PS Plus: PS4-Theme „10th Anniversary“ zum Download und Free Weekend angekündigt

Kommentare (28)

Sony hat mitgeteilt, dass anlässlich des zehnten Geburtstages von PlayStation Plus ein PS4-Theme den PlayStation Store erobert. Es steht über einen bestimmten Zeitraum hinweg zum Download bereit. Auch ein Free-Trial-Weekend wurde bestätigt.

PS Plus: PS4-Theme „10th Anniversary“ zum Download und Free Weekend angekündigt
In dieser Woche wartet ein "10th Anniversary"-Theme auf euch.

Update: In den DE-, US- und UK-Stores von PlayStation wurden die Themes zum 10. Jubiläum inzwischen freigeschaltet. Hier könnt ihr sie laden:

Meldung vom 30. Juni 2020: PlayStation Plus feiert Geburtstag. Am gestrigen Montag wurde der Premiumdienst zehn Jahre alt. Das nahm Sony zum Anlass, um für Juli 2020 drei PS Plus-Spiele anzukündigen. In der verlinkten Meldung erfahrt ihr, um welche Games es sich handelt.

PS4-Theme zum Jubiläum

Darüber hinaus möchte Sony passend zum „10th Anniversary“ ein besonderes PS4-Theme herausgeben. Auf eure Konsole laden könnt ihr es noch nicht. Allerdings wird es in dieser Woche nachgereicht.

Auf dem PlayStation Blog schreibt der PS4-Hersteller: „Wir werden im Laufe dieser Woche ein kostenloses PS4-Theme veröffentlichen, um 10 Jahre PS Plus zu feiern. Das Theme wird für eine begrenzte Zeit im PS-Store erhältlich sein, haltet also Ausschau.“ Sobald es zum Download bereitsteht, werden wir euch informieren.

PS Plus – Multiplayer gratis testen

Falls ihr euch bisher nicht dazu durchringen konntet, eine Mitgliedschaft bei PlayStation Plus zu kaufen, dann könnt ihr euch am kommenden Wochenende von den Qualitäten eines der Features überzeugen. Die Multiplayer-Modi von Spielen, die in der Regel an eine PS Plus-Mitgliedschaft gebunden sind, werden zwei Tage lang geöffnet.

Termine des PS Plus Free Trial Weekends:

  • Start: Samstag, 4. Juli 2020 um 0:01 Uhr
  • Ende: Sonntag, 5. Juli 2020 um 23:59 Uhr

Sony in der Ankündigung. „Für diejenigen unter euch, die die Online-Mehrspieler-Vorteile von PS Plus noch nicht ausprobiert haben, werden wir außerdem ein kostenloses Online-Mehrspieler-Wochenende veranstalten, das vom 4. Juli um 0:01 Uhr bis zum 5. Juli um 23:59 Uhr beginnt.“


„Rise of the Tomb Raider“ zählt zu den PS Plus-Spielen für Juli 2020.

PS Plus-Spiele für Juli 2020

Über die neuen PS Plus-Spiele für Juli 2020 berichteten wir schon gestern. Dank des zehnjährigen Jubiläums von PlayStation Plus bekommen die Abonnenten in den kommenden Wochen drei Spiele. Es handelt sich um

  • NBA 2K20
  • Rise of the Tomb Raider: 20 Year Celebration
  • Erica

Weitere Einzelheiten zu den PS Plus-Games im Juli halten wir hier für euch bereit.

Zum Thema

Auch die neusten PS Plus Rewards wurden enthüllt. Bei Amazon können sich Mitglieder einige Knorr-Snacks ordern und bekommen beim Kauf einen 30 Prozent-Rabatt. Weitere 30 Prozent Rabatt gibt es auf Produkte von AXE.

Ebenfalls ein Teil der Rewards sind Gratis-Müsli bei einem bekannten Versender und 5.000 LootCoins. Außerdem erhalten PS Plus-Kunden einen 15 Prozent-Rabatt für Medion-Produkte. Details zu den PS Plus-Rewards für Juli 2020 findet ihr in der verlinkten Meldung.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ArthurKane sagt:

    Was ...Keine 5 spiele umsonst ?.Scheiss sony.

  2. Crysis sagt:

    PS4-Theme „10th Anniversary“ so vorhersehbar, Sonys möglichkeit gewesen mal so richtig geile Spiele rauszuhauen: Horizon Zero Dawn, Ratched and Clank, Crash Team Racing Nitro Fueled + Crash Bandicoot N'Sane Trilogy Bundle, God of War, Spiderman oder was weiß ich, aber da hat die Marketing Abteilung von Sony mal wieder komplett versagt, so viele möglichkeiten aber was macht man bei Sony NBA2k20?!? und Tomb Raider bekommt man auch schon im Sale für 5 Euro. Team Sonic Racing wäre auch sehr geil gewesen und würde sicher auch das PS+ für alle Altersgruppen interessant machen.

  3. AD1 sagt:

    Warum zum Teufel sollen die uns was schenken?
    Schenkst du deinen Gästen auch was wenn du Geburtstag hast?

  4. VincentV sagt:

    @Crysis

    Und die anderen Games kriegst du auch für wenig Geld im Sale. Ist also kein Argument.

    Man kann es nicht jedem Recht machen. Deine aufgezählten Games hat auch fast jeder. Was dann ebenso falsch gewesen wäre

  5. Christian1_9_7_8 sagt:

    @VinventV genau so ist es..

  6. Christian1_9_7_8 sagt:

    Sorry meinte @VincentV

  7. rocco-rococco sagt:

    Ein theme, war klar.
    Naja, das Ding ist, dass man denken könnte Sony bedankt sich anlässlich des 10 jährigen bei seinen treuen Abonnenten. Denn ohne die gäbe es ps plus nunmal nicht. Aber von einem free Weekend hat keiner der Abonnenten was ^^
    Naja, was solls. Mal ist was bei ps plus dabei und mal nicht. Die Vorfreude auf die neuen Spiele ist doch das schöne, quasi wie Weihnachten als kind jeden Monat ^^

  8. BVBCHRIS sagt:

    ja das free weekend find ich auch unnötig. naja und das theme wird bestimmt auch nich der hammer sein. sehen ja meistens nich so dolle aus. dke spiele sind so lala TR hab ich schon. geiles spiel. nba, naja nur was für fans. das andere kenn ich leider nicht

  9. Zentrakonn sagt:

    @Crysis ist nur gefrustet weil er sich die ganzen schönen spiele die er aufgezählt hat mit 5€ Taschengeld sich nicht leisten kann..

  10. Crysis sagt:

    Mir ist bewusst das PS Plus nicht darauf ausgelegt ist dem Spieler jeden Monat tolle Spiele zu schenken, für den Preis darf man auch eigentlich maximal nur 1x im Jahr ein gutes Spiel erwarten und eigentlich darf es auch nur Müll sein, aber um Abonennten zu Gewinnen was Sony ja scheinbar nicht nötig hat, wäre es dennoch eine gute gelegenheit gewesen. Ich habe alle aufgezählten Spiele als Disc Version bis auf Team Racing Nitro Fueled + Crash Bandicoot N'Sane Trilogy Bundle aber das brauch ich auch nicht unbedingt in meiner Sammlung.

  11. AD1 sagt:

    Natürlich hat Sony es nicht nötig. Man muss sich nur die Absatzzahlen anschauen 😉

  12. Vaiel sagt:

    @AD1

    Der Unterschied ist, das Sony Playstation eine Marke ist, die vom Umsatz und ihren Kunden lebt. Crysis ist "nur" eine natürliche Person. Der Erfolg dieser Marke hängt direkt mit dem Geld der Kunden zusammen.

    Ich brauch von Sony jetzt nicht 250€ an Spielen geschenkt bekommen, aber die Casino Simulation mit etwas Sport dabei, ist schon ne kleine Frechheit.

    Alleine die gesamte Veranstaltung rund um den Geburtstag finde ich ziemlich unkreativ. Da hätte man kreativer seien können / müssen. Und zwar für die Massen an Spielern und nicht nur für ein paar Influenzer.

    Gruß

  13. ResidentDiebels sagt:

    Warum zum Teufel sollen die uns was schenken?
    Schenkst du deinen Gästen auch was wenn du Geburtstag hast?
    ---------------------------------

    @ AD1

    JUNGE bitte benutzt mal dein Gehirn! Wie kann man nur so einen Müll schreiben?

    Dein Vergleich ist so sinnlos, dass es wehtut.

    Deine Gäste sind keine Kunden von denen du abhängst. Sony ist von den Kunden abhängig und da die Sony Fans zu den loyalsten gehören, kann man schon mehr erwarten als ein madiges Theme, welche alle sowieso einfach nur mies sind.

    Es geht hier nicht darum möglichst viel Gratis abzustauben sondern um Kundenpflege.

    Aber ihr Fanboy Zombies würdet Sony auch verteidigen wenn sie die PS+ Gebühr auf 500 EUR anheben würden, selbst dann würden euch ausreden einfallen. Bloß keine Kritik, dann wird man aus dem Sony Fanboy Tempel geschmissen. Herr lass Hirn regnen.

  14. VincentV sagt:

    Es hat aber auch keiner versprochen das zum Geburtstag etwas "besonderes" kommt. Ich selbst habe TR bereits und spiele auch keine Sport Games. Siehst du mich rumheulen? Nein. Warum? Weils übers Jahr verteilt immer mal was dabei ist was mir gefällt. Und somit ist der Preis für mich mehr als drin.

    Und Tomb Raider allgemein als schlecht hinstellen oder sich Games zu wünschen die man hat nur weils gute Games sind ist Sinn befreit hoch 10.

  15. VincentV sagt:

    @Vaiel

    Dennoch kann man nicht pauschalisieren was jeder gut findet und was nicht. Letzten Monat gabs 2 Shooter. Nicht mein Genre. Weiß aber das viele sowas spielen. Auch Sport Games spielen viele. Wenn die sich mit MTs das Geld rausleihern lassen ist das ja denen ihr Bier.

    Wenn ihr irgendwelche speziellen Games wollt dann kauft sie euch. Sonst enttäuscht ihr euch Monat für Monat selbst wenn euer Wunsch nicht dabei ist.

    Wie gesagt..nicht jeder kann gleichzeitig zufrieden sein. Und die letzten 1 1/2 Jahre sind aufjedenfall viele gute Games drin gewesen.

  16. Crysis sagt:

    @VincentV, natürlich kann mans nicht jedem recht machen und nein natürlich wünsche ich mir nicht die Spiele für mich selbst sondern ich betrachte es rein Marketing Technisch. Ansonsten hätte ich mir The Last of US 2 gewünscht XD aber sind wir mal realistisch! Shadow of the Tomb Raider ist ein super Spiel keine Frage und es wird sicher irgend jemand da draußen geben, ders noch nicht hat. Ich selbst kenne sogar einige. Aber rein Marketing Technisch um die nächste Gen so richtig ins Rollen zu bringen, wäre es sehr Sinnvoll diverse Spiele, eben auch ins gratis Programm aufzunehmen, selbst wenn du und ich sie schon haben, gibt es mit Sicherheit sehr viele, die diverse Spiele eben noch nicht gekauft haben. Alleine wie die Leute fast in Tränen ausgebrochen sind als es erst hieß Spiderman kommt ins PS Plus Programm und dann kahm es wie erwarted nicht. Natürlich habe ich nicht geheult ich habs mir sowieso zweimal gekauft Disc und Digital Game of the Year. Ich finde nur, es wäre eben eine gute Gelegenheit gewesen, mal so richtig einen Joker zu ziehen, aber naja das Marketing von Sony ist halt echt billig und ja PS Plus besteht nicht aus guten Spielen sondern aus dem Online Dienst dennoch wäre ein ein feiner Schachzug gewesen zumal Sony sowieso Insomniac gehört und damit keine bedeutenden Kosten entstanden wären, aber vermutlich hättest du dich dann wieder darüber beschwert das du es schon hast.

  17. VincentV sagt:

    Das Argument kannst du aber bei jedem Game bringen. Der eine hat es und der andere nicht. Ob es nun Spider-Man oder Tomb Raider ist. Sind beides gute Games. Und auch Spider-Man gab es schon für sehr wenig Geld. Wie Tomb Raider.
    Und es ist auch kein schlechtes Marketing. Das ist nur deine Ansicht.

    Ich für meinen Teil hätte eben gerne Games die ich nicht habe. Egal ob es vllt Indies sind. Aber bei Indies heulen auch viele rum. Obwohl da eher die Perlen zu finden sind.

  18. Crysis sagt:

    @VincentV, das krasseste ist ja bei Epic Games die verschenken ja ein Spiel nach dem anderen und bekommen quasi gar kein Geld von mir, den du musst lediglich den Epic Store haben, nicht aber einen kostenpflichtigen Online Dienst abschließen oder ein Spiel kaufen. Falls du gute Indies Spielen willst solltest du also Regelmäßig in den Epic Store schauen, da gibts immer mal wieder echte Perlen Umsonst, aber dich hält auch niemand dafür ab diese für kleines Taschengeld zu erwerben.

    Natürlich ist es nur meine Objektive Sichtweise was das Marketing von Sony angeht, aber hätte MS die besseren Spiele würde ich Sony den Rücken kehren weil MS Tatsächlich Marketing technisch sehr viel besser aufgestellt ist. Sony hat wirklich nur den Luxus und das verdanken sie nicht dem Marketing sondern den Verantwortlichen an der Spitze eventuell dem Manager die richtigen Studios für sich zu gewinnen die einfach die breite Masse ansprechen. Man hat einfach zur richtigen Zeit die richtigen Studios gekauft. Für die Gratisspiele hätte ich mir ohnehin aber nie PS Plus geholt, allerdings wenn man das ganze Jahr betrachtet sind auch für mich immer mal Spiele dabei wo sich der Jahresbeitrag schon wieder re Finanziert. Aber abseits davon hab ich mir PS Plus auch nur wegen Online Spielen geholt bzw Monster Hunter World.

  19. VincentV sagt:

    Naja Epic will sich nur Kunden anlachen und Microsoft nimmt genauso Geld für Online spielen und Games with Gold.

    Das einzige was sie Sony voraus haben ist der GamePass. Aber das ist auch ein Konzept was sie nicht ewig durchziehen können. Zumindest sehe ich nicht wirklich warum man Games für 60€ kaufen sollte wenn man einige Monate im Gamepass schon für 1€ bekommt. Irgendwann lohnt sich das doch nicht mehr für einzelne Studios.

    Sony braucht so einen Service in meinen Augen halt auch nicht. Nur weil Leute Erwartungen haben oder gute Spiele mit anderen guten vergleichen. Und das hat auch nichts mit Fanboy sein zu tun. So wie der Herr ResidentDiebels meint :p

  20. AD1 sagt:

    @ResidentDiebetes: Benutz du lieber deinen Geldbeutel und kauf dir deine Games, statt wie der letzte Penner darauf zu setzen, dass man die was schenkt.

  21. Kintaro Oe sagt:

    Zum runden Geburtstag hätte ich auch etwas anderes erwartet, nicht unbedingt irgendwelche tollen triple A games, eher was kreatives oder ausgefallenes. Finde ich dann doch etwas einfallslos. Ansonsten bleibt es wie gehabt, niemand muss ps plus haben. Wer damit nicht zufrieden ist, holt es sich einfach nicht. Schade, dass es keine Indies mehr gibt. Die hat man eher selten und die meisten älteren Perlen hat man einfach schon zum Release gekauft oder für lau, wenns im sale war. Aber wie im Leben, kann es man eh nicht jedem recht machen.

    Immer dran denken. Playsi zocken ist ein Hobby und sollte Spaß machen! 😉

    Gruß

  22. Richi+Musha sagt:

    Was wird hier gefeiert, die Einführung von PS Plus? Scheiße es gibt auch keinen HappyCancerDay. Und @VincentV und @AD1 wollt ihr euch nicht einfach gegenseitig an der Nille spielen und uns eure pro-kapitalistische Propaganda ersparen? Und Sony braucht eure schleimigen Props auch nicht.

  23. hizi sagt:

    WOW ein statisches Theme mit nem gelbem Hintergrundbild. Sony you shouldn‘t have

  24. VincentV sagt:

    @Richi

    Hast du keine andere Freude im leben außer mir zu sagen das du positive Kommentare nicht magst?

  25. pasma sagt:

    Ich fühl mich schon leicht komisch, da ich gerade kein PS Plus Kunde bin und somit von dem gratis Wochenende profitieren kann. 😀

    Bei 10 Jahren PS Plus können die doch wieder (!) gratis Monate für ein Jahr Mitgliedschaft geben. Wie es mal 2013 war. Ich bekam zum Beispiel eine eineinhalb Jahre Mitgliedschaft für den Preis einer Jahresmitgliedschaft.
    Somit hätte jeder verlängern können und daraus profitieren können.

  26. AD1 sagt:

    @Richi+Musha: Du bist so ein richtiges Opfer. Hauptsache alles für lau.
    Weißt was uns unterscheidet? Ich verdiene Geld um mir zu kaufen was ich haben will und erwarte nicht, dass man mir was schenkst. Du bist eher einer der morgens vor der Taffel den Final Countdown singst. Hauptsachte umsonst.

  27. Analyst Pachter sagt:

    "Es wird Tote geben"

    Ein Rechtschreibfehler weswegen niemand zu dem 10ten Geburtstag von Playstation Plus kam.

  28. Arigolla sagt:

    Natürlich hat Sony es nicht nötig . Man muss sich nur die Absatzzahlen anschauen