For Honor: Gratis-Trial gestartet – Tyrannentest und neues Update angekündigt

Kommentare (0)

Wie Ubisoft bekannt gab, kann der Online-Action-Titel "For Honor" aktuell kostenlos in Augenschein genommen werden. Darüber hinaus wurden der sogenannte "Tyrannentest" und ein neues Titel-Update angekündigt.

For Honor: Gratis-Trial gestartet – Tyrannentest und neues Update angekündigt
"For Honor" kann aktuell kostenlos gespielt werden.

Wer den Action-Titel „For Honor“ bereits seit einer Weile im Auge haben, jedoch nicht genau wissen sollte, ob sich ein Kauf lohnt, darf sich heute freuen.

Wie der verantwortliche Publisher Ubisoft bekannt gab, startet auf dem PC, der Xbox One sowie der PlayStation 4 mit sofortiger Wirkung eine Gratis-Trial, mit der euch die Möglichkeit geboten wird, „For Honor“ bis zum 26. Juli 2020 kostenlos in Augenschein zu nehmen. Zur Verfügung steht dabei die Standard-Edition von „For Honor“ inklusive der Kampagne sowie der Mehrspieler-Komponente mit 26 spielbaren Helden und 30 Karten.

Umfangreiches Update in Arbeit

Darüber hinaus führt Ubisoft den sogenannten „Tyrannentest“ ein, mit dem der Player-vs-KI-Modus „Teste dein Metall“ neu aufgesetzt wird und die dunkelsten Helden auf die Spieler loslässt. Abschließend kündigte Ubisoft ein neues Titel-Update zu „For Honor“ an, das am 6. August 2020 auf allen Plattformen veröffentlicht wird und mit dem „Kriegstreiber“ einer neuen Charakterklasse den Weg ins Spiel ebnet.

Zum Thema: For Honor: Verschiebung von Year 4 Season 2 aufgrund von COVID-19

Wer möchte, kann die neue Klasse im First-Party-Store zusammen mit einem exklusiven Ornament, einer Elite-Montur sowie einem siebentägigen Champion-Status erwerben. Darüber hinaus steht euch ab dem 20. August 2020 die Möglichkeit offen, den „Kriegstreiber“ mit 15.000 Einheiten Stahl freizuschalten.

„Darüber hinaus wird For Honor das Kampferlebnis mit einem Update des Kampfsystems erweitern, um den Spielern bei den schwierigsten Herausforderungen Heathmoors Hilfe zu leisten. Dies beinhaltet eine Reihe von weitreichenden Änderungen des Spielerlebnisses, die auf den offensiveren Spielstil ausgerichtet sind“, so Ubisoft weiter.

Quelle: Pressemitteilung

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren