Crash Bandicoot 4 It’s About Time: Mit Trailer, Gameplay und Termin offiziell angekündigt

Kommentare (20)

Am Nachmittag wurde der Plattformer "Crash Bandicoot 4: It's About Time" auch offiziell angekündigt. Neben einem ersten Trailer wurde im Zuge der Ankündigung auch der finale Releasetermin veröffentlicht.

Crash Bandicoot 4 It’s About Time: Mit Trailer, Gameplay und Termin offiziell angekündigt
"Crash Bandicoot 4: It's About Time" erscheint im Oktober.

Wie am Vormittag bestätigt, nutzte Activision den heutigen Nachmittag, um den Plattformer „Crash Bandicoot 4: It’s About Time“ offiziell anzukündigen.

„Crash Bandicoot 4: It’s About Time“ befindet sich für die Xbox One sowie die PlayStation 4 in Entwicklung und entsteht bei den Entwicklern von Toys for Bob, die dank der Arbeiten an der „Crash Bandicoot N.Sane Trilogy“ über ausreichend Erfahrungen mit der beliebten Marke verfügen dürften. Begleitet wurde die heutige Ankündigung von einem Trailer, den wir unterhalb dieser Zeilen zur Ansicht eingebunden haben.

Ein Abstecher in das Jahr 1998

„Crash entspannt sich und erforscht seine Insel zu seiner Zeit im Jahr 1998, als er in einer Höhle, Lani-Loli, auf eine versteckte geheimnisvolle Maske stößt. Die Maske ist eine der Quantum-Masken und kennt anscheinend Aku-Aku, Crash’s Maskenfreund! Als die Quantenmasken zurückkehren und ein Quantenspalt in der Nähe unserer Helden auftaucht, entschließen sie sich dazu, mutig in andere Zeiten und Dimensionen vorzudringen, um den Verantwortlichen aufzuhalten“, heißt es in der offiziellen Ankündigung.

Zum Thema: Crash Bandicoot 4 It’s About Time: Offizielle Enthüllung findet am heutigen Nachmittag statt – Erster Teaser veröffentlicht

Ob neben der Xbox One und der PlayStation 4 noch weitere Plattformen mit „Crash Bandicoot 4: It’s About Time“ versorgt werden könnten, bleibt zum gegenwärtigen Zeitpunkt abzuwarten. Hierzulande erscheint das neue Abenteuer von Crash am 2. Oktober 2020.

Wer „Crash Bandicoot 4: It’s About Time“ in der Download-Version erwirbt, darf sich über zwei exklusive Skins freuen, die im heutigen Trailer zu sehen sind.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Artorias of the Abyss sagt:

    Das sieht richtig gut aus ! Freue mich schon auf das Spiel.

  2. Samael sagt:

    Wurde die crash trilogy nicht von einem anderen Studio entwickelt? Toys for Bob hat die Spyro Trilogie entwickelt, und die war super

  3. Crysis sagt:

    Schade dachte beim ersten Trailer es wäre ein komplettes 3D jump n Run aber dann seh ich das man sehr oft 2,5D Spielt, wird sicher ein mix aus allem so ein bisschen, mal schauen was es kosten wird Toys for Bob macht aber richtig gute Spiele ich denke das wird was. Die Spyro Trilogie hatte mich jedenfalls überzeugt.

  4. VincentV sagt:

    Vollpreis wirds kosten.

  5. TheSchlonz sagt:

    Sieht gut aus und scheint dem alten Gameplay treu zu bleiben.

  6. Sveninho sagt:

    @VincentV:
    Bist du dir sicher? Ich denke jedenfalls, dass es so um die 40€ wird.
    Tt: Freue mich sehr drauf. Die N. Sane Trilogy wurde von Vicarious Visions entwickelt.^^

  7. G_4_M_3_0_R sagt:

    Meiner Meinung nach ist dieses Gameplay im Jahr 2020 mehr als überholt.
    Klar, die Fans mögen es, aber es hätte ruhig mehr in Richtung Spyro, Jak, Sly oder Ratchet gehen können. Sprich mehr Bewegungsfreiheit wäre schön, dann würd ich mir vermutlich auch mal ein Crash Bandicoot Spiel geben. Die Trilogie hat mich sehr schnell gelangweilt.

  8. VincentV sagt:

    Wenn man offenere Plattformer will hat man die die du aufgezählt hast. Toys for Bob macht ja Extra dieses Design um eben die alten Teile zu gedenken.

    @Sveninho

    Nein. Es ist Vollpreis. ^^

    "Crash Bandicoot 4: It’s About Time will be available for the suggested retail price in the U.S. of $59.99 on October 2, 2020."

    https://blog.activision.com/crash-bandicoot/2020-06/Revealed-Crash-Bandicoot-4-Its-About-Time

    Was auch voll legitim ist da es ein ganz neuer Teil ist.

  9. VincentV sagt:

    Twinsanity und die Titans Teile sind btw offener. Aber nicht so gut :p

  10. KillzonePro sagt:

    Nope, Twinsanity ist wundervoll.

    Der 2. Oktober wird richtig fett mit Rot im Kalendar markiert! Hell yeah, endlich ein richtiger Nachfolger zur ND Trilogie ❤️

  11. Sveninho sagt:

    @VincentV:
    Oh ok, dann bin ich mal gespannt, wie das so ankommen wird. Ist mir in letzter Zeit häufiger aufgefallen, dass solche Art von Spielen dann doch eher 40€ kosten. Ein Knack 2 z.B.

  12. consoleplayer sagt:

    nicht so wirklich mein Fall

  13. ResidentDiebels sagt:

    @ G_4_M_3_0_R

    Stimme dir zu und das als fan von Platformern und Jump n Runs.

    Gerade Ratchet & Clank hat in diesem Genre die Messlatte höher gelegt was kreativität, dialoge, action, rätsel und auch Grafik betrifft.

    Hatte R&C immer belächelt, aber als ich es dann mal gespielt hab, war glaube ich R&C 3, war ich einfach begeistert wie vielseitig und kreativ das Gamedesign ist.

    Ich mochte Crash schon immer, aber ist mir zu sehr in die Jahre gekommen und das oben im Video ist nur durchschnitt, auch wenn ich glaube das es vom gameplay spaß macht.

  14. TGameR sagt:

    Wow, wie geil ist das denn 😀

  15. Konsolenheini sagt:

    Ist das ein vollkommen neuer Teil oder basiert er auf Crash 4 auf den ps2 Teil ?

  16. Konsolenheini sagt:

    Ich finde dass man die Optik von Crash überarbeitet hat nicht gut, ich fand ihn vorher hübscher

  17. VincentV sagt:

    Es ist ein neuer Teil und da es nun ein anderes Studio macht ist der Stil anders.

  18. Argonar sagt:

    Sieht wirklich sehr cool aus, zuerst Abe und jetzt Crash, sowas brauchen wir wirklich öfter.

    Die sollen mal die guten alten PS1 Klassiker wiederbeleben und mit wirklich neuen Spielen, Spyro, Gex, Medievil usw. Wobei ich bei den Remasters eh die Vermutung hatte, dass das der Plan ist.

  19. James T. Kirk sagt:

    Im Vergleich mit The Last of Us Part 2 haben wir es hier mit einem weiteren Meisterwerk zu tun.

  20. Kintaro Oe sagt:

    Wird hoffentlich wieder richtig schwer! Nennt man das dann auch Souls like? 😛

    Gruß