Shin Megami Tensei: Teil 5 und ein Remaster zu Teil 3 angekündigt – Trailer

Kommentare (10)

Im Zuge der heutigen Nintendo Direct wurden gleich zwei neue "Shin Megami Tensei"-Projekte angekündigt. Neben einem fünften Teil dürfen sich die Fans der Reihe auf ein Remake zu "Shin Megami Tensei 3" freuen.

Shin Megami Tensei: Teil 5 und ein Remaster zu Teil 3 angekündigt – Trailer
"Shin Megami Tensei" geht 2021 in die nächste Runde.

Am heutigen Montag Nachmittag fand die neueste Ausgabe des Nintendo Direct-Formats statt, in der vor allem Freunde japanischer Rollenspiele auf ihre Kosten kamen.

Unter anderem war der Publisher Atlus mit von der Partie und nutzte das Event, um gleich zwei neue Projekte auf Basis der „Shin Megami Tensei“-Reihe anzukündigen. Zum einen haben wir es hier mit „Shin Megami Tensei 5“ zu tun, das 2021 den Weg nach Europa finden wird und bisher nur für die Switch bestätigt wurde. Ob auch andere Plattformen wie der PC und die PS4 mit dem Titel bedacht werden könnten, ist noch unklar.

„Inmitten eines modernen Tokios stellen sich Spieler in der neusten Ausgabe der von Kritikern gelobten Serie erneut brutalen Angriffen finsterer Dämonen“, heißt es zur Neuankündigung kurz und knapp.

Shin Megami Tensei 3 erhält ein Remaster

Bei der Ankündigung von „Shin Megami Tensei 5“ blieb es allerdings nicht. Stattdessen kündigte Atlus an, dass auch an einem Comeback des dritten Teils gearbeitet wird. Die Neuauflage befindet sich unter dem Namen „Shin Megami Tensei 3: Nocturne HD Remaster“ in Entwicklung und wird 2021 sowohl für die PlayStation 4 als auch Nintendos Switch veröffentlicht.

Zum Thema: PS5 & Xbox Scarlett: Sega und Atlus arbeiten an einer neuen Marke für die Next-Gen-Konsolen

„Es ist 17 Jahre her seit der ursprünglichen Veröffentlichung von Shin Megami Tensei 3, in den USA bekannt als Shin Megami Tensei: Nocturne. Jetzt kehrt die apokalyptische Legende in Form eines vollständigen High-Definition-Remakes des Klassikers zurück, das im Frühjahr 2021 für die Nintendo Switch erscheint“, wird zum Comeback des Rollenspiel-Klassikers ausgeführt.

Anbei der offizielle Trailer zur heutigen Ankündigung.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Khadgar1 sagt:

    Sehr geil

  2. Kintaro Oe sagt:

    Kenne nur die persona Reihe. Bin daher gespannt!

    Gruß

  3. darkbeater sagt:

    Freue mich auf Shin Megami Tensei 5 und Megami Tensei 3 habe gern. Shin Megami Tensei 3 auf PS2 gespielt.

  4. Subject 0 sagt:

    Bitte beide Spiele für die PS4 und auf Disc.
    Kenne nur Lucifers call.

  5. SchatziSchmatzi sagt:

    Ja, bitte, hoffentlich PS4. Shin Megami Tensei 3 ist bis heute noch mein absoluter Liebling unter den JRPG's. Bitte Nintendo, habt Gnade für die Fans. Macht es nur Zeitexklusiv für Nintendo und dann bitte PS4. Shin Megami Tensei V kann auch kommen. Der Trailer sah schon geil aus und erinnerte mich stark an Nocturne. Bitte lasst die zwei Perlen erscheinen. Ansonsten muss ich gezwungenermaßen zur Switch greifen.

  6. -KEI- sagt:

    17 jahre.... scheisse bin ich alt!
    Hab zwar alle (haupttitel) gespielt aber der 3te war mein erstes megaten.
    Bockschwer (ohne guide) das game damals aber mit Jesus an meiner (lol) seite ging auch der letzte boss zu boden.

  7. mariomeister sagt:

    SMT 5 wurde doch schon in der Nintendo Switch Präsentation im Januar 2017 angekündigt, man hat halt nur ewig nichts davon gehört

  8. Samael sagt:

    Bin ein riesen Fan von Nocturne, hab das Spiel rauf und runter gespielt. Beste Ankündigung für mich seit langem 🙂

  9. triererassi sagt:

    Wenn der fünfte Teil nur für Switch kommt muss ich mir eine kaufen!
    Persona macht zwar Spaß ist aber nur ein Spin Off Der eigentlichen Reihe.
    Freu mich riesig weil mir die Hauptreihe besser gefällt als Zb. Persona 🙂

  10. Magatama sagt:

    Wenn die Megaten V wieder nur Nintendo-exklusiv machen, bin ich richtig angepisst. Auf der einen Seite beschwert man sich, dass die originale Shin Megami Tensei-Reihe im Vergleich zu den Spin-Offs wie Persona kommerziell nicht erfolgreich sind, und dann bringt man sie auf der Konsole der Super-Mario-Kiddies raus, während die Spin-Offs von den passenderen Zielgruppen auf anderen Konsolen profitieren. Da könnte man was merken. Aber nein. So dumm kann man kaufmännisch doch gar nicht sein?!

    Wenigstens wird ein anderer Traum wahr, ein Nocturne-Remake. Mit das beste Spiel aller Zeiten. Werde es dann noch ein weiteres mal durchspielen, bis zum True-Demon-Ending.

Kommentieren