Sword Art Online Alicization Lycoris: Frischer Trailer stellt das Kampfsystem vor – Opening steht bereit

Kommentare (0)

Das Action-Rollenspiel "Sword Art Online: Alicization Lycoris" hat einen neuen Gameplay-Trailer erhalten, der einen weiteren Einblick in das Kampfsystem gewährt.

Sword Art Online Alicization Lycoris: Frischer Trailer stellt das Kampfsystem vor – Opening steht bereit
Kirito begibt sich in Kürze auf ein weiteres Abenteuer.

Die Verantwortlichen von Bandai Namco Entertainment haben einen neuen Gameplay-Trailer zu dem kommenden Action-Rollenspiel „Sword Art Online: Alicization Lycoris“ veröffentlicht. Somit kann man noch einmal einen Eindruck von dem Kampfsystem erhalten, das einen durch das Abenteuer begleiten wird.

Ein vielschichtiges Action-Kampfsystem

Zusätzlich zu dem Schwertkampf, der mit Timing-basierten Paraden, Deckungen und Ablenkungen daherkommt, werden die Spieler auch ein Truppsystem erhalten, in dem sie Gruppen aus vier Spielern und vier KI-Partnern erwarten können. Mit diesen kann man verheerende Gruppenangriffe ausführen, um die Gegner noch effektiver niederzustrecken.

Des Weiteren werden die Spieler einen tiefgreifenden Fähigkeitenbaum, ein umfassendes Arsenal an Waffen und Verbrauchsgegenständen und mächtige heilige Künste nutzen können, um ihre Charaktere nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Dabei können sie auch offensive sowie defensive Magien und Heilzauber verwenden, um sich an jede Situation anzupassen.

Mehr zum Thema: Sword Art Online Alicization Lycoris – Release gesichert – Rollenspiel erreicht den Gold-Status

In „Sword Art Online: Alicization Lycoris“ werden die Spieler ein weiteres Mal in die Rolle von Kirito schlüpfen, der dieses Mal in die „Unterwelt“ hinabsteigt. Im Weiteren heißt es von offizieller Seite: „Mit epischen Schlachten, atemberaubenden JRPG-Visualisierungen und einer weitläufigen Welt, die es zu erkunden gilt, ist Kiritos Reise durch das neueste Sword Art Online-Spiel bereit, um zu beginnen.“

„Sword Art Online: Alicization Lycoris“ erscheint am 10. Juli 2020 für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC (via Steam). Weitere Nachrichten zum Spiel kann man bei Interesse in unserer Themenübersicht entdecken.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Comments are closed.