A Way Out: Neues Spiel von Hazelight wird diese Woche in der EA Play Live zu sehen sein

Kommentare (1)

Die "A Way Out"-Entwickler der Hazelight Studios werden bereits in dieser Woche einen ersten Blick auf ihr neues Spiel gewähren. Was dürfen die Spieler diesmal von Josef Fares und Co. erwarten?

A Way Out: Neues Spiel von Hazelight wird diese Woche in der EA Play Live zu sehen sein
Mit "A Way Out" erlebten die Spieler gemeinsam einen packenden Gefängnisausbruch.

Das schwedische Entwicklerstudio Hazelight konnte in der Vergangenheit mit den beiden kooperativen Abenteuern „Brothers: A Tale of Two Sons“ und vor allem „A Way Out“ viele Spieler begeistern. In der Vergangenheit hatte der Creative und Game Director Josef Fares bereits bestätigt, dass man an einem weiteren kooperativen Spiel arbeitet.

Ein kleiner Teaser wird versprochen

Nun scheint zumindest ein erster kleiner Blick auf das neue Spiel von Hazelight bevorzustehen. Via Twitter hat Josef Fares bestätigt, dass man auf der EA Play Live, die am 19. Juni 2020 um 1 Uhr mitteleuropäischer Zeit stattfinden wird, einen kurzen Teaser für das neue Spiel zeigen wird.

Demnach sollte man einen ersten Eindruck von dem Abenteuer erhalten, das sich Josef Fares und sein Team dieses Mal ausgedacht haben. Im letzten Jahr betonte Fares, dass man die Spieler überraschen und mit verschiedensten Spielmechaniken stets bei Laune halten wird. Bereits „A Way Out“ bot eine Vielzahl an unterschiedlichen Mechaniken, die für ein durchaus einzigartiges Abenteuer sorgten.

In Hinblick auf das neue Spiel sagte Fares bereits in seiner schonungslosen Art: „Ihr werdet alle 30 Minuten gefickt. Es ist kein Sexspiel, aber ihr werdet gefickt. Vertraut mir.“

Mehr zum Thema: A Way Out – Nächstes Koop-Spiel von Josef Fares kurz vor der Ankündigung?

Seiner Ansicht nach liegt noch eine Menge Potential in Multiplayer-Story-Spielen, das er mit seinem Team weiter erforschen möchte. Einen Nachfolger zu „A Way Out“ sollten die Spieler jedoch nicht erwarten. Vielmehr wird es ein weiteres Mal ein vollkommen eigenständiges Spiel sein, das nach dem Erfolg des letzten Spiels auch ein deutlich größeres Budget von Electronic Arts beschert bekam.

Sobald offizielle Details zu dem Abenteuer enthüllt werden, bringen wir euch auf den aktuellen Stand. Selbstverständlich werden wir auch sämtliche weiteren Neuigkeiten von der EA Play Live für euch zusammenfassen.

Quelle: VG247

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. killer-X9 sagt:

    Ich mag den joseph fares. Redet tacheles und setzt sich für splitscreen ein. zumal der gute Herr eigentlich ein Filmregisseur ist und einfach mal Lust hatte Videospiele zu entwickeln. Hat darauf ein Studio gegründet und sich zum Game Director/creative Director ernannt. Super sowas!

Kommentieren

Reviews