PlayStation 4: Sony sichert weitere Unterstützung mit hochwertigen Titeln zu

Kommentare (6)

Ende des Jahres wird Sony Interactive Entertainment mit der PlayStation 5 die neue Konsolen-Generation einläuten. Trotz allem möchte das Unternehmen die PlayStation 4 weiter mit hochwertigen Spielen unterstützen.

PlayStation 4: Sony sichert weitere Unterstützung mit hochwertigen Titeln zu
Die PS4 soll weiter mit hochwertigen Spielen unterstützt werden.

In den vergangenen Wochen zeichnete sich ab, dass Sony Interactive Entertainment und Microsoft in der neuen Konsolen-Generation unterschiedliche Ansätze verfolgen.

Während Microsoft zumindest zu Beginn der Next-Gen-Ära einen Cross-Generation-Ansatz verfolgt, setzt Sony Interactive Entertainment von Anfang an auf Spiele, die exklusiv für die PlayStation 5 veröffentlicht werden. Im Gespräch mit Geoff Keighley blickte Eric Lempel, PlayStations Head of Worldwide Marketing, in die Zukunft und wies darauf hin, dass das Unternehmen die PlayStation 4 keineswegs schnell fallen lassen möchte.

PlayStation 4 weiterhin ein wichtiger Faktor

„PS4 ist ein großer Teil von allem, was wir tun, und wird auch weiterhin ein großer Teil von allem sein, was wir tun“, so Lempel. „Für die PlayStation 4 wird noch mehr kommen. In meinen Augen haben wir in den vergangenen Wochen einige der größten Titel dieser Generation gesehen. Und das wird auch so bleiben.“

Zum Thema: PS5: Sony erklärt Notwendigkeit von Exklusivspielen

„Die PlayStation 5 ist das Produkt der nächsten Generation. Aber auch PS4-Fans steht noch einiges bevor. In diesem Produkt steckt noch eine ganze Menge Leben“, führte Lempel aus, ohne hinsichtlich möglicher Titel, die in den kommenden Monaten für die PS4 angekündigt werden könnten, näher ins Detail zu gehen.

Die PlayStation 5 erscheint im diesjährigen Weihnachtsgeschäft. Einen konkreten Preis und einen Termin ließ sich Sony Interactive Entertainment bisher nicht entlocken.

Quelle: GamesRadar

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. mic46 sagt:

    Das kann ja nur heißen, dass neue IP's nur auf der PS5 erscheinen werden und die bekannten eben auch auf der PS4 / Pro, wenn man jetzt nur die Exklusive betrachtet.

  2. JahJah192 sagt:

    naja das könnte recht passend sein, Ende des Jahres kommt ja höchstwahrscheinlich auch ne neue Grafikkarten Gen, da kann die PS5 in Ruhe warten wenn´s die Pro weiterhin bringt. Geldbeutel kann aufatmen.

  3. KingOfkings3112 sagt:

    Sind dann aber wohl nur Multiplattform Spiele.

  4. dharma sagt:

    vielleicht auch ein paar First Partys. Spider-Man könnte durchaus Cross-Gen erscheinen, genauso das Sackboy Game. Andere Spiele wie Horizon 2 aber mit Sicherheit nicht, das würde die PS4 wohl gar nicht mehr packen, selbst mit runtergeschraubter Auflösung und weniger Effekten

  5. clunkymcgee sagt:

    Spider-Man wird eventuell geportet. Ist ja quasi nur ein Addon zum normalen Spider-Man auf der PS4. Also gleiche Engine etc. und Third Party Support war ja klar. Ich denke aber, dass Titel wie Demons Souls oder HZD2 nicht für die PS4 erscheinen werden. Da braucht man sich keine große Hoffnung zu machen. Sony will ja die Leute in die nächste Gen bekommen und nicht mit älterer Hardware abspeisen.

  6. Crysis sagt:

    Auch wenn damals die PS2 nicht Tot zu kriegen war denke ich wird das mit der PS 4 etwas anders laufen. Aber sicherlich werden viele das erste Jahr noch keine PS5 zu einen anständigen Preis bekommen und daher eher abwarten.

Kommentieren