Cyberpunk 2077: CD Projekt warnt vor Phishing-Mails – Keine Beta geplant

Kommentare (5)

Aktuell machen offenbar Mails die Runde, in denen den Empfängern ein vermeintlicher Zugang zu einer Beta von "Cyberpunk 2077" versprochen wird. Wie die Entwickler von CD Projekt auf Nachfrage bestätigten, haben wir es hier wohl mit Betrugsversuchen zu tun. Laut dem polnischen Studio ist nämlich keine Beta zum Rollenspiel geplant.

Cyberpunk 2077: CD Projekt warnt vor Phishing-Mails – Keine Beta geplant
"Cyberpunk 2077" erscheint im November 2020.

Zu den größten Titeln des diesjährigen Weihnachtsgeschäfts dürfte zweifelsohne das Rollenspiel „Cyberpunk 2077“ gehören, das zur Zeit bei den „The Witcher“-Machern von CD Projekt entsteht.

Ein Umstand, den sich offenbar auch Betrüger zunutze machen möchten. Wie berichtet wird, machen aktuell Mails die Runde, in denen den Nutzern ein Zugang zu einer vermeintlichen Beta versprochen wird. Betrugsversuche, die es zu großen Spielen leider immer wieder gibt. Meist mit dem Ziel, an die Daten der Nutzer zu gelangen und diese für unlautere Zwecke zu nutzen.

CD Projekt sorgt für Klarheit

Um die Nutzer zu schützen, sorgten die Entwickler von CD Projekt umgehend für Klarheit und wiesen darauf hin, dass wir es hier in der Tat mit Betrugsversuchen zu tun haben. Zum einen habe das Studio zu keinem Zeitpunkt entsprechende Mails verschickt. Erschwerend kommt hinzu, dass laut dem polnischen Studio ohnehin keine Beta zu „Cyberpunk 2077“ geplant ist.

Zum Thema: Cyberpunk 2077: Artworks zeigen den Stadtteil Pacifica – Weitere Details in Kürze

Nach mehreren Verschiebungen wird „Cyberpunk 2077“ nun am 19. November 2020 für den PC, die Xbox One sowie die PlayStation 4 erhältlich sein. Darüber hinaus befindet sich ein umfangreiches technisches Upgrade für die beiden Next-Generation-Konsolen PS5 beziehungsweise Xbox Series X in Arbeit, das 2021 folgt und in Form eines kostenlosen Downloads zur Verfügung gestellt wird.

Einen konkreten Termin nannte „Cyberpunk 2077“ hier allerdings noch nicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. King Azrael sagt:

    Hä, warum kann ich dann schon die Beta spielen?

  2. Farbod2412 sagt:

    Was redest du da für ein Blödsinn zeig mal ein Screenshot und schick mir das mal per psn farbod1990 heiße ich

  3. Farbod2412 sagt:

    Du kannst viel erz wenn der Tag lang ist

  4. McCloud sagt:

    Immer wieder lustig und traurig zugleich wenn Leute keine Ironie , keinen Sarkasmus oder letztendlich einfach nur Spaß verstehen. (Sehe dieses Phänomen allerdings sehr gerne bei Satire z.b. via Postillon.) Es ist doch offensichtlich das es nicht möglich ist und er "trollt"... Also entspann dich Farbod 😀

  5. Farbod2412 sagt:

    Ja ok aber ich verstehe echt kein Sarkasmus weil ich alles ernst nehme und glaube