Project CARS 3: Neues Spielerfortschrittssystem vorgestellt

Kommentare (0)

Kris Pope, Lead Designer bei Slightly Mad Studios, hat das neue Fortschrittssystem von "Project CARS 3" vorgestellt. Das Rennspiel wird Ende dieses Monats erscheinen.

Project CARS 3: Neues Spielerfortschrittssystem vorgestellt
In "Project CARS 3" stehen euch mehr als 200 Fahrzeuge zur Verfügung.

Über den offiziellen PlayStation-Blog hat der Lead Designer von „Project CARS 3“ das brandneue Fortschrittssystem vorgestellt. Damit soll euer Aufstieg als Rennfahrer noch mehr Spaß machen. Außerdem stehen euch noch mehr Möglichkeiten bei der Entwicklung eures Fahrers zur Verfügung.

Dreh-und Angelpunkt des Fortschrittssystems ist das Sammeln von Erfahrungspunkten. Diese verdient ihr euch schlichtweg durch das erfolgreiche Abschließen eines Rennens. Egal, in welchem Spielmodus. Dabei ist es jedoch wichtig, möglichst unfallfrei zu fahren und auf optionale Hilfen zu verzichten. Ansonsten müsst ihr mit deutlich weniger Erfahrungspunkten rechnen.

Ihr verfügt über einen Levelbalken, der durch die Gewinnung von Erfahrungspunkten aufgefüllt wird. Bei jedem aufgestiegenen Level erhaltet ihr eine bestimmten Anzahl an Credits als Belohnung. Zudem stehen euch mit der Zeit neue Autos zur Verfügung, die ihr mit euren Credits erwerben könnt.

Außerdem konnte dank des neuen Fortschrittssystems der Karrieremodus verbessert werden. Genauer gesagt verfügen die Karriereevents nun über unterschiedliche Voraussetzungen, was die Fahrzeugwahl angeht. Ihr benötigt also mehrere Autos, um den Karrieremodus abschließen zu können. Insgesamt gibt es 192 Events, wofür ihr mehr als 40 Spielstunden benötigen werdet.

Zum Thema

Neuer Modus wurde eingeführt

Darüber hinaus wurde noch einmal erwähnt, dass euch drei komplett neue Spielmodi zur Verfügung stehen. Einer davon trägt den Namen „Rivalen“, wo ihr Tag für Tag neue Herausforderungen absolvieren könnt, Rivalenpunkte gewinnt und euch dadurch in verschiedenen Bestenlisten platziert. Diese werden in verschiedene Klassen aufgeteilt. Am Ende jedes Monats bekommt ihr einen neuen Rang, der durch eure Rivalenpunkte bestimmt wird.

„Project CARS 3“ wird am 28. August für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Quelle: PlayStation Blog

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentieren