Tokyo Game Show 2020 Online: Event mit Termin und ersten Details angekündigt

Kommentare (0)

Nachdem die Tokyo Game Show 2020 COVID-19-bedingt abgesagt wurde, kündigten die Veranstalter heute die Tokyo Game Show 2020 Online an. Wir haben die ersten Details für euch zusammengefasst.

Tokyo Game Show 2020 Online: Event mit Termin und ersten Details angekündigt
Die Tokyo Game Show 2020 Online findet im September statt.

In den vergangenen Monaten führte der Ausbruch des Coronavirus dazu, dass verschiedene große Events der Videospielindustrie abgesagt oder zumindest verschoben werden mussten.

Unter den betroffenen Veranstaltungen befand sich auch der diesjährige Ableger der Tokyo Game Show, der wichtigsten japanischen Messe für Unterhaltungselektronik. Nachdem die physische Ausgabe der Tokyo Game Show 2020 abgesagt werden musste, ließ uns der verantwortliche Veranstalter in Form der Computer Entertainment Supplier’s Association heute wissen, dass die TGS 2020 in einer Online-Variante stattfinden wird.

Indie-Entwickler wie große Publisher mit von der Partie

Abgehalten wird die Tokyo Game Show 2020 Online vom 23. bis zum 27. September 2020. Offiziellen Angaben zufolge dürfen sich die Spieler auf diverse Präsentationen und Neuankündigungen freuen. Neben kleineren Indie-Studios werden auch große Publisher mit von der Partie sein. Die Streaming-Programme und Videos, die von den Teilnehmern der Tokyo Game Show 2020 Online erstellt wurden, werden über die offiziellen Kanäle der Veranstaltung ausgestrahlt.

Zum Thema: Tokyo Game Show 2020: Corona-Krise führt zur Absage – Digitales Event geplant

Bei der Präsentation beziehungsweise Enthüllung von Spielen wird es laut den Veranstaltern allerdings nicht bleiben. Ebenfalls in Aussicht gestellt wurden den Zuschauern E-Sport-Turniere, Online-Diskussionsrunden und mehr. Weitere Details zu den Inhalten und den Teilnehmern der Tokyo Game Show 2020 Online werden in den nächsten Monaten folgen.

Betont wurde abschließend, dass alle Inhalte des Events kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Quelle: Gematsu

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren