Call of Duty Warzone: Multiplayer ab heute kostenlos spielbar

Kommentare (2)

Ab dem heutigen Abend können Spieler von "Call of Duty: Warzone" kostenlos auf den Multiplayer der Vollversion zugreifen. Dafür wird es erneut eine eigene Playlist geben, die verschiedene Karten und Spielmodi von "Modern Warfare" enthält.

Call of Duty Warzone: Multiplayer ab heute kostenlos spielbar
Im Multiplayer warten actionreiche Gefechte auf euch.

Spieler von „Call of Duty: Warzone“ dürfen sich freuen: Ab diesem Wochenende stellt Activision den Multiplayer von „Modern Warfare“ ein weiteres Mal kostenlos zur Verfügung. Heute Abend um 19 Uhr deutscher Zeit geht es los. Das Event soll bis nächsten Mittwoch und damit deutlich länger als sonst laufen. Die vergangenen Male war der Multiplayer stets bis Montagabend verfügbar.

Dafür wird wie üblich eine spezielle Playlist für Warzone angelegt, die fünf verschiedene Karten enthält. Dazu zählen die Dauerbrenner Shoot House und Shipment, die neuen Season 5-Karten Oil Rig und Suldal Harbor, und die im Juni eingeführte Season 4-Map Cheshire Park. Zu den verfügbaren Modi zählen Team-Deathmatch, Abschuss bestätigt, Herrschaft und Stellung.

Ihr bekommt also einen ausgewogenen Mix aus angesagten Maps und beliebten Spielmodi geboten. In dieser Playlist ist sicherlich für jeden Spieler etwas dabei. Die einzelnen Karten und Modi lassen sich allerdings nicht selbst auswählen, sondern werden zufällig ausgesucht.

Der Multiplayer ist für Warzone-Spieler interessant, weil sie dort die Möglichkeit bekommen, relativ schnell ihre Waffen hochzuleveln, neue Waffen freizuschalten und ihre Fähigkeiten zu verbessern. Eure Fortschritte sind nämlich auch in „Warzone“ verfügbar. Zudem bietet der Multiplayer mit seiner kurzweiligen Action eine erfreuliche Abwechslung zum Battle Royale-Modus des Spiels.

Activision hat mit den kostenfreien Multiplayer-Wochenenden anscheinend gute Erfahrungen gesammelt, weshalb sie dieses Event bereits zum vierten Mal ausrichten. Damit bewirbt der Hersteller die Vollversion des Spiels und verleitet Free-2-Play-Spieler dazu, sich diese zu kaufen.

Double XP-Event startet ebenfalls heute

Und das ist noch nicht alles: Zeitgleich mit dem kostenlosen Multiplayer-Zugang startet auch ein weiteres Double XP-Event, wo ihr neben Erfahrungspunkten auch doppelte Waffenpunkte erhält und schneller im Battle Pass aufsteigt. Die kommenden Tage eignen sich also perfekt zum Grinden.

Zum Thema

Am vergangenen Mittwoch startete die fünfte und wahrscheinlich auch letzte Season von „Call of Duty: Modern Warfare“. Dadurch wurden abermals zahlreiche neue Inhalte ins Spiel gebracht, darunter zwei neue Waffen, eine neue Spezialeinheit, Map-Veränderungen in Warzone und ein neuer Battle Pass.

Weitere Meldungen zu , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Bulllit sagt:

    Sehr geil!

  2. Analyst Pachter sagt:

    Und das geht ohne riesen Update? Das heißt man hat den normalen Multiplayer plus Maps und vllt sogar noch die Kampagne auf der Festplatte wenn man sich bloß den F2P Warzone runterläd?

    Würde dann auch erklären warum das Spiel so viel Speicher benötigt.

    Ich hätte Warzone gern nochmal für eine kurze Runde mal am Wochenende installiert aber mein Platz reicht nicht mehr aus und ich müsste dafür 4-5 Spiele löschen die ich ab und an weiter zocke zB FarCry5, Uncharted4, LastGuardian, God of War und das ist es mir nicht wert eines dieser Spiele jedes mal neu installieren zu müssen.

    Werde deswegen auch keine PS5 zum Release kaufen...der Speicher reicht mir persönlich nicht und eine zusätzliche SSD mit der Anforderung von Sony wird wohl nochmal 200€ kosten

Kommentieren