WWE 2K Battlegrounds: Die Modi im neuen Video vorgestellt

Kommentare (2)

Am Nachmittag bedachte uns 2K Games mit einem neuen Video zum Arcade-Wrestling-Spektakel "WWE 2K Battlegrounds". Dieses Mal dreht sich alles um die Modi, auf die ihr euch freuen dürft.

WWE 2K Battlegrounds: Die Modi im neuen Video vorgestellt
"WWE 2K Battlegrounds" erscheint im September 2020.

Auch wenn der Hauptserie von „WWE 2K“ nach dem technisch wie spielerischen hoffnungslos enttäuschenden „WWE 2K20“ in diesem Jahr eine kreative Pause gegönnt wird, kommen Anhänger des Wrestling-Sports auch in diesem Jahr auf ihre Kosten.

So kündigte 2K Games vor wenigen Monaten die laufenden Arbeiten an „WWE 2K Battlegrounds“ an, das sich spielerisch ein wenig von der Hauptreihe abhebt und auf arcadelastige Scharmützel im Ring setzt. Am heutigen Nachmittag bedachte uns 2K Games mit einem neuen Video zu „WWE 2K Battlegrounds“, das wie gehabt unterhalb dieser Zeilen zur Ansicht bereit steht.

Eine klassische Kampagne und mehr versprochen

Im Rahmen des neuen Videos kommt der Wrestling-Manager, Promoter oder TV-Kommentator Paul Heyman zu Wort und geht etwas näher auf die Modi ein, die euch in „WWE 2K Battlegrounds“ geboten werden. Der Fokus liegt dabei natürlich auf der Kampagne, in der ihr einen von sieben neu geschaffenen Superstars wie Bolo Reynolds und Jessica Johnson spielt und euch in verschiedenen Regionen einen Namen macht.

Zum Thema: WWE 2K Battlegrounds: Das Wrestling-Spektakel im neuen Trailer präsentiert

Hinzukommen Online-Turniere oder die Möglichkeit einzelne Matches in den folgenden Disziplinen zu bestreiten: One-on-One, Tag Team, Triple Threat, Fatal Four Way, Steel Cage Match oder Royal Rumble. Und dann wartet da auch noch die namensgebende „Battleground-Herausforderung“, in der ihr euch einen eigenen Wrestler erstellt und euch einen Weg an die Spitze erkämpft.

„WWE 2K Battlegrounds“ wird am 18. September 2020 für den PC, die Xbox One, die PlayStation 4, Nintendos Switch und den Streaming-Dienst Stadia veröffentlicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. ShawnTr sagt:

    für 5 euro an weihnachten im sale..

  2. clunkymcgee sagt:

    Kann ja nur besser werden als WWE 2k20

Kommentieren