Harvest Moon One World: Video zeigt erste Spielszenen aus dem PS4- und Switch-Titel

Kommentare (5)

"Harvest Moon One World" kommt im Herbst für PS4 und Switch auf den Markt. Im Vorfeld könnt ihr euch einen Trailer anschauen, der euch in den neuen Titel einführt.

Harvest Moon One World: Video zeigt erste Spielszenen aus dem PS4- und Switch-Titel
Auch in "Harvest Moon One World" bewirtschaftet ihr Felder.

Ab Herbst dieses Jahres könnt ihr in die Welt von „Harvest Moon One World“ eintauchen, sofern die PS4 oder Switch zu euren favorisierten Konsolen zählen. Im Vorfeld der nahenden Veröffentlichung dürft ihr einen Blick auf einen ersten Trailer werfen, der euch mit dem Spielgeschehen vertraut macht. Eingebettet ist der mit rund 60 Sekunden recht kurze Clip unterhalb dieser Zeilen.

Eine völlig neue Engine

Laut der offiziellen Beschreibung der Entwickler trefft ihr in „Harvest Moon One World“ auf bekannte und neue Gesichter. Zusammen mit diesem Charakteren bevölkert ihr einzigartige Dörfer und begebt euch in abenteuerliche Herausforderungen. Zugleich seid ihr damit beschäftigt, eure wachsende Farm zu bewirtschaften. Laut Hersteller wurde der Titel wird mit einer völlig neuen Engine und neuen Grafiken entwickelt.

Natürlich trefft ihr in „Harvest Moon: One World“ auf eine Grundhandlung, die sich über das gesamte Spiel erstreckt. Und dabei geht es unter anderem um Tomaten. Dazu schreiben die Macher: „Kannst du dir eine Welt ohne Tomaten, Erdbeeren oder gar Kohl vorstellen? Im neuesten Ableger der Harvest Moon-Reihe ist das die Situation, in der sich die Spieler befinden werden. Nur ein altes Buch gibt Hinweise darauf, was einmal war.“


In „Harvest Moon One World“ betätigt ihr euch unter anderem in der Landwirtschaft.

Von einer mysteriösen Entdeckung beflügelt sollt ihr euch im Spieleverlauf in ein Abenteuer stürzen, das nicht nur eure Heimatstadt, sondern die ganze Welt umspannt. Versprochen werden verschiedene Charaktere und Locations. Letzere erstrecken sich über die Strände von Halo Halo bis zu den schneebedeckten Bergen von Salmiakki. Letztendlich könnt ihr „buchstäblich eine ganze Welt zu entdecken“.

Zum Thema

Erscheinen wird „Harvest Moon One World“ im Herbst dieses Jahres für PlayStation 4 und Switch. Zunächst könnt ihr euch mit dem anfangs erwähnten Trailer beschäftigen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. humantarget86 sagt:

    PS2?

  2. newG84 sagt:

    Nein nur inkompetenter Entwickler. Der originale Entwickler ist schon lange gegangen.

  3. Graywolf_Outdoor sagt:

    Back to Nature war das Letzte, was ich gespielt habe. Und wie man sieht, hat sich grafisch nix getan seit der PS1 und der Rest wurde verschlechtert.

    Schade um eine frühere, gute Franchise.

  4. BluEsnAk3 sagt:

    Kann jedem, der sich für solche Spiele interessiert, stardew valley empfehlen. Eines der besten games die ich im letzten Jahr spielen durfte.

  5. SoulSamuraiZ sagt:

    Ich glaube die Marke Harvest Moon ist schon lange verstorben.

Kommentieren