und viele andere hier es auch spielen können.

    Wie spielt man denn aber ein Videogame wenn man blind ist?
    Warscheinlich dann nicht komplett...oder meinten die Farbenblind?

    Die Einstellung finde ich immer gut...hab in Farcry5 auch von roten auf gelbe Anzeigen gewechselt...hoffe das gibt es bei Cyberpunk dann auch.
    Und generell stelle ich die Ziehl und Schuss Trigger immer auf L1 und R1.

  15. raphurius sagt:

    Da sieht aber das gratis Theme, dass es bereits vor einiger Zeit for free gab, um Welten besser aus!

  16. Analyst Pachter sagt:

    Ziel...

  17. Graywolf_Outdoor sagt:

    Pachter

    Ich denke für Menschen mit deinem hohen Grad an Be.hinderung gibt es keinerlei Hilfen mehr.

    Da ist im Prinzip alles zu spät.

  18. Analyst Pachter sagt:

    Das dachte ich auch bis ich hier Gleichgesinnte wie dich traf die mir Hoffnung gaben.

  19. Banane sagt:

    Geht mal in die frische Luft, nehmt euch ein paar Bananen mit und genießt sie in der Sonne.

    Vielleicht gehts euch dann wieder besser.

  20. Maiki183 sagt:

    @banane
    also bei mir zeigt er nur 5 avatare an und die hatte ich schon. hmm.

  21. Argonar sagt:

    Sowieso komisch, dass es das noch nicht öfter gibt. Es hat ja schon lang genug gedauert dass man Musik, Sondeffekte und Dialoge getrennt lauter/leiser machen kann.

    Verschiedene Farbmodi, bzw Grau Filter alla Ghost of Tsushima würden sicher bei vielen Games Sinn machen.

  22. ArthurKane sagt:

    Pachter is unwitzig wie er in jeder news beweist.Lass es.

  23. Graywolf_Outdoor sagt:

    Kane

    Habe ihn schon privat getroffen, per Zufall.
    Nur 1,59 gross. Und dafür, dass er erst auf die 30 zu geht schon keine Haare mehr auf dem Kopf.

    Als er dann zu reden begann wurde das Ausmaß jahrzehntelanger, nicht wahr genommener Zahnarztbesuche, offenbart.

    Hab also lieber ein bissel Mitleid 😉

  24. Plastik Gitarre sagt:

    so. 3 tage urlaub sind genehmigt, telefon wird ausgeschaltet der bunker wird dicht gemacht und soziale kontakte auf minimalbetrieb runtergefahren.
    es kann los gehen.

  25. Graywolf_Outdoor sagt:

    Du brauchst Urlaub wenn es Freitag erscheint und man es Sonntag durch hätte? Ok.

  26. Nathan Drake sagt:

    Das ist verdammt vorbildlich was da für Anpassungen eingebaut wurden. Und das ist definitiv etwas das nicht wegen Geld sondern wegen Leidenschaft und Mitgefühl gemacht wurde.

  27. Banane sagt:

    @Maiki183

    Dann hast du aber nicht die Deluxe Edition gekauft nehme ich an.

    Die beinhaltet nämlich unter anderem 7 neue Avatare.

Kommentieren