Superhot: Mind Control Delete hat einen Termin – Kostenlos für Besitzer des ersten Teils

Kommentare (3)

"Superhot: Mind Control Delete" wird in der kommenden Woche auf den Markt gebracht. Und falls ihr "Superhot" besitzt, bekommt ihr das neue Spiel geschenkt.

Superhot: Mind Control Delete hat einen Termin – Kostenlos für Besitzer des ersten Teils
"Superhot"-Besitzer bekommen das neue Spiel geschenkt.

„Superhot: Mind Control Delete“ hat einen Termin erhalten. Erscheinen wird der Titel demnach am 16. Juli 2020 für Xbox One, PC und PS4. Falls ihr bereits im Besitz des Vorgängers seid oder den Titel bis zum 16. Juli 2020 kauft, erhaltet ihr „Superhot: Mind Control Delete“ ohne Zusatzkosten. Unterhalb dieser Zeilen seht ihr einen passenden Trailer.

Ursprünglichen Planungen zufolge sollte aus „Superhot: Mind Control Delete“ eine Erweiterung werden, doch kamen die Entwickler aufgrund des Umfags zu dem Schluss, daraus ein eigenständiges Spiel zu erschaffen.

Gratis-Version zum Teil automatisch

Kommen wir zur Gratis-Vergabe: Um vom kostenlosen „Superhot: Mind Control Delete“ profitieren zu können, müsst ihr „Superhot“ regulär gekauft haben. Falls ihr den Titel über Giveaways und vergleichbare Aktionen erhalten habt, geht ihr leider leer aus.

PC-Spieler (Steam, GOG, Epic Games Store) bekommen „Superhot: Mind Control Delete“ automatisch. Gleiches gilt für PS4-Besitzer von „Superhot“. Falls ihr den Titel aus dem Origin Store bezogen habt, müsst ihr eine E-Mail an die Entwickler schicken. Im Fall der Xbox One werden Token über eine offizielle Xbox-Nachricht versendet.

Switch-Spieler wiederum können einen PC-Code anfordern, da „Superhot: Mind Control Delete“ vorerst nicht für die Nintendo-Konsole auf den Markt gebracht wird. Unabhängig davon, auf welcher Plattform ihr unterwegs seid: Ihr müsst „Superhot“ bis zum 16. Juli 2020 um 18 Uhr gekauft haben. Weitere Details sind in einer FAQ zusammengefasst.

Zu den Features von „Superhot: Mind Control Delete“ zählen:

  • Größer als der Vorgänger.
  • Mehr Handlungsmöglichkeiten für den Spieler als je zuvor.
  • Mehr Macht, die ihr im Spielverlauf gewinnen könnt.
  • Mehr Charaktere.

Hinzu kommt laut Hersteller mehr Feinschliff nach fast vier Jahren Entwicklung im Early Access. Nachfolgend könnt ihr euch den anfangs erwähnten Trailer anschauen:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. raphurius sagt:

    Weiss denn jemand ob man diesen Teil auch wieder in VR spielen kann?

  2. Bloodgod2001 sagt:

    Hoffentlich, als VR Version einfach klasse

  3. klüngelkönig sagt:

    hammer, wenn es für vr kommt raste ich aus.. bester vr titel überhaupt!
    next level gaming

Kommentieren