Control Ultimate Edition: Mit Upgrade für PS5/Xbox Series X angekündigt

Kommentare (10)

505 Games und Remedy Entertainment haben heute die "Control Ultimate Edition" angekündigt. Käufer der Konsolenfassung können später auf eine optimierte Version umsteigen, die für PS5 und Xbox Series X bereitgestellt wird.

Control Ultimate Edition: Mit Upgrade für PS5/Xbox Series X angekündigt
"Control" erhält in Kürze die "AWE"-Erweiterung.

505 Games und Remedy Entertainment veröffentlichen in Kürze die „Control Ultimate Edition“. Sie umfasst das Hauptspiel und alle Erweiterungen, was den „AWE“-DLC mit einschließt.

Der Launch erfolgt zunächst am 27. August 2020 für den PC auf Steam. Am 10. September 2020 folgt die digitale Veröffentlichung für PlayStation 4 und Xbox One. Der Preis beträgt rund 40 Euro.

Next-Gen-Upgrades bestätigt

Wollt ihr „Control“ auf den Next-Gen-Konsolen spielen, kann euch ebenfalls geholfen werden. Kauft ihr die „Control Ultimate Edition“ für die PS4, dann erhaltet ihr automatisch eine für PlayStation 5 optimierte Version, sobald Sonys Konsole auf den Markt kommt. Die Next-Gen-Version wird ohne Zusatzkosten zur Verfügung gestellt. Gleiches gilt für das Xbox One/Xbox Series X-Upgrade.

Disk-Versionen der „Control Ultimate Edition“ sollen im weiteren Verlauf des Jahres für PlayStation 4 und Xbox One nachgereicht werden. Auch sie bieten laut Hersteller eine identische kostenlose Upgrade-Möglichkeit für Spieler, die auf die Next-Gen wechseln möchten, sobald die Konsolen erhältlich sind.

Livestream zur AWE-Erweiterung

Am morgigen Donnerstag werden Remedy Entertainments Creative Director Sam Lake und Mikael Kasurinen, der Game Director von „Control“, ein paar Einblicke in die „AWE“-Erweiterung gewähren.

Zum Thema

Der Stream startet am 13. August 2020 um 18:00 Uhr. Zuschauer erhalten einen Einblick in die ersten 15 Minuten des „AWE“-Gameplays. Auch möchten die Macher erklären, wie das Studio an das Erzählen von Geschichten herangeht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Wastegate sagt:

    Schön, die Performance der PS4 und Xbox One Versionen war hart am Rand des Erträglichen. Sehr geiles Game....

  2. Sinthoras_96 sagt:

    Und wenn man die normale Version mit Seasonpass hat, gibt's kein Update oder wie?

    Mal wieder top, dass die Leute, die mehr bezahlen, weniger bekommen.

  3. TeamBravo sagt:

    Isso, dicker Mittelfinger an die Leute, die das Spiel Day One unterstützt und gekauft haben. Gehöre ich zwar nicht dazu, finds aber trotzdem eine freche Aktion.

  4. Sebacrush sagt:

    Lest ihr die News überhaupt? Standard Version bekommt auch n Patch. Auch wenn da nur Diskversion steht, kommt es auch für Digital.

  5. Saleen sagt:

    Dank PS Now komme ich zum Entschluss, dass ich es nicht weiter spielen werde.
    Die Performance ist einfach unterirdisch gehört auf dem Prüfstand.
    Werde hier also auf die Upgrade Variante warten da Control ziemlicher Brain Fuck ist und abseits der Technik zu überzeugen weiß

  6. MCRN sagt:

    @Sebacrush
    denke eher, Du hast den Text nicht gelesen. Käufer der bald erscheinenden Ultimate-Edition (Digital und Disc) erhalten das NextGen-Upgrade. Käufer der aktuell erhältlichen Edition, auch wenn mit Season Pass gekauft, erhalten NICHTS!

    @Topic
    Das ist ein starkes Stück und mal wieder ein Schlag ins Gesicht aller Käufer des Spiels. Bestätigt mich nur wieder in meiner Meinung, dass ich ein Spiel frühestens 6-8 Monate nach erscheinen kaufe: halber Preis und fertig gepatcht.
    Dann tuen solche Aktionen der Publisher auch nicht so weh...

  7. Red Hawk sagt:

    Geil, war wieder richtig nicht direkt von 505$ Games zu kaufen.

  8. Galahad sagt:

    Wie man die Erstkäufer hier wieder zum Doppelkauf drängen will - Was eine linke Nummer. Gerade diejenigen, welche bei Launch einen Entwickler (hier Remedy & 505 Games) unterstützen sollte man belohnen - Nein, die will man hier nochmal abkassieren.

  9. Yaku sagt:

    Habs auf der Pro gespielt und fand es gut, aber die Optimierung war schon sehr bescheiden.
    Gerade deswegen wäre ein kostenloses Update für alle mehr als angebracht. Ist halt nicht jeder so Kundenfreundlich wie CD Project Red.

  10. ConanShinishi sagt:

    Man bekommt die Standard Version für 19 Euro und man wird erneut zur Kasse gebeten?

Kommentieren