Borderlands 3: Free Weekend gestartet – Loot-Shooter kostenlos spielen

Kommentare (2)

"Borderlands 3" kann einige Tage lang kostenlos gespielt werden. Das Free Weekend ging bereits an den Start und läuft auf den verschiedenen Plattformen unterschiedlich lang.

Borderlands 3: Free Weekend gestartet – Loot-Shooter kostenlos spielen
In "Borderlands 3" könnt ihr kostenlos hineinschnuppern.

So richtig neu ist „Borderlands 3“ zwar nicht mehr. Doch noch immer dürfte es ein paar Spieler geben, die sich trotz Interesse nicht dazu durchringen konnten, den Loot-Shooter zu erwerben.

Passend dazu wurde ein Free Weekend gestartet, in dessen Rahmen „Borderlands 3“ einige Tage lang kostenlos in Angriff genommen werden kann. Angeboten wird das Free Weekend für Konsolen und PC.

Nachfolgend seht ihr die Termine:

Xbox One

  • Start: 6. August, 9:00 UHR
  • Ende: 10. August, 8:59 Uhr

PS4 (PS Plus erforderlich)

  • Start: 6. August, 18:00 Uhr
  • Ende: 9. August, 18:00 Uhr

Steam

  • Start: 6. August, 17:00 Uhr
  • Ende: 12. August, 19:00 Uhr

Stadia

  • Start: 6. August, 18:00 Uhr
  • Ende: 10. August, 18:00 Uhr

Um am Free Weekend teilnehmen zu können, müsst ihr einfach nur die jeweiligen Produkteinträge aufrufen. Bei den Standard-Editions werdet ihr fündig. PS4-User klicken beispielsweise auf diesen Link und wählen den Button „Kostenlose Demo testen“.

Borderlands 3 im Angebot

Solltet ihr euch nach dem Ablauf des Free Play-Zeitraums entscheiden, eine beliebige Edition von „Borderlands 3“ zu erwerben, werden eure gesamten Fortschritte und die Beute übernommen, damit ihr direkt dort weitermachen könnt, wo ihr aufgehört habt.

Zum Thema

Zudem befindet sich „Borderlands 3“ im Angebot. Im PlayStation Store zahlt ihr für den Loot-Shooter momentan nur 29,39 statt der üblichen 69,99 Euro. Wie üblich gilt: Allzu ernst sollte der Standardpreis in den Shops der Konsolenhersteller nicht genommen werden. Bei Amazon bekommt ihr die Disk-Version auch jenseits von Sales für weniger als 20 Euro.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Shaft sagt:

    yeah, gestern hab ich den jackhammer gefarmt und als ich das ding endlich hatte, bin ich zurück nach pandora und das erste, was ich am automaten angeboten bekommen hab, war der jackhammer. gmit gleichen daten nur nicht gesalbt. manchmal verschaukelt einen das spiel einfach.

  2. LukeCage sagt:

    einfach gigamind farmen der droppt über 60 verschieden legendary items.

Kommentieren