Destroy All Humans: Der witzige Trailer zum heutigen Release des Remakes

Kommentare (5)

Ab sofort ist das Remake zu "Destroy All Humans" offiziell für die Konsolen und den PC erhältlich. Begleitet wird der heutige Release von einem ausführlichen und unterhaltsamen Launch-Trailer.

Destroy All Humans: Der witzige Trailer zum heutigen Release des Remakes
"Destroy All Humans": Das Remake ist ab sofort erhältlich.

Wie THQ Nordic bekannt gab, ist das Remake zum Action-Klassiker „Destroy All Humans“ ab sofort für die Konsolen und den PC erhältlich.

Passend zum heutigen Release darf ein entsprechender Launch-Trailer natürlich nicht fehlen. Dieser steht unterhalb dieser Zeilen zur Ansicht bereit und liefert euch mit einer Laufzeit von mehr als zweieinhalb Minuten einen ausführlichen und unterhaltsamen Blick auf die Welt von „Destroy All Humans“, die im Remake vom deutschen Entwicklerstudio Black Forest Games („Giana Sisters: Twisted Dreams“) zum Leben erweckt wurde.

Verbreitet Schrecken unter der Menschheit

In „Destroy All Humans“ schlüpft ihr in die Rolle des grummeligen Außerirdischen Crypto-137, der mit dem Auftrag, menschliche DNA zu sammeln, auf die Erde geschickt wird. Genau wie im Original greift das Alien dabei auf eine Vielzahl abgedrehter Waffen zurück. Auch die zahlreichen Klischees und Anspielungen auf den Lifestyle der 50er und 60er Jahre dürfen in der Neuauflage natürlich nicht fehlen.

Zum Thema: Destroy All Humans: Neue Trailer stellen die Area 42 und Union Town vor

„Terrorisiere die Menschen auf der Erde der 1950er Jahre in der Rolle des bösen Ausserirdischen Crypto-137. Ernte ihre DNA und bringe die US-Regierung in dem originalgetreuen Remake des legendären Alien-Invasion-Action-Abenteuers zu Fall. Vernichte kümmerliche Menschen mit einer Auswahl an ausserirdischen Waffen und psychokinetischer Fähigkeiten. Vernichte ihre Städte mit deiner fliegenden Untertasse! Ein riesiger Schritt auf die Menschheit“, heißt es von offizieller Seite.

Das Remake zu „Destroy All Humans“ ist ab sofort für die PS4, den PC, die Xbox One und Googles Streaming-Dienst Stadia erhältlich.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. deepWang sagt:

    cool

  2. Grinder1979 sagt:

    Wollte ich schon auf PS2 haben

  3. Gurkengamer sagt:

    War damals ganz nett ... hätte aber lieber ein Remake von "Stubbs the Zombie" gehabt .. ist zwar 'n anderer Entwickler aber ist von der Art her ähnlich und hätte auch Remake Potenzial.

  4. Bulllit sagt:

    Die Demo(PC) war schon sehr geil. Wird geholt.

  5. Pʌz sagt:

    Wollt’s damals auch schon zocken, wird jetzt nachgeholt! Humor und Setting sind immernoch ansprechend!

Kommentieren

Reviews