Star Wars Squadrons: Diese Raumschiffe warten zum Launch auf euch

Kommentare (4)

Wie die Entwickler von EA Motive bekannt gaben, werden zum Launch von "Star Wars: Squadrons" acht unterschiedliche Raumschiffe auf euch warten. Wir verraten euch, worauf ihr euch im Detail freuen dürft.

Star Wars Squadrons: Diese Raumschiffe warten zum Launch auf euch
"Star Wars: Squadrons" erscheint im Oktober 2020.

Vor wenigen Wochen kündigten Electronic Arts und die Entwickler von EA Motive die laufenden Arbeiten an „Star Wars: Squadrons“ offiziell an.

Wie es der Name bereits andeutet, haben wir es bei „Star Wars: Squadrons“ mit einem Multiplayer-Titel zu tun, in dem ihr am Steuer von verschiedenen Raumschiffen Platz nehmt und euch in Team-basierten Schlachten gegen andere Spieler behauptet. Auf der offiziellen Website gingen die Macher von EA Motive auf die Raumschiffe ein und wiesen darauf hin, dass insgesamt vier unterschiedliche Klassen auf euch warten.

Zum Thema: Star Wars Squadrons: Trotz Multiplayer-Fokus kein Live-Service-Titel

Darüber hinaus heißt es, dass „Star Wars: Squadrons“ zum Launch mit acht unterschiedlichen Raumschiffen aufwarten wird. Anbei die entsprechende Übersicht.

Diese Raumschiffe stehen zum Launch bereit

●     T-65B X-wing (Starfighter)

●     BTL-A4 Y-wing (Assault Starfighter/Bomber)

●     RZ-1 A-wing (Interceptor)

●     UT-60D U-wing (Starfighter/Support Craft)

●     TIE/ln starfighter (Tie-Fighter)

●     TIE/sa bomber (Tie-Bomber)

●     TIE/in interceptor (Tie-Interceptor)

●     TIE/rp reaper attack lander (Tie-Reaper)

„Star Wars: Squadrons“ befindet sich für die Xbox One, den PC sowie die PlayStation 4 in Entwicklung und wird hierzulande ab dem 2. Oktober 2020 erhältlich sein. Zu den Features der Multiplayer-Flug-Action gehören der Cross-Play-Support sowie die VR-Unterstützung auf dem PC sowie der PlayStation 4.

Quelle: Electronic Arts (Offizielle Website)

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. dharma sagt:

    Zum Launch? Also sind doch Updates möglich?

    Dann hätte ich gerne B-Wing und TIE Defender noch

  2. Shaft sagt:

    die sollen endlich mit dem crossplaymist aufhören. sind nicht schon genug spiele durch die pc-cheater verseucht. mehr als genug!

  3. SoulSamuraiZ sagt:

    Den B-Wing würde ich mir später noch wünschen. 🙂

  4. Ace-of-Bornheim sagt:

    X Wing & TIE Fighter,das ist alles was ich brauche.

Kommentieren