PS5: Insider spricht von Problemen bei der Darstellung in der nativen 4K-Auflösung

Kommentare (114)

Laut dem Industrie-Insider "Dusk Golem" kämpfen Entwickler bei der Darstellung von Titeln in der nativen 4K-Auflösung auf der PlayStation 5 mit Problemen. Daher sei damit zu rechnen, dass viele Spiele nicht in nativem 4K dargestellt werden.

PS5: Insider spricht von Problemen bei der Darstellung in der nativen 4K-Auflösung

In den vergangenen Monaten machte sich der Industrie-Insider „Dusk Golem“ vor allem im Bereich von „Resident Evil“ als verlässliche Quelle einen Namen und enthüllte bereits im Vorfeld der offiziellen Ankündigung diverse Details zu „Resident Evil Village“.

Darüber hinaus wies „Dusk Golem“ darauf hin, dass die Entwickler von Capcom bei den Arbeiten an „Resident Evil Village“ zwischenzeitlich mit Performance-Problemen auf der PS5 zu kämpfen hatten. Auch wenn „Dusk Golem“ kurze Zeit später anmerkte, dass diese Informationen mehrere Monate alt sind und das neue „Resident Evil“ auch auf der PS5 perfekt laufen dürfte, legte er im Rahmen eines aktuellen Tweets noch einmal nach.

4K auf der PS5 vor allem mit Checkerboard-Rendering?

Wie der Industrie-Insider berichtet, haben nicht näher genannte genannte Entwickler auf der PlayStation 5 mit Problemen bei der Darstellung von Titeln in der nativen 4K-Auflösung zu kämpfen. Aus diesem Grund sei laut „Dusk Golem“ damit zu rechnen, dass viele Spiele auf der PlayStation 5 in „Fake 4K“ dargestellt werden. Hierbei dürfte sich der Insider wohl auf das Checkerboard-Rendering beziehen, das bereits bei zahlreichen Titeln auf der PlayStation 4 Pro zum Einsatz kam.

Zum Thema: Resident Evil Village: Performance-Probleme auf der PS5? Insider stellt seine Aussagen klar

Auf der Xbox Series X hingegen soll es Probleme dieser Art nicht geben. Da „Dusk Golem“ nicht näher auf seine Quellen, die ihm von den Performance-Problemen bei der Darstellung in der nativen 4K-Auflösung auf der PlayStation 5 berichteten, einging, sollten die Angaben des Industrie-Insiders vorerst natürlich mit der nötigen Vorsicht genossen werden.

Die PS5 erscheint im diesjährigen Weihnachtsgeschäft. Einen konkreten Termin und einen Preis nannte Sony Interactive Entertainment bisher nicht.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. James T. Kirk sagt:

    Lügen sollte man nicht verbreiten.

  2. Banane sagt:

    Haut ab mit diesem Fake 4K.

    Ich bleib bei 1080p und will dazu 60fps. Besser das nativ, als dieses Geschummel nur um irgendwie 4K hinzubekommen.

  3. Moonwalker1980 sagt:

    JamesTKork: und das bitte jeden Tag in der Früh vor deinem Spiegel immer und immer wieder wiederholen!

  4. samonuske sagt:

    Ich bin ohnehin mal gespannt ,wie die Grafik mit der zeit wird. Das gezeigte sieht zwar schön u gut aus. Aber immer noch nicht sehr viel besser als auf der PS4!

  5. galadhrim05 sagt:

    Ich hab persönlich kein problem solange es keine performance probleme gibt , is es fein, es geht eh vorallem auf die art von games die sony produziert, und da wurde man ja sehr verwöhnt in dieser gen , bin noch nicht auf 4k umgestiegen , aber ich denk fuer mich ist hdr wichtiger als native 4k, hab nach wievor die base ps4 , von daher wirds ein schoener sprung

  6. Player1 sagt:

    Ja absolute Lüge! Die Ps5 hat die viel stärkere Hardware und dazu noch die bessere Architektur!
    Durch den höheren Takt arbeitet die GPU viel effizienter. Die Ultra SSD kann die Ultra Details direkt auf den Bildschirm streamen, dadurch brauch die PS5 auch nur das Sichtfeld zu berechnen und nicht's außerhalb.
    Mehr und besser Speicher hat sie auch. Die Xbox hat nur 10GB und die PS hat 16!

  7. Moonwalker1980 sagt:

    Immer diese Insider... *Gääähhhn*

    Bin mir sogar sicher, dass so manche (kleine) Entwickler damit Probleme haben werden, ist aber das Problem dieser Entwickler. Hauptsache die großen AAA Titel, sowie die Exklusivspiele funktionieren so wie es vorgesehen ist, und das werden sie auch. Sony, bzw die großen Entwickler geben sich dahingehend sicherlich keine Blöße, die haben auch die nötigen Ressourcen dafür.

    Ich persönlich fände für die neue Generation aber vor allem eine Wahlmöglichkeit am Wichtigsten, bei der PS5 sollte es eigentlich Standard werden, dass man sich alles selbst so einstellen kann wie man will, soll heißen es sollte unbedingt die Möglichkeit geben die Auflösung, die Framerate und auch die HDR Spezifikationen in Nits selbst anzupassen, vor allem wie gesagt bei den größeren Spielen und den Exclusives.

  8. Zentrakonn sagt:

    Dieser Dusk Golem wird auch nur bis zum Release relevant sein, weil jetzt kann er quasseln und quasseln ... Was ist der unterschied Capcom zu nennen das sie angeblich Probleme haben aber die anderen will er nicht nennen ? Oder will er einfach nur ein auf Wichtig machen ?

  9. VerrückterZocker sagt:

    Ohhhh wie alle ihre PS verteidigen als wäre es eine Person richtige Lackaffen

  10. Zentrakonn sagt:

    @VerrückterZocker hat deine Grundschule ein Corona fall oder warum darfst du schon ins Internet ?

  11. Noir64Bit sagt:

    Was mich im Moment eher interessiert ist die Frage, warum bei Amazon das Modell mit Disc Laufwerk verschwunden ist?
    Amazon.de listet aktuell nur noch die Digital Version.

  12. ninja-shuriken sagt:

    Die einzige Konsole, die nichts zu zeigen hatte ist bisher immernoch die Series X.

    Dusk Golem löst wohl gerade Bizeps Phil als Messias ab. Dachte der hätte sich nach den Silent Hill Aussagen erstmal unter nem Stein versteckt.

    Hmmm wie ich diese Fake News liebe und wenn dann die Realität Eintritt kommt nur ein aba aba aba 😀 Auf der PS5 sind mehr 4k gezeigt worden als auf der Series X

  13. Icebreaker38 sagt:

    Sollte das stimmen ist das richtig übel.
    Dann würde ich mir auf keinen Fall eine ps5 kaufen.
    Fake 4k habe ich schon auf der ps4 pro bei Spielen.
    Das wäre eine herbe Enttäuschung für mich.

  14. clunkymcgee sagt:

    Ach der Dusk Golem schon wieder oder ist das die selbe News? lul
    Und selbst wenn, lieber 1080p + das eigene bzw. AMD DLSS als ein natives 4k. Das wäre so krass, wenn Sony MS mit so leichten mitteln schlägt, weil MS voll auf 4k gesetzt hat, welches so in der Form nicht zu erfüllen ist lul.

    BTW: Ich will erstmal sehen, dass die Xbox 4K inkl. RT schafft. Bei der häßlichen Optik von Halo ist das ja kein Hexenwerk (obwohl es trotzdem geruckelt hat und es slowdowns gab), aber ein Battlefield 6 z.B. wird nicht funktionieren.

  15. Horst sagt:

    Und täglich grüßt das Murmeltier ^^
    Er nennt hier nur Capcom und RE8, dabei haben die doch bereits gesagt, dass dieses Problem passé ist, und sie den Bogen jetzt raus haben. Solange keine Entwickler sich zu Wort melden, und dies bestätigen, solange sag ich - wie so oft - erstmal abwarten und Tee trinken. Ohnehin werden die Dev-Kits und Tools im laufe des Zyklus der PS5 verbessert, die ENtwickler lernen mit der neuen Kiste umzugehen und und und. Witzig wie hier wieder voreilig Schlüsse gezogen werden, verteidigt und gebasht! XD Lasst beide Konsolen doch mal erscheinen, dann sehen wir, wie gut sie sind. Schlecht wird keine der beiden Kisten. Welche man auch kaufen mag, ich bin mir sicher, jeder wird Spiele finden, mit denen er Spaß haben wird.

  16. Drache sagt:

    Solche Nachrichten lassen mich gegenwärtig kalt ......
    Die Wahrheit, welche Konsole nun stärker / leistungsfähiger ist, wird man bei den ersten großen Multiplattformtiteln sehen, spätestens bei GTA VI wird die Wahrheit ans Licht kommen.
    Letztendlich wird es bei mir mittelfristig sowieso auf beide Konsolen hinauslaufen.
    Insofern werde ich mich dann halt immer für die bessere Version entscheiden.

  17. Moonwalker1980 sagt:

    Galadhrim: seh ich auch so, HDR finde ich auch noch wichtiger, von mir aus kann notfalls die Auflösung auch geringfügig kleiner bzw nur hochskaliert sein, Hauptsache HDR ist mit an Bord. Trotzdem sollte auf der PS5 schon langsam natives 4K plus HDR zum Standard werden, dabei mit 60fps wäre natürlich das Sahnehäubchen, wirds aber kaum spielen. Eine Framerate so um die 45fps, die niemals unter 30 fallen würde, wäre schon ein echter und vor allem merkbarer Fortschritt.

  18. P-Zilling83 sagt:

    Schon wieder einer der geld von microsoft bekommen hat

  19. Moonwalker1980 sagt:

    VerrückterVerrückter: schwachsinniger Vergleich. Muss man Personen per se verteidigen?? *Facepalm*

  20. Yaku sagt:

    storniert

  21. logan1509 sagt:

    Ich sag's nochmal: die Spiele entscheiden, nicht die Leistung der Konsole. Außerdem Frage ich mich, warum diese Probleme entstehen sollten? Wegen den fehlenden 1,72 TF? Abwarten und Met trinken, am besten beide Konsolen kaufen, dann ist Ruhe.

  22. Kehltusa sagt:

    Und weiter gehts, provokante Aussage streuen - und die Gamer „Community“ sich zoffen lassen. Hauptsache Klicks generieren...

    Wie gut die einzelnen Konsolen performen werden, können wir alle Ende des Jahres sehen. Ob Checkerboard oder nicht, die Unterschiede kann ich eh kaum erkennen.

  23. PS4SUCHTI sagt:

    Ihr schreit alle nach 4k, dabei haben nur die wenigsten ein echten 4K TV zu Hause. UHD 4k ist kein 4k und ist nur Marketing gelaber. Bei HDR ist es genauso. Wer echtes 4k möchte und vernünftigen HDR der muss etwas tiefer in Tasche greifen als nur mal eben nen 1000ner. Wer also kein echten 4k TV zu Hause hat brauch hier echt nicht run Jammern, das die ps5 kein 4k schafft.

  24. XboxSeriesX/S sagt:

    Außerdem Frage ich mich, warum diese „Probleme entstehen sollten? Wegen den fehlenden 1,72 TF? Abwarten und Met trinken, am besten beide Konsolen kaufen, dann ist Ruhe.„

    Es sind doch 3tf!
    Aber auf natives 4 k kann man am ehesten verzichten!

  25. ichstehzurx1 sagt:

    Immer noch besser als wie alle anderen Geld von Sony zu bekommen.
    Die schmeißen ja nur so um sich damit sie irgendwelche unnützen exclusivkram von 3.firmen bekommen

    Aber die famboys sind ja eh vollkommen resistent.
    Irgendwas negatives über Sony und schon sinds alles Lügen, unwichtig oder eh nur von ms bezahlt.
    Kaum gibt's was negatives über ms ist alles die Wahrheit, die reine und wahrhaftig Wahrheit.

    Typisch jeames den Film hält.

    @logan :
    Komisch vom erscheinen der ps4 bis zum Erscheinen der x war Leistung für Sony jünger das einzigst wahre. Nur seitem Sony mit der Leistung hinzerher hinkt ist dem nicht mehr der Fall.
    Und sobald die ps5 Pro angekündigt wird und ms keine Alternative hat wird es auch wieder das wichtigste sein

  26. TM78 sagt:

    @logan1509 die PS5 hat bis zu 10.3 TF und NICHT 10.3 TF. Die 10.3TF liegen nur im Idealfall an, die 120.2 TF der Xbox Series X aber ständig. Darum ist der Unterschied in der Regel auch größer als nur 1.9TF. Im Worst Case sind es um die 3 TF die beide Konsolen voneinander trennen. Des weiteren, nach der PS5 Präsentation inklusiven Spielen, hat schon DF feststellen müssen das bei einigen Spielen keine echten 4K erreicht worden und zum Teil auch nur mit 30fps liefen. Die 30FPS finde ich aber weitaus schlimmer, sowas will ich einfach nicht mehr sehen.

  27. TM78 sagt:

    Natürlich 12.2 TF nicht 120.2 TF bei der Xbox Series X, Schreibfehler und keine Edit Funktion.

  28. XboxSeriesX/S sagt:

    „Ihr schreit alle nach 4k, dabei haben nur die wenigsten ein echten 4K TV zu Hause. UHD 4k ist kein 4k und ist nur Marketing gelaber. Bei HDR ist es genauso. Wer echtes 4k möchte und vernünftigen HDR der muss etwas tiefer in Tasche greifen als nur mal eben nen 1000ner. Wer also kein echten 4k TV zu Hause hat brauch hier echt nicht run Jammern, das die ps5 kein 4k schafft.„

    Das war vor 1-2 Jahren so dass man unter 1000€ keinen gescheiten tv bekommen hast, aber jetzt gibt es die schon, wenn man nicht unbedingt größer als 55 Zoll geht!

  29. Hendl sagt:

    @Noir64Bit: darüber habe ich mich auch schon gewundert !

  30. Frosch1968 sagt:

    @ninja-shuriken
    Du sagst bei bei der PS5 sind mehr 4k-Titel gezeigt worden????
    Welche denn bitte ?
    Spiderman, Ratchet & Clank, Horizon 2,... liefen in 1500p, 30fps und Checkerboard-Raytracing.
    Spiderman bekommt dazu 60fps in 1080p.

  31. FSME sagt:

    Die XSX könnte tatsächlich bei Multiplattform Titeln die bessere Wahl sein, wie eben jetzt bei One X und Pro. Die Exklusivtitel dürften aber normal davon unberührt sein.

  32. cinemile sagt:

    @Frosch1968

    Danke, das wollte ich auch gerade schreiben. Die PS5 hat bisher genau gar nichts gezeigt einzig Rachet & Clank Gameplay sonst weit und breit nichts... die UE5 Tech Demo lief auch nur in 1440p und 30-40fps.

    Man darf 2-3 TFlops Unterschied nicht unterschätzen. Die Xbox one X hat auch 2 TF mehr Leistung als die PS4 Pro und nahezu alle Multiplattform Titel laufen deutlich besser auf der Xbox.

    Aber egal wieviel Stärker eine XSX sein mag, alle Sony Fanboys werden Gründe finden wieso das egal ist. Plötzlich ist 4k auch nicht mehr wichtig und JEDER der einmal den Unterschied zwischen 1080p und 4k gesehen hat, sollte es besser wissen.
    Und wer hat heutzutage bitte keinen 4k TV?

    Aber egal, CPU+GPO Power wird sowieso überschätzt wenn man eine wunderwuzi SSD in der Konsole hat.

  33. Eloy29 sagt:

    Was sind denn Insider überhaupt. Feige Gestalten die sich nicht trauen unter ihren echten Namen zu agieren. Das schlimme diese sind omnipotent geworden. Jeder kleine Furz den ein sogenannter Loslässt landet auf den Seiten als News.

    Ich kann das Wort "Insider" nicht mehr hören oder lesen.

  34. Zentrakonn sagt:

    Was eine sinnlose Diskussion schon wieder nur weil irgendwo einer twittert. Weil er ja der große Insider ist der auf einmal Quellen zu sämtlichen Entwicklern hat, die nichts anderes zu tun haben, ihm zu erzählen wie die Entwicklung läuft .... Ja neee ist klar

  35. Brok sagt:

    Die Putzfrau hat erzählt, von Menschen die aus Büchern erfahren haben, das es weit entfernt von uns Personen gibt, deren Schwip Schwager im Internet jemanden ganz genau hat schreiben sehen, das es ganz sicher ein Problem gibt.

    So ähnlich kommen doch die meisten Artikel über die PS5 zustande oder?

  36. Eloy29 sagt:

    Ach ja schließt auch dieses ganze grüne Unkraut ein welches hier immer mehr wird.

  37. Grinder1979 sagt:

    4K Blödsinn. 1080p mit sehr gutem aliasing und 60 fps. reicht völlig. auch 50 fps. wer die pc aus den 90ern kennt, weiss wie die Teile in die Knie gingen bei Umstellung von VGA auf SVGA. Vergeudete Rechenzeit.

  38. Horst sagt:

    @eloy: Vor nicht allzulanger Zeit waren das noch die Analysten. Die standen zwar mit ihrem Namen, machten sich aber trotzdem öfter lächerlich, als dass Sinnvolles aus deren Mündern kam. Irgendwann schenkte ihnen niemand mehr Beachtung. Irgendwann wirds auch so mit den Insidern laufen. Dann kommt die nächste Spezies mit neuen Marotten XD

  39. Eloy29 sagt:

    @Horst
    Ja da hast du vollkommen recht.
    Wenn es fundierte Beweise hierfür geben würde dann hätte Sony ein Problem,welches sie beheben müssen. So aber werden Unternehmen schlecht gemacht von Typen auf irgendwelchen Plattformen und wie du auch hier siehst kehrt dann natürlich massiv die grüne Fraktion in so einen Thread ein. Klar ist das ja ein gefundenes Fressen für diese Technik Spezis.

  40. Banane sagt:

    @Grinder1979

    So siehts aus.
    Dieses ständige Auflösung erhöhen ist heute gar nicht mehr nötig.

    1080p gehört so optimiert, dass jedes game in dieser nativen Auflösung bei konstanten 60fps läuft und fertig.

    Aber nichtmal das kriegen sie heute hin, traurig.

  41. P-Zilling83 sagt:

    @TM78:

    Informiere dich bitte richtig. 10 tf stehen immer zu verfügung. Es wird nur runter gehen, wenn man es nicht braucht. Habe das gefühl, das microsof immer jemanden los schickt, wenn es bei microsoft schlechte nachrichten gibt. Beispiel: halo kommt spätter. Michrosoft: oh lass uns mal ein inseider geld geben, damit er was schlechtes über sony sagen kann. Damit wir nicht so blöde da stehen. Ist doch komisch oder?

  42. Buzz1991 sagt:

    @Banane:

    1080p ist an seine Grenzen gekommen. Wenn du einen UHD-Fernseher hast, sieht 1080p auch nicht mehr so schön aus wie auf einem 1080p-Gerät. Außerdem gibt's da kein HDR und HDR ist spitze.

  43. Eloy29 sagt:

    Da mein letzter Kommentar gelöscht wurde noch mal neu. Ja Horst du hast dort vollkommen recht.

    Würde DF davon berichten hätten sie Fakten.
    So ist es mal wieder XY der ja angeblich über diese Super Kontakte verfügt ,bei allen Entwicklern die dieses Problem haben und wie schon jemand hier schrieb, diese haben nichts besseres zu tun wie diesen Gott der Insider ihr Leid zu klagen.

    Wäre es Jason Schreier dann würde es brenzlig aber er benutzt seinen echten Namen.

  44. Buzz1991 sagt:

    Die Nachricht lässt mich kalt. Soll doch 4K mit bestimmten Tricks erreicht werden. Nvidia zeigt am PC mit DLSS 2.0, dass nicht immer nativ gerenderte 3840*2160p gebraucht werden, um ein beeindruckendes UHD-Bild darzustellen.

    GT7 hat natives UHD, genauso wie damals Forza Motorsport 7 auf der Xbox One X und trotzdem gibt's an feinen Konturen an Autos noch Kantenflimmern.

  45. Buzz1991 sagt:

    @Eloy29:

    So ist es. DuskGolem mag zwar Recht gehabt haben mit Dingen um Resident Evil, aber das macht ihn nicht zum Technik-Insider.

  46. Electrotaufe sagt:

    Ich liebe diese Lemming Seite. Man könnte euch nen Gameboy als Nextgen verkaufen und ihr würdet ihn trotzdem feiern. Wo ist denn nun die Wunder SSD? Aber hier schreiben ja eh die meisten das sie noch nicht mal nen 4k TV besitzen. Zum Casual zocken wird die Ps5 wohl reichen. Dann hat man wenigstens stabile FPS bei 1080p 🙂

  47. Zentrakonn sagt:

    @Electrotaufe und du competive Spieler spielst wie ich mit der Konsole am Schreibtisch und mit Monitor oder darfst du nur zocken wenn deine Mami und Papi nicht heim sind auf'n Röhren TV ?

  48. ninja-shuriken sagt:

    Für die box kommen witzigerweise meist positive gerüchte die sich als falsch herausstellen.

    - halo infinite mit abstand die teuerste spiele produktion ever (kann ich mir nach dem gezeigten nicht vorstellen aber ka...)
    - next gen patches nur für series x dank smart delivery
    - juli show voll mit "mic drop moments"
    - xbox gold wird gratis

    xD

  49. DarkSashMan92 sagt:

    Mit der Leistung sollte eigentlich WQHD mit 120fps laufen.. würde auch bei FullHD oder WQHD bleiben, wenn es mit 60/120fps läuft.

  50. raphurius sagt:

    Sollte der einzige Grund für die fehlende native 4k Unterstützung die wenigen Teraflops sein, wäre ich wirklich überrascht, dass Sony da nicht etwas mehr investiert hat.
    Zumal uns die Konsole ja die nächsten ca. 7 Jahre begleiten soll. Kann mir also nicht wirklich vorstellen das dies der Wahrheit entspricht, aber wir werden sehen sobald die PS5 erscheint.

  51. Kalim1st sagt:

    Next Gen und manche reden aus Verzweiflung von 1080p :DDDD

    Power of the PS5

  52. P-Zilling83 sagt:

    @Cinemile:

    Was hat micro$oft den geizeigt? Halo? Wow das sah ja so geil aus:) (nicht)

  53. newG84 sagt:

    Dieser Twitter User schreibt dauernd irgendeine Kacke. Er ist wie Nostradamus 1000 Mal irgend ein bullshit schreiben. Damit es einmal stimmt.

  54. Electrotaufe sagt:

    @DarkSashMan92
    Wenn du dir die Liste anguckst wirst du schnell merken, dass die Ps5 wohl kaum 120 FPS hinbekommt.
    Next-Gen-Spiele mit 120 FPS
    PlayStation 5

    DiRT 5

    Xbox Series X

    DiRT 5
    ExoMecha
    Gears 5
    Halo Infinite Multiplayer
    Metal: Hellsinger
    Ori and the Will of the Wisps
    Orphan of the Machine
    Second Extinction

  55. vangus sagt:

    Es gibt kein Problem. Es ist eine reine Entwickler-Entscheidung, in welcher Auflösung ein Spiel läuft. Aber leider hat es selbst nach dem tausendsten Mal immer noch nicht jeder kapiert...

    Zudem wird so gut wie jedes Checkerboard-AAA-Spiel weitaus besser aussehen als ein 4K Spiel, da so eine viel höhere Grafikqualität möglich ist, aber auch das begreifen viele nicht. Obwohl das selbst der größte Fanboy vom PC kennen sollte, dass wenn man die Auflösung runterschraubt, bessere Grafik eingestellt werden kann, aber diese simpelsten Gedankengänge sind wohl zu viel verlangt bei den Matschbirnen...

    Kein Mensch braucht 4K, wenn das visuelle Gesamtbild bei 1440p eindeutig überlegen ist. 1440p ist übrigens auch gut genug, um alle Hintergründe, Texturen usw. vollkommen scharf und detaillreich darzustellen, wie man bereits auf der PS4 Pro sehen kann. Es muss nicht noch schärfer werden, die Grafikqualität an sich muss besser werden, Animationen, lebendige und hochdetaillierte Umgebungen, hochwertigere Effekte, das visuelle Gesamtbild ist entscheidend! Man braucht talentierte Entwickler bzw. Designer, die sorgen dafür, dass ein Spiel geil aussieht, am allerwenigsten entscheidet es die Auflösung.

    In Halo Infinite könnt ihr alle 4K 60FPS bewundern, da können sich gern alle auf die Zahlen einen keulen. Spätestens da hätte jeder begreifen müssen, dass 4K nur ein dämliches Buzz-Word ist, welches nunmal fast gar nichts darüber aussagt, wie gut ein Spiel aussieht.

  56. Niemand7734 sagt:

    Lustig wie man ernsthaft erwarten wird das ne 500€ - 600€ Konsole als Gesamtpaket etwas schaffen kann woran 1200€ Grafikkarten Probleme haben. Das werden vielleicht 20 - 25 FPS wenns richtig hoch kommt und dann brennt das hässliche weiße Stück Plastik eh durch.

  57. Konsolenheini sagt:

    Verstehe diesen konsolenkrieg überhaupt nicht....

    die PS5 wird ungefähr die gleiche Grafik bieten für die Xbox Series x..

    genauso wie die Grafik Unterschiede kaum zu sehen und man zwischen playstation 4 und Xbox one, oder playstation 3 zu xbox 360..

  58. Grinder1979 sagt:

    @banane

    wie 2006 bei der wm. hd ready fernseher 720p für 340p auflösung über digital receiver. bild sah scheisse aus. 1080p auf 4k sieht scheisse aus. 4k auf 8k fernseher sieht scheisse aus...

  59. Grinder1979 sagt:

    verarsche der hersteller!

  60. Grinder1979 sagt:

    @vangus
    so ist es. die kiddies müssen aber mit 4K Glotzen mit 75 Zoll in der Schule angeben. Sonst Mobbing... XD

  61. Maggus sagt:

    Natürlich... Die xbox one x schafft 4k aber eine konsole mit 4 tflops mehr hat dabei Probleme... Diese Gerüchte wieder..

  62. Grinder1979 sagt:

    @kalim1st

    ich hatte dich immer neutral eingeschätzt. aber ne ps5 kaufen wollen und darüber herziehen... ziehst du auch über deine frau oder kinder her? dynasty ist die richtige Seite für dich. und du bist dann nicht besser als mighty wings über den du ablässt.

  63. martgore sagt:

    @maggus

    4k mit 30 fps ist ein Unterschied zu 60 fps.
    4k schafft sogar die ps3, aber eben nicht alles und Evtl. nur im Standbild.

    @toppic

    Lustig Thema, bei dem sich viele unnötig getriggert fühlen. Scheint fast persönlich zu werden..

  64. Maggus sagt:

    @martgoreLes den Artikel nochmal, hier gehts nur um 4k nicht 60fps... Und ansonsten ist dein Beitrag such sehr sinnfrei...

  65. xSeVaLzZ sagt:

    1440p 60 FPS mit vollen Grafik Settings Tausend mal geiler als 4K

  66. Drache sagt:

    Sind die Tasten L1 / L2 / R1 /R2 beim DualSense5 jetzt eigentlich mit Gummi überzogen ? Dann würde man beim schwitzen nicht so leicht abrutschen .....
    Ich konnte das in keinem Video bzw. Screenshot wirklich erkennen ....

  67. Grinder1979 sagt:

    @martgore
    es wird oft nicht verstanden, dass bei 1080p auf 4k glotzen die Pixel gebläht werden um das Bild auf die volle höhe und breite der Glotze zu ziehen. wie ps2 auf einem hd fernseher. so wirds auch bei 4 auf 8k aussehen. wir alten kennen das von früher vom pc. vga auf 14 Zoll sieht besser aus als auf 17. XD

  68. Player1 sagt:

    Vangus was schreibst du da nur für Halbwahrheiten?
    Bei dem gleichen Spiel wir eine 4k Auflösung immer besser aussehen als 1440p!
    Und Vergleich doch nicht immer PC mit Konsolen. Eine Konsole ist heutzutage an einen 55" TV oder größer angeschlossen.
    Wer da behauptet keinen Unterschied zu sehen, hat definitiv eine Sehschwäche!
    Ja auch Checkerboard Fake 4k sieht dort schlechter aus!
    Aber Bildverbesserungen durch Maschine Learning könnten da evtl. Abhilfe schaffen.
    Erzielen sie doch jetzt schon bessere Ergebnisse als CB.

  69. Zentrakonn sagt:

    @Player1 nö falsch bei meiner Freundesliste spielen die Leute auf 24 oder 27 Zoll am Schreibtisch und das wurde über die Jahre deutlich mehr das eine Konsole am Schreibtisch betrieben wird ... An sowas wurde vor 10-15 Jahren niemals gemacht.

  70. Dromek sagt:

    @Electrotaufe
    hast du dir mal die Liste genau angeschaut ? DiRT 5 und Metal: Hellsinger sind die einzigen Spiele, die auch für die PS5 rauskommen! Wenn man sich die News zu Metal: Hellsinger mit den 120 Fps durchliest, dann bezieht sich das auf beide Konsolen und nicht nur auf die Xbox Series X .

    Metal: Hellsinger erscheint 2021 für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X. Auf den Next-Generation-Konsolen soll der Shooter mit besserer Grafik, bis zu 120 fps und stark reduzierten Ladezeiten auftrumpfen.

    Halo Infinite Multiplayer sollte man erst mal vorsichtig sein. Da hat man schon zu oft den Mund zu voll genommen und ist auf die Klappe gefallen!

    Bei den Rest der Spiele aus der Xbox Series X Liste, wäre es mehr als nur traurig wenn man da keine 120 FPS schaffen würde.

  71. proevoirer sagt:

    Von der base ps5 wird es toll der Übergang zur ps5.

  72. Kalim1st sagt:

    @Grinder1979
    Ach nimm nicht alles so ernst, die kleinen werden immer so schnell getriggert, find ich lustig 🙂

    Klar hol ich mir ne PS5, nur bei der Box bin ich mir nicht sicher, da der PC eh da ist.

    Trotzdem schon schade, wenn man echt kein 4k Nativ für große Produktionen hin bekommt.
    Ich bekomme jetzt schon teilweise einen Brechreiz, wenn ich von DLSS 4k was ultra heftig aussieht, auf die PS4 pro für was weiss ich Ghost of Tsushima oder FF7 umswitche und dann dieses verschwommene wirr warr sehe.

    Ich habe einfsch gehofft, dass das endlich mal ein Ende nimmt.

    Der PC ist zwar teuer, aber noch immer die angenehmste Plattform für Performance etc.

    Aber die Exclusives von Sony hätte ich schon gerne mal endlich in Nativ 4k oder besser, wie bei DLSS, aber das wird Checkerboard nicht hinbekommen.

  73. Grinder1979 sagt:

    @kalim
    ist ja gut... Stell dir bloodborne (krasses kantenflimmern und treppchenbildung) mit perfektem aliasing, meinetwegen noch mit dlss2 auf einer 1080p glotze vor. reicht doch. Lies meinen kommentar an banane. das ist alles pr geblubber.

  74. cosanos sagt:

    Insider? Vielleicht von Ms? Wenn ich eine Firma bevorzuge, dann würde ich auch die andere Firma schlecht machen auf Bezahlung... Junge dann erzähl mal die Namen der Entwickler .. Diese Maschen kenne ich zu gut... So kann keiner feststellen wer sowas in Umlauf bringt. Daher verstehe ich nicht warum überhaupt vor Release der Hardware sowas in Umlauf bringen.. Klar doch "kauft keine Ps5 weil angeblich Fake 4k sondern Xbox weil DIE KANN ALLES ... Ms bezahlt gut an solche Schmarotzer, die sowas in Umlauf bringen um die Sony Käufer zu verunsichern. Marketing ... Leute lässt euch von sowas nicht beeinflussen, sondern wartet es ab und macht euch selbst ein Bild.
    Selbst wenn angeblich Ps5 Fake 4k hat, kein Gamer würde das erkennen, wenn es keiner sagen würde

  75. Jacksonaction sagt:

    Der Clown ist kein Insider. Mit der PS5 wird man am besten fahren, das wissen wir doch schon wegen echten Entwicklernaussagen schon lange.

    MS hat scheiße gebaut mit vielen Flaschenhälsen. Die PS5 ist perfekt für Gaming angepasst

  76. cosanos sagt:

    Außerdem 4k heißt nicht gleich das alles schön ist wenn wenig Details und Effekte vorhanden sind bringt ein scheiß 4k auch nichts... Laien

  77. Kalim1st sagt:

    @cosanos
    Es gibt aber nicht nur schwarz und weiss.
    4k sollte für eine neue Generationen an Konsolen aber der Grundpfeiler sein.

    Das lustige ist doch.
    Die ganzen PC Gamer haben direkt bei Reveal der Konsolen gesagt.
    Oh Jungs das mit 4k und 60 fps das wird nix.

    Was ist passiert, kaputt gehatet wurden sie.

  78. Dromek sagt:

    @Kalim1st

    DLSS sah am Anfang auch nicht ultra heftig aussieht, erst mit 2.0. Woher willst du wissen, dass es bei Checkerboard nicht genau sein wird? Vielleicht, gibt es bei der PS5 auch ein Checkerboard 2.0 was dann auch besser funktionieren wird?

    4K bedeuten auch nicht, das ein Spiel automatisch besser wird oder gleich besser aussieht, hat man ja super bei Halo Infinite gesehen, schlechte Animationen, schwache Texturen, da bring 4K auch nichts...

  79. Eloy29 sagt:

    Das weißt du doch gar nicht also Pack dich und alle PC Gamer und redet für euch unisono darüber.

    Ich habe keinen gehatet und wenn die neue Generation egal ob PS5 oder Series X kein natives 4k schafft ,dann sind die Konsolen schwächer als alle geglaubt haben , das gleiche bei 60FPS.

    Das ist dann so , soll jeder dann selbst entscheiden ob er diese braucht.

    Das sind bisher aber nur Gerüchte.

  80. DocMcCoy sagt:

    Mir ist es Wichtiger das die Texturen schärfe und die Details stimmen. Und wenn mir ein Spiel die Wahl lässt, würde ich immer 1080p + mehr Frames nehmen als 4K, egal ob ich auf der PS5 oder der Xbox spielen würde. Außerdem ist HDR deutlich wichtiger als 4K. Und ob nun irgendwelche "Schummelein" zum einsatz kommen in form von Checkerboarding oder was auch immer, shit happens. 4K lohnt sich sowieso nur wenn ich n paar cm vom Bildschirm entfernt sitze. Wenn ich jedoch auf n Sofa bin, sitz ich mindestens 2 Meter davon weg, und da sehe ich (nur meine Meinung) keine Unterschiede!

  81. Bodom76 sagt:

    Wie ihr Spinner auf jeden furz anspringt ...herrlich

  82. martgore sagt:

    @maggus

    Lese deinen Beitrag und dann meinen nochmal. Die Xbox one x schafft 4k, aber nur die Spiele von heute und das bei nur 30 fps !! Das schafft eine ps5 natürlich auch locker!
    Weil du meintest, eine Xbox one x schafft 4k. Aber eine ps5 nicht.. ^^

  83. martgore sagt:

    @grinder

    Klar hast du recht, aber heute gibt es super Dinge wie AA und dlss 2.0. wenn das gut angewendet wird, kann auch 1080p bzw. 1440p auf einen 4k gut aussehen.
    Der schlimmste Moment war damals, analoges Material auf digitalen TV‘s. Hatte ich 2002 .. was ein Matsch !

  84. Banane sagt:

    Buzz1991
    14. August 2020 um 11:25 Uhr

    @Banane:
    "1080p ist an seine Grenzen gekommen. Wenn du einen UHD-Fernseher hast, sieht 1080p auch nicht mehr so schön aus wie auf einem 1080p-Gerät. Außerdem gibt's da kein HDR und HDR ist spitze."

    Aus diesem Grund hätten sie natürlich auch bei den TV Geräten bei FULL HD 1080p aufhören sollen.
    HDR hat ja nix mit der Auflösung zu tun, das hätten die ja dann auf jedem neuen 1080p Gerät genauso integrieren können.

    1080p als Ende der Auflösungs-Fahnenstange und alles weitere Drumherum einfach verbessern.
    Was hätten wir heute für technisch brilliante, ruckelfreie games, die alle mit butterweichen 60fps laufen würden, wenn nicht ständig eine höhere Auflösung bringen würden, die kein Mensch braucht.

    Es wäre zu schön. Aber nein, stattdessen fangen wir immer wieder bei NULL an. Neue Auflösung, heißt wieder runter mit der Framerate. Obwohl die höhere Auflösung einfach null bringt.

    Alles sieht auf einem 1080p TV in 1080p gut genug aus. Man muss da nicht noch höher rauf mit der Auflösung, das ist Quatsch.

    Früher haben wir Videokassetten auf nem Röhren TV geguckt und waren auch zufrieden. Die Auflösung gibt nunmal nicht den Ton an und irgendwann wirds nur noch lächerlich.

    Ist wie bei den Digicams, deren monströse Megapixelzahl heute auch niemand mehr braucht. Alles Schwachsinn.

  85. Gurkengamer sagt:

    Solange im PS5-Zyklus gute Games rauskommen, sie flüssig laufen und es dabei nicht zu Lüftergeräuschen ala PS4 kommt , brauch ich mich persönlich nicht bei jedem Blatt/Stein ect. an den 4k Texturen aufgeilen..

  86. martgore sagt:

    Aber HDR gibt es doch auch in Full-hd Signalen ?

  87. mps-joker sagt:

    Stalker 2 soll auf der Xbox sx Raytracing und bis zu 120 Fps bieten.
    Ich denke jeder der hier schreibt 1080p würde reicht haben keinen 4k TV und das in echt gesehen. Selbst meine Oma hat einen 4k tv. Also ich würde nicht sagen, dass heute kaum jemand 4k hat.

  88. Jacksonaction sagt:

    Bei The Medium mit mittelmäßiger Grafik wurde Raytracing gestrichen. Bei Halo hat man kein Raytracing gesehen. Die XSX scheint ernsthafte Architektonische Probleme zu haben, genau wie von den Entwicklern gesagt

  89. Saleen sagt:

    Sagt mal.....
    Werdet ihr nicht selber müde von all dem gequatsche?
    Jeden Tag das gleiche..... Akzeptiert einfach, dass die PS5 schwierigkeiten hat und der Xbox etwas hinterher hängt.

    Damit lässt es sich viel leichter Leben.
    Dieser Wettkampf hat mittlerweile so absurde Züge angenommen das man denken könnte, wir sind in der Politik.

  90. H-D-M-I sagt:

    @ Saleen:

    Das gleiche dachte ich mir auch eben. 😀

    Aber für die meisten hier ist deren PlayStation deren Leben und Beziehung zugleich. Also folglich muss man ja sein Herzblut verteidigen mit Konsequenz, dass nicht nur der Hochmut oder die Dummheit, sondern auch die Tugend als schlechter Verlierer steigt. 😉
    Da die PS5 durch das etwaige Marketing-Geblubber so hochgelobt wird, sieht natürlich teilweise die Praxis anders aus, so dass für den ein oder anderen hier das Leben zusammenbrechen wird.

    Na ja... Fortnite, COD oder Fifa lassen sich ja auch auf schwächeren Systemen gut spielen. 😀 Ein Trost für einige Fanboys hier? 🙂

  91. Zocker1975 sagt:

    @martgore
    Jup die normale PS4 kann auch HDR also geht es auch bei Full HD.

    Zu dem ganzen Auflösungs trala , dazu sag ich nur wenn ich jetzt z.b Doom auf der One X in 4K Spiel dann mach ich das Spiel in WQHD an per PC am selben großen Bildschirm dann sieht die PC Version trotz geringerer Auflösung einfach besser aus .
    Aber wenn die Playstation 5 sowas haben sollte wie DLSS 2.0 dann braucht man gar keine hohe Auflösung in geringer Auflösung berechnen mit mehr Details in 4K ausgeben .
    Gab ja schon ein Bericht das ,das Bild mit DLSS 2.0 besser wirkte als das native.

  92. Lox1982 sagt:

    @Saleen

    Ich glaube immer noch das am Ende die Konsolen sich nichts geben.
    Vor allem es gibt noch keine echten Berichte über die Konsolen und was sie können nur meist dieses Insider gequarke und da stürzen sich alle hier drauf wie sonst was 🙂
    Wenn es mal was Handfestes kommen würde da könnte man mal drüber diskutieren 🙂

  93. Lox1982 sagt:

    @mps-joker

    Glaube die meinten weiter oben nicht wenige 4k sondern wenige gute, die meisten günstigen kann man ja echt vergessen zu wenig Leuchtkraft für HDR .
    Er meinte einfach das wenige einen guten OLED wie jetzt den CX hat oder einen LED mit 1000-2000 Nits , und die günstigen Unterscheiden sich auch stark vom Bild ans ich schon von den guten Geräten.

  94. Buzz1991 sagt:

    @martgore, Zocker1975:

    Aber auch bei der PS4 Basis brauchst du einen HDR-fähigen Fernseher. Und der ist in der Regel 4K.

  95. Zocker1975 sagt:

    @Buzz1991

    Ja da stimmt oder einen Monitor der HDR unterstützt die gibt es auch unter 4K.
    Ich habe eine weile mal mit der normalen PS4 am 4K TV gezockt und so viel schlechter sah das jetzt auch nicht aus .

  96. Kehltusa sagt:

    „ But people are should get ready for the really real possibility that the PS5 is going to end up being the more expensive console between the two“
    - bin echt auf die Preise gespannt, hab das Gefühl das die Konsolen deutlich teurer werden, als viele glauben

  97. Eloy29 sagt:

    @Saleen
    Wenn du akzeptierst das das hier alles von einem Insider ist, es bisher keine richtigen Fakten gibt , sich noch gar nicht ermessen lässt wo die Stärken und die schwächen der Konsolen sind , dies alles nur auf Mutmaßlichen basiert, dann kannst du noch mal kommen mit deinen akzeptieren.

    Ansonsten ist das von dir kein Deut besser wie von anderen die sich hier gegenseitig Aufheizen, zur Freude von Klick mich an Playfüralle.

  98. Jacksonaction sagt:

    Dusk Golem bestätige soeben persönlich, dass alles frei erfunden ist, damit wieder, nach dem Halofail und die ganzen positiven zu PS5 und negativen News zu Xbox auszugleichen Bzw. er ist seit soeben auch kein Mod mehr auf Res.

    Echte Entwickler haben immer gesagt, ganz klar PS5 >>> Xbox

  99. Lox1982 sagt:

    @Jacksonaction
    Hast auch ein Link dazu ? Hm

  100. Jacksonaction sagt:

    @lox

    https://i.imgur.com/uhsCQtx.png und kein Mod mehr bei Resetera

  101. Peter Enis sagt:

    Auf einmal brauchen diese Lemminge nicht mal 4k 😀
    Herrlich diese fanboys

  102. Grinder1979 sagt:

    keiner brauch 4K. ist halt blöd wenn die Glotzen es hergeben, aber der rest hinkt hinterher.

  103. chris-ti-an sagt:

    nen Unterschied von 1440p checkerboard zu 4k sieht man eh nur, wenn man direkt vorm Bildschirm hockt

  104. Mr.x1987 sagt:

    @Peter enis und was maßt du dir hier an, einfach Ed O’Neill's Bild zu missbrauchen?

  105. DocMcCoy sagt:

    4k macht wie oben geschrieben nur Sinn wenn der Bildschirm eine bestimmte Größe hat und man einen sehr geringen Abstand hält. Aber keiner kann mir erzählen das er zum zocken 30 cm vor dem TV hockt ... Obwohl es gibt bestimmt auch n paar Freaks die das fertig bringen ^^ (nicht als Beleidigung auffassen)

    Während bei VR Brillen wieder macht das sehr gut Sinn. 2k pro Auge so das am Ende ein 4 k Bild raus macht dabei schon riesen Unterschied

  106. Eloy29 sagt:

    Ob der super kühlen Nacht tat ich mir gerade auch noch mal die US Seiten an und sah wie schon in Knoblauch 1085 seinen Link das der Super Insider sowohl als Mod entlassen wurde und zugab das er gelogen hat.
    Er wollte Microsoft in ein besseres Licht rücken.

    Mir reicht das nicht! Dieser Typ sollte dafür rechtlich belangt werden. Wenn solche Typen einen hirnlosen Unsinn verbreiten und es wegen der Aussage eines im Netz zu einem Beben gegen Sony kommt , beinahe alle Seiten Play3 eingeschlossen von etwas berichten das nie fundierte Beweise hatte, dann läuft in der Berichterstattung einiges schief. Ich hoffe das Firmen wie Microsoft oder Sony von solchen Typen verschont bleiben in nächster Zeit. Glaube aber nicht daran (leider) da sich alle Seiten auf solche Klick baits sofort stürzen anstatt zu sagen , ne sorry aber das kann jeder sagen ohne daß er das belegen kann bringen wir nichts...ja Wunschdenken von mir.

  107. Mr.x1987 sagt:

    @Eloy Da sieht man einfach, das man in der heutigen Zeit einfach alles hinterfragen sollte..Also diesen Dusk golem nenn ich mal nen MS fanboy!

  108. Waltero_PES sagt:

    Es ist natürlich trotzdem zu erwarten, dass die PS5 bei gleichen Details und gleicher Framerate die Auflösung dynamisch anpassen muss. Ich glaube, dass man in der Praxis trotzdem technisch gleichwertige Titel bekommt. Die Exclusives werden natürlich auf der PS5 richtig rocken!

    Gibt ein neues Podcast von den BILD Tech-Freaks (Serie 151) mit dem Titel „Kein Bock auf XBox Series X, Microsoft“. Sie diskutieren die Verschiebung von Halo Infinite und kritisieren Microsoft aufs Schärfste, da man offensichtlich für diesen Fall keinen Plan hat. Microsoft sei zu sehr mit der Zukunft befasst und vernachlässige dabei die Gegenwart (Sony eher umgekehrt). Und man sieht keinen einzigen Grund, sich 2020 eine Xbox Series X zu kaufen und einige Gründe, sich 2020 auf eine PS5 zu freuen. Für den Wettbewerb sei dies desaströs, da Microsoft einfach nicht liefert und Sony nicht gefordert wird.

    Der Podcast kann über normale Podcast-Apps abgespielt werden. Das Thema beginnt so in etwa bei Minute 25.

    Auf die Verkaufszahlen der Series X darf man gespannt sein.

  109. Buzz1991 sagt:

    War alles gelogen. Wundert mich nicht. Xbox Fanboys halt...

    twitter.com/AestheticGamer1/status/1294023900615999489?s=20

  110. Mr.x1987 sagt:

    Denke das die Konsolen es in der Anfangszeit schon schaffen werden!Was mir aber eigentlich egal ist (besitze keinen 4k Tv).Die Spiele sowie VR sind mir viel wichtiger, da hat die Xbox keinen Anreiz zu bieten.Und das Halo Infinity in 4k läuft, sollte bei der leeren und tristen Welt auch kein Problem sein...

  111. Dreamer77 sagt:

    Wird sich zeigen Wer am ENDE der Sieger der Herzen sein wird. Bei mir ist es definitiv NICHT Sony
    Aber da bin ich wohl so ziemlich allein XD

  112. clunkymcgee sagt:

    Traurige Welt. Zu was solche Leute nur wegen Aufmerksamkeit fähig sind. Ciao Dusk Golem, dich wird keiner vermissen 😉

  113. Waltero_PES sagt:

    Mache gerade mit meiner Frau ein Berlin-WE. Wir sind hier am Potsdamer Platz und zum Frühstücken ins Sony-Center. Ich habe den Mitarbeiter gefragt, ob es schon etwas Neues gibt und er hat geantwortet, dass in den nächsten Tagen (nicht Wochen!) die Details für Vorbesteller der PS5 veröffentlicht werden. Die Phase wird wohl nicht lange dauern und man erwartet, dass die Nachfrage erheblich über dem Angebot liegt.

Kommentieren