Need For Speed Hot Pursuit: Remaster für den PC und die Konsolen in Arbeit? – Update

Kommentare (47)

Wie ein als verlässliche Quelle geltender Insider bestätigte, wird aktuell an einer Neuauflage des Rennspiels "Need For Speed: Hot Pursuit" gearbeitet. Offiziell bestätigt wurde das Ganze bisher allerdings nicht.

Need For Speed Hot Pursuit: Remaster für den PC und die Konsolen in Arbeit? – Update
Remaster zu "Need For Speed: Hot Pursuit" in Arbeit?

Update: Inzwischen hat ein Händler aus Neuseeland Versionen von „Need for Speed: Hot Pursuit“ für Switch, PS4 und Xbox One in den Produktkatalog aufgenommen. Ein Termin lässt sich den Einträgen nicht entnehmen.

Meldung vom 23. Juni 2020: Vor wenigen Monaten wiesen die Verantwortlichen von Electronic Arts darauf hin, dass es sich bei „Need for Speed: Heat“ um den letzten Serienableger handelte, der bei Ghost Games im schwedischen Göteborg entstand.

Zukünftig werden wieder die Entwickler von Criterion Games für die Reihe verantwortlich sein. Criterion Games machte sich vor allem mit der „Burnout“-Reihe einen Namen und veröffentlichte im Jahr 2010 „Need for Speed: Hot Pursuit“. Womit wir auch beim Thema wären. Aktuellen Berichten zufolge soll nämlich an einem Remaster des Rennspiels gearbeitet werden.

Neuauflage auch für die Next-Generation-Konsolen?

Für die entsprechenden Gerüchte sorgte der VentureBeat-Redakteur Jeff Grubb, der sich in den vergangenen Monaten den Ruf einer verlässlichen Insider-Quelle erarbeitete. Laut Grubb wird sich das Remaster zu „Need for Speed: Hot Pursuit“ am Remake von „Burnout Paradise“ orientieren. Versorgt werden demnach die Konsolen und der PC.

Grubb dazu: „Dann kehrt EA zu den Rennspiel-Remastern zurück. Als Nachfolger von Burnout Paradise Remastered wird der Publisher als nächstes das Need For Speed: Hot Pursuit aus dem Jahr 2010 aktualisieren. Wie Burnout wird dieses Spiel neben PC und anderen Konsolen auch für die Switch erscheinen.“

Zum Thema: Need for Speed: Criterion Games übernimmt das Ruder – Ghost Games wird umstrukturiert

Da das Remaster zu „Need For Speed: Hot Pursuit“ laut Grubb in den nächsten zwölf Monaten veröffentlicht werden soll, liegt natürlich der Gedankengang nahe, dass die Neuauflage auch auf den beiden Next-Generation-Konsolen Xbox Series X beziehungsweise PlayStation 5 ins Rennen geschickt wird.

Solange sich Electronic Arts beziehungsweise Criterion Games zu diesem Thema nicht äußern, sollten die Angaben von Grubb zunächst mit der nötigen Vorsicht genossen werden.

Quelle: Venturebeat

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Banane sagt:

    Oh ja, bitte!
    Hot Pursuit 2010 ist nach wie vor mein Lieblings NFS.

    Das wäre ein Traum. 😉

  2. _Hellrider_ sagt:

    Nicht ernsthaft...

  3. Schnäbedehämbrä sagt:

    Halleluja das ist mein absolutes Lieblings Game. & meiner Meinung nach auch das einzige gute NfS

  4. Sam1510 sagt:

    Naja so gut war der Titel nun auch nicht. Zwar eins von den bessere NFS aber das beste?

  5. Farbod2412 sagt:

    Eigentlich müssten die need for speed underground komplett remaken oder most wanted das waren die besten besten Teile 😀

  6. big ron sagt:

    Das wäre grandios, wenn es auch für die Switch erscheint. Ist mein Lieblings-NFS und das von mir mit Abstand am längsten gespielte.

  7. consoleplayer sagt:

    NFS Heat hat mir gut gefallen. Technisch kein Meisterwerk, aber dennoch macht es richtig Spaß. Bin gespannt was Criterion nun zu Stande bringt

  8. AD1 sagt:

    Remaster-Regen...

  9. Rillenfieber sagt:

    HP und dann auch noch das 2010er Reboot? Ich weiss nicht ob ich lachen oder kotzen soll!? Das war jetzt sicher nicht schlecht und gehört vielleicht wirklich zu den besseren Teilen, aber Remasterwürdig??? Da fallen mir spontan mindestens 5 NfS-Titel ein die sich definitiv um Welten besser verkaufen würden, und somit auch für ein Remaster besser eignen würden. Aber wahrscheinlich sitzen bei EA genauso solche Analphabeten wie bei Ubisoft, die meinen sie wüssten was die Community wollen würde...

  10. bulku sagt:

    Das beste NfS, was Lobby Online Rennen etc. Angeht...

  11. Drache sagt:

    Criterion Games mit Alex Ward / Craig Sullivan & Matt Webster haben die Need For Speed Serie ruiniert ( Mit Beginn von NFS HP 2010 ) ! Driftphysik, Mariokart Gameplay, Crashmentalität & vorberechneter KI in Abhängigkeit der Spielerposition.
    Alex Ward & Craig Sullivan sind nicht mehr bei EA / Criterion Games, aber egal die Need For Speed Serie ist eh schon ruiniert !

  12. Banane sagt:

    Leute, ich würde es so feiern wie schon lange kein Rennspiel mehr.
    Ich hoffe es kommt und wenn ja, dann bitte möglichst bald. 🙂

    Sch eiß auf ein völlig neues NFS, das wird sowieso niemals so gut werden.

  13. aleg sagt:

    Das kann doch nicht war sein... Ich kann diesen Remaster-Wahnsinn nicht mehr sehen. Ich mache mir langsam Sorgen, dass in 10 Jahren keine neuen Spiele mehr entwickelt werden, sondern dass alle älteren Spiele einfach immer wieder remastered werden.

    Bei Remakes von alten Spielen gehe ich ja noch mit, da bietet alleine die grafische Verbesserung eine deutliche Aufwertung, aber 10 Jahre alte Spiele, die man heute noch locker spielen kann...

  14. Banane sagt:

    @aleg

    Willst du lieber ein neues NFS, bei dem sich dann wieder alle aufregen weil es so schlecht ist?

    Besser gute alte Sachen nochmal aufwärmen, als neuen Mist zu produzieren. 😉

  15. Buzz1991 sagt:

    Ein Remake war Burnout Paradise aber nicht, @PLAY3. Es trug sogar den Zusatz Remastered.

    Ein Remaster zu NFS:HP 2010 würde mir gefallen. Das Spiel war klasse. Allerdings wäre ein komplett neu entwickeltes HP noch besser. Man könnte mit der NextGen und ihrer SSD so viel geilen Scheiß machen.

  16. aleg sagt:

    @ Banane

    Ich versuche deine Logik nachzuvollziehen. Das bedeutet also, dass ab jetzt alle Entwickler aufhören sollen neuen Spiele zu entwickeln und stattdessen "gute alte Sachen aufwärmen" sollen?

    Ich kann ja verstehen, dass dir an dem Spiel viel liegt und du es total geliebt hast, aber so werden wir in 10 Jahren tatsächlich nur noch Remastered-Games spielen, weil wir Spieler das ganze auch noch unterstützen.

  17. Arkani sagt:

    bitte bitte bitte...das ist und war bis dato das beste NFS aller Zeiten...zumindest was die Rennen betrifft.

  18. Arkani sagt:

    Man kann es mögen oder nicht...fakt ist aber das es immer noch einen harten Kern an Spielern hat. Allein die Facebook Gruppe hat über 1000 Mitglieder. Was natürlich nichts bedeutet...aber ich denke vielleicht deshalb werden sie davon ein Remaster bringen.
    Rennen wie in diesem Spiel...waren in keinem anderen NFS möglich. Zu 8 von Anfang bis Ende...und das fast gleichzeitig.
    Schaut euch mal Videos von Rizz to pro an...der hat sehr viele Weltrekorde dort aufgestellt und natürlich auch Videos dazu hochgeladen. An ihm kann man sehr gut sehen...wie man dieses Spiel spielen kann. 🙂

  19. Banane sagt:

    @aleg

    Nein, ich sage nur lieber alt und aufgewärmt als neu und Mist.

  20. Banane sagt:

    Lieber gute alte games aufgewärmt als Neue Mistgames meinte ich natürlich.

    Ein neu entwickeltes HP hätte sicher wieder irgendwelche Neuerungen die viele gegenüber der alten Version kritisieren würden.

    Denn die Entwickler tendieren immer mehr zu neuen, völlig unnötigen Features, nur um zwanghaft irgendwas Neues reinzuschustern.

  21. Arkani sagt:

    Irgendwann gab es alles aber schonmal irgendwie...und wie sagt man immer so gern.
    Früher war alles besser...tja...und was Spiele betrifft...da is das leider heutzutage öfters der Fall! ^^

  22. Das Wissen sagt:

    die Sache ist natürlich die, wie die Spieler einem in Erinnerung geblieben sind. Ich fand zum Beispiel NFS 3 ziemlich gut weil das ebenso das Spiel meiner Zeit war oder auch Porsche hat mir richtig gut gefallen. Heute würde ich das aber nicht mehr spielen wollen.

  23. Arkani sagt:

    Genau...wenn der Kern, also der Spielspass nicht richtig gegeben ist...da können dann auch die 1000 Supa dupa features nichts mehr ausrichten.

  24. Banane sagt:

    Mir wäre auch ein BLACK Remastered lieber als irgendein neuer unbedeutender Shooter.

    BLACK war MEGA. 😉

  25. Crysis sagt:

    Need For Speed Hot Pursuit 2010 sofern es darum geht war auch mein Lieblingsteil der Serie, mal schauen ob da was dran ist am Gerücht.

  26. Bulllit sagt:

    Wieso kein most wanted?

  27. Banane sagt:

    Weil Most Wanted lange nicht so gut war wie Hot Pursuit.

    Selbiges gilt auch für die Underground Teile. Da gabs ja nichtmal Cops. Das war nur so ein Proleten Tuning game für Fans von Schrottkarren.^^

  28. Das Wissen sagt:

    Banane: absolut , Need for Prol 😀 das war die zeit rund um the fast and the furious, und btw. WIE peinlich ist eigentlich bitte schön Vin Diesel? Der ist 1.50 groß oder so.

  29. worstcase sagt:

    War NFS Hot Pursuit das Spiel wo man quasi mit einer Verfolgungsjagd durch die Stadt, gestartet ist? BMW gegen irgendwas?!

  30. big ron sagt:

    @worstcase
    Das war das ursprüngliche Most Wanted.

  31. worstcase sagt:

    @big ron
    Danke für die Gedächtnisstütze 🙂

    Most Wanted war für mich persönlich der Teil der mir am besten gefallen hat. Alles danach war mir zu viel Schnickschnack drum herum.
    Mit dem ganzen open World Klimbim kann ich nichts anfangen.
    Das letzte Racing Game was ich mir geholt habe war das neue GRID ...Auto wählen...Strecke wählen ...Gas geben und Spaß haben 🙂
    Aber ich glaub damit gehöre ich mittlerweile zu einer Aussterbenden Gamer Rasse...so mit 50 🙁

  32. big ron sagt:

    @worstcase
    Wobei Most Wanted auch Open World war.

  33. GolDoc sagt:

    Für mich ist Most Wanted (2005!) das beste NFS und ja, ich habe die HP-Teile gespielt. Mit Underground konnte ich hingegen nie wirklich viel anfangen.

  34. Arkani sagt:

    Rillenfieber

    Ah so...du meinst also die Community wolle so ein Remaster gar nicht?
    Und ob sie das wollen!!
    Klar waren auch zuvor erschienene NFS Titel ganz gut...aber hatten sicher nicht so einen harten Kern an aktiven Spielern nach so einer langen Zeit wie es dieses Spiel nachweislich ja hat. Zudem wurden ja mit Payback und heat "Underground ähnliche" NFS Titel veröffentlicht! So mit würde Underground als remaster erstmal wegfallen, zudem erschien es für die PS2...sowie ja auch Most Wanted.
    Wenn, dann sollte man diese komplett neu Remaken. Hot Pursuit 2010 war das erste von Criterion...somit würde es schon Sinn ma Jen das sie es jetzt remastern. Da sie ja auch a. einen komplett neuen NFS am arbeiten sind.

  35. ResidentDiebels sagt:

    Die Steuerung war so mies, wie in allen Criterion NFS.

    Hätte mir ein Remaster der wirklich alten Teile gewünsch, bzw ein Remake. Criterion hat noch nie zu NFS gepasst und wird es auch nie. Die Logik dahinter diese Gurkentruppe wieder zu aktivieren, nachdem sie EA kaputt gewirtschaftet hat über Jahre, werde ich nie verstehen. Wahrscheinlich haben sie wieder die NFS Marke bekommen, weil das Team weniger Geld kostet.

  36. Neurontin sagt:

    Ich wünsche mir seit Jahren ein NfS: Porsche Remake, ohne irgendwelch unnötigen modernen Schnickschnack und mit aktuellen Modellen.

  37. Horst sagt:

    @Neurontin: Wäre auch geil 🙂
    Aber bei NfS denke ich immer als erstes an die ganz alten Teile. Teil 1 und 2, das erste Hot Pursuit, und auch noch Brennender Asphalt! Danach wurds nur noch peinlich, wie ich finde....

  38. freedonnaad sagt:

    Seit Jahren schreien die Fans nach einem anständigen Remake von Underground 2. Sind die leite bei EA zu dumm, um mal den Fans zuzuhören?

  39. big ron sagt:

    @Neurontin
    Kann die Faszination hinter NFS: Porsche bis heute nicht verstehen. Ich hatte es damals auch und als Autosammelei war es ok. Das Spielprinzip war aber relativ emotionslos und nicht wirklich mitreißend. Das lag vor allem daran, dass man immer im Feld gleicher oder wenig variierender Autos normale Rennen gefahren ist auf Landstraßen, die komplett tot waren. Kein Verkehr, keine Polizei, keine Zuschauer.

    Ich hoffe, sie kündigen das Remastered von NFS Hot Pursuit 2010 in den nächsten Tagen an. Kann es kaum erwarten, es hoffentlich auch auf der Switch zu spielen.

  40. big ron sagt:

    @freedonnaad
    Den ganzen Tuning-Scheiß und das Spielprinzip hast du doch in den letzten NFS genau so auch gehabt. Warum sollen die da nen Remastered der alten Teile bringen?

  41. freedonnaad sagt:

    @bug ron
    Weil das tuning System in underground 2 unübertroffen ist. Underground 2 ist für mich der beste Teil überhaupt und der einzige, den ich mit Begeisterung mehrmals gespielt habe.

  42. Banane sagt:

    @freedonnaad

    Ich bin Fan und schreie bestimmt als letztes nach einem Underground 2 Remake.^^

    Hot Pursuit 2010 ist die perfekte Wahl für ein Remastered.

  43. big ron sagt:

    @freedonnaad
    Du musst ja schon unter Demenz leiden. Anders kann ich mir die positiven Erinnerungen an das Tuning-System nicht erklären.

  44. Saleen sagt:

    Ist dermaßen an mir vorbei gegangen und wird es auch wieder.
    NFS High Stakes auf der Playstation war damals der Bringer!

  45. Horst sagt:

    @ Saleen: Zu Deutsch hieß das "Brennender Asphalt". War saustark ^^

  46. westersburg sagt:

    Ich versuch mal auch als Fan einigermaßen objektiv an die Sache zu gehen. Auch wenn es im Prinzip 2 Kategorien an NFS Fans gibt (Tuning / Hot Pursuit) sind Underground 1+2 und Most Wanted durch die Community hinweg so ziemlich die beliebtesten NFS Teile, wenn man mal so einen Querschnitt durch verschiedene nationale und internationale Foren nimmt. Das Argument des Tunings in Heat ist berechtigt. Man hat ausführliches Tuning, jedoch fehlt es Heat an Atmosphäre, die man in den damaligen Teilen hatte.

    Jetzt das Problem: Die Auto- und Tuningszene hat sich seit 2003 bzw. 2004 stark verändert und deswegen ist es schwer abzuschätzen, ob man jemals wieder so einen Tuninghype auslösen kann, wie es damals der Fall war.

    Ich persönlich würde mir auch eher ein Most Wanted 2005 Remaster oder Remake wünschen, da man neben dem Tuning auch absolut geniale Verfolgungsjagden hatte. Da können die neueren NFS Teile leider absolut nicht mithalten. HP und Rivals lassen sich damit schlecht vergleichen, da die auf Waffensysteme etc ausgelegt sind, die anderen Teile wie NFS 2015, Payback und Heat waren jedoch was das angeht ein absoluter Witz.

  47. Saleen sagt:

    @Horst

    Ja genau....
    War der Hammer damals.
    Einiges ist noch hängen geblieben unter anderem der Helikopter, oder die Oberliga mit dem McLaren's und Co.
    Aber auch die Verfolgungsjagden fand ich Grandios.

Kommentieren