Rocket League: Event zum 5. Geburtstag angekündigt – Termin und Details

Kommentare (2)

"Rocket League" feiert Geburtstag. Zelebriert wird das Ganze mit dem "Rocket League's Fifth Anniversary"-Event. Wir haben die Termine und weitere Details für euch.

Rocket League: Event zum 5. Geburtstag angekündigt – Termin und Details
Feiert mit "Rocket League" Geburtstag.

Wer hätte es vor fünf Jahren gedacht, dass „Rocket League“ die Spieler über einen derart langen Zeitraum beschäftigen kann. Tatsächlich feiert der Car-Combat-Titel am 7. Juli 2020 den fünften Geburtstag.

Und ihr könnt dabei sein, sofern ihr am „Rocket League’s Fifth Anniversary“-Event teilnehmen möchtet. Dabei handelt es sich um ein zeitlich limitiertes Ingame-Event mit verschiedenen Modi. Obendrauf packen die Macher ein paar Items, die ihr in euren Besitz bringen könnt.

Startschuss kommende Woche

Schon am 30. Juni 2020 geht es los. Ab diesem Tag könnt ihr in Online-Spielen Ballons verdienen, die ihr im Event Store ausgeben dürft. Damit schaltet ihr „brandneue, von Psyonix und Rocket League inspirierte Gegenstände“ frei. Dazu zählen unter anderem Psyonix II-Räder und ein Party-Horn-Boost.

„Diese neuen Artikel sind nicht das Einzige im Event Store“, so die Macher auf der offiziellen Seite. „Golden Eggs sind wieder da. Und ihr erhaltet Gegenstände aus den Champions Series 1, 2, 3 und 4! Ihr könnt insgesamt fünf Golden Eggs verdienen. Und wenn ihr noch zusätzliche Ballons habt, könnt ihr diese gegen XP-Packs eintauschen, um euren Rocket Pass aufzustocken.“

Spike Rush und 2v2 Heatseeker

Zusätzlich zum Event Store werden während des „Rocket League’s Fifth Anniversary“-Events die klassischen zeitbegrenzten Modi Spike Rush und 2v2 Heatseeker freigeschaltet. Nachfolgend haben wir die Termine und die Daten der Einlösungsperiode für euch:

  • Spike Rush: 30. Juni um 18 Uhr bis 6. Juli um 18 Uhr
  • 2v2 Heatseeker: 6. Juli um 18 Uhr bis 13. Juli um 18 Uhr
  • Einlösungsfrist: 13. Juli um 9:00 um 18 Uhr bis 16. Juli um 23 Uhr

Zum Thema

„Es ist aufregend und demütigend, daran zu denken, dass Rocket League die Fünfjahresmarke erreicht hat. Und wir werden in nächster Zeit nicht nachlassen“, so die Macher abschließend. „Ein riesiges Dankeschön von uns an alle innerhalb der Community. Rocket League wäre nicht dort, wo es heute ist, ohne eure anhaltende Leidenschaft und Unterstützung.“

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Attack sagt:

    Puh, jetzt habe ich das erste Mal das Gefühl, dass ihnen nicht mehr viel Neues einfällt.

  2. RoyceRoyal sagt:

    Ich spiele es beinahe noch täglich. Seit Epic es gekauft hat kann ich aber leider kein Geld mehr dafür ausgeben.

Kommentieren