The Pedestrian: Einzigartiger Puzzle-Plattformer kommt auf die PlayStation 4 – Erster Trailer

Kommentare (7)

Der ungewöhnliche Puzzle-Plattformer "The Pedestrian" hat einen neuen Trailer erhalten. Des Weiteren hat Skookum Arts bekanntgegeben, dass man auch eine PlayStation 4-Version veröffentlichen wird.

The Pedestrian: Einzigartiger Puzzle-Plattformer kommt auf die PlayStation 4 – Erster Trailer

Im Rahmen der State of Play haben die zuständigen Entwickler von Skookum Arts bekanntgegeben, dass man den einzigartigen 2,5D-Puzzle-Plattformer „The Pedestrian“ im Januar 2021 für die PlayStation 4 veröffentlichen wird. Für den PC ist das Abenteuer, das sich vollständig auf Straßenschildern abspielt, bereits erhältlich.

Im Schilderwald den Überblick behalten

In „The Pedestrian“ erleben die Spieler einen 2D-Charakter, der sich durch den Schilderwald in einer dynamischen 3D-Welt bewegt.  Die Spieler werden die Straßenschilder neu anordnen und miteinander verbinden, um einen Weg durch die Umgebung zu finden.

Auf dem offiziellen PlayStation Blog haben die Entwickler einige Details zur Entwicklung verraten: „Am Anfang haben wir sehr viele Prototypen erstellt bei dem Versuch, unsere einzigartige Puzzle-Mechanik zu präzisieren. Bei der Arbeit mit dem Puzzle-Editor haben wir gemerkt, dass bereits das Erstellen des Puzzles der halbe Spaß ist! Also haben wir das Herzstück unseres Puzzle-Editors (das Bewegen und Verbinden von Schildern) als Hauptmechanik in das Spiel integriert. Dadurch sind zwei verschiedene Modi entstanden – der Spielmodus und der Puzzlemodus. Im Spielmodus lenkt ihr den Hauptcharakter, während im Puzzlemodus die Anordnung des Puzzles bearbeitet werden kann.“

Weitere Aussagen zu der Entwicklung kann man auf dem PlayStation Blog finden. Durch den offiziellen Trailer bekommt man auch einen Eindruck von „The Pedestrian“:

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Horst sagt:

    Sah echt witzig aus. Obs allerdings lange motivieren kann? Aber ne nette Idee, auf jeden Fall. Wie ein user hier sagen würde: Ganz klar!

  2. spider2000 sagt:

    habe es auf dem pc gespielt und es ist richtig klasse. hat einfach nur richtig spaß gemacht.

  3. Eloy29 sagt:

    Das große Problem was viele haben sie lassen sich auf so kleine Indie Spiele nicht ein. Sehen nur den Bombast der AAA Giganten was eigentlich schade ist.

  4. Horst sagt:

    @Eloy: Absolut. Aber wie immer ist das auch Geschmackssache. Geht ja auch nicht jeder kleine Independant/Kunst-Filme ins Kino schauen, da haben große Bombast-Action-Kracher auch bei weitem mehr Erfolg.

  5. vangus sagt:

    Ein wunderbar kreatives Game, super cool designt, das werde ich mir garantiert irgendwann zulegen.
    Ähnlich kreativ ist Gorogoa, checkt das mal aus, das ist brilliant!

  6. Horst sagt:

    @Vangus: BOah, hab mir gerade 2 Minuten vom Spiel gegeben, und das ist ja wahnsinnig geil. Sehr innovativ, das ist der reinste Hirnverdreher! Wahnsinn. Gibts Gorogoa auch für Konsolen?

  7. Nathan Drake sagt:

    @Horst

    Ja gibts für PS4 seit 2018
    Playstation Youtube Kanal
    https://youtu.be/PAqB3myCIww

Kommentieren