Biomutant: Producer äußert sich zum PS5- und Xbox Series X-Support

Kommentare (2)

"Biomutant" wurde bislang nur für PC und Current-Gen-Konsolen angekündigt. Doch wie steht es um einen Launch für PS5 und Xbox Series X? Diesem Thema nahm sich der Producer Stefan Ljungqvist an und lieferte keine eindeutige Antwort.

Biomutant: Producer äußert sich zum PS5- und Xbox Series X-Support
"Biomutant" ist noch in Warteposition.

„Biomutant“ soll irgendwann für PlayStation 4, Xbox One und PC auf den Markt kommen. Während der genaue Termin noch immer aussteht, ist außerdem die Frage offen, wie es um einen Launch für die neuen Konsolen PS5 und Xbox Series X steht.

Eben jene Frage bekam der Producer Stefan Ljungqvist in einem aktuellen Interview von Gamereactor gestellt. „Kannst du uns etwas über Biomutant auf der PlayStation 5 und Xbox Series X erzählen?“

Biomutant auf PS5 und Xbox Series X spielbar

Die Antwort war wenig aussagekräftig: „Lasst mich folgendes sagen: Ihr werdet Biomutant auf eurer neuen Konsole spielen können“, so Ljungqvist.

Offen ließ der Producer dabei, ob er sich auf die Abwärtskompatibilität der PS5 und Xbox Series X bezog oder hinter verschlossenen Türen bereits an einer verbesserten Next-Gen-Version gearbeitet wird. Letzeres klingt aufgrund des nahenden Generationswechsels gar nicht so unwahrscheinlich.

Im Verlauf des Interviews ging Ljungqvist zudem recht allgemein auf die neuen Konsolen ein. Und auch „Biomutant“ kam dabei nochmals ins Gespräch.

„Die neuen Konsolen sind offensichtlich viel leistungsfähiger als die vorherige Generation. Und diese Generation hat noch interessantere Aspekte als die vorherige Generation, rein technisch und aus einer breiteren Perspektive als nur die Hardware. Wir sehen darin kein Risiko, sondern eher eine Chance für die Zukunft. Wir konzentrieren uns jetzt jedoch darauf, Biomutant zu vervollständigen und sicherzustellen, dass es so gut wie möglich ist“, so seine Worte.

Zum Thema

In einem vorangegangenen Interview betonte Ljungqvist, dass „Biomutant“ mit Download-Erweiterungen ausgestattet werden könnte. Eines solltet ihr hingegen nicht erwarten: Mikrotransaktionen sind nichts, was der Entwickler anstrebt.

„Biomutant“ wird zunächst für PlayStation 4, Xbox One und PC auf den Markt gebracht. Der Termin steht wie anfangs erwähnt noch aus. In unserer Themen-Übersicht erfahrt ihr mehr über „Biomutant“.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Hendl sagt:

    werde ich mir wahrscheinlich zulegen...

  2. Horst sagt:

    Ja, aber wenn, dann auch die pure PS5-Version. Der Backlog ist definitiv noch zu groß bei mir ^^

Kommentieren