The Last of Us Part 2: Sorgt in Deutschland für Jahresrekord

Kommentare (69)

"The Last of Us Part 2" konnte nach dem Launch nicht nur die Spitzenplätze der deutschen Charts erobern. Auch sorgte das Naughty-Dog-Spiel in Bezug auf den physischen Markt für die bislang stärkste Verkaufswoche des Jahres.

The Last of Us Part 2: Sorgt in Deutschland für Jahresrekord
"The Last of Us Part 2" zählt zu den letzten großen Spielen der PS4.

Seit einer Woche verweilt „The Last of Us Part 2“ auf dem Markt. Und einmal mehr konnten Sony und Naughty Dog ein Spiel erschaffen, das nicht nur für Kontroversen sorgte, sondern auch das Kaufinteresse beflügelte. Das gilt nicht zuletzt für Kunden, die in Deutschland den PS4-Controller bevorzugen.

Den Angaben von GfK Entertainment zufolge verzeichnete der zweite Teil der Survival-Reihe in Deutschland „immense Verkäufe“ und sorgte im physischen Games-Markt für „die bislang stärkste Verkaufswoche des Jahres“. Die Dominanz in den vergangenen Tagen zeigte sich letztendlich in den hiesigen Verkaufs-Charts. Darin dominiert das Naughty-Dog-Werk und holte sich dank Standard- und Special Edition die beiden Spitzenpositionen.

Wie es mit der Reihe weitergeht, ist im Moment unklar. Ein kürzlich von Neil Druckmann geäußertes Statement deutete darauf hin, dass ihr nicht allzu bald mit „The Last of Us Part 3“ rechnen solltet. Im Moment wisse er noch nicht, wie die Geschichte und die darauf aufbauende emotionale Wirkung nochmals vorangetrieben werden könnte. Nach dem jüngsten Erfolg dürfte ein neuer Teil aber nur eine Frage der Zeit sein.


Die deutschen Spieler griffen zu und sorgten für zwei Spitzenplätze.

Weitere Platzierungen in den deutschen Charts

Auch für „Desperados 3“ lief es in den vergangenen Tagen ordentlich. Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Games dürfte erfreut darüber sein, dass sich der Western-Titel die Plätze 5 (PS4), 3 (Xbox One) und 2 (PC) holen konnte.

Auf den beiden letztgenannten Plattformen waren lediglich „GTA 5“ und „Ori And The Will Of The Wisps“ (Xbox One) bzw. „Die Sims 4“ (PC) noch erfolgreicher.

Zum Thema

Im Fall der Switch-Charts führte „Animal Crossing: New Horizons“ das Ranking weiterhin vor „Mario Kart 8 Deluxe“ an. Der erfolgreichste 3DS-Titel der vergangenen Tage trägt den Titel „The Legend Of Zelda: Ocarina Of Time 3D Selects“.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Dickdan007 sagt:

    Also ich spiele es auch gerade. Ein Mega Spiel, ein Mega Abenteuer.
    Allerdings ist es wie ein Film, den man schaut und ab und zu mal den Charakter bewegen kann.
    Wiederspielwert gleich 0.
    Ich denke in den nächsten Tagen und Wochen wird der Gebrauchtspielemarkt überschwemmt.

    Was meint ihr?

  2. Mursik sagt:

    Also ich verkaufe Spiele generell nie weiter, werde es sicher auch in ein paar Jahren mal wieder zocken.
    Ich denke überschwemmt wird der Markt nicht, wird genauso wie bei anderen Spielen sein.

  3. Banane sagt:

    @Dickdan007

    Naja, ich finde halt es hätte einen größeren Wiederspielwert, wenn die Story nicht so extrem lang wäre.
    Für mich reicht auch ein Durchgang bei diesem game.

    Aber es ist auf jeden Fall ein Top game und was die Qualität betrifft wohl das beste derzeit.

  4. Yaku sagt:

    Finde es auch sehr gut.
    Eventuell erspielen ich noch Platin, aber erst nach Ghost of Tsushima.

  5. big ron sagt:

    @Dickdan007
    Ich werd es mir definitiv auch gebraucht holen oder in der Videothek ausleihen. Hab TLOU 1 sehr gemocht. Aber nach der Story hab ich es nie wieder angefasst. Deswegen werd ich es noch nicht jetzt kaufen.

  6. Balsi sagt:

    Naja TLOU 1 hatte noch einen überragenden Multiplayer. Ich denke der wird hier auch in den kommenden Monaten noch nachgereicht. Hoffe ich zumindest. Vllt dann aber auch als stand alone Variante

  7. DangerZone sagt:

    Nach dem krassen Ereignis relativ am Anfang direkt abgebrochen und zurück an Amazon.

    Leichte Logiklücken in ner Story sind eine Sache, aber das, was einem da angedreht wird ist an Lächerlichkeit nicht zu toppen.

    Nach Sichtung des Endes auf YT aber auch kein Verlust.

  8. Aragorn85 sagt:

    @dangerzone
    Naja wenn du weiter gespielt hättest, hättest du herausgefunden, wieso das passiert ist. Wird nämlich erklärt.
    Wie kann kann bei nem storygame kurz nach Anfang aufhören und sich dann über Logiklücken beschweren!!?

  9. bausi sagt:

    Für mich bisher das beste exklusiv von Sony, diese Atmosphäre alles so perfekt umgesetzt.

    Das gunplay macht mit auch total Spaß, das fühlt sich so anders an richtiges next gen feeling.

  10. Mursik sagt:

    @DangerZone hättest es durchspielen sollen. Meistens gehts nicht darum WAS passiert sonder WIE es passiert und wie es begründet wird.

  11. Mursik sagt:

    Kann man eigentlich geöffnete Spiel bei Amazon ohne weiteres zurückgeben ?

  12. DangerZone sagt:

    Geht mir nicht darum, wie es im Gesantstorykontext zu der besagten Situation kommt...das ist logisch.

    Sondern wie die betroffene Person in dem Moment im Spiel in diese Lage gerät.

    Und wie gesagt, Lets Plays inkl dem Ende haben mich davor bewahrt da unnötig Zeit zu verschwenden.

  13. merjeta77 sagt:

    The last of us 2 war keine schlechte Spiel, aber auf Ghost of Tshushima freue ich mich mehr. Mit Nioh 2, habe ich auch mehr Freude als mit the last of us 2.
    Und das waren meine 3 most wanted Spiele für 2020.
    Meine Platzierungen:
    1.Ghost of Tshushima? Noch nicht gespielt,aber trotzdem auf Platz 1.
    2.Nioh 2
    3.The last of us 2

    Schönen Tag noch

  14. Mursik sagt:

    Nioh 2 werde ich auch noch nachholen. Wie ist da die Spielzeit ? Ebenfalls einen schönen Tag.

  15. Rasierer sagt:

    Gibt und gab noch nix feineres als das was Naughty da aufgetischt hat. Vor allem der Abschnitt im Museum toppt alles. Das ist ein richtig geiles Gefühl was da aufkommt, ich will hier nicht spoilern, aber den hatern auch nicht zu leicht machen.

    Das Gameplay orientiert sich an Teil 1, macht aber alles besser, vor allem nicht mehr diese Paletten Schubsereien. Das ist eben kein Spiel welches man mal an einem Nachmittag durchzockt.

    Die Verkaufszahlen und positiven Reviews sprechen für sich. Die Null Punkte Bomber auf den Review Seiten beweisen einfach nur das was deren Umfeld schon lange bekannt ist - "Mangelnde Intelligenz".

  16. Syndroid sagt:

    @DangerZone
    Klingt eher so als würdest du einfach einer der Scheinargumente nachplappern, die die ganzen Trolle auf Basis der Leaks dem Spiel vorwerfen um es systematisch runterzuziehen. Ist schon witzig wie viele Leute sich von irgendwelchen YouTubern beeinflussen lassen und scheinbar keine eigene Meinung entwickeln können und dann entsprechend den wütenden Mob hinterherrennen.

  17. Aragorn85 sagt:

    @dangerzone
    Dann sind storygames halt nichts für dich, wenn man nicht mal abwarten kann, ob sich alles aufklärt.

  18. _Hellrider_ sagt:

    Bin bei 25 Spielstunden und immer noch nicht durch. Es ist wahnsinnig gut. Spielzeit ist einfach stark. Überall Details und spannende Nebengeschichten in den Zetteln... Da lass ich mir gerne viel Zeit.

  19. Zentrakonn sagt:

    das beste game aufn markt und das mit abstand in so vielen berreichen einfach nur seiner zeit vorraus

  20. branch sagt:

    Unglaublich gutes Spiel an dem ich nur eine Sache zu bemängeln habe und zwar dieselbe wie bei God of War. Es gibt keine Trophies für die verschiedenen Schwierigkeitsstufen und oder NG+. Mir persönlich stiehlt das einiges an Reiz. Ansonsten ist das Spiel Top mit einer erdrückenden Atmosphäre

  21. DangerZone sagt:

    @Aragorn85

    Doch auf gut geschriebene Storygames steh ich und Tlou inkl Teil 1 war bis zu Stunde 3,5 circa im zweiten Teil auch gut geschrieben, aber mit diesem einen jeglicher Logik entbehrenden Ereignis ( wie gesagt: auf die konkrete Situation bezogen nicht im Gesamtstoryverlauf) wars für mich zu Ende.

    Analog dem letzten Terminatorfilm.

  22. Plastik Gitarre sagt:

    werde ich am wochenende abschließen und dann brauche ich 3 tage um von dem adrenalinschub runterzukommen. einfach geil. habe es digital gekauft. wird auf der ps5 nochmal runtergeladen und platiniert.
    glückwunsch nd.

  23. DANIEL1 sagt:

    Naja wenn @DangerZome älter wird lernt er bestimmt auch , weniger Trollen und mehr Denken.

  24. Neutrino sagt:

    Es ist ein sehr gutes Spiel, was Grafik und Gameplay angeht.
    Allerdings waren mir fast alle Charaktere egal, weil ich mich nicht mit einem dieser Figuren identifizieren konnte.
    Von daher war es ein schönes Action Game, mehr nicht.
    Teil 1 fand ich um einiges besser.

  25. Aragorn85 sagt:

    @dangerzone
    Mich würde ja mal interessieren was du konkret meinst.

  26. Shezzo sagt:

    Ich liebe TLOU Themen, nichts belustigt mich mehr als Leute die immer nur rum salzen 😀 😀

  27. President Evil sagt:

    Das Spiel ist echt eine Wucht.
    Qualitativ kann da höchstens noch God of War mithalten.
    Die Story finde ich aber (obwohl sie super erzählt wird) substanziell deutlich schwächer als in Teil 1.

    (Bin in Tag 3)

  28. Zentrakonn sagt:

    Wenn Leute sich in einer 20 jährigen Postapokalypsen Welt nicht auf die Story einlassen können, damit auch mal was nicht so schönes passiert, nur weil es in ihrer rosaroten gaming Welt nicht rein passt ist das echt traurig.

    Gut so daß sich ND das getraut hat. Weiter so !

  29. OVERLORD sagt:

    Was soll er konkret meinen, er trollt doch nur es gibt keine Logiklücke außer bei ihm weil er entweder nicht aufgepasst hat (vielleicht auch schon im ersten Teil) oder einfach nicht weiter gespielt oder überhaupt gespielt.

    Als würde Amazon bei so einem lächerlichen Grund ein geöffnet Spiel zurück nehmen auch wenn sie sehr kulant sind, hat das trotzdem Grenzen.

  30. OVERLORD sagt:

    ^^ @Aragorn85

  31. OVERLORD sagt:

    Bin mal gespannt wenn Sony offizielle Zahlen bekannt gibt, ich habe die Vermutung es wurden vielleicht sogar erstmal 4 Mio Einheiten in den ersten drei Tagen abgesetzt.

    Damit dann sogar der super Start von Spiderman noch übertroffen.

  32. Aragorn85 sagt:

    @overlord
    Ich warte mal ab ob ne Begründung kommt. Druckst er rum oder es kommt garnichts, weiß man ja das er nur Trollen will.
    Aber gehe mal gaaaanz stark davon aus, das er keine logische Begründung hat.

  33. Bounty sagt:

    Top, absolut verdient... und ich zocke so Games auch gerne mehrmals, auch wenn sie wie im Fall von TLOU2 gerne die Spielzeit etwas kürzer ausfallen hätte können. Das Looten in leeren Häusern ist mir nach 14h doch etwas zu viel, aber die grandiose Atmosphäre macht das bislang wett.

    Den Kauf meiner CE hab ich bisher nicht bereut... sind coole Goodies drin, die mir als Fan der Reihe sehr gefallen.

  34. Thromboseanzug sagt:

    Ich habe das Spiel durch und was ich gesehen habe war Grandios. Z. B. Das Hochhaus nach unten. Aber es spielt mit den falschen Leuten. Ich habe Joel und Elli zu schätzen gelernt und sind mir ans Herz gewachsen. Die Story fühlt sich für mich falsch an, aber vom Gameplay top.

  35. Chadder88 sagt:

    Im Hochhaus hatte ich richtig schiss, die Dunkelheit und die ganzen Geräusche. Haben die richtig gut gemacht.

    Mich würden mal die Logikfehler in den 3.5 Stunden interessieren???

  36. Moonwalker1980 sagt:

    Absolut verdient! Eigentlich das beste Spiel dieser Generation, auch noch vor GoW oder Detroit become Human.

    Rasierer: Top Kommentar! Bin ganz deiner Meinung.

    Dangerzone: von welchem Logikloch schwafelst du daher?? Wahrscheinlich hast du es weder gekauft, noch 3 Stunden davon gespielt. Eher irgendwelche YT Videos geschaut wo einer gesagt hätte, dass es da wohl ein kleines Logikproblem gibt, welches du jetzt aufbauschst und so tust als wäre das der Grund dafür, dass du es angeblich abgebrochen hast. Auf jeden Fall ist das eine vorgeschobene Scheinbegründung, denn so groß sind die Logiklöcher nicht bei Tlou2.

  37. Moonwalker1980 sagt:

    Rasierer: das Museum war wirklich toll, überhaupt waren die Abschnitte mit den verschieden jüngeren Ellie Versionen genial gemacht, richtige emotionale Kloß im Hals Momente, die aber überhaupt nicht künstlich aufgesetzt wirken. ND hats jedenfalls drauf.

  38. Kalim1st sagt:

    Also mal die Kirche im Dorf, Klos im Hals? Tränen? Emotional belastend?

    Naja
    Da gibt es einige Spiele die sowas viel deutlicher und intensiver übermittelt haben.

    Das kam leider bei TLOU2 garnicht rüber.

    Aber Atmo war super nice.

  39. usp0nly sagt:

    Ich bin noch mittendrin, Wahnsinn!
    Ein Taschentuch für die boxler die es nicht erleben können...

  40. Kalim1st sagt:

    Ja stimmt, jeder der ne Xbox hat darf auch keine Playstation kaufen...

    Geilst Du Dich wirklich daran auf, weil Du denkst Du bist jetzt voll der VIP mit Deiner billo Station?

    Ist auch so das einzige Exclusive in Deinem Leben oder 😀

    Vollpfosten

  41. Maiki183 sagt:

    @thromboseanzug

    * mögliche andeutungen /spoiler!

    genau. wenn ich als neutral bewerten müsste, wäre es mit kleineren schwächen immernoch auf einem ca. 95/100 punkte niveau.

    als fan des erstlings und fan von ellie und joel ist die bewertung zwar immernoch hoch, aber zufrieden bin ich mit einigen stellen absolut nicht.
    in der mitte und am ende ist es sehr unbefriedigend, mitunter sogar (mental) eine zumutung. soll nicht heißen das es schlecht geschrieben ist, sondern eher das es als einzelnes spiel mit neuen charakteren schöner gewesen wäre, auf eine künstlerische art.

    aber ich bin der meinung das man den joel/ellie fans hier 2-3 heftige arschtritte verpasst. sicherlich begründet und mit einer idee dahinter aber ich wäre lieber mit einem happy end rausgegangen, als das was uns geboten wurde.

  42. Dunderklumpen sagt:

    Nach 27h kam zum zweiten mal die Einblendung "Tag1....
    Ich hab wohl noch ein bissel zu spielen.
    (Ich wiederhole aber auch gerne Kämpfe um unterschiedliche Strategien für den 2. Durchlauf zu testen. 😉 )
    Wenn Dickdan007 schreibt, es ist wie Film schauen und ab und zu Figur bewegen..... Ja, so kann es einem vorkommen wenn man anderen zuschaut und keinen Controller nutzt.
    Mit ab und an mal bewegen kommt man nicht wirklich weiter im Spiel 😀

  43. Imagination sagt:

    Tolles Game bekommt von mir nen Legenden Status wie einst Resi 4.

  44. Imagination sagt:

    Bekommt von mir einen Legenden Status einst wie Resi 4.Danke

  45. Eloy29 sagt:

    Meine Herren was laufen hier für ..... herum. Er hat nach drei Stunden Logik Lücken entdeckt und es umgetauscht. Welche das Joel getötet wurde, ist keine aber der Held sah es sich ja auf yt an in diesen lächerlichen let's Play. Tipp geb das Hobby Gaming auf das beinhaltet Spiele selbst zu zocken und nicht irgendeine Labertasse bei yt oder anderen Social Media Plattformen zu zu hören. Dann TLOU2 wäre wie ein Spielfilm man macht kaum etwas , scheinen wir zwei gänzlich andere Spiele gespielt zu haben denn bei mir war der selbst spielen Anteil sehr groß. Der nächste konnte sich mit keinen Charakter anfreunden,ja warum läuft man dann so ein Spiel? Es war Emotional mit das beste was ich in Games erlebt habe. Naughty Dog sind ihren Weg gegangen und ihnen war diese Mimimi Gesellschaft zurecht egal sie haben eine Top Fortsetzung in meinen Augen gemacht , ein Spiel welches einen im Gedächtnis bleibt. Das neueste angebliche "Fans" fordern das die Story umgeschrieben wird. Sowie Neil Druckmann wird in den Foren herunter gemacht und bedroht....ich meine bald das es eine Welt ist mit so vielen Idioten wie noch nie. Es ist ein Video Spiel mehr nicht!

  46. R123Rob sagt:

    @moonwalker

    "richtige emotionale Kloß im Hals Momente,"

    Man kann es auch übertreiben. Es sind nur Pixel.

  47. usp0nly sagt:

    Die boxler die das Spiel permanent haten holen sich bestimmt keine playstation.

  48. Konsolenheini sagt:

    Ellie ist wunderschön ! 🙂

  49. Aragorn85 sagt:

    @R123rob
    Und bei Filmen sind es auch nur nachgestellte, fiktive Szenen.
    Und nun? Emotionen kann man bei beidem empfinden, außer natürlich achso harte gefühlskalte, Testosterongestärkte Babos.

  50. xjohndoex86 sagt:

    Das Hochhaus und der Ground Zero Part in der 2. Hälfte... ein Leckerbissen für Survial-Horror Fans! Letzteres hatte schon richtiges Dead Space Flair. *Spoiler* Auf die S*xszene mit Abby hätte ich aber dankend verzichten können. Hatte schon was von Bearbacking. ^^

  51. Thromboseanzug sagt:

    @Maiki183
    hier ist endlich mal ein Test der mir aus der Seele spricht. Das Spiel ist keinesfalls ein Meisterwerk.

    https://futurezone.at/games/the-last-of-us-2-im-test-hass-auf-autopilot/400950074

  52. Eloy29 sagt:

    Ein wirklich toller Test. Ich stimme ihm Null zu und nur damit diese Seite Klicks generiert schreibt dieser ,schon wieder, TLOU Fan alles schlecht von Teil zwei. Dann soll er doch selbst so ein Spiel erstellen.

  53. Eloy29 sagt:

    Was hier einige nicht kapieren ihr Joel/Ellie Fans ist das ND gesagt hat das ein zweiter Teil kein Joe und Ellie Teil zwei in Harmonie wird. Dieses Studio hat sie erschaffen und sie haben alle rechte dazu was mit ihnen passiert....wenn ich das schon lese wir Joe und Ellie Fans.......die Fans die The Last of Us 2 für ein absolutes Top Game halten sind bei weiten in der Überzahl wie einige Gestalten denen etwas am Spiel nicht gefällt.

  54. Maiki183 sagt:

    @eloy
    wie im spiel, gibt es auch bei der meinung über tlou2 kein schwarz und weiß.
    viele feiern es zurecht.
    aber man hätte auch andere charaktere nehmen können und die story hätte genauso funktioniert.

    nur gibt es eben wieder joel und ellie und ja, sie können machen was sie wollen, weils ihr produkt ist, aber dann brauch man sich nicht wundern wenn es einige anders sehen und damit nicht zufrieden sind.

  55. Graywolf_Outdoor sagt:

    Laut Gerüchten soll es einen Standalone Singleplayer DLC geben. Das Ziel besteht darin Ellie wieder Hetero werden zu lassen.

    Der Schwierigkeitsgrad wird als soulslike beschrieben. Soll wohl fast unmöglich sein.

  56. Maiki183 sagt:

    vor allem "wieder". ha.
    versteh das gemecker nicht. in wahrheit sitzen die kleinen scheißer doch vorm tv und sabbern sich voll wenn da 2 mädchen rummachen.

    bin echt mal gespannt ob es überhaupt einen stand alone dlc geben wird.

  57. Dekolovesmuffins sagt:

    Absolut verdient. Werde aber meinen NG+ Durchgang nicht sofort starten, da das Ende mein Herz einfach gebrochen hat - positiv gemeint (geht das überhaupt?)

  58. Blackmill_x3 sagt:

    Top Spiel!
    Alles richtig gemacht und das Ende bzw das ganze Spiel ist eben kein gute Laune Spiel. Genau das was ich wollte, habe ich bekommen bzw sogar mehr.

  59. Argonar sagt:

    Mein Gott er findets beschissen, ist auch sein gutes Recht. Aber das kann die Fanboy Armee ja wieder mal nicht ertragen.

    Warum wurde eigentlich kein anderer PS4 Exclusive Title von den (angeblichen) Boxlern +Nintendos und PClern gereviewbombed? Das konnte mir bislang noch keiner erklären (würde aber gerne mal den Versuch sehen)

    Und was wird dann die Ausrede sein, wenn es bei Ghost of Tsushima wieder nicht passieren wird?

  60. OVERLORD sagt:

    Andere Wertungen andere Spiele sowohl bei Sony MS und Nintendo werden auch mit Fake Wertungen beschossen.

    Je nach Reichweite und Medien Präsens mehr oder weniger.

    Bei TLOU2 kommen noch politische Meinung und Weltbilder hinzu.

    Die Leaks im Vorfeld tragen auch ihren Teil dazu bei, weshalb sich Leute meinen urteilen zu können ohne es gespielt zu haben.

    Und sicher gibt es auch Leute denen es nicht schmeckt das ihre "heile" Traumwelt an Ende von TLOU durch die harte von TLOU2 zerstört wird.

  61. Waltero_PES sagt:

    Dass da immer so viele aufspringen, wenn da jemand seine Troll-Meinungen zum besten gibt... Als ob man ein Spiel zurück schickt, weil einem eine Szene nicht gefällt. Es ist doch klar, dass der nur provozieren will. Und hat es mal wieder geschafft, weil er zig Reaktionen bekommt...

  62. Argonar sagt:

    Aber nicht mal ansatzweise auf dem selben Level

    Auch andere Spiele mit den selben politischen Inhalten werden nicht gereviewbombed, unter anderem auch TLoU1 DLC.

    Ja es ist eine Kombination der Leaks, Story, Marketing und Verhalten von ND

    Was das Zurückbringen von Spielen angeht, gibt schon Leute die das machen. Einige Stellen haben jetzt extra Trade Ins ausgenommen, angeblich wegen Corona, aber die Notiz steht nur bei den TLoU2 Regalen. Zufall? Wohl kaum 😉

    Steam hat z.B sehr wohl die Möglichkeit ein Spiel wieder zurück zu geben, auch nach dem Anspielen. Würde im aktuellen Fall aber niemandem viel helfen, weil das nur mit einer Spielzeit von unter 2 Stunden geht.

    Amazon nimmt übrigens normalerweise alles in der doppelten gesetzlichen Zeit zurück (= 30 Tage) und zieht nur was vom Preis ab, wenn es offensichtlichen Schaden gibt. Wie eingelöste DLC codes.

    Wer das zu oft macht, wird aber vermutlich irgendwann gesperrt, zu Recht. Hab da aber leider schon sehr viel dreistere Sachen gesehen (sehr, sehr viel dreistere Sachen) als "nur" ein Game zurückzuschicken

  63. funnyfargo sagt:

    Bis auf ein Paar Längen in der zweiten Spielhälfte ist das Spiel auf dem Zenit dieser Konsolen-Ära. Erzählerisch kann es natürlich nicht mit dem Vorgänger mithalten. Hier hat man eben nicht nur zwei zentrale Figuren und somit jede Menge Spielraum die Beziehung zw. Joel und Ellie auszubauen bzw. vertiefen. In Part 2 hat man fast ein Dutzend wichtiger Figuren und sogar mind. drei Gruppierungen. Erzählerisch ist man fast auf einer Stufe mit Hideo Kojima.

  64. Moonwalker1980 sagt:

    Ja Outdoor-Türken-Wolfsgruß, du brauchst uns nicht immer wieder beweisen, was für ein erbärmliches Fascho-Würstchen du bist, mittlerweile wissen es wirklich alle. Möchte gar nicht wissen bei welchen Männern du ein feuchtes Höschen bekommst wenn du besoffen bist... 😀

    Thrombosenanzug: na toll, jetzt hat er endlich mal einen Tester gefunden, der deiner Meinung ist. Dir ist schon klar, dass das eine Minderheitenmeinung ist. Den "Test" habe ich gelesen, was man davon halten kann zeigt eigentlich nur die Tatsache, dass mehrmals das Wort "Bullshit" vorkommt. Solch geistige Primitivo-Ergüsse als Test durchgehen zu lassen ist ja schon ein starkes Stück. Die Seite Futurezone.at hat ja eigentlich immer wieder ganz gute Artikel, aber dass Leute dort arbeiten die solch einen Bullshit verfassen wundert etwas.

  65. feabhra sagt:

    Müssen die in der Geschichte eigentlich nie was essen oder trinken oder auf die Toilette ??? Oder wechseln die nie die Klamotten oder Unterwäsche ???
    In der Realität würde ein Leben da ganz anders ablaufen. Da würde Jeder zusehen, dass er selbst, auch in Gruppen überlebt. Solche Mörderjagten wären da eher unsinnig.

  66. Mursik sagt:

    @Moonwalker1980 Habe den Test auch gelesen und muss dir zustimmen, fand die ausrucksweise des Autoren auch alles andere als kompetent.

  67. Kalim1st sagt:

    #Erzählerisch ist man fast auf einer Stufe mit Hideo Kojima.

    HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAAHAHAHHAAHHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA made my day

  68. vangus sagt:

    @Kalim1st

    Was willst du denn?

    Alleine Kojimas Dialoge sind schwach und oft schon Trash. Die Charaktere sind völlig überzeichnet, er erzählt immer nur in ewigen Cutscenes, die mit Interaktivität nichts zu tun haben. Naughty Dog sind da weit überlegen, aber nicht nur Kojima, sondern allen in der Branche.
    Kojima hat natürlich originelle, total kreative und komplexe Stories, das ist abgefahren.

    Dennoch, kein anderes Studio hat jemals das Erzählniveau von Tlou1 erreicht. Jetzt kam TLoU2 heraus und hat nochmal neue Maßstäbe im Story-Telling bzw. Inszenierung gesetzt. Da können vom Erzählniveau her nur ganz wenige Indies mithalten.
    Story-Telling heißt "Erzählen", und in diesem Medium geht es darum, wie man mit der interaktiven Sprache erzählt, während des Gameplays oder mit dem Gameplay, das sollte zumindest angestrebt werden.
    Ihr könnt schlechtreden, was ihr wollt, aber Naughty Dogs Story-Telling-Qualitäten sind über jeden Zweifel erhaben und suchen ihres Gleichen in dieser Branche. Das gilt aber auch für die Cutscenes, die ja schon gehobenes Film- und Serienniveau aufweisen und klar niveauvoller sind als in anderen Spielen.

    Man muss aber Story und Story-Telling/Erzählung trennen, ich glaube das vermischen viele immer fälschlicherweise.
    Meines erachtens müssen Stories nicht komplex, originell und mit lauter Wendungen sein. Kann man machen, muss man aber nicht. Simple Stories sind z.B. immer besser, um komplexe Charaktere zu präsentieren.

    Ich habe es noch nie verstanden, warum so viele die Story so wichtig finden, denn wichtig ist eigentlich nur, wie man sie erzählt.

    Ihr solltet eher darüber diskutieren, mit welchen Mitteln Druckmann seine Story erzählt, mit welchen interaktiven Mitteln. Wie Spannung/Dramatik erzeugt wird, das müsst ihr mal bisschen aufschlüsseln und dann versteht man auch die Klasse eines Druckmanns.

    In TLoU1 war Druckman außerdem Creative Director und hatte also genau dieselbe wichtige Rolle wie Amy Hennig bei Uncharted.
    Creative Director ist vor allem verantwortlich für die künstlerische Ausrichtung, Writing, Story, Charaktere, Art-Design, Regie bei allen Motion-Capturing-Szenen, Cutscenes.
    Bruce Straley war eher fürs Game-Design insgesamt da, fürs Gameplay, für Technik, und er musste den Gesamtüberblick behalten und für ein rundes Ganzes sorgen, bei dem Kunst, Gameplay und Technik perfekt zusammenkommt.
    Naja das schreibe ich jetzt nur, weil gewisse Lügen verbreitet wurden bezüglich Druckmann.
    TLoU2 beweist, dass er ein begnadeter Director ist in dieser Branche, und da muss man auch mal aufhören politisch zu denken und stattdessen ein Kunstwerk als das beurteilen, was es ist.

  69. klüngelkönig sagt:

    Also mir hat tatsächlich die zweite Hälfte des Spiels besser gefallen. Habe oft gelesen dass es vielen genau andersrum ging. Alles in allem das beste Spielerlebnis dass ich bis dato hatte! Bin gespannt was Nd als nächstes zaubert! Für mich war das Ende auch wirklich eine kleine Erlösung, und hätte besser nicht sein können..

Kommentieren

Reviews