Marvel’s Avengers: Auf der PS4 mit diesem exklusiven Superhelden? (Update: Statement des Händlers)

Kommentare (22)

Könnte uns exklusiv auf der PlayStation 4 die Möglichkeit geboten werden, Spider-Man in "Marvel's Avengers" in die Schlacht zu führen? Für die entsprechenden Spekulationen sorgten die Angaben eines Händlers.

Marvel’s Avengers: Auf der PS4 mit diesem exklusiven Superhelden? (Update: Statement des Händlers)
"Marvel's Avengers" erscheint im September.

Aktuell arbeiten die Entwickler von Crystal Dynamics und Eidos Montreal fieberhaft an der Fertigstellung des Action-Titels „Marvel’s Avengers“.

Nachdem die Verantwortlichen hinter dem Projekt im Rahmen der letzten Präsentation bereits darauf hinwiesen, dass noch die eine oder andere Überraschung auf ihre Enthüllung wartet, könnte ein Händler nun eine Überraschung vorweggenommen haben. Wie sich einem mittlerweile wieder entfernten Hinweis in einem entsprechenden Produkteintrag entnehmen ließ, dürfen sich PlayStation 4-Spieler unter Umständen auf einen exklusiven Charakter freuen.

Eine offizielle Bestätigung steht noch aus

Die Rede ist vom beliebten Superhelden Spider-Man. Im besagten Produkteintrag hieß es zwischenzeitlich: „Spiele als Spider-Man exklusiv auf PS4.“ Da der Hinweis in der Zwischenzeit wieder aus der Produktbeschreibung entfernt wurde, bleibt abzuwarten, was es mit dem Ganzen im Detail auf sich hat. Schließlich wurde Spider-Man bisher nicht für einen Auftritt in „Marvel’s Avengers“ bestätigt.

Zum Thema: Marvel’s Avengers: Die Coop-Missionen lassen sich auch mit der KI bestreiten

Darüber hinaus lassen auch offizielle Stellungnahmen zu den aktuellen Gerüchten noch auf sich warten. Denkbar wäre natürlich, dass die Ankündigung von „Spider-Man“ für die PlayStation 4 bereits in Kürze erfolgt. Warten wir also die Entwicklung der kommenden Tage ab.

„Marvel’s Avengers“ wird am 4. September 2020 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 veröffentlicht. Zu einem späteren Zeitpunkt sollen auch die beiden Next-Generation-Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5 mit speziell angepassten Versionen bedacht werden.

Update: In der Zwischenzeit war auch der verantwortliche Händler für eine Stellungnahme zu haben und wies darauf hin, dass wir es hier schlichtweg mit einem Fehler zu tun hatten, der bereits seit 2019 in der Produktbeschreibung zu finden war.

„Die Informationen wurden von unserer Produktseite entfernt, da sie nicht korrekt waren. Wir entfernten die Informationen, nachdem wir festgestellt haben, dass sie nicht korrekt waren. Sie befanden sich seit der E3 2019 (11. Juni 2019) auf der Produktseite“, heißt es hierzu.

Quelle: Wccftech

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. VerrückterZocker sagt:

    Bitte keine exklusive Charaktere in einem Multiplattform Titel, das ist doch kacke.

  2. Crysis sagt:

    Haha interessant und die X-Box bekommt Phil Spencer als Superheld.

  3. Ezio_Auditore sagt:

    Das ist nicht Kacke. Wäre voll cool, wenn Spider-Man auf der PS dabei wäre. Wäre für mich zumindest ein höherer Kaufgrund für das Spiel.

  4. Ezio_Auditore sagt:

    @ Crysis

    Oder Bill Gates ^^

  5. Eloy29 sagt:

    Würde gehen da alle neuen Helden ja ihre eigene Geschichte bekommen. Somit nicht in den Avengers Hauptstrang eingebunden sind.
    Exklusive wäre Spiderman wohl auf jeden Fall. Ob es das braucht , keine Ahnung.

  6. Moonwalker1980 sagt:

    Verrückter Zocker: du wirst es wohl nervlich aushalten, wenn man als Box Spieler den einen oder anderen Helden nicht spielen kann oder umgekehrt, als PS Spieler auf der Box den einen oder anderen nicht. Mann kann auf beiden Plattformen sowieso nicht alle Helden spielen, die es im Marvel Universum gibt also warum sollte diese Exklusivität ein Problem darstellen?? Ein Kind würde wahrscheinlich antworten: "weil ich aber will" "ich will, ich will ich will" 😉

  7. Squall Leonhart sagt:

    Phil Spencer als spielbarer Chr hätte doch seinen Reiz xD
    Spencer Special Skill: Xbox Gamepass Phrase xD

  8. SebbiX sagt:

    Naja und wenn, hat er kein Recht auf eine eigene Meinung. Du bist so ein alter nervender Sack, wie man es nie werden will.

  9. Sandraklaus sagt:

    Nur gut das es grade bestätigt wurde

  10. Barlow sagt:

    Base: Es ist ein Fehler
    Sony: Hier habt ihr Spiderman Exclusive für Playstation

  11. VerrückterZocker sagt:

    @Ezio_Auditore
    @Moonwalker1980
    Den Sinn einer Aussage zu verstehen ist nicht jeder man's Sache. Lese hier schon lang genug mit 😀

    Noch einmal, allgemein ist es scheiß.. wenn es Exklusive Charaktere oder Maps gibt.
    Immerhin hat man dasselbe Spiel, exklusive Spiele sind mir ganz Recht. Das hat nix mit Kind sein und ähnliches zu tun. Aber hey der olle mooni weiß es natürlich besser 😀 hohl Birne

  12. Squall Leonhart sagt:

    Ich denke es ist nichts verwerfliches dran dass Sony exklusiven Content einführt in Multiplattform Titel, besonders wenn Sony das dem Entwickler entsprechend vergütet hat. Microsoft würde/ könnte vermutlich auch exklusiven Content einführen mit Batman, wenn MS wirklich bald Warner Bros Games übernehmen wird.

    Mich beschleicht das dunkle Gefühl dass Sony Spiderman als kostenpflichtigen DLC anbieten wird ^^

  13. Squall Leonhart sagt:

    Wurde Montag Nacht zu deutscher Zeit von Sony bzw. Crystal Dynamics bestätigt das die Spinne nicht exklusiv auf der PlayStation zu spielen sein wird. Oh Mann Spencer muss gerade vor Wut schäumen. Ich kann mit seine Worte sinnbildlich vorstellen (Spencer: „Damn you Sony!“) xD

    Vielleicht haben unseren Grünen Freunde Glück und Sony bietet Spiderman als kostenpflichtigen DLC auch für die Plattformen an?

  14. Squall Leonhart sagt:

    *exklusiv, das „nicht“ davor streichen
    Tolle Editierfunktion LOL

  15. VerrückterZocker sagt:

    So kann man natürlich auch argumentieren. Hey man findet für alles gute Argumente, ob die nun tatsächlich gut sind muss jeder entscheiden.

    Bin auch nicht dafür das WB von MS aufgekauft wird. Aber wozu hier was sagen, den meisten ist es egal. Dann wird halt beides gekauft 😀
    Das bei solchen Zusammenschlüssen kein Kartellamt einschreitet kann eigentlich nur bedeuten daß die geschmiert werden. Denn verbraucherfreundlich ist es nicht.
    Exklusive Titel von hausinternen Studios ist nicht dasselbe wie Exklusive Inhalte zu Multiplattform Spielen. Wer das gut heißt schaut auch RTL, ließt die Bild und belästigt sein Umfeld mit DSDS und co

  16. Squall Leonhart sagt:

    @ VerrückterZocker Von mit aus soll Spiderman auf jeder Plattform Version von Marvels Avenger erscheinen. Ich sagte nur es wäre nichts verwerfliches. Nintendo hat das seinerzeit auch beim Prügel Spiel Soul Calobur II mit „Link“ gemacht. Und RTL gucke ich nicht bzw. lese ich keine Boulevard Blätter wie Bild 😉

  17. Squall Leonhart sagt:

    *Soul Calibur II

  18. VerrückterZocker sagt:

    @Squall Leonhart
    Alles andere hätte mich bei dem Nick auch gewundert 😉
    Mir ist die Praktik bekannt, wurde schon häufiger angewendet. Für mich ist es ein No-Go, das man nicht feiern sollte.
    Kannst du dich daran erinnern wie EA für ihre kostenlose WM Edition gefeiert wurde? Das war schon immer eine Frechheit dafür den Vollpreis zu Verlagen, da die Grundbasis schon längst vorhanden ist.

  19. Galahad sagt:

    LOL, da fragt man sich wieder mal warum gibt Sony für so eine uninteressante Exklusivität wieder etliches an Geld aus, welches woanders besser gebraucht werden könnte?

    Den Sony hält nicht die allgemeinen Rechte an Spiderman, sondern nur in Live-Action-Filmen. Alles andere sind separat eingekaufte Deals, die viel Geld kosten 😉

    Ich denke MS schmunzelt und denkt sich - Da haben sie wieder ordentlich was berappen müssen damit der Kinderheld nur bei ihnen ins Kinderzimmer kommt 🙂

  20. Barlow sagt:

    Galahad ich glaube du unterschätzt gewaltig was für eine Reichweite und Beliebtheit ein Spiderman hat.
    Es ist nicht umsonst die größte Marvel Marke.

    Der Deal ist ein Selbstläufer für Marvel/Sony

  21. ha_mann sagt:

    Komisch, aus dem marvel Universum (film) ist spiderman rausgeflogen und wird zukünftig keine Gastauftritte mehr bekommen. Spiderman gehört sony pictures...

Kommentieren