Ghost of Tsushima: Neuer Kurz-Trailer aus Japan liefert frische Eindrücke

Kommentare (20)

Zur Einstimmung auf den nahenden Release von "Ghost of Tsushima" stellte Sony Interactive Entertainment Japan einen neuen Kurz-Trailer bereit. Dieser liefert frische Eindrücke aus dem Samurai-Abenteuer.

Ghost of Tsushima: Neuer Kurz-Trailer aus Japan liefert frische Eindrücke
"Ghost of Tsushima" erscheint exklusiv für die PlayStation 4.

Nach der Veröffentlichung von „The Last of Us: Part 2“ vor wenigen Tagen steht uns mit „Ghost of Tsushima“ gleich das nächste potenzielle PS4-Exklusiv-Highlight ins Haus.

Auch in Japan begann Sony Interactive Entertainment kürzlich damit, das neue Projekt aus dem Hause Sucker Punch entsprechend zu bewerben. So wurde ein kurzer Trailer veröffentlicht, der uns frische Eindrücke aus „Ghost of Tsushima“ liefert und unterhalb dieser Zeilen zur Ansicht bereit steht.

Stoppt die Invasion der Mongolen

„Ghost of Tsushima“ verfrachtet euch auf die namensgebende Insel Tsushima. Im späten 13. Jahrhundert verwüsteten die Krieger des mächrigen Mongolischen Reichs auf ihrem Feldzug zur Eroberung des Ostens ganze Nationen. Die Insel Tsushima die letzte Bastion, die sich noch zwischen dem japanischen Festland und einer riesigen mongolischen Invasionsflotte befindet, die von dem skrupellosen und grausamen General Khotun Khan angeführt wird.

Zum Thema: Ghost of Tsushima: Release gesichert – Gold-Status und Details zu Patch 1.01

Die Spieler schlüpfen in die Rolle des Samurai Jin Sakai, der als einer der letzten Überlebenden seines Clans beschrieben wird. Er ist fest entschlossen, alles zu tun, was nötig ist, um die Bevölkerung um jeden Preis zu schützen und sein Zuhause zurückzuerobern.

„Er muss seine Traditionen ablegen, die ihn zum Krieger machten, um einen neuen Weg zu gehen – den Weg des Geistes – und einen unkonventionellen Krieg führen, um die Freiheit von Tsushima zurückzuerlangen“, so die Macher von Sucker Punch weiter.

„Ghost of Tsushima“ wird ab dem 17. Juli 2020 exklusiv für die PlayStation 4 erhältlich sein.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. L.A. Noire sagt:

    Das wird einfach knallen!!
    Exklusiv Spiele sind nunmehr die Sony ausmachen....

  2. _Hellrider_ sagt:

    Bin echt gespannt, ob sie das Spiel mit tollen Inhalten gefüllt haben. Freue mich auch drauf, habe nur Bedenken, dass die Welt etwas "leer" sein könnte.

  3. -KEI- sagt:

    Die einzige sorge die ich hab ist dass die nebenquests so 08/15 werden.

    Freue mich aber dennoch auf die jap. Tonspur und den Akira Kurosawa mode.

  4. Waltero_PES sagt:

    Gibt es dann wieder einen künstlichen Shitstorm von den XBox-Jüngern, die sich walktrhroughs bei YouTube angeschaut haben?

  5. Eloy29 sagt:

    @Kei und Hellrider
    Ja diese Befürchtung habe ich auch bin aber guter Hoffnung das Sucker Punch sich hier gegenüber Infamous verbessern können. Das sie diese so fantastische Open World mit genug Abwechselung versehen die nicht zu gefühlten 100 Suchaufgaben verkommt.

  6. Sunwolf sagt:

    Das ist auch meine Sorge das sie bis auf Grafik weithin nicht viel neues ins Spiel eingefügt haben.

    Für den einen mag es lustig klingen einen Fuchs oder einen Vogel zu folgen doch meins ist es nicht. Hoffe die Entwickler haben schon sehr coole Neben Aktivitäten eingefügt und haben keine Kopie von Assassins Creed draus gemacht.

  7. Donowitz sagt:

    Und für das passende feeling wird es natürlich auf japanisch gespielt.

  8. ResidentDiebels sagt:

    @ Donowitz

    Vielen Dank für diese Info. Jetzt wissen wir das du ein echter hardcore Zocker bist

  9. xjohndoex86 sagt:

    Ghostooo-of-Tsushima! Englisch mit Japan Akzent. Immer wieder schön. ^^

  10. Sunwolf sagt:

    Für das passende feeling wird es natürlich auf der holländische Sprachausgabe gespielt.

  11. Graywolf_Outdoor sagt:

    Dürfte endlich wieder ein guter Exklusivtitel werden. Ohne aufgesetzte Kontroversen, ohne politische Meinungen eines Mitarbeiters. Die Zeichen stehen sehr gut!

  12. SchatziSchmatzi sagt:

    @xjohndoex86
    T gibt es nicht als einzelnen Konsonanten. Es steht immer mit einem Vokal zusammen. Deswegen to. N ist der einzige Konsonant der für sich alleine steht. Soviel zur Lektion japanisch ^^

  13. ABWEHRBOLLWERK sagt:

    Für das passende feeling wird es natürlich auf der mongolischen Sprachausgabe gespielt.

  14. Mr Eistee sagt:

    Für das passende Feeling, kommt auch Hattori Hanso vorbei und legt ein ein 1a Tokyo Drift hin.

  15. James T. Kirk sagt:

    10/10

  16. SchatziSchmatzi sagt:

    Für das passende Feeling sprechen auch die Japaner mongolisch.

  17. Phil Heath sagt:

    Es geht ja richtig ab gehen Ende der Generation so lässt es sich bis zur ps5 gut aushalten

  18. RETROBOTER sagt:

    This!

  19. merjeta77 sagt:

    Spiel des Jahres 2020.

  20. Analyst Pachter sagt:

    Für das passende Feeling spiele ich es mit VR Brille und einem echten Katana

Kommentieren