Fast & Furious Crossroads: Release mit Launch-Trailer erfolgt

Kommentare (18)

Nach einer vorangegangenen Verschiebung wurde "Fast & Furious Crossroads" für Konsolen und PC veröffentlicht. Ein Launch-Trailer verdeutlicht, was euch erwartet.

Fast & Furious Crossroads: Release mit Launch-Trailer erfolgt
"Fast & Furious Crossroads" hat den hiesigen Markt erobert.

Rund um „Fast & Furious Crossroads“ gab es in den vergangenen Monaten Turbulenzen, die dazu führten, dass der Titel nicht wie anfangs geplant im März für Konsolen und PC auf den Markt kommen konnte.

Im Mai folgte der neue Release-Termin, der tatsächlich eingehalten wurde. Mit einem Launch-Trailer weisen die Macher daraufhin, dass „Fast & Furious Crossroads“ veröffentlicht wurde und von euch gespielt werden kann. Den Clip könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen. Der Launch erfolgte für PC, Xbox One und PlayStation 4.

Vin Diesel, Michelle Rodriguez und Tyrese Gibson

Im neuen Rennspiel erlebt ihr die Ebenbilder von Vin Diesel, Michelle Rodriguez und Tyrese Gibson. Sie sind in den angedachten Rollen als Dom Toretto, Letty Ortiz, und Roman Pearce am Start. „Das action-geladenene Abenteuer wird Spieler rund um die Welt führen, unter anderem nach Athen, Barcelona, Marokko und New Orleans“, heißt es in der heutigen Pressemeldung.

Noch ein kleiner Hinweis vom Publisher Bandai Namco Entertainment: Spieler, die „Fast & Furious Crossroads“ vor dem 7. August erworben haben, erhalten das Launch Pack, das den Mitsubishi Eclipse und drei exklusive Folien enthält. Diese Inhalte sollen den „3 vs. 3 vs. 3“-Multiplayermodus noch interessanter gestalten.

Verkauft wird „Fast & Furious Crossroads“ zum Vollpreis von rund 70 Euro unter anderem im PlayStation Store, wo bislang sechs Bewertungen ein durchaus gelungenes Spiel attestieren. Momentan kommt das Rennspiel dort auf 4,5 von fünf möglichen Sternen.

Zum Thema

Bei Amazon kostet die Disk-Version aktuell 64,99 Euro, was sowohl für PS4 als auch Xbox One gilt. Nachfolgend haben wir die Produkteinträge für euch verlinkt:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. freedonnaad sagt:

    Jetzt gibt also auch noch ein sinnloses Spiel zu einer Filmreihe,die thematisch tot ist?

  2. Hupfdohle sagt:

    Hm, sieht sehr nach PS3 aus..mal ehrlich, 70 Euro dafür?

  3. Barlow sagt:

    Die Preise muss man nicht verstehen.
    Auf PC und PS sind es 60/70€ auf Xbox 30€ aber 60$ in USA

  4. Steven sagt:

    Wie viele Exemplare haben sie denn verkauft? 2? 🙂

  5. Grinder1979 sagt:

    @freedonnad

    selber gedanke. Fällt schwer objektiv zu urteilen...

  6. Der Coon sagt:

    Na, die 3-4 Käufer werden sich ja freuen 😀

  7. Nekro-Shin sagt:

    Ich will auch was dazu sagen.
    >>>FRECH<<<

  8. GolDoc sagt:

    Ne klassische Lizenzgurke.

  9. Tobse sagt:

    Wieso keine Colabo mit NFS, die sicherlich krasse Story passt zu NFS, dazu ein paar Autos, blasse Charaktere und super duper dämliche Gadgets für die Karren die fern ab der Realität sind.
    Passt eigentlich wie die faust aufs Auge

  10. Boyka sagt:

    Bestimmt 100 auf Metacritic und GOTY

  11. VerrückterZocker sagt:

    Solche Franchise haben nun Mal eine große Fanbase, warum auch immer. Schauen wahrscheinlich auch BB, DSDS & co und fühlen sich dabei auch noch unterhalten. Kann zu stehen wie man möchte, privat gebe ich mich damit nicht ab 🙂

  12. Rikibu sagt:

    Der Ur-Gedanke von F&F war ja geil.... a la nfs underground...
    mit der nächtlichen, illegalen Rennszenerie, Tuning, Frauen, Neonlichtern usw... gut inszeniert, könnte das schon geil sein, aber dieser überdrehte Actionmist der mittlerweile in den Filmen stattfindet... ich hoffe, im Spiel kann man nen Tresor im Schlepptau über die Straße schubbern...

  13. Galahad sagt:

    Letztens Sonys Machwerk Bloodshot mit dem Proll Vin Diesel gesehen - Man war das gruselig, da brauch ich das Spiel mit ihm so gar nicht im Anschluss.

  14. hgwonline sagt:

    Im Sale für 2,99 überlege ich es mir vielleicht...

  15. Vorname Nachname sagt:

    Wenn sie mich vernünftig bezahlen, würde ich es zocken^^

  16. M'Aiq the Liar sagt:

    Dreieinhalb Sterne bei 15 Bewertungen eine echte Gurke für alle die PSN PLUS Abo haben dürfen es sich schon sehr bald kostenlos herunterladen.

  17. Banane sagt:

    Nichtmal geschenkt würde ich diesen Schrott zocken.

  18. TGameR sagt:

    Du hast es nicht mal gespielt und bezeichnest es als Schrott? Oh je ^^ @Banane

Kommentieren