The Last of Us Part 2: Sony enthüllt erste Verkaufszahl

Kommentare (104)

Sony und Naughty Dog haben die erste Verkaufszahl zu "The Last of Us Part 2" enthüllt. Laut der Angabe der beiden Unternehmen griffen in den ersten drei Tagen mehr als vier Millionen Spieler zu. Das neue Abenteuer rund um Ellie verweilt erst seit einer Woche auf dem Markt.

The Last of Us Part 2: Sony enthüllt erste Verkaufszahl
Ellie konnte bislang vier Millionen Spieler zum Kauf animieren.

In den vergangenen Tagen berichteten wir mehrfach, dass „The Last of Us Part 2“ die weltweiten Spiele-Charts erobern und die ersten Plätze für sich beanspruchen konnte. Offen war bisher, wie oft der Titel tatsächlich verkauft wurde. Die Antwort auf diese Frage beantworteten Sony und Naughty Dog vor wenigen Minuten auf dem offiziellen PlayStation Blog.

Um es kurz zu fassen: Mehr als vier Millionen Exemplare von „The Last of Us Part 2“ konnten zügig abgesetzt werden. Erreicht wurde diese Zahl bis zum 21. Juni – also innerhalb der ersten drei Tage nach dem Launch. Laut Sony konnte sich der Titel damit zum schnellstverkauften PS4-Exklusivtitel aufschwingen.

Statement vom Director

Neil Druckmann, Vizepräsident von Naughty Dog und Director von „The Last of Us Part 2“, hinterließ zur Verkaufszahl von vier Millionen Exemplaren die folgende Botschaft:

„Wir sind den Millionen Fans auf der ganzen Welt, die The Last of Us Part 2 gespielt und ihre Erfahrungen der letzten Woche mit uns geteilt haben, so unendlich dankbar. Wir haben uns vorgenommen, eine neue Art von Geschichte zu erzählen, eine Geschichte, die sich mit schwierigen Themen befasst und euch auf unerwartete Weise herausfordern würde.

Zu hören, wie diese Erfahrung bei so vielen von euch Widerhall gefunden hat, und Zeuge der Art von nachdenklichen Diskussionen zu werden, die sie ausgelöst hat, war so unglaublich. Auch eure Kreativität hat uns so inspiriert – ob es nun eure wunderbaren Aufnahmen im Fotomodus, die atemberaubenden GIFs rund um das Gameplay oder die Lieder sind, die ihr mit Ellies Gitarre aufgenommen habt.“

Im weiteren Verlauf seines Statements verwies Druckmann auf die „Bemühungen von Hunderten von talentierten und leidenschaftlichen Entwicklern“, die das Ganze bei Naughty Dog möglich gemacht haben. Man könne sich keine größere Ehre vorstellen, als zu sehen, „wie sich dieselbe Leidenschaft in den Menschen widerspiegelt“, die „The Last of Us Part 2“ spielen.

„Vielen Dank, dass ihr uns geholfen habt, diesen erstaunlichen Meilenstein zu erreichen“, so die abschließenden Worte von Druckmann.

Tipps zu The Last Of Us Part 2

„The Last of Us Part 2“ verweilt seit dem vergangenen Freitag exklusiv für die PS4 auf dem Markt und zählt zu den letzten großen Spielen der PS4, bevor die PS5 im Herbst dieses Jahres auf den Markt gebracht wird. Ein paar Spiele könnt ihr aber noch erwarten. Dazu gehören „Marvel’s Iron Man VR“ am 3. Juli 2020 und „Ghost of Tsushima“ kurz danach am 17. Juli 2020.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. güntherxgünther sagt:

    werden wohl aber keine digitalen käufe mit einberechnet sein. beim überfliegen des textes hab ich es jedenfalls nicht gelesen

  2. Moonwalker1980 sagt:

    Wahnsinn! Freut mich für Druckman, er tat mir schon richtig leid, so wie der teilweise aufs persönlichste richtig ordinär-primitiv beleidigt und beschimpft wurde. Die Welt ist vollgestopft mit hasserfüllten Astlöchern
    Richtig Klasse Dr. Uckman, nur weiter so!! 😀

  3. _Hellrider_ sagt:

    Absolut verdient. Meisterwerk. Eine herausragende Story.

  4. Zentrakonn sagt:

    3 Tage / 4mille WTF ? Davon träumen viele multi Titel ! Sowas von verdient!

  5. lllPaladinlll sagt:

    Ob man die Story nun gut findet oder nicht, sie macht die Leute emotionial und das war ND´s Ziel, denk ich mal.
    Misson accomplished 100%
    😛

  6. James T. Kirk sagt:

    Verkaufszahlen haben nichts mit der Qualität von Videospielen zu tun. Das selbe gilt für Filme.

  7. Graywolf_Outdoor sagt:

    Ohne G.ay Story, mit gescheitem Gameplay und ohne die politischen Ansichten von Co.ckman hätten es sicher 6 Millionen werden können.

    Für mich sind aber auch die 4 Millionen etwas unverständlich für so ein schlechtes Spiel, dessen Story von Sebastian Fitzek hätte sein können.

    Aber anscheinend kommt purer Hass, Blut, austauschbare Charaktere und eine dämliche Story beim Grossteil der Moorhühner gut an

  8. TenaciousD sagt:

    Du hast das Spiel nicht verstanden oder hast du es nicht verstanden.

  9. Zentrakonn sagt:

    @TenaciousD denke ich auch oder er ist gefrustet weil er 2 Klassen abgebrochen hat und jetzt die Briefe nicht lesen kann ...

  10. Graywolf_Outdoor sagt:

    Ihr braucht nicht persönlich werden, ihr kleinen Racker, weil ich euer heiliges Hom.ogame nicht so feiere wie ihr.

    Es ist Fakt, dass die Story belanglos ist. Dass das Gameplay genau das selbe, belanglose ist wie im Vorgänger. Und das die Thematik einfach nur von Hass getrieben ist und beliebte Charaktere ruiniert werden sowie neue, völlig dämliche Charaktere eingeführt wurden.

    Druckmann sollte wirklich das Handtuch werfen. Damit in dem Studio mal wieder wie früher ein paar Talentierte arbeiten, die nicht ihre SJW Ansichten ins Spiel bringen.

    Ekelhaft.

  11. Jerzy Dragon sagt:

    Finde es erstaunlich das manche es lieben und manche keine Ahnung von guten spielen haben

  12. Daniel Lamb sagt:

    Das ist sehr Nice !Bin soo Happy 🙂

  13. Corristo sagt:

    Absolut verdient. Geile Story mit einen guten Twist in der Mitte.
    Aus meiner Sicht heulen nur Leute wegen dem Spiel rum weil eben noch nicht erwachsen genug sind. Dachte das Game ist ab 18 ^^

  14. Corristo sagt:

    Gaywolf_Outdoor

    Jemand er sich selbst Gay nennt sollte doch kein Problem mit homo haben oder ? xDDD

  15. sami78 sagt:

    das war ja klar verdient das spiel ist der Hammer die die Story finde ich super

  16. Eloy29 sagt:

    Gratuliere euch zurück Naughty Dog und nehme den Dank gerne entgegen. Ich hoffe das noch viele mehr dieses Spiel sich zulegen werden ,noch mehr die Marke Playstation kennen lernen,da es solche Spiele sind die Konsolen attraktiv machen, solche Spiele nur so bei Sony zu finden sind.

    @Greywolf

  17. Eloy29 sagt:

    @GreywolfOutdoor

    Du kannst ja deine Meinung dazu haben ,nennst hier die Member kleine Racker ziehst aber selber über das Spiel und ND speziell Hr.Druckmann her wie ein beleidigtes Kleinkind welches man seine Förmchen geklaut hat. Ist auch nicht sooooo Erwachsen!

  18. NoResponse sagt:

    Das Spiel ist scheiße.

  19. Moonwalker1980 sagt:

    James T Kork: Nein, aber mit dem Erfolg, und genau darum gehts in dem Artikel!! Wobei... Bei Tlou2 ist Erfolg gleichzusetzen mit Qualität.

  20. Thromboseanzug sagt:

    Könnte über die Verkaufszahlen kotzen, aber ich gehöre ja auch dazu weil ich die Story noch nicht kannte. Hoffe jetzt, das der Gebrauchtmarkt weiter ansteigt.

  21. Moonwalker1980 sagt:

    Outdoor Gaywolf: findest du eigentlich niemand anderen und vor allem, ganz woanders jemanden den du permanent aufm Sack gehen kannst!? Verpiss dich doch endlich zu anderen Gleichgesinnten und gründet nen Selbsthilfeverein für hasserfüllte, dauerfrustrierte Loser!

  22. Moonwalker1980 sagt:

    Outdoor G a y-wolf: findest du eigentlich niemand anderen und vor allem, ganz woanders jemanden den du permanent aufm S.ack gehen kannst!? Verpi.ss dich doch endlich zu anderen Gleichgesinnten und gründet nen Selbsthilfeverein für hass.erfüllte, dauer.frustrierte Lo.ser!

  23. mic46 sagt:

    @Graywolf_Outdoor,

    was mich am diesem Spiel am meisten gefällt ist, das ein Erfolg nach dem kommt und dann wie bei dir jetzt, Hirnfürze auslöst, denn diese Erfolge lässt dein Gejaule sowas von in denn leeren Raum verschwinden, das sich dieses nur noch verzweifelt anhören.

    Im Bezug auf deinen Nick, sehe ich die gerade, mit eingeklemmten Schwanz vor dem PC sitzen. Have a nice Day.

  24. Khadgar1 sagt:

    Ob verdient kann ich nicht beurteilen, da ich es noch nicht gespielt habe. Die Frau findet es sehr gut und kann den Hate nicht ganz nachvollziehen. Dennoch Glückwunsch an ND. Für einen Entwickler ist es immer gut wenn ihr Game erfolgreich ist, schliesslich haben die auch Rechnungen zu zahlen.
    Die zahlen waren eigentlich zu erwarten, ist schliesslich Sonys Zugpferd.
    Wäre nur interessant zu wissen wieviele es zurück geben wollten. Gab ja scheinbar nen Drama, dass die Leute keinen Refund bekommen.

  25. Moonwalker1980 sagt:

    G A Y-Wolf Outdoor: dass du dich überhaupt traust, das Wort "Hass" jemanden anderen als dir selbst vorzuwerfen grenzt schon sehr an Dreistigkeit und vollkommener Ignoranz dir selbst gegenüber. Seit Tagen hetzt (kommt übrigens von Hass) du gegen das Spiel und persönlich gegen Druckman und dann stellst du dich hin und traust dich dem Spiel überbordenden Hass vorzuwerfen. Was, so nebenbei gar nicht stimmt, denn der ist erklärend/wird erklärt und steht in einem Kontext, und ist nicht Selbstzweck, so wie du es hier ständig machst. Du tust nämlich nix anderes als dein persönliches Mütchen zu kühlen. Kannst ja googeln was das bedeutet.

    So nebenbei: NaughtyDog ist keine staatliche Institution oder Firma, und wird nicht von Steuergeldern finanziert, von daher hat ND absolut keine moralischen oder finanziellen Verpflichtungen gegen jemanden, schon gar nicht gegen dich oder den Konsumenten. ND ist eine unabhängige, private Firma und es gilt die künstlerische, sowie die Redefreiheit, soll heißen: Dr. Uckman und sein Team können machen was sie wollen, und dir und anderen Hatern sind sie nichtmal ansatzweise eine Rechtfertigung/Erklärung schuldig. Und wie man sieht gibt der Erfolg den beiden Recht.
    Dann noch dieser Satz "es hätten 6 Millionen sein können" ist nur ein plumper, erbärmlicher Versuch dieses Wahnsinnsergebnis schlecht zu machen. Offensichtlich tut dir der Erfolg sogar persönlich weh, was dich in einem noch bedauernswerteren Zustand erscheinen lässt, als du eh schon dastehst.

  26. disney0988 sagt:

    Fitzek macht doch gute Romane.
    Sich hat das Spiel Höhen und Tiefen.
    Aber insgesamt ist es wirklich gut. Und da her hat es ja von Play3 9.5 und nicht 10 Punkte bekommen. 🙂

  27. Argonar sagt:

    Ganz ehrlich, ich hab fix mit über 5 gerechnet. Versteht mich nicht falsch, 4 Millionen ist eine super Zahl und viele würden sich wirklich sehr darüber freuen. Aber da wäre deutlich mehr drinnen gewesen.

    Das ist gerade mal 0,5 Millionen mehr als FFVIIR, ein JRPG, das es sowieso schonmal schwer hat gegen westliche Action Adventures.
    Das zu einer Zeit rausgekommen ist als alle Retail Läden zu waren, weltweit.

    Mit der Kontroverse, dass es nur einen Bruchteil der Story abdecken wird.
    Und auch dort gab es Leaks, dass die Story teilweise sehr heftig geändert wurde, und das schon 6 Monate vor Release! Bzw wurde das durch die Trailer auch immer deutlicher.

    Btw. das Spiel feiert genausoviele Misserfolge wie Erfolge.
    Zuerst die Fanreaktion auf die geleakte Story,
    Dann die User Scores und schlechte Akzeptanz von Reviewern und Social Media
    Dann mussten teilweise die Trade Ins gesperrt werden.

    Der Unterschied ist, die Erfolge basiereren großteils auf dem Namen der Serie und des Studios, denn ein sehr großer Teil hat es gepreordered und schaut keine Spoiler/Reviews.
    Mal schauen wie das beim nächsten Spiel ausschaut.

  28. Khadgar1 sagt:

    @Moonwalker

    Beschwerst dich über die Leute, die Druckman persönlich angreifen, machst es hier aber auch ständig. Das ist irgendwie.... ^^

  29. Duffy1984 sagt:

    Leute, kommt malt runter von eurem hohen Ross. Bei 100 Millionen verkaufte PS4, haben es somit 4 % der Playstationspieler. Das soll ein Zugpferd sein??? Lächerlich!

    Echt, wenn man die Fanboys Kommentare durchliest, kann man nur den Kopf schütteln.

  30. Beetlejuice sagt:

    Absolut verdient!

  31. Inferno67 sagt:

    Graywolf_Outdoor Spiel du lieber mal Tetris vielleicht gefällt dir ja die Story mit denn Zahlreichen Bau Steinen .

  32. SlimFisher sagt:

    Jeder Mensch hat eben einen anderen Geschmack, man muss es nicht verstehen, kann es aber tolerieren oder eben nicht :-D... Toleranz wird bei der play3 Community... Ach was schreib ich da, im Internet allgemein kleingeschrieben....

  33. Khadgar1 sagt:

    @Graywolf

    Was hast du gegen Fitzek? Seine Romane sind alles andere als schlecht ^^

  34. H-D-M-I sagt:

    Gratulation. 🙂

    Auch wenn ich diese Art von geradlinigen Spiel-(Filmen) nicht mag, ziehe ich dennoch meinen Hut vor ND. Klasse gemacht. 🙂

  35. Argonar sagt:

    @Moonwalker1980
    Also in Graywolf_Outdoor Posts steckt zumindest deutlich weniger Hass als in allem was von Dir und Deinesgleichen kommt. Dass gerade DU anderen auch noch Intoleranz vorwirst ist eine Farce. Da ist es auch wenig verwunderlich, dass du das schlechte Verhalten von ND nicht erkennst, gleicht ja deinem eigenen Verhalten.

    Vielleicht sollte sich der gute Neil mal eine Scheibe von Hideo Kojima abschneiden, der hat nämlich nicht so lächerlich reagiert, als die Fanbase gespalten war.

    Und klar kann ND bei ihrem Spiel machen was sie wollen, Aber gerade weil ND nicht von statlichen Geldern finanziert wird, sondern von uns Konsumenten direkt, ist es gar nicht okay, uns dreist anzulügen und zu beschimpfen. Aber sich dann wundern wenn ein Backlash kommt.

    Fakt ist, durch die Leaks wurden viele Preorder gecancelt und das hat auch den Verkäufen geschadet. Nicht ohne Grund war die Special Edition auf Amazon plötzlich immer wieder verfügbar und sowas passiert normalerweise NIE.

  36. OVERLORD sagt:

    Glückwunsch zum verdienten Erfolg, mit dem Mut sich dieser ganzen Themen anzunehmen und auch noch gut umzusetzen.

    @Graywolf_Outdoor

    Ekelhaft, ist eigentlich nur deine nicht vorhandene Toleranz.

    Anderen die nicht in dein Weltbild passen und anders denkenden gegenüber.

  37. ArthurKane sagt:

    Na,philly...Welches deiner spiele schafft das in 3 tagen ?.Und das noch im sommer ?.

  38. xjohndoex86 sagt:

    Definitiv ein Ausnahmewerk. Gameplay & Technik sind von A-Z tadellos. Erzählerisch bin ich etwas hin- und hergerissen. Oft richtig stark und mutig, zum Ende hin aber etwas konfus. Hat mich da leider nicht mehr ganz so gepackt wie bis zum Mittelteil. Vor allem weil ich Ellie's Motivation ab diesem Punkt einfach nicht mehr nachvollziehen kann. Dafür waren die einzelnen Abschnitte allesamt ein Vergnügen. Ähnlich wie Death Stranding ein ganz schwer zu bewertender Titel, weil er so unkonventionell gestaltet ist.

  39. OVERLORD sagt:

    @Argonar Fakt ist deine Aussage schon mal so rein garnicht, wenn du sie nicht belegen kannst.

    Eher wird es so sein, das Amazon mehr Einheiten geordert hat und das Sony mehr Einheiten hat produzieren lassen, als man merkte da geht noch mehr am Markt.

    Das halte ich für sehr viel wahrscheinlicher, als deine sehr gewagte These und ist auch keinesfalls das erste mal.

  40. OVERLORD sagt:

    @NoResponse

    Danke für deinen geistreichen, ausführlichen und nachvollziehbaren Beitrag.

  41. big ed@w sagt:

    "keine grössere Ehre für die Angestellten"

    Geregelte Arbeitszeiten
    wären denen bestimmt eine grössere Ehre als irgendwelche Verkaufszahlen .

  42. VincentV sagt:

    @Duffy

    4 Millionen in den ersten 3 Tagen. Jetzt sind bereits 7 Tage vergangen. Also könnten es deutlich mehr sein.

    Das meiste was sich verkauft ist eben leider immernoch CoD und Fifa :p

  43. Argonar sagt:

    @OVERLORD
    Da das Internet voll mit Leuten ist, die das Spiel wegen den Leaks nicht gekauft haben, dazu auch einige hier inklusive mir, ist und bleibt es ein Fakt. Wie sehr ist natürlich eine Spekulation.

    Und nein tut mir leid, Special Editions werden generell nicht nachproduziert und schon gar nicht 1 Monat vor Release. Diese Frage wird quasi bei jeder Special Edition auf Amazon gefragt. Da kann Amazon noch so viele Ordern wie sie möchten. Sobald die mal weg sind sind sie weg außer eine Käufe gibt sie frei.

  44. Argonar sagt:

    *einer der Käufer gibt sie frei.

    @big ed@w
    Naja, das auch wieder nicht. Ich sag mal so. jeder der in der Branche anfängt, weiß worauf er sich einlässt. Wer einen Job mit Stechuhr will, ist dort halt falsch.

  45. DarkSashMan92 sagt:

    Wird eines Tages für'n 20er geholt oder kostenlos durch PS+. Vollpreis ist es mir nicht Wert

  46. clunkymcgee sagt:

    Gratulation @ ND & Sony

  47. OVERLORD sagt:

    @Argonar

    Als hättest du es dir überhaupt vorbestellt.

    Was klar ist ist das Internet ist voll mit Leuten die sämtlichen Müll behaupten.

    Das sieht man auch am Reviewbombing immer wieder und auch bei The Last of Us Part II, wie Fanboys andere Plattformen diese Titel maximal bewerten und die der anderen Platformen minimal.

    Bei the Last of Us Part II kommen noch Leute dazu denen es ins eigene Weltbild passt und andere die meinen hier würden gezielt politische Ziele verfolgt.

    Natürlich werden mehr SE produziert wenn die Nachfrage da ist.

    Die Produktion beginnt auch früher aber Amazon kann erst mehr zum Verkauf anbieten wenn sie eine hundertprozentig Zusage von Sony über die extra Kontingente haben die sie bekommen werden.

    Das ja nicht der Aufwand wie bei einer CE, eine SE besteht aus Art Book, Steelbook, Disk und Code bei weitem nix aufwendigen in der Produktion.

    Und das gab es schon mehr als nur einmal diesen Fall, CE oder LE werden in der Regel nicht nach produzier.

  48. Eloy29 sagt:

    Ich Hate keinen zu dem das Game nicht gefallen hat aber jeder sollte das Spiel auch selbst zocken und nicht Spoiler im Internet, let's play auf yt oder ähnliches oder sich das Ende ansehen und dann meinen es schlecht zu reden...

    Es gibt hier keine Spoiler Funktion aber wie genial war nach 2/3 des Spiels was dann passierte? Ich dachte im Theater , daß ist das Ende bei knapp 27 Stunden bis dahin und ohne es zu Spoilern es war es nicht. Stattdessen zeigt mir ND in einen für andere noch mal komplett seperaten Game über zehn Stunden was ich gerade im unbändigen Hass vernichtet habe.....ich war baff....ND bringen am Ende noch eine Partei hinein um allen zu zeigen , die Menschheit ist und bleibt grausam, sie zeigen die beiden Führer der Gläubigen sowie der WLF als Fanatiker die alles daran setzen den anderen zu vernichten.Was in der absolut grandiosen Feuer Szene gezeigt wird. Sie haben mich dazu gebracht das ich am Ende nicht mehr die Knöpfe drücken wollte was bei dem dort geschah....sie haben mich aufgewühlt, sie haben mich überrascht, sie haben mich mitgenommen, sie haben mich verschreckt, sie haben mich fasziniert......ich kann nur jeden egal ob PC , Xbox, Nintendo oder Playstation Member raten dieses Spiel zu spielen, es polarisiert ja ,ist aber mit das beste Game überhaupt bisher.

  49. Zentrakonn sagt:

    Das Spiel wird so schnell die 10mio knacken

  50. Giotto sagt:

    Hab jetzt knapp 2,5std gespielt. Hammer bis jetzt. Grafisch mehr als beeindruckend und auch erzählerisch erste Sahne bis jetzt. Bin begeistert und gespannt

  51. James T. Kirk sagt:

    @Zentrakonn

    Nein.

  52. Am1rami sagt:

    @James T. Kirk
    oh doch, ich rechne sogar mit 15mio, das Spiel verkauft sich schneller als Uncharted 4, und das hat ja schon die 15mio marke überschritten

  53. Surf3r sagt:

    Es gab keine Zweifel, dass sich das Spiel verkaufen wird. Die Frage ist lediglich, wie es sich in der Perspektive verkaufen wird.

    Das Spiel ist wie eine leckere Suppe aus Grafiken und Animationen mit Stücken von stinkendem Gammelfleisch der Geschichte darin. Jemand schluckt alles herunter, ohne zu kauen, und staunt über die Brühe wahrscheinlich der gleiche, der The Last Jedi genossen hatte. Die anderen essen vorsichtig um die Stücke herum und sagen, sie könnten ihren Geschmack nicht in vollem Umfang genießen, aber die Suppe ist auf jeden Fall großartig, und die letzten werfen das Ganze vor oder nach dem Kauf einfach weg. Keine Rückerstattungen! Ich habe die Leaks gesehen und meine Vorbestellung zurückerstattet. Dann sah ich mir die gameplay sterams und ich muss sagen, dass ich absolut glücklich bin, nicht zu den angeblichen 4 Millionen zu gehören.

  54. Am1rami sagt:

    @Graywolf_Outdoor
    Das Spiel wird nicht gehated wegen dem LGBT Einfluss, sondern wegen Joel's tod, speziell wie es zu seinem Tod kam. Viele kritisierten, dass Joel niemals seinen Namen einer fremden Gruppe verraten würde und schon gar nicht alleine mit denen in ein Haus mitgehen würde.
    Diejenigen die das Spiel wegen schwulen Charakteren haten, haben den ganzen Shitstorm null gefeilt und da fällst du auch darunter. Du bist nicht besser als SJWs. Anti-SJWs sind genauso panaroide Schafe, die alles grundlos haten was nur ansatzweise LGBT Einflüsse hat. Du hast die Story und den Hate eben nicht kapiert, punkt.

  55. Sunwolf sagt:

    Für SONY und vor allem für ND ist es es schön zu hören. The Last of Us Part 2 ist auch ein Mega Spiel, doch meins ist es nicht. Ich weiß nicht warum aber Part 1 war auch nicht mein Lieblings Spiel. Liegt auch daran das ich solche Spiele die viel Drama zeigen nicht ganz mein Geschmack sind. Obwohl es TOP Spiele sind.
    Bin mehr so der Fan von Nathan Drake und Co. mit mehr Action und Humor.

  56. kitetsufighter sagt:

    @moonwalker
    Ja die welt ist vollgestopft mit hasserfüllten astlöchern...
    Und eines davon musst du jeden morgen im badezimmerspiegel betrachten

    Kauf dir mal nen stressball oder luftpolsterfolie auf der du rumdrücken kannst vl ist ja das ein geeignetes ventil für deine aggressionen

  57. redeye4 sagt:

    Also so viele Fans kann es durch die Leaks nicht abgeschreckt haben. Ist ein super erstes Verkaufergebnis.

  58. ras sagt:

    Natürlich nicht. Vielleicht 5-10% wenn überhaupt sind in Foren oder sonst wo unterwegs.

  59. keepitcool sagt:

    @Argonar
    Ich finde du siehst es etwas zu negativ. Man kann es auch von der Seite sehen das trotz der Leaks und der ganzen Querelen im Vorfeld TLoU 2 eben TROTZDEM das erfolgrreichste PS4-Game in den ersten paar Tagen war. Sowohl God of War als auch Uncharted 4 konnte man überbieten, genauso Spiderman. Und das sind ja alles nun auch keine Statisten..Ob es jetzt nun 4 oder 5 Mio. wären spielt keine große Rolle, man sollte dann schon auf dem Teppich bleiben;-)...Ich erwarte VKZ von bis zu 20 Mio. und das ist schon ein Megaerfolg was nur ganz wenige Titel schaffen...

  60. ras sagt:

    @keepitcool

    das werden keine 20

    PS4: waren es bei Last of Us 10.
    Und PS3: 7.

    Last of Us 2 wird oder sollte so um die 6-10 Mill erreichen.

  61. keepitcool sagt:

    @ras
    Hast du getrunken?;-)...Wenn es nach ein paar Tagen schon über 4 Mio. sind, wie sollen es dann insgesamt 6-10 Mio. werden, das ergibt doch gar keinen Sinn. Die Blockbuster von Sony haben sich alle im 2- stelligen Mio.-Bereich verkauft, Uncharted 4 liegt bei 16 Mio. The Last of Us 2 wird sich SAFE um die 18-20 Mio. Mal verkaufen, da geb ich dir Brief und Siegel, gerade auch mit der enormen PS4 User-Base von mittlerweile über 110 Mio...Das Spiel wird sich in den nächsten Wochen und Monaten ja weiterhin stark verkaufen. Viele warten ja bei einem SP-Game auch auf den ersten Sale weil sie keine knapp 70 Euro ausgeben wollen. Zudem wird es Viele geben die es erst auf der PS5 spielen wollen, dank AK ja kein Problem...Also sorry, aber 6-10 Mio. Verkäufe sind absolut unrealistisch niedrig...

  62. ras sagt:

    Lass gut sein.

    Du verstehst eine Sache nicht.

    110 Mill PS4.
    Bedeutet nicht das exlusive PS4 Games sich 20,30,40 oder über 50 Millionen Mal verkaufen.

    1-5 Millionen. Sind schon sehr gut für PS4 Only
    5-10 Millionen hast dann die Top PS4 Titel.

    Und Ausnahmen wie zB Uncharted 4 mit 16.

    Der einzige Titel der 20 Mill auf der PS4 erreicht hat ist GTA 5.

    Last of Us 2 wird sehr warscheinlich 6-10 erreichen.
    Das ist realistisch.

  63. Plastik Gitarre sagt:

    240 mio. dollar/euro umsatz? man weiß nicht wieviel bei nd ankommt aber da werden wohl bald ein paar neue sportwagen vor dem gebäude auf dem parklplatz stehen. ich glaube 500 mio wird auch noch geknackt.

  64. redeye4 sagt:

    Als ob Sony da ein Problem mit ND oder Druckmann hat? Wohl kaum wenn die Pressekritiken und Verkaufszahlen passen.

  65. Hendl sagt:

    in meinen augen wären die verkäufe noch viel höher,
    wenn nicht bald die ps5 vor der türe stehen würde....
    ich werde es mir zulegen, wenn es für die ps5 optimiert
    wurde 🙂

  66. Asinned sagt:

    @ras: Da muss ich aber auch mal einhaken: Wie kommst du darauf, dass ein LoU2 sich trotz besseren Start grob nur halb so viel verkaufen wird wie Uncharted 4? Ich sage nicht, dass es sich deswegen unbedingr besser verkauft aber die Prognose wirkt untertrieben. Außerdem wird es vermutlich eine nicht all zu kleine Gruppe geben die auf die PS5 warten werden um diesen Titel zu zocken und die Install Base der PS4 ist zwischen Uncharted 4 und LoU2 auch nochmal gewachsen.

  67. Duffy1984 sagt:

    Diese Zahlen sagen genau das Gegenteil aus, was all die Fanboys immer behaupten.

    Exklusiv Titeln sind ja soooo wichtig bei der Playstation, dass nicht mal eine zweistellige Prozentsatz an Playstationspieler erreicht und wir reden hier schon vom erfolgreichsten Titel aller Zeiten. WOW!!! Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.

    Wenn ich nochmal dieses Argument lese mit den exklusiv Titeln...

  68. redeye4 sagt:

    @Duffy
    Mit der Realität hast du es nicht so ganz oder? Was wäre denn gut verkauft für dich.
    Du solltest besser nicht recherchieren wie gut sich die XBox One Exklusivspiele verkauft haben. X)

  69. güntherxgünther sagt:

    man könnte sich aber mal die switch zahlen anschauen

  70. Argonar sagt:

    @OVERLORD
    1) ja wäre ein 100% Day One Kauf für mich gewesen, ich hab mich sehr lange darauf gefreut.

    2) Ich habe nie und ich meine NIE eine Review zum Spiel abgegeben, sondern meinen Unmut über bestimmte Teile wie eben die Story und das Pacing. Da die DER Hauptgrund für mich war, warum TLoU gefallen hat ist das Spiel somit für mich gestorben.

    3) Ich meinte die mit der Figur, hätte ich wohl genauer schreiben müssen, mein Fehler. Also die Legendary 2xx€ Edition. Und die werden, wie du selber sagst normalerweise nicht nachproduziert.

    @Eloy29
    Du musst aber auch verstehen, wenn jemand etwas nicht finanziell unterstürtzen möchte, wenn ihm etwas gar nicht gefällt. Die Story kannst du auch anders bewerten, daher ist dieses "Du musst es selber gespielt haben" Argument hier null und nichtig.

    @keepitcool
    Ein sehr großer Teil der Verkäufe passiert gleich in der ersten Woche, das ist wie bei den Kinofilmen auch, nur nicht ganz so krass.

    Daher sind den Publishern Preorders auch so wichtig. Die große Ausnahme davon sind einige Nintendo Titel wie Mario Kart, die sich über Jahre hinweg gut verkaufen.

    Naja und da wären 1/5 schon viel, wobei das wie gesagt nur meine Annahme war. Das heißt jetzt nichts.

    Wie ras schon sagt, nur ein kleiner Teil der Konsumenten iformiert sich überhaupt, daher war es immer klar, dass die Auswirkungen nicht zu groß sein können. Aber definitiv spürbar.

    Eine halbe Million * 30€ (ca. das was dem Publisher übrig bleibt) sind immerhin 15 Millionen Umsatz. Und je länger das Spiel im Umlauf ist, desdo weniger haben Publisher und Entwickler pro verkauftem Spiel. (Rereleases alias Remaster ausgenommen)

    @redeye4
    Die richtigen Auswirkungen wird man erst beim nächsten Spiel sehen.

  71. Argonar sagt:

    @Duffy1984
    Anzahl der verkauften PS != Anzahl der aktiven Spieler, speziell mit dem Neu Release der Pro. Dann kommen aber auch defekte und Zweitgeräte dazu.

    Und mann muss auch immer Genres in Betracht ziehen. Nicht jeder spielt alles. DIe Zahlen sind trotzdem sehr gut.

  72. Duffy1984 sagt:

    Ich rede nicht von gut verkauft, ich rede davon, das Sony Popo Kriecher, immer davon reden, dass exklusiv Titeln so wichtig sind. So wichtig, dass nicht mal 10 % der Spieler erreichen.

    Eine kurze Recherche zeigt, dass sogar Xbox Spieler mehr wert legen auf Ihr Halo Franchise, dass nämlich mehr als 10 % Spieler erreicht.

  73. redeye4 sagt:

    Super Recherche Duffy. Musst wohl hier damit prahlen gehen damit es wahrgenommen wird. Aber stimmt schon. Wenn man weniger Konsolen verkauft, steigt die Prozentzahl im Vergleich zu den Spielern 😉

  74. Eloy29 sagt:

    Sony Popo Kriecher.....wie alt bist du eigentlich?

    Immerhin noch was zum Herzhaften lachen über ihn.

  75. keepitcool sagt:

    @ras
    Die großen Sony-Blockbuster haben sich alle über 10 Mio. Mal verkauft, HZD liegt in etwa bei 12 Mio, Uncharted 4 bei 16 Mio., Spiderman und God of War tummeln sich in ähnlichen Regionen...Und ein The Last of Us soll sich nur 6-10 Mio Mal. verkaufen?. Geh nochmal in dich und mach dir darüber nochmal Gedanken...

    Ich habe nirgendwo geschrieben das sich Sony Exklusives 20,30, 40 oder 50 Mio. Mal verkaufen, ich habe geschrieben das ich bei The Last of Us 2 an die 20 Mio. Verkaufe glaube was absolut realistisch ist, Uncharted 4 erschien 2016 und liegt bei 16 Mio. Vor 4 Jahren war die User-Base noch eine ganz andere und wie gesagt, die PS4 wird sich vermutlich noch 120-130 Mio. Mal verkaufen...Zudem werden es sich Viele auch erst für die PS5 zulegen...Der Hype um TLoU 2 war gewiss nicht kleiner als bei U4...

    6-10 Mio. sind absolut unrealiaitsch für ein Kaliber und Hypetitel wie TLoU 2, ich würde alles darauf verwetten das sich das Spiel 15-20 Mio. Mal verkaufen würde ich ich glaube sogar das man die 20 Mio. Marke knacken kann...

  76. Argonar sagt:

    @Duffy1984

    Wie gesagt die Ratio von 10% ist dennoch sehr gut, selbst Ausnahmetitel wie Witcher und Skyrim haben auf allen Plattformen zusammen gerechnet nicht so hohe Zahlen, wie du vielleicht glaubst.

  77. keepitcool sagt:

    @Argonar
    Spiel es einfach, es ist ein echt intensives, geniales Abenteuer. Scheiß drauf was du aus den Leaks weißt und erlebe es einfach selbst.

  78. keepitcool sagt:

    @Duffy
    Was bist du eigentlich für ein Vogel?. Wieviele 3rds verkaufen sich denn so gut wie die Sony-Blockbuster?. Und komme mir jezt nicht mit Fifa und CoD...Immer dieses dümmliche kleinreden..Wie siehts denn bei MS aus?. Dort redet man nur noch von Spielerzahlen und selbst die wirken alles andere als berauschend wenn man weiß das sich diese aus One und PClern zusammen setzen und durch den Gamepass eh massiv verwässert werden...

  79. güntherxgünther sagt:

    man muss glaube ich kein hellseher sein, um sagen zu können, das tlou2 ein kandidat für ps4 rekord ist. die 16,x mio von uc4 sollten denke ich schon drinne sein. wird nicht sofort passieren, aber sollte in 1-2 jahren machbar sein.

    @keepitcool
    ich glaube rockstar ist mit gtav und rdr2 gut dabei, außer fifa und cod. hab aber keine genauen zahlen

  80. Argonar sagt:

    @keepitcool
    Nein, denn1) hab ich mittlerweile den ganzen Playthrough gesehen, der meine Vermutungen weiter bestätigt hat, bzw war es deutlich schlimmer als ich angenommen hatte. Du kannst dir gar nicht vorstellen wie froh ich über die Leaks bin.

    Und 2) werde ich wie gesagt einen Teufel tun und das auch noch finanziell unterstützen.

  81. keepitcool sagt:

    @Argonar
    Also ich habs mittlerweile auch durch und kann dich da absolut nicht verstehen, aber wenn dich das so trifft dann wirds wohl für dich die beste Entscheidung gewesen sein;-)...Mir wars egal und ich kannte die Leaks vorher auch, zumindest Einiges davon und hatte dennoch sehr viel Spaß mit diesem tollen Abenteuer...Was da einige so schlimm finden werde ich aber eh nie so ganz verstehen, nun denn:-)

  82. Argonar sagt:

    Ist ja auch okay.
    Ich hab ja auch nie gesagt, dass es keiner gut finden darf. Aber es sollte auch das Verständis da sein für die, denen es nicht gefällt.

  83. PS4SUCHTI sagt:

    Hab es heute durch. Ein guter Abschluß für elli und Joel auch wenn kein happy end. Zumindest kann man sich denken das Abby und less in Teil drei vermutlich die Geschichte weiterführen werden und am Ende war ich auch froh das elli es nicht getan hat. Also 2027 dann tlou3.

  84. ps3hero sagt:

    Bin jetzt 6 Stunden drin ca. ich finds langweilig. Elli und ihre Freundin jucken mich irgendwie gar nicht, Joel ... naja ... was soll man da sagen, plötzliche Verblödung? Finde da fast noch Abby am sympathischsten auch wenn man ihr anscheinend die falschen Arme angeklebt hat.

  85. Blackmill_x3 sagt:

    @Argonar

    Ich finde es echt krass, wie sehr du dich mit einem Spiel beschäftigst, welches dir offensichtlich seit Monaten schon nicht gefällt.
    Dann verschwendest du sogar noch deine Zeit damit einen kompletten Playthrough anzusehen 😀
    Muss man nicht verstehen oder?

  86. Yharnamite sagt:

    Lustig, wie sowohl Fans des Spiels und Leute die es nicht mögen beide von sich behaupten, "erwachsen zu sein", aber dann doch wieder den anderen beleidigen. Ich persönlich kann mich mit TLOU2 leider nicht wirklich anfreunden denn auch wenn das Gameplay, die Graphik und die Atmosphäre durchaus gelungen sind, hat mir die Story nicht gefallen. Viele Entscheidungen und Motivationen der Charaktere machen ergeben wenig bis keinen Sinn und es wird versucht, übertrieben "Gender-korrekt" zu sein, obwohl darin bei einem gut geschriebenen und starken weiblichen Hauptcharakter kein Bedarf besteht. Alles in allem ist TLOU2 für leider eine Enttäuschung aber ich freue mich für alle, denen es Spaß macht.

  87. OVERLORD sagt:

    @Blackmill_x3

    Ich würde mal behaupten wollen, er hat sich eines der besten Games durch Leaks und negative Grundeinstellung dadurch zum Spiel, alles selbst versaut.

    Wenn er uneingenommen es einfach selbst erlebt hätte, würde er vielleicht ganz anders denken.

    Wie ein riesiger Teil der Spieler die sicherlich auch alle vorher voll und ganz hinter Joel und Elli standen und ein nicht gerade geringer Teil mittlerweile pro Abby ist.

  88. usp0nly sagt:

    Ich finde das Spiel richtig gut aber einen Kritikpunkt habe ich und zwar kommt es mir so vor das man da die ganze Zeit normale menschen bekämpft und keine bösewichte...das hat mich bei the walking dead auch schon gestört obwohl der rest eigentlich geil war...

  89. Yago sagt:

    @Argonar, natürlich darf man tlou2 nicht gut finden aber dann sollte man das vernünftig sagen und nicht auf eklige Art wie manche hier. Wenn man ein Spiel nicht mag und dann Kritik äußert ist das ok und man muss es Respektieren und akzeptieren und wenn welche es loben und es richtig gut finden dann muss man das genauso.

    Z.b Graywolf...allein den Titel als Gay Story zu bezeichnen spricht dafür das er nicht so gut klar kommt mit homosexuelle Menschen. Gab da auch schon mal 1-2 Kommentare die echt nicht gingen.

  90. ras sagt:

    ""und ein nicht gerade geringer Teil mittlerweile pro Abby ist.""

    Eigentlich nur die Leute die es nicht checken wie Druckmann manipulativ dem Spieler, Joel und Ellie viel schlechter darstellen als Abby.

    Gibt genug Beispiele.
    Mal eins.
    Ellie muss Hunde töten.
    Was macht der Spieler mit Abby? Ah er spielt mit den Hunden.....

    Und das war nur ein Beispiel.

  91. ras sagt:

    "darstellt"

    Edit Funktion for the win.

  92. ChaosZero sagt:

    @ras

    Stimmt genau deswegen mag man Ellie nicht. Die 2-3 Stellen wo Hunde auftauchen und man sie töten KANN, ist ein Paradebeispiel wie manipulativ Druckmann ist. Wenn man keine Argumente hat, denkt man sich halt was was. 😀

    Vielleicht haben die Leute einfach mal gecheckt das es in diesem Spiel kein Gut / Böse oder Schwarz / Weiß gibt. Und das Joel kein Held ist. Auch er hat gefoltert und gemordet und nun hat es ihn eingeholt. Abby muss man nicht sympathisch finden, aber man muss akzeptieren das sie genauso das Recht auf Rache hat wie Ellie. Und das beide sind was Gräueltaten ähnlich agieren.

  93. usp0nly sagt:

    Ich glaube man muss die Hunde nicht töten, man kann sich glaube ich auch an allen vorbei schleichen, da wird es dann aber schwer alles einzusammeln.

  94. ras sagt:

    @ChaosZero
    @usp0nly

    Tja soviel zum Thema " spielt das Game."

    """"Die 2-3 Stellen wo Hunde auftauchen und man sie töten KANN,""""
    """"Ich glaube man muss die Hunde nicht töten, man kann sich glaube ich auch an allen vorbei schleichen, da wird es dann aber schwer alles einzusammeln."""

    Ich seh schon wie sehr Leute aufpassen was in der Story passiert. Garnicht. Alle geblendet von der Grafik.

    Alice muss man töten.

    Aber warscheinlich wisst Ihr nichtmal wer oder was Alice ist.

  95. Daniel Lamb sagt:

    🙁 🙁 🙁

  96. Banane sagt:

    Alice, who the f*ck is Alice? 😀

  97. usp0nly sagt:

    Ich habe jetzt nicht so ganz verstanden warum ich zitiert wurde.

  98. Argonar sagt:

    @Blackmill_x3
    Nur weil ich mich so drauf gefreut hab und weil sowohl ND und die Fanboys sich im Vorfeld dann auch noch wie die größten Ars'chwarzen verhalten haben.

    Und weil ja immer vorgeheuchtelt wurde, man kann nicht mitreden, was man nicht zu 100% kennt, hab ich mir dann natürlich erst recht Munition geholt.

    Ich hab mir den Playthrough angesehen statt irgend einer Serie, da ist sowieos grad ein riesen Loch. Was glaubt ihr denn hab ich nebenbei gemacht während ich hier geschrieben hab 😉

    @OVERLORD
    Dann würdest du mal falsch behaupten. Denn dann käme noch die Wut dazu den Mist auch noch gekauft und somit auf das falsche Marketing hereingefallen zu sein.

    Ich weiß ja nicht in welcher Bubble du lebst (vermutlch die Play3 Bubble) aber recht viele Anhänger hat Abby nicht.

    @ChaosZero
    Du MUSST sehr wohl Abby's Hund killen, das Event ist geskriptet. (so viel zu NDs Lüge man könnte das Spiel ohne Töten von Hunden beenden)

    Abby darf dann aber mehrfach mit demselben Hund spielen, rettet ein Zebra, Kinder und hängt mit Daddy rum.

    Ellie killt den Hund, Abby's Freunde und ständig kommt das Spiel danach mit den Schuldgefühlen daher. (Oh nein du hast den Hund geötet, oh nein die was Schwanger).
    ABER Ellie zeigt für ihre Taten Reue, Abby nicht. Trauert ca 2 Sekunden um jeden toten Freund und dann isser auch schon vergessen. Die waren ihr ja sehr viel wert!

    Außerdem Joel und Ellie haben nie aus spaß getötet oder gefoltert. Wie war nochmal Abby's Reaktion darauf das Dina schwanger ist, oder dass sie Joel endlich killen soll? Dass vieles von Ellie's Taten auch Selbstverdeidigung oder nach starker provokation passiert ist dann wohl vergessen. Außerdem waren die Freunde alle an Joels unbsagbar brutalem Tod beteiligt.

    Abb ist der Oberpsycho und es ist traurig, dass die Meisten das nicht verstehen und auf die billigen Tricks hereinfallen. Jaja von wegen "Die Welt ist nicht schwarz und Weiß" (Als ob sie das in Teil 1 gewesen wäre...)

    Am Ende hat Ellie alles verloren und Abby fast nichts. Und die Moral von der Geschicht? Wer Rache nimmt hat ein schöne Leben, wer verzichtet nicht. Genial!

    Und was ist eigentlich mit dem scheinbar unverwundbaren Tommy. Mit dem kann man ja alles machen und er kommt immer wieder. Dann wird auch noch alles durch eine puren Zufall in Gang gesetzt. Das Ding is so unfassbar schwach geschrieben, es ist wirklich lachhaft.

  99. keepitcool sagt:

    @Argonar
    Wow, du hast ja wirklich so gut wie gar nichts verstanden:-). Jetzt wird mir auch einiges klar warum du so gegen das Spiel bist, hauptsächlich aus Unwissen und Voreingenommenheit...Ich würde dir hier am besten mal den 4players-Talk zum Spiel empfehlen, 4 Redakteure reden über eine Stunde ausgiebig über das Spiel, geben die Eindrücke wieder, reden über die ganzen Perspektivwechsel, über die STORY, auch über den Hate im Vorfeld aufgrund der Leaks usw...

    Warum sehr Viele am Ende eher mit Abby sympathisieren hat seinen Grund, den du selbsterklärend nicht verstehst...Du vergisst eine entscheidende Komponente, Ellie hat alles und jeden getötet, den Hund sowie alle ihre Freunde. Abby hat abgeschlossen nachdem sie die Rache an Joel genommen hat, sie lässt u.a. Abby und Ellie am Leben, hat sich gegen die WLF gestellt um Lev und Yara zu beschützen, ist später allein auf weiter Flur, will einfach "nur" leben...Sie hat ihren leiblichen Vater mit dem sie ein inniges Verhältnis hatte verloren...

    "Am Ende hat Ellie alles verloren und Abby fast nichts."

    Klar, wen hat Abby schon verloren. Sie ist weg von der WLF, Yara ist tot, Lev gefühlt halbtot, sie hat keine Freunde mehr. Alles wurde ihr genommen...Was hat Ellie verloren?. Ja, logischerweise Joel...Dina ist nur mit dem Filius abgehauen und nicht tot, ok Jesse hats halt noch erwischt...

    Ich würde dir dringend den 4players-Talk raten, denn wie ich sehe fasst du Vieles komplett falsch auf, verstehst Vieles auch einfach nicht und meinst hier im Gegenzug der Allwissende zu sein der andere belehren müsste..Schaus dir an

  100. keepitcool sagt:

    Für Leute die die Story nicht verstehen können oder wollen (hallo Argonar) hier mal ein extrem guter Post der mehrfach zitiert und gelobt wurde:
    https://i.imgur.com/U1ZOzcG.png

  101. güntherxgünther sagt:

    hat wohl nichts mit nicht verstehen zu tun. hat wohl auch nichts mit lgbt zu tun. hat ganz andere gründe, die jemand nicht verstehen kann, dem es gefällt. umgekehrt können es die nicht verstehen, denen es nicht gefällt. ich kann jede wertung zwischen 5-9 nachvollziehen.

  102. keepitcool sagt:

    Sehe ich etwas anders. Es ist eher so das man es nicht verstehen WILL da man sich unterbewusst oder eben ganz bewusst weigert mit Abby zu spielen und für die Leute Joel eben ein zu wichtiger Charakter war. Diese Konstellation scheint für Manche Gift zu sein und sie wollen sich nicht darauf einlassen. Für sie kann das Spiel so nicht funktionieren was eben ein Trugschluss ist, das weiss man allerdings erst wenn man das Spiel selbst spielt, selbst erlebt und den ganzen Story-Verflechtungen und Perspektivwechseln offen gegenübersteht.....

    Das Spiel ist durch und durch ein Meisterwerk über das man noch lange sprechen wird und die Messlatte wurde für zukünftige Titel nochmal ein gutes Stück nach oben gelegt...

  103. usp0nly sagt:

    Sehe ich auch so, es ist wie bei the walking dead ab staffel 8. Man sieht wie Charaktere die man die ganzen Staffeln über verfolgt hat und sympathisch findet brutal ermordet werden und wie in den darauf folgenden Folgen normale Menschen von Rick usw. umgebracht werden...
    Das es extrem kontrovers wird, wurde aber vor release von the last of us 2 gesagt von den Entwicklern und ist Absicht.

  104. güntherxgünther sagt:

    es wurde aber auch von druckmann gesagt, dass viele es nicht mögen werden. druckmann hat zudem gesagt, dass wenn man das spiel hasst, soll man es vom ganzen herzen hassen. genau dies ist eben geschehen. gibt jetzt eben die leute, die es hassen. das ihr es gut findet, sogar als meisterwerk seht, ist doch vollkommen ok. wieso könnt ihr nicht genug akzeptanz aufbringen für die leute, die es eben nicht mögen. die sind für euch gleich hater, haben keine ahnung von games oder können oder wollen dienstory nicht verstehen. akzeptiert doch einfach, dass es einigen nicht gefällt. wo ist euer problem?

Kommentieren

Reviews