Sonic the Hedgehog 2: Fortsetzung zur Videospiel-Verfilmung hat einen Release-Termin

Kommentare (5)

Eine der größten Kino-Überraschungen des Jahres war die Verfilmung des Kult-Videospiels "Sonic the Hedgehog". Nun ist der Start der Fortsetzung bekannt.

Sonic the Hedgehog 2: Fortsetzung zur Videospiel-Verfilmung hat einen Release-Termin

Fans des kleinen blauen Igels Sonic wurden in den letzten Jahren eher unregelmäßig mit qualitativ hochwertigen neuen Videospiel-Abenteuern von Segas Maskottchen beglückt. Auf der großen Leinwand lief es für den ikonischen Videospiel-Helden derweil in der jüngeren Vergangenheit schon etwas besser, denn die Videospiel-Adaption „Sonic the Hedgehog“ mauserte sich zu einem Überraschungs-Hit an den internationalen Kinokassen.

Nachdem der Film anfangs vor allem aufgrund eines sehr eigenwilligen Sonic-Designs auf die aufmerksam machte, konnte die Videospiel-Verfilmung letztendlich weltweit stolze 305,8 Millionen US-Dollar (via The Numbers) einspielen. Wenig verwunderlich wurde bereits eine Fortsetzung des Films offiziell angekündigt, die inzwischen einen Kinostart spendiert bekam.

Sonics nächstes Kino-Abenteuer startet im Frühling 2022

Wie unter anderem Comic Book berichtet, kündigte das für „Sonic the Hedgehog“ verantwortliche Filmstudio Paramount nun den Release des nächsten Leinwand-Abstechers des ikonischen Videospiel-Helden an. „Sonic the Hedgehog 2“ wird am 8. April 2022 in den US-amerikanischen Kinos starten. Einen deutschen Kinostart hat der Film gegenwärtig noch nicht.

Des Weiteren sind zur Zeit ebenfalls Details zur Story des 2. „Sonic the Hedgehog“-Streifens noch Mangelware. Ausgehend von der Post-Credit-Szene des ersten Films erscheint jedoch ein Auftritt eines von Sonics Freunden überaus wahrscheinlich. Denkbar wäre, dass sie sich für den kommenden Film zusammentun müssen, schließlich ist Bösewicht Dr. Robotnik auch noch da, der einmal mehr nichts Gutes im Schilde führen dürfte.

Derweil steht eine andere Sache hingegen bereits fest: Jeff Fowler wird als Regisseur auch Sonics zweiten Ausflug auf die große Leinwand inszenieren. Darüber hinaus dürfte die Rückkehr der Stars des ersten Films – Ben Schwartz, Jim Carrey und James Marsden – sehr wahrscheinlich sein.

Freut ihr euch auf „Sonic the Hedgehog 2“?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. deepWang sagt:

    Geil!

    Der erste Teil war top und sieht als UHD Blu ray bombe aus.

    Hoffentlich mit Jim Carrey als Dr. Robotnik.

  2. Banane sagt:

    Ich hab den Film noch da liegen. Werde ich mir die Tage mal anschauen.

  3. Hupfdohle sagt:

    Banane: ok

  4. Kintaro Oe sagt:

    Eines der größten Überraschungen, vor allem wenn man überlegt, wie die sonic Fans am Anfang reagiert haben mit dem anfänglichen Aussehen von sonic. Leider selber noch nicht gesehen, soll aber für eine game Adaption sehr gelungen sein! Freut mich.

    Gruß

  5. VerrückterZocker sagt:

    Der Film war überraschend gut und lustig, hier und da ein paar Anspielungen. Grafisch sah Sonic sehr gut aus. Denke je nach Erfolg werden es drei Teile oder sogar mehr werden, Input wäre ja da. Zumindest hat sich Teil 2 ganz klar zum Ende hin von Teil 1 angedeutet.

    Mega Man soll ja auch verfilmt werden

Kommentieren

Reviews