Assassin’s Creed Valhalla: Offizieller Termin, Gameplay-Trailer und über 30 Minuten Gameplay enthüllt

Kommentare (56)

Das Open-World-Action-Adventure "Assassin's Creed Valhalla" hat einen offiziellen Termin, einen neuen Gameplay-Trailer und eine Menge Gameplay erhalten, das einen Einblick in das Abenteuer von Eivor gewährt.

Assassin’s Creed Valhalla: Offizieller Termin, Gameplay-Trailer und über 30 Minuten Gameplay enthüllt
Mit dem Langschiff wird man Dörfer und Festungen angreifen können.

Ubisoft und Ubisoft Montreal präsentierten am heutigen Abend einen umfassenden Einblick in das Gameplay von „Assassin’s Creed Valhalla“, das ab dem 17. November 2020 für die PlayStation 5, die PlayStation 4, die Xbox Series X, die Xbox One, den PC (via Uplay) und Google Stadia erhältlich sein soll.

Die Wikinger fallen in England ein

In „Assassin’s Creed Valhalla“ werden die Spieler die Invasion der norwegischen Wikinger erleben, die sich in England eine neue Siedlung errichten wollen. Allerdings werden sie nicht mit offenen Armen willkommen geheißen, weswegen sie Dörfer überfallen, die sie von ihren Langschiffen aus entdecken. Dabei wird man keine Gefangenen machen und alles in Schutt und Asche legen. Mit Brandpfeilen kann man die Häuser abbrennen, während man Ressourcen plündert, die man wiederum für die eigene Siedlung verwendet. Dabei kann man auch neue Siedler finden, die einem mehr Möglichkeiten beim Aufbau der eigenen Gesellschaft bieten.

Des Weiteren können die Spieler die Allianzkarte nutzen, um auch nachzuvollziehen, wo sich die eigenen Verbündeten befinden. Allerdings wird man im Kampf neue Herausforderungen erleben, da die Gegner abwechslungsreicher als je zuvor sein sollen. Unter anderem schleudern sie die Körper gefallener Soldaten auf den Protagonisten Eivor, der sowohl in einer männlichen als auch weiblichen Variante gespielt werden kann.

Jedoch können die Spieler auch im Kampf neue Fähigkeiten und Waffen nutzen. Unter anderem kann man Harpunen und Wurfäxte auf die Feinde schleudern sowie die Gegner betäuben, um sie in einem schwachen Moment zu erwischen. Außerdem kann man den Kampfstil den eigenen Wünschen anpassen, da man alle Waffen auch beidhändig verwenden kann. Somit kann man mit zwei Speeren, zwei Äxten und auch zwei Schilden in den Kampf ziehen.

Zum Thema

Doch auch beim Schleichen kommen einige bekannte Funktionen wie das Verstecken in der Menge sowie in der Umgebung zurück. Jedoch wird wieder ein großer Fokus auf den Erkundungen liegen, da man Städte, Tempel, Ruinen und vieles mehr entdecken kann, wobei auch einige Orte der nordischen Mythologie zu erwarten sein werden. Abschließend kann man auch englische Festungen angreifen, wofür man verschiedenste Möglichkeiten wie aufstellbare Leitern und Rammböcke für das Stürmen nutzen kann.

Neben dem neuen Gameplay-Trailer wurden auch 30 Minuten offizielles Gameplay enthüllt. Zudem haben wir euch einige weitere Gameplay-Videos eingebunden.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Sunwolf sagt:

    Gefällt mir besser als erwartet. Die Welt sieht auch um einiges interessanter aus als Odyssey.

  2. Samael sagt:

    Bisher bin ich echt zwiegespalten. Die Welt und das Grundgerüst scheint stimmig zu sein. Aber es sieht für mich wieder danach aus als wollte man alle möglichen (mehr oder weniger sinnvolle oder auch belanglose) Aktivitäten und Mechaniken integrieren, aber alles sieht technisch unfertig aus. Gesichter aus wachs, unsaubere Animationen,...
    Am meisten stört dass die Gegner wie ein Pappkarton durch die Luft fliegen wenn man einen Tritt ausführt, das macht die Immersion eines heftigen und schweren Kampfes kaputt. Klar, is noch in Entwicklung, aber technisch sehe ich keine oder kaum Verbesserungen zu Odyssey, und grade das war für mich die Schraube an der gedreht hätte werden müssen.
    Wird bestimmt ein gutes Spiel, aber der Schwerpunkt scheint auch hier nicht ganz zu passen. Schade

  3. LDK-Boy sagt:

    Das soll Nextgen sein?

  4. Duffy1984 sagt:

    Die Brutalität ist zwar nicht wichtig, aber ich mag die erhöhte Brutalität sehr.

  5. _Hellrider_ sagt:

    Schade, ist nichts für mich.
    Welt ist hübsch. Das wars.
    Kampfsystem, Animationen, alles kennt man schon genau so. Das ist Odyssey in einem anderen Gewand.

    Es wirkt auf mich nicht ansprechend und ich könnte mir vorstellen, dass das sehr schnell eintönig wird. Den einen Bossfight, den man hier sieht, ist auch nicht mehr zeitgemäß. Wirkt alt und langweilig. 2-3x der Attacke des Gegner ausweichen und dann kurz Schaden austeilen. Im Jahr 2020 kann man hier wirklich mehr erwarten (zumal man sich ruhig ein wenig von Dark Souls, God of War etc inspirieren lassen könnte. Nicht bzgl Schwierigkeitsgrad sondern Abläufe der Kämpfe. Weniger 0815)

    Jedem viel Spaß, dem es gefällt. Mich macht es LEIDER nicht an. Hatte mich auf Vikinger Setting gefreut.

  6. AlgeraZF sagt:

    Haut mich nicht gerade vom Hocker. Werde mir nächstes Jahr lieber Far Cry 6 holen.

  7. Jerzy Dragon sagt:

    Also wieder 0815 Story und es sieht aus wie ein sehr altes ps4 Spiel 0 Verbesserungen

  8. Rikibu sagt:

    Für mich zu viel babarisches gehacke ohne style

    Finde das schwarz, weiß - Freund oder Feind, ohne diplomatische Elemente, abseits vom linearen storyfadens mittlerweile sterbenslangweilig.

    Was macht jetzt die Spielfigur moralisch besser als jene Gegenspieler, die auch metzeln und brandschatzen?die man wegkloppen muss, weil man ansonsten selbst draufgeht oder nicht in der Progression steigt
    Komische Inszenierung jedenfalls

  9. VincentV sagt:

    Also spielst du nichts wo du töten musst?

  10. flikflak sagt:

    Die ganze PK war ja ne Nullnummer.
    Bleibt also beim Ubieinheitsbrei.

  11. James T. Kirk sagt:

    Natürlich sieht es nicht so gut aus wie Odyssey aber immer noch interessant.
    Die Gesichtsanimationen sind richtig gruselig. Der weibliche Protagonist sieht auch nicht wirklich gut aus...
    Es wird interessant was für ein Unterschied die 2TF ausmachen werden.

  12. Cult_Society sagt:

    Was hat das noch mit AC zu tun ? Mal abwarten bis jetzt lässt mich die Sache auch kalt .

  13. Brok sagt:

    Das beste das der Serie passieren kann wäre ein möglichst Odyssee ähnliches Game mit neuen Setting.

    Odyssee war bei weitem der beste AC Teil

  14. big ed@w sagt:

    Walhalla?
    Heisst das jetzt,dass der nächste Teil in Japan spielt ,falls ghost of tsushima ein Erfolg wird?

  15. Plastik Gitarre sagt:

    für mich lag die stärke schon immer beim erkunden dieser detailreichen welten. komme mir immer vor wie ein tourist der mit offenen mund an jeder ecke in staunen versetzt wird. dazwischen noch ein paar kämpfe mit axtwaffen und morgenstern schön blutig. passt schon.

  16. Shezzo sagt:

    Haben die Gods ans Monsters nicht gezeigt oder wat ?

  17. DangerZone sagt:

    Ubi macht schon lange einen auf EA und bringt, immerhin hier und da nicht jährlich, ein Skinupdate und Detailverbesserungen zum Vollpreis.

    Wohl bekomm's.

  18. VincentV sagt:

    @Shezzo

    Es kommt bald noch ein Forward Stream

    @DangerZone

    Fifa mit AC zu vergleichen ist schon etwas hoch gegriffen.

  19. KillzonePro sagt:

    2 Tage vor Cyberpunk 2077, mutig wie dumm zugleich 😀

  20. ShawnTr sagt:

    ghost of tsushima ist ein besonderes Spiel. Qualität liegt über dem eines Assasins Creed. Wer assasins creed in gut will kann sich an ghost of tsushima erfreuen

  21. Moonwalker1980 sagt:

    Das wird ein Fest!

    Plastikgitarre: seh ich ähnlich.

    Jerzy Dragon: du bist wirklich einer der größten D.ummschwätzer hier. "08:15 Story" gerade die Story kann natürlich noch niemand und nichtmal ansatzweise bewerten, solange es niemanden getestet oder selbst gespielt hat. Somit: D.ummschwätzer. Odyssey und Origins hatten sehr gute Stories.
    "sieht aus wie ein sehr altes PS4 Spiel". Ganz klar: D.ummschwätzer.

    Rikibu: also echt mal "lineare Freund/Feind Darstellung ohne diplomatische Elemente". Ich musste da jetzt wirklich lachen. Wie kann man in ein Spiel, welches noch niemand kennt, solche Dinge hinein interpretieren?? Da ist dir aber jetzt ganz schön die Fantasie durchgegangen, was? 😀 😀

  22. SkywalkerMR sagt:

    Puh... man sehe sich nur mal das Trinkspiel-Gameplay-Video an... in den ersten drei Sekunden schon Glitches. Wie kann man nur so ein Präsentations-Video veröffentlichen? Ich erwarte keine Next-Gen-Grafik (war damals bei Black Flag zum PS4-Release ja auch nicht vorhanden), aber solch eine technisch schwache Optik... ohne mich.

  23. VincentV sagt:

    @Skywalker

    Kann sich ja in 4 Monaten noch ändern.
    Frühe Anspielversionen - egal von welchem Spiel können Fehler beinhalten.

  24. Yago sagt:

    Valhalla...schwierig. Habe eigentlich schon Bock aber hat mich noch nicht so vom hocker gehauen.

    Wo ich überrascht war, war von Watch Dogs 3, verdammt abgedreht und wirkte ziemlich cool.

    Wirkt mal bisschen frischer als die typischen ubisoft Titel.

    Besonders die eine "John Wick" Szene war geil.

    Positiv überrascht.

  25. Saleen sagt:

    Schon mal einen besseren Eindruck als Odyssee (war per se nicht komplett schlecht)
    Hoffe hier auf Sinnvolle Neuerungen die aber im Gameplay schon teils gezeigt wurden.
    Charaktere werden mit Sicherheit wieder 0815 NPC die jeder in der Spielwelt sein könnten.
    Hoffe auf erweitertes Exploring die dieses Mal sinnvoll sind. Bitte nicht die immer gleichen Festungen, Höhlen die sich nur im Loot unterscheiden würden und optisch nur das gleiche ist.
    Dass war das größte Manko in Odyssey....

    Wird gekauft... Aber noch immer keine Day One Sache.
    Welche Version wurde hier gezeigt?
    Sieht stark nach Current Gen aus...
    Erwarte jetzt nicht den ultimativen Next Gen Port....
    Sowas kann Ubisoft einfach nicht. Schaut man sich mal die Remastered Fassung von AC3 an kommt mir das schaudern 😀

  26. VincentV sagt:

    Xbox Series X Version. Aber die Videos wurde alle nur in Full HD aufgenommen.
    Black Flag lief damals eben wie Butter und das war gut für den Gen Wechsel.

    Und ich sehe an AC3 Remastered eigt nix schlechtes ..da war die Ezio Trilogy schon etwas niedriger angesiedelt XD

  27. Saleen sagt:

    Edit

    Bin aber positiv überrascht. Wirkt auf dem ersten Blick Spielerisch definitiv runder als Origins und Odyssee. Bin gespannt ob es Erzählerisch ein Origins dabei toppen wird.
    Brutalität gefällt mir auch...
    Die Kämpfe und Animationen klar und deutlich aus den beiden Vorgängern übernommen wurden. Spielwelt besitzt Rätsel Einlagen wie aus den alten Teilen, dass finde ich gut.

    Charakter sind doch besser als angenommen.
    Muss man im fertigen Spiel abwarten.
    Raids find ich auch geil....
    Schauen was dabei rum kommt

  28. Saleen sagt:

    Was....
    Das war die Series X?
    Oh Gott.....
    Bekommen wir wieder ein Pop Up Meisterwerk. Ich schraube meine Erwartungen dann Lieber herunter und hoffe insgeheim, dass die ihr Streaming System verbessern. (Verstehe mich nicht falsch, ich hasse Pop Ups die mir jegliche Liebe zur Open World kaputt machen.)

    AC3 war ein Grauenhafter Port in jeder erdenklichen Hinsicht. Null Feingefühl bewiesen. Aber was erwartet man auch von Ubisoft und ihren Remastered Fassungen.
    Allein die Weitsicht und das Streaming sind dort echt unterirdisch und das wurde ursprünglich für die 3er und der 360 Entwickelt. Könnte man ja meinen, dass die aktuelle Current Fassung mehr liefern sollte aber tat Ubisoft nicht. Das fand ich nicht gut und ein Grund mehr gewesen, mir nicht die Ezio Remastered Fassung zu kaufen. ^^

  29. VincentV sagt:

    Naja es sind noch 4 Monate bis zum Release und wir wissen nicht von wann diese Version aus den Videos ist. Mindestens 2 Wochen her ist sie bestimmt wenn nicht länger.

    Mir ist auf der PS4 bei AC3 nix aufgefallen. Bin da vllt nicht so jemand der es vllt merkt.

  30. Saleen sagt:

    Wie jetzt....
    Dir sind nicht die ganzen Pop Ups aufgefallen die auch noch eine minimale Reichweite haben was das Sichtfeld betrifft? Das Game hat geflimmert ohne Ende und wurde eigentlich, in meinen Augen 1zu1 übernommen bis auf FullHD und einen neuen Farbfilter.

    Ich spiele auf nem OLED C97la...
    Das war optisch kein guter Port. Ein wenig mehr liebe hätte das Game nicht geschadet

  31. ArthurKane sagt:

    Jetzt glaub ich ernsthaft das Phil dauerbreit is ...

  32. ChrisTheNero sagt:

    @KillzonePro
    Das würde doch zum erwarteten Next Gen-Release passen.

  33. OFWGKTA sagt:

    Confidence level Ubisoft:
    Gameplay mit glitches präsentieren, da es sowieso genug Deppen kaufen.

  34. Jerzy Dragon sagt:

    Moonwalker1980 die letzten Teile Haten eine 0815 Story ich hate kein wow Moment wie zb witcher 3 oder last of us 2....
    Ich habe soger alle beide gespielt und fand zb dlc besser als das haubtspiel schon Traurieg....
    Was fandest du an der Story so geil???

  35. Blackmill_x3 sagt:

    Sieht echt kacke aus.
    AC ist tot für mich. Ist nicht mehr das was ich gerne spiele

  36. merjeta77 sagt:

    Sieht wie PS3 Spiel aus. Ubischrott hat nicht so drauf wenn es um Grafik geht was.

  37. merjeta77 sagt:

    Warum meckert ihr? Ihr seit doch schuld, warum kauft ihr jedes Jahr ac. Wieviel ac gibt es schon überhaupt 10 oder 15 ich weiß nicht, weil ich so ein scheiß nicht Spiele.

  38. Blackmill_x3 sagt:

    @merjeta77

    Das letzte AC welches ich gespielt habe war Black Flag.
    Das war noch ganz cool. Alles danach hat mich null angesprochen

  39. Yago sagt:

    Naja die Grafik war nicht die fertige Grafik, wenn man sich die beiden letzten Teile anschaut, dann weiß man das auch. Die waren optisch schon sehr gut.

    Denke das lag jetzt auch am stream und an eine recht frühe Fassung. Es sind ja noch paar Monate Zeit bis es kommt und dann wird es schon gut aussehen.

    Ob man nun die spiele mag oder nicht ist ne andere Sache.

    Ich hab Lust auf Valhalla.

  40. CAP sagt:

    Gamestar hat das Spiel nicht gerade gelobt nach dem ersten anspielen.
    Na mal sehen, warten wir mal die Tests ab.

  41. Twisted M_fan sagt:

    Grafisch auf jeden fall bisher ein deutlicher rückschritt als den sehr guten Vorgänger.Ich werde es auf keinen fall kaufen da es mir fast wie eine Kopie des Vorgänger ausschaut und auch das Gameplay in den Videos mehr als ermüdent war.Also das Ding kann sich Ubi meinerseits gerne sparen das wird nix gescheites.

  42. VincentV sagt:

    Ich sehe da grafisch nichts schlechteres. Odyssey war nur bunter. Weiter nichts.
    Und Ubisoft stellt nur Full HD Videos eines 4K Games bereit. Dazu die allgemeine Youtube compression. Und schon denkt man es sieht nicht mehr so gut aus.

  43. Grey Fox sagt:

    @LDK-Boy

    Nein, Du Spitzen-Experte, genau das soll es eben nicht! Valhalla wird für die gegenwärtige Gen entwickelt und als verbesserter Port für die neue entwickelt. Genau diese hasstreibenden Leut' braucht's.

  44. Grey Fox sagt:

    @merjeta77

    . . . und dennoch hier her kommen und Dein Gift verbreiten. Meine Fre**e, muss Dir langweilig sein bei so viel Frust.

  45. Grey Fox sagt:

    Was für eine karzinogene Community und aussagekräftiger Spiegel der heutigen Internetkultur Ihr alle darstellt . . .

  46. Yago sagt:

    Bis jetzt, was man so weiß ist es doch ganz cool und mal mit paar Neuerungen.

    Basis Bauen, anderes Level System, Weltereignisse, keine wirklichen nebenmissionen sondern längere Geschichten die man als Teil der Hauptstory abschließt, realistische Beziehungen und Affären.

    Lieber mal bisschen was neues, als immer das wieder das gleiche zu machen.

    Wie es dann wird, sehen wir wenn wir es zocken.

  47. DANIEL1 sagt:

    Nachdem was man so liest könnte das ja wirklich schlecht werden .
    Gameplay sieht auch nir so lala aus, aber warte mal ab was meine bessere Hälfte sagt da sie sich schon drauf freut.

  48. big ron sagt:

    Sehr gutes Szenario, aber sehr belanglos und klischeehaft umgesetzt. Technisch auch kein Knaller und die Charaktere sehen billig aus.

  49. Bloodgod2001 sagt:

    The Witcher Creed 2 😀
    Das Setting wirkt etwas düster....
    Zur Grafik kann man nichts wirkliches sagen. Außer Work in Progress.

    Es wird wieder gesuchtet bis der Controller brennt....
    P. S mir egal was ihr darüber denkt, FoH

  50. ZaYn_BolT sagt:

    @samael genau das sind auch immer meine Kritikpunkte an der AC Serie. Dabei könnten die Spiele so grandios werden. Ganz stark finde ich immer die Spielwelt. Der Rest lässt mich nach ein paar Stunden Spielzeit kalt.

  51. ZaYn_BolT sagt:

    achja und die Grafik geht natürlich auch in Ordnung. AC II war für mich mit Abstand der Beste Tiel. Ezio Auditore .

  52. Eloy29 sagt:

    Wenn man gerade The Last of Us 2 gespielt hat ,die Grafik die Gesichteranimationen, die Bewegungen wie flüssig diese sind und sich dann dieses neue AC ansieht denkt man bei Ubisoft stecken sie in einer Zeitschleife.

    Sie haben wohl auch zu viel The Witcher 3 gespielt denn die Gegend von Valhalla sieht gleich aus. Wenn man Gegnern ausweicht sieht es immer noch so aus als schwebe man über den Boden.Das Trinkspiel zum schämen ebenso das Steinchen aufhäuf Event. Wo ist das schleichen? Jetzt überhaupt nicht mehr nötig, wo ist das was AC mal heraus gehoben hat von Games , als es noch Enzio gab.

    Ein Spiel welches ich mir vielleicht mal ganz günstig zulegen werde.

  53. ZaYn_BolT sagt:

    @eloy du sagst es.
    Sicherlich sind die AC Spiele, gute Games und für die AC Fangemeinde eine Bereicherung.Ubisoft schafft es meiner Meinung nach einfach nicht den Spielen die richtigen Impulse zu geben.

    Aber das ganze als schlecht zu beschimpfen wie andere das tun,wäre unfair .

  54. xjohndoex86 sagt:

    Wie ein The Witcher 3 für noch Ärmere. Ganz schwache Nummer. Schade, dass Ubi hier so wenig aus der tollen Kulisse herausholt. Egal ob Animationen, Kampfgeschehen oder Missionsdesign... wirkt alles von Vorgestern. Gerade ihr Zugpferd müsste hier immer an technischer Speerspitze stehen. Aber wer weiß, am Ende ist das Gesamtpaket entscheidend und die eigene Immersion. Und das passt eigentlich immer bei den Franzosen.

  55. Moonwalker1980 sagt:

    Ich finde es fast schon niedlich wie gewisse Leute immer wieder versuchen das Spiel von vornherein schlecht zu machen.
    Ich frage mich wo diese Leute einen Rückschritt zu Odyssey sehen was die Optik angeht. Es sieht definitiv sehr gut aus, es ist etwas düsterer und hat eine ganz andere Vegetation und Landschaft, auch die ganze Beleuchtung ist anders(nordisch eben) als die Vorgänger, aber vor allem die Charaktere, sowie Animationen, Kampfsystem, alles setzt auf Odyssey sogar noch einen drauf. In positiver Hinsicht natürlich.
    Wie gesagt, ich freu mich drauf, wird mich wieder sehr gut unterhalten.

  56. Julanesa sagt:

    Das beste das der Serie passieren kann wäre ein möglichst Odyssee ähnliches Game mit neuen Setting.

    Odyssee war bei weitem der beste AC Teil.

Kommentieren

Reviews