Cyberpunk 2077: Braindance-Mechanik vorgestellt – Trailer & Gameplay

Kommentare (40)

Mit "Braindance" stellten die Entwickler von CD Projekt am Abend eine neue Spielmechanik des Rollenspiels "Cyberpunk 2077" vor. Passend dazu stehen frische Spielszenen und ein neuer Story-Trailer zur Ansicht bereit.

Cyberpunk 2077: Braindance-Mechanik vorgestellt – Trailer & Gameplay
"Cyberpunk 2077" erscheint im November.

Am Abend versorgten uns die Entwickler von CD Projekt mit einem weiteren Livestream zum vielversprechenden Rollenspiel „Cyberpunk 2077“.

Wie bereits im Vorfeld versprochen, nutzte das polnische Studio das Event, um eine neue Spielmechanik zu enthüllen. Diese trägt den Namen „Braindance“. Bei „Braindance“ haben wir es laut offiziellen Angaben mit einer Virtual Reality-Software der Zukunft zu tun, die es den Zuschauern ermöglicht, in verschiedene audiovisuelle Phänomene einzutauchen.

Neuer Trailer ermöglicht einen Blick auf Night City

Braindance fungiert als eine Art Videobearbeitungssoftware und ermöglicht das Scrollen durch eine Zeitleiste. Die grundlegende Idee ist laut CD Projekt, dass mit „Braindance“ eine Art „Schlüsselloch“ geschaffen wird, mit dem es möglich ist, den Spielern die Geschichte der Bewohner von Night City näherzubringen.

Zum Thema: Cyberpunk 2077: Umfangreiches Upgrade für die PS5 und die Xbox Series X versprochen

Abgerundet wird die heute Ankündigung der „Braindance“-Mechanik von einem frisch veröffentlichten Gameplay-Video, in dem das neue Feature in Aktion gezeigt wird. Darüber hinaus steht ab sofort ein neuer Trailer zu „Cyberpunk 2077“ bereit, in dem sowohl auf die Handlung des Rollenspiels als auch die Spielwelt in Form von Night City eingegangen wird.

Wie die Macher von CD Projekt vor wenigen Tagen einräumten, wird auch aus dem geplanten Release im September nichts. Stattdessen benötigt das Studio noch etwas mehr Zeit und rief den November 2020 als neuen Releasezeitraum von „Cyberpunk 2077“ aus.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Saleen sagt:

    Die Pop Ups rauben mir jegliche Immension.
    Find ich nicht cool.... Ein Grund mehr um auf das vollwertige Update der Next Gen zu warten. Ich hoffe das es dort der Vergangenheit angehört.

  2. Gurkengamer sagt:

    Hab hier noch ein Gameplay Video von gamestar , mit neuem Gameplay und 'n bisschen Erklärung zur Story .. informativer als das heute gezeigte wie ich finde ^^

    https://youtu.be/eMuluP3Sa-o

  3. Sunwolf sagt:

    @Gurkengamer

    Danke, habe da auch nicht wirklich viel mitbekommen in dem Stream.

  4. Eloy29 sagt:

    Ja aber es flasht mich nicht....bin eben kein Cyberspace Anhänge...hat mich The Witcher 3 sowas von begeistert schafft es das Spiel bisher gar nicht. Braindance sieht aus wie bei dem letzten Quantic Dreams spiel. Dann noch eine Prise GTA, etwas Deus Ex. Hole mir es für die PS5, aber wie gesagt es entgeistert mich immer mehr.

  5. Eloy29 sagt:

    @Saleen das läuft auf einen High End Rechner und mir sind diese Pop Ups auch sofort aufgefallen, sollte aber mit den Möglichkeiten der PS5 FP der Geschichte angehören, hoffe ich.

  6. Rikibu sagt:

    Naja... Problem an heutiger Berichterstattung ist die Krankheit der Marketingabteilung, dass sie das Gefühl haben, bereits vor Release inhaltlich jeden Stein gedreht haben zu müssen... wer steht schon auf Überraschungen... so losgelöst, wie die braindance Mechanik wirkt... so richtig hab ich nicht verstanden, wieso ich bei nem Überfall die Szene zurückspulen soll? so richtig schlüssig wird sich das wohl erst im Kontext der restlichen Spielmechaniken erklären... alles andere wirkt doch recht gestelzt... von daher... essenzielle Info, auch die ps4 Käufer kriegen ihr ps5 upgrade für lau... xbox smart delivery am arsch 🙂 von daher.. interssant wird nur, ob man sein ps4 savegame dann portieren kann

  7. Sunwolf sagt:

    So langsam glaube ich hat die Verschiebung auch was mit dem Release Datum der Xbox Series X zu tun. Cyberpunk 2077 wird zu Pro im Bundle mit der neuen Xbox kommen. Das würde auch einen Pluspunkt der neuen Konsole sprechen.

  8. Saleen sagt:

    Umso mehr bin ich verwundert, dass dort noch immer pop up verfügbar sind.
    Wenn das aber schon auf einen High Rechner läuft und sowas noch vorhanden ist, kann ich mir schwer vorstellen das die Next Gen das besser machen wird.
    Kann mich aber auch irren.... ^^

  9. Eloy29 sagt:

    @Saleen
    Durch das Feature der PS5 FP sollte ja alles in irrsinnig schneller Zeit aufgebaut werden können. Somit null Pop Ups wenn CD Red dieses nutzt.

  10. Knoblauch1985 sagt:

    Hey play3 community,
    Zockt ihr das Game auf englisch oder deutsch?
    Und bitte begründet warum ihr auf der ausgewählten Sprache zockt.

  11. Saleen sagt:

    @Eloy

    Ja man, ich wünsche es mir. Soviel Geschwindigkeit muss ja für irgendwas gut sein ^^

  12. Plastik Gitarre sagt:

    auf quest abarbeiten freue ich mich weniger aber night city sieht absolut abgefuckt cool aus. das erkunden wird mir spaß machen.

  13. Analyst Pachter sagt:

    @Knoblauch1985

    Ich zock es auf russisch und Untertitel auf japanisch für die ultimative Immersion.

  14. Analyst Pachter sagt:

    Würde es gern auf englisch zocken weil es somit die original Erfahrung wäre die CDProjekt vorgesehen hat (Oder polnisch?) aber ich habe keinen Bock mir die Immersion rauben zu lassen wenn ich doch ab und zu den Untertitel brauche weil die Dialekte zu unverständlich sind wie manchmal beim Witcher oder anderen Games wie GTA.

    Und da der Bitcher hervorragend deutsch vertont war mache ich mir keine Sorgen das es auf Denglisch besser sein könnte

  15. GolDoc sagt:

    @Saleen

    Sind ja auch noch 5 Monate und soweit ich weiß werden pop ups meistens erst gegen Ende der Entwicklung angegangen. Weiterhin habe ich gelesen, dass das präsentierte Material auch bereits ein paar Monate alt ist. Abwarten.

  16. GolDoc sagt:

    @Plastik Gitarre

    Wieso zum Teufel spielst du (richtige) RPG, wenn für dich Quests eher eine Belastung darzustellen scheinen. Kein Wunder kannst du mit Spielen wie Witcher weniger anfangen.

  17. ResidentDiebels sagt:

    Hey play3 community,
    Zockt ihr das Game auf englisch oder deutsch?
    Und bitte begründet warum ihr auf der ausgewählten Sprache zockt.
    -------------------------

    @ Knoblauch

    Was ist das denn für ein Quatsch? Wen interessierts? 😀

    Ihr immer mit euren übertreibungen wegen der Synchro. Kann den Käse echt nicht mehr hören. Dabei gibt es seit Jahrzehnten Spiele mit einer absolut guten Synchro. Dieses pseudo "realismus" gequatsche wegen der engl synchro ist sowas von überflüssig und albern.

    Völlig egal in welcher Sprache das Game gezockt wurde, es ist und bleibt gleich. Wir reden hier von Synchros die schon seit Jahren auf einem hohen Niveau sind.

    Wenns jemand God of War auf Französisch zocken will, dann soll ers tun, deswegen immer ein Drama zu veranstalten ist völlig hirnrissig. Mal ganz abgesehen davon, dass Untertitel zu lesen sowohl bei Filmen als auch bei Games und Serien mehr Spaß raubt als alles andere. Da kann mir die original Synchro egal sein und das sage ich als jemand der Englisch nahezu Perfekt spricht.

    Scheint bei manchen Kiddies echt ein Zwang zu sein, alles deutsche schlecht zu reden. Kanns nimmer hören den Müll und ich bin nicht einmal deutscher.

  18. ResidentDiebels sagt:

    @ GoLDoc

    Gut möglich, dass das noch gefixt wird, aber mal ehrlich bei den meisten games passiert Grafisch 6 monate vor release nichts mehr was auffällt.

    Fand die Popups jetzt nicht so schlimm, man muss deswegen kein Drama machen.

    Was mich aber wirklich stört ist das Charakter Design. Bis auf den Kumpel finde ich wirken alle Charaktere sehr austauschbar. Das hat etwas von diesem Ubisoft retorten Charakter Design.

  19. Knoblauch1985 sagt:

    @Analyst Pachter

    Ok, danke für die Antwort .
    Ich hab noch nie ein CD Projekt game gezockt, aber wenn du sagst das die gut deutsch synchronisiert bekommen dann glaub ich dir das mal.

  20. Analyst Pachter sagt:

    Wenn du The Witcher 3 noch nie gezockt hast dann hol das auf jeden Fall vor Cyberpunk nach...sonst enttäuscht dich später die Grafik...falls du es nachholen willst....die Story ist extrem gut gemacht und verschachtelt und gerade die deutsche Synchro lässt eigentlich kaum Freiraum für Kritik

  21. SlimFisher sagt:

    Das wird ein Titel für den persönlichen Rechenknecht!

  22. Knoblauch1985 sagt:

    @ResidentDiebels

    Danke für deine konstruktive sehr aufschlussreiche und überaus nette Antwort.
    Nicht.
    Ich habe dutzende tests gemacht bei serien,filme & games... Schimpfwörter wie mother***f**s werden in mistke**l synchronisiert.
    Auch werden selten in der deutschen Synchronisation die richtigen ton emotionen getroffen.
    Mach mal per vlc player den test auf dem pc. Mit der B taste kannst du sofort die tonspur wechseln und mit pfeiltaste links 10sek zurückspulen . Die deutsche Synchronisation bzw. alles was nicht orginal synchro ist ist (meiner meinung) nach schlecht. Das letzte god of war war lediglich gut synchronisiert .

  23. Knoblauch1985 sagt:

    @Analyst Pachter

    In wie weit könnte mich die Grafik enttäuschen ?
    Cyberpunk werde ich mir nicht für die ps4 holen sondern für die ps5.
    Also, wenn das game am 19 November kommt wird die ps5 entweder zeitgleich oder paar Wochen später kommen und die Grafik wird doch bestimmt besser sein als witcher? oder?

  24. SlimFisher sagt:

    @Knoblauch1985 Logo.. neues Game, aufgemotze oder neue Engine und die PS5 hat mehr Power als die PS4 Pro. 😉 The Witcher 3 hat auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel.

  25. Knoblauch1985 sagt:

    @SlimFisher

    Schön zu hören bzw. hätte auch nix anderes erwartet.
    Danke für dein kommentar bzw. bestätigung .

  26. Saleen sagt:

    Spiel The Witcher und mach dir ein Bild darüber, wie Cyberpunk auf dich wirken könnte.
    CD Project hat mit The Witcher einer der besten Open World Erfahrung gebracht. Absolut geniale Dialoge die allesamt stimmig und vielversprechend sind. Top Quest Design wo jede Geschichte Hand und Fuß hat die auch allesamt von selbst geschrieben sind.
    Charaktere die absolut nicht austauschbar sind. Die Open World bietet verdammt viel zu entdecken und ist reichlich mit Secrets und Dungeon bestückt. Atmosphärisch der Hammer und Vielfalt ohne Ende was Gebiete betrifft.
    Unbedingt das Mini Karten Spiel "Gwent" spielen.

    Echt...
    Spiel es.
    Grafisch ist es heute noch super
    Vor allem auf der PS4 Pro

  27. Knoblauch1985 sagt:

    @Saleen

    Ich leih es mir mal die Tage aus...danke. 😉

  28. bausi sagt:

    Kann ich nur unterschreiben Witcher 3 ist eines der besten games all time

    Es sieht verdammt geil auf der Pro aus und das Spiel ist 5 Jahre alt. Eines der schönsten Spiele auf der ps4 und es ist ein open world game

  29. clunkymcgee sagt:

    Bin doch schon etwas skeptisch. Nicht nur, dass es technisch nicht optimal läuft z.B das Objekte bzw. Charaktere wenige cm teleportieren, sondern auch die vielen aufploppenden Objekte in der ferne... Auch der Nahkampf kommt mir komisch vor. Naja abwarten.

  30. Knoblauch1985 sagt:

    @clunkymcgee

    Sind ja noch 5 Monate bis zum release...und auch wenn cd projekt es selbst testet und tester hatt werden nach release tausende es zocken und feedback geben bzw. klingt komisch sind aber auch ja tester diese tausende von zockern...also...sagen wir mal 1 monat nach release ist das game bestimmt sehr feingeschliffen.

  31. keepitcool sagt:

    @Saleen
    Man muss halt enorm viel Zeit mitbringen und sich darauf einlassen können. Habs ein paar Mal probiert, aber ich bekomme einfach keinen Zugang zum Spiel. Mir dauert das alles zu lang und um das Spiel wirklich komplett durchzuzocken, vielleicht noch inkl. der beiden riesigen DLCs bräuchte ich Monate. Das ist eher ein NoGo, die Geduld habe ich nicht;-)...

  32. keepitcool sagt:

    @clunky
    Da ist auch relativ viel los im Spiel, alles relativ klein geschrieben usw...Denke das werde ich eher am PC spielen...

  33. Twisted M_fan sagt:

    Wirkt auf mich ziemlich hässlich das Spiel wenn ich schon dieses plattgedrückte Auto sehe mit den furchtbaren sprung animationen ohh ohh lass mal stecken.Hätten besser ein neues The Witcher machen sollen.Aber ich muss es ja nicht spielen.

  34. SlimFisher sagt:

    @Twisted M_fan wird wohl an der begrenzten Leistung der aktuellen Konsolen liegen auf dem PC sieht es bombastisch aus. :-O

  35. MarchEry sagt:

    @Knoblauch

    Micha von den Rocketbeans hat es gestern auch nochmal bestätigt. Es kommt recht zeitnah ein Update für die PS5 und Series X. Hier wird wohl Auflösung und evtl Framerate angepasst. Mit etwas Glück wird schon Ray Tracing unterstützt. Das richtige Next Gen Upgrade kommt deutlich später. Und ich vermute stark dieses wird nochmal extra kosten. Evtl dann mit dem. DLC als GOTY Version wenn es ca 1 Jahr später kommt?

  36. Sunwolf sagt:

    So wie die ersten Tester bei ihrem Vorbericht Video schildern soll die Grafik von HAMMER bis hin zu Naja gehen. Die meinten auch das CD Project ein paar Dinge streichen mussten. Da sie es nicht umsetzten konnten wie sie es sich vorgestellt haben.

  37. big ron sagt:

    Cyberpunk als Thema ist jetzt nichts, was mich nicht interessiert. Aber mitreißen tut mich das Gezeigte leider nicht wirklich. Die Stadt find ich noch nicht wirklich berauschend, die Egoperspektive behindert auch mehr als sie hilft und das Fahrverhalten der Autos wirkt auch, als hätte man das ganze auch gleich weglassen können. Hat noch nicht mal den Ansatz von GTA.

  38. Maiki183 sagt:

    warum hier davon ausgegangen wird das es ähnlich wie witcher 3 ist, kann ich nicht nachvollziehen.
    ich denke ein paar mechaniken werden ähnlich sein, aber im großen und ganzen ist das doch ein komplett anderes spiel.
    witcher 3 ist top, aber das cyberpunk setting liegt mir wesentlich mehr. da kann ich richtig eintauchen, was beim witcher mitunter schwierig oder zäh sein kann.

    bin gespannt wie das mit dem leveln ist etc.
    wenn man ohne diese nervigen icons die welt erkunden kann usw. könnte es auch so tlou2 momente geben, was wiederum ziemlich cool wäre.
    vor allem fand ich das ein tlou2 gezeigt hat das es kein levelsystem benötigt (auch bei rpgs), echt erfrischend.
    sicherlich 2 unterschiedliche spiele, aber worauf ich hinaus möchte ist das dieses "level bis stufe xy"-prinzip mit der größte kritikpunkt bei witcher ist.
    die deutsche synchro war jetzt auch keine meisterleistung, aber man gewöhnt sich dran.
    lieber so, als dauernd untertitel lesen zu müssen.

    die grafik bei cyberpunk ist zweitrangig. sie muss stimmig sein, aber hier gehts um ein open world game, was ziemlich viel ihnhalt bietet, da kann man keine ps5 deluxe grafik erwarten.
    hier ist der inhalt wichtiger.

  39. DangerZone sagt:

    Das Spiel wird nochmal verschoben werden, Frühjahr/Sommer 2021 schätze ich.

    Das Gameplay lief auf nem Highendrechner und bei nem Highendrechner, der so betitelt wird, setz ich ne SSD einfach mal voraus.

    Nicht so flott wie die PS5 SSD aber dennoch sollten solche plumpen Animationen und Pop Ups 5 Monate vor Release nicht mehr sein.

    Heftiges Grafikdowngrade inbegriffen.

  40. DonJacob sagt:

    Mit dem release am 19.11 ist glaube ich auch ziemlich sicher, dass zumindest die PS5 am 20.11 erscheint (wie in dem leak bei Amazon Frankreich).

    Spiele und Zubehör sind beim PS4 release damals auch einen Tag vorher erschienen.

Kommentieren