PS5: Quantum Error-Entwickler dementiert Performance-Probleme

Kommentare (119)

Haben Spiele auf der PS5 mit Performance-Problemen zu kämpfen? Im Fall von "Quantum Error" sorgten die Entwickler für ein Statement zu diesem Thema.

PS5: Quantum Error-Entwickler dementiert Performance-Probleme
Einen Termin gibt es für "Quantum Error" noch nicht.

In den vergangenen Wochen machte mehrfach das Gerücht die Runde, dass die PlayStation 5 nicht bei allen Spielen in der Lage ist, eine überzeugende 4K-Auflösung auf den Bildschirm zu zaubern. Von Performance-Problemen war die Rede. In den Umlauf gebracht wurden diese Aussagen von mehr oder weniger bekannten Insidern, die in der Regel keine Spiele oder Studios beim Namen nennen konnten.

Keine Probleme bei Quantum Error

Dass die Realität eine ganz andere sein kann, verdeutlicht ein aktuelles Statement von TeamKill Media. Das Unternehmen arbeitet derzeit an „Quantum Error“ und hat offenbar keine Probleme damit, den Shooter auf der PlayStation 5 auf eine 4K-Auflösung mit stabilen 60 FPS zu bringen. Das lässt sich einem Statement auf Twitter entnehmen.

Zunächst schrieb ein User recht provokant: „Quantum Error. Ein Korridor-Shooter kämpft damit, auf der PS5 4K mit 30 FPS zu erreichen. Der Versuch, die 4K zu erreichen, bedeutet Downgrade, um ihn für die Ausführung auf der PS5 zu optimieren.“

Die Reaktion von TeamKill Media ließ nicht lange auf sich warten. Das Unternehmen war verwundert darüber, woher der User diesen Quatsch hat. „Ich weiß nicht, woher diese Aussage stammt, aber sie kam nicht von uns. Quantum Error läuft derzeit unoptimiert bei 4K mit 65-70 FPS. Wir werden unser Ziel von 4K bei 60 FPS erreichen.“

TeamKill Media kann natürlich nur für das eigene Spiel sprechen, sodass abgewartet werden muss, welche Performance die PS5-Spiele in den kommenden Monaten wirklich zeigen werden. Zumindest die reine Tflops-Zahl der neuen Sony-Konsole unterscheidet sich deutlich vom Wert der Xbox Series X.

Nicht nur Korridore

Außerdem wies der Vertreter des Unternehmens darauf hin, dass auch eine weitere Aussage des Twitter-User nicht so recht stimmt. „Es wird viel mehr als nur Korridore geben“, so seine Worte.

Zum Thema

Gerüchte und Spekulationen zu den Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X häufen sich zunehmend. Auslöser ist nicht zuletzt die recht dünne Informationslage. Sony und Microsoft ziehen es weiterhin vor, auf neue Informationen zur nächsten Generation zu verzichten.

Rund drei Monate vor dem erwarteten Launch ist nicht einmal bekannt, wann genau die Hardware auf den Markt kommen wird und welchen Preis die Interessenten investieren müssen. Microsoft ließ zumindest durchsickern, dass der Xbox Series X-Launch im November angestrebt wird.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Na da bin ich doch mal gespannt ob diese News auch auf Xbox dynasty veröffentlicht wird Kappa

  2. Dennis_ sagt:

    Wird es sowieso nicht, da bei Xboxdynasty nur Negative News zu Sony kommen.

  3. Sandraklaus sagt:

    Solche News kommen sicher nicht auf xboxdynasty, da kommen nur News wenn’s um was schlechtes geht in Richtung Sony. Auch vermisst man bei xboxdynasty News wenn es darum geht das Spiele wie The Medium auf einmal nur in 30 fps laufen.
    So etwas wird ganz gekonnt nicht beachtet.

  4. Schtarek sagt:

    Zorn ist gewissenhaft und an einem ehrlichen journalismus bzw Berichterstattung interessiert. Der Artikel wird binnen weniger Minuten revidiert

  5. logan1509 sagt:

    Das Thema ist doch eh vom Entwickler abhängig, wenn man sich die reinen Zahlen anschaut, gibt es bei PS5 und XBSX Vorteile, die der jeweilige andere nicht hat oder eben abgeschwächt. Ein Balance, die eben von fähigen Entwicklern ausgeglichen/angepasst werden kann.

    Aber bevor wieder einer "Fanboy" schreit, ich finde, man soll sich anhand der Spiele entscheiden, nicht aufgrund der Hardware. Das denke ich schon seit meinem Atari 2600 und mit dieser Denkweise bin ich immer gut gefahren. Bock auf God of War? PS kaufen. Bock auf Gears of War? Xbox kaufen. Ganz einfach, auf die technischen Daten gepfiffen. Wenn ich Mario spielen will, brauch ich eine Switch und über deren Leistung redet auch keiner.

    Egal, Multikonsoleros an die Macht...

  6. BigB_-_BloXBerg sagt:

    Schtarek bester Kommentar

  7. m0rcin sagt:

    Der XboxDynasty Z0RN wird eine positive PlayStation News oder eine Richtigstellung auf seiner Seite nicht zulassen.

    Die Performance Berichte wurden doch sogar mittlerweile als Fake und der Versuch der zuletzt negativen Stimmung gegenüber Xbox entgegenzuwirken entlarvt/ der Verfasser hat es selbst zugegeben.

  8. XboxSeriesX/S sagt:

    Xboxdynasty ist einer der besten deutschen Videogames Online Magazine!

    Heult nicht rum, oder hört auf auf die Seite zu gehen!

    Die News über die angeblichen Probleme der ps5 mit 4K Darstellung, ist hier ein paar Stunden früher erschienen!

    Und Zorn schreibt sich immer von Gerücht und angeblich!

    Es wird nichts als Fakt dargestellt!

    Also immer schön locker durch die Hose atmen!

  9. XboxSeriesX/S sagt:

    @Die Performance Berichte wurden doch sogar mittlerweile als Fake und der Versuch der zuletzt negativen Stimmung gegenüber Xbox entgegenzuwirken entlarvt/ der Verfasser hat es selbst zugegeben.“

    Hinter jedem Gerücht, steckt ein Funken Wahrheit!

  10. Schtarek sagt:

    Popcorn holen. Runde 2 hat begonnen

  11. Sandraklaus sagt:

    Wenn hinter jedem Gerücht ein Funken Wahrheit steckt, dann hätte die PS5 13 Teraflops wäre im Mai vorgestellt worden mit Preis, Erscheinungsdatum etc. und man hätte sie schon lange vorbestellen können

  12. Dromek sagt:

    @ XboxSeriesX/S

    was ist das für ein Blödsinn ??

    Alsowenn dir jemand schaden will und ein Gerücht über dich verbreitet, dass du im leben nichts hinbekommst und auf kleine Kinder stehst. Derjenige, dann später zugibt, dass es nicht die Wahrheit ist und nur ausgedacht ist. Also ist da auch ein Funken Wahrheit dahinter??

  13. Mr.x1987 sagt:

    @xboxseriesx in diesem Fall steckt hinter jedem Gerücht, ein MS Fanboy, der die Wahrheit nicht verkraftet!!Nimm mal deine rosarote Brille ab...

  14. Zentrakonn sagt:

    Z0RN die Pfeife löscht auch Leute wenn sie zu sehr gegen die Box schreiben ... Auf der Seite ist man nur geduldet wenn man auf seiner Seite ist.

  15. xjohndoex86 sagt:

    Xbox "Dynasty" - Finde den Witz. ^^

  16. iceman8899 sagt:

    XboxSeriesX/S
    Ha ha ha 11:02uhr und ich habe jetzt dank deines Kommentars schon gut gelacht (Heult nicht rum, oder hört auf auf die Seite zu gehen!).

    Was machst du bei uns dein Name steht doch nicht für Play3. Oder ????
    Also Heul nicht rum 😉

  17. cosanos sagt:

    Internet sei dank, wird es immer Gerüchte geben

  18. m0rcin sagt:

    @XboxSeriesX/S

    Z0RN bist du das? ^^
    Die Newsauswahl auf XboxDynasty gleich Propagandaarbeit. Man wird da niemals etwas PlayStation positives lesen, und der Rest wird mit entsprechendem Unterton in die „richtige“ Richtung gelenkt. Und so wird auch diese Nachricht nicht im Nachhinein richtiggestellt, man könnte sonst den Eindruck erwecken ein Interesse an neutraler Berichterstattung zu haben.

    Das schlimme dabei ist aber dass ein Großteil der Community dort das nicht blickt, was man sehr gut an dienen Kommentaren hier sehen kann und Z0RN aufgrund von abgegebenen Kommentaren der User seine einseitige Community sondiert.

  19. Chains sagt:

    Das ganze Thema mit Gerüchten und den Xbox Leuten ist nur noch traurig.
    Tut euch selbst ein gefallen und springt nicht auf jedes Gerücht auf. Wird ja doch nur wieder dementiert.

  20. Kehltusa sagt:

    Einfach Release abwarten und Analyse Videos von digital foundry anschauen..

  21. cosanos sagt:

    Ich kaufe eine Konsole Auflösung hin oder her, Spiel rein, setzen und zocken. Muss laufen mehr nicht... Ob hier oder dort ein Grashalm mehr weht oder schärfer ist, das ist mir sowas von egal... Bin mit Ping Pong aufgewachsen und heute heulen sie rum, wegen einer Textur am Haar die schärfer wirkt als bei der andere Konsole.. Geht's noch?

  22. cosanos sagt:

    Ich kaufe eine Konsole,... Bitte Edit wieder einführen

  23. SKALAR1 sagt:

    Etwas wahres wird schon dran sein. Fakt ist die X ist technisch besser. Man wird sehen wenn die Konsolen auf dem Markt sind und man ka ne die Spiele vergleichen.

  24. SKALAR1 sagt:

    In ja mal gespannt wenn die Spiele auf der PS 5 schlechter sind was dann wieder für Ausre2 kommen.

  25. giu_1992 sagt:

    Also Z0RN ist wirklich schon ein spezieller Fall von Fanboy und das dort Leute gelöscht werden, die auch mal kritische Meinungen äußern, durfte ich zuletzt selbst erfahren. An sich ein absolutes Unding und das im Gamestar Netzwerk. Eigentlich mag ich die Dynasty Seite, aber oftmals, hat man, genau wie hier, das Gefühl, dass die Community aus 12jährigen Kiddies besteht, obwohl beide Websites grundsätzlich gute Berichterstattung abliefern. Wirklich ermüdend, wie sich angebliche Gamer/Fans, ständig anzicken, dabei kann doch jeder holen, was er präferiert. Finde MS und Sony gehen 2 völlig unterschiedliche Wege, von daher kann man die beiden eh schlecht vergleichen und letztendlich bringen beide Seiten auch immer wieder tolle Games raus, weshalb für mich als Gamer, sowieso beide her müssen.

  26. Saleen sagt:

    Mach dir keine Sorgen. Das gleiche sagen die auch über Play3 😀

  27. XboxSeriesX/S sagt:

    Nur weil ein Entwickler es dementiert, heißt es nicht, dass an den Gerüchten nichts dran ist!

    Und ich finde die Seite play3 auch klasse, eines der besten Multiplattform online Magazine!

    Nur leider ist die Kundschaft ein wenig Radikal um es mal nett auszudrücken!

    Aber die News sind hervorragend und up to date!
    Leider fehlen hier Moderatoren wie bei der GamePro und xboxdynasty!! Dann wäre es auch friedlicher hier!

    Übrigens ich finde auch die PlayStation Klasse, Sony wird wieder für Spielekracher sorgen, genau wie MS auch!

  28. Mr.x1987 sagt:

    Es hat nicht nur ein Entwickler dementiert, sondern der sogenannte Insider selbst (er habe es satt nur positives über die ps5 zu lesen)!!!Jetzt versucht er sich rauszureden, indem er angeblich nur ausziehen wollte das die Medien einfach alles blind abschreiben.

  29. Mr.x1987 sagt:

    Aufzeigen

  30. PixelNerd sagt:

    @ XboxSeriesX/S
    Die Bildzeitung ist die beste Zeitung in Deutschland.
    @Topic
    Wieso wartet man nicht einfach den Launch ab?

  31. Spielstationfünf sagt:

    @XboxSeriesX/S
    Bei Xboxdynasty darf man halt keineswegs erwarten objektive Berichterstattung zu erhalten. Selbst die zwei versemmelten Showcases werden da als „wahres Next Gen Feuerwerk“ tituliert während im Hintergrund bei MS Panik ausbricht was da ernsthaft bei Halo gezeigt wird. Wie soll da ein ernsthafter konstruktiver Austausch zwischen Xbox Base und Microsoft stattfinden wenn die Protagonisten solcher Seiten keine Diskussion und objektive Berichterstattung zulassen? Natürlich halten die Jungs da drüben Ihren Laden sauber und moderieren sehr strikt, etwas das hier bei Play3 wirklich fehlt. Hier tummelt sich in Form von Dangerzone und diesem homophonen und latent rechten Frankcastlereturns (man lese nur mal seine Kommentare zu Weiblichen Chars bei Ubisoft, TLOU2 wo er sich mal eben komplett demaskiert). Grundsätzlich hast Du es bei einer Xbox Seite auch einfacher, die Kundschaft ist nunmal im Schnitt deutlich älter als die Playstation Käufer. Leider hört man immer nur die die am lautesten brüllen, und dann hast halt Kinderzimmer vs Feierabendzocker. Trotzdem @Play3, räumt hier auf, es schadet dem Rug Eurer ansonsten wirklich fairen und transparenten Berichterstattung.

  32. Yaku sagt:

    OK, die Stornierung storniert.

  33. KoA sagt:

    Einer der wesentlichsten Punkte in dieser Angelegenheit, kommt in der obigen Meldung bedauerlicherweise überhaupt nicht wirklich zur Sprache. Nämlich, dass das Gerücht (wie m0rcin in seinem obigen Kommentar bereits angemerkt hat) allein mit dem Hintergrund in die Welt gesetzt wurde, um von der ganzen negativen Berichterstattung über Microsoft abzulenken und entgegen der eigentlichen Fakten, einen künstlichen „Ausgleich“ in der öffentlichen Wahrnehmung der beiden Konkurrenten zu erwirken.

    Selbiges Phänomen hatten wir ja bereits in der jüngsten Vergangenheit beim Thema des vermeintlichen „Hitzeproblems“ der PS5. Allerdings mit dem Unterschied, dass der Urheber des Gerüchts diesmal die wahren Beweggründe für die Verbreitung der Falschinformationen selbst offengelegt und zugegeben hat.

    Davon abgesehen, war es aber auch wieder mal interessant zu sehen, wie schnell sämtliche XBox-Vertreter wieder dabei waren, dieses Gerücht ohne zu hinterfragen als Fakt anzuerkennen und auf dieser fragwürdigen Grundlage gegen sämtliche Argumente der Sony-Anhänger ins Feld zu ziehen. Man sieht und spürt in dieser Form der Reaktion förmlich die Gier und das Verlangen danach, Sony endlich mal zu Fall gebracht zu sehen. 🙂
    Jedoch zum offensichtlichen Leidwesen all dieser eingefleischten Sony-Gegner, passiert tatsächlich das genaue Gegenteil. Und dieser Umstand dürfte sich in den nächsten Wochen nochmals verstärken, wenn Sony weitere Details zu ihrer Konsole veröffentlicht, einschließlich dem anstehenden Hardware-Teardown der PS5, bei dem u.a. auch die Frage zur Lautstärke der kommenden Konsole endgültig geklärt werden dürfte. Es wird also zunehmend eng, für die Fraktion der Gerüchte-Verbreiter. 🙂

  34. Player1 sagt:

    Also die Playstation Community ist schon komisch. Wie sie alle plötzlich aufatmen und sich den Angstschweiß von der Stirn wischen.
    Erst ist es wieder egal und 4k bzw. 60fps brauch man nicht und wenn dann ein Lastgeneration Spiel mit mittelmaßiger Grafik 4k und/oder 60fps schafft, feiern sie alle.
    Ein amüsanter Haufen

  35. Saleen sagt:

    @Player

    Für viele ist das auch egal. Mir selbst ist das wuppe... Komme mit Checkerboard Technik im Einklang solange die Visuelle Optik einen Sprung richtung PC macht.
    Dabei rede ich nicht von der Auflösung sondern Framerate und des sauberen Bild was ohne Flimmern, Pop Ups und der gleichen auskommt

  36. Mr.x1987 sagt:

    @Player1 es geht auch nicht unbedingt um
    Quantum Error , sondern darum das der sogenannte "Insider" absichtlich Lügen verbreitet hat..Und jetzt erzähl mir mal wer bitte der "amüsante Haufen" ist!

  37. P-Zilling83 sagt:

    War mir doch klar

  38. Player1 sagt:

    Ich habe nicht's davon gelesen, dass dieser Insider absichtlich Lügen verbreitete. Er hatte dann wohl etwas eingelenkt, im Bezug auf Resident Evil 8.
    So hab ich das jedenfalls mitbekommen.
    Als diese Insider "pisitive" Lügen über die PS5 verbreitet haben, z.B. 13TF usw., hat sich keiner beschwert...
    Der amüsante Haufen = die Hardcore Sony Fanatiker, die alles von MS schlecht reden und alles von Sony feiern.

  39. usp0nly sagt:

    Quantum Error läuft derzeit unoptimiert bei 4K mit 65-70 FPS. Wir werden unser Ziel von 4K bei 60 FPS erreichen.

  40. Kasak sagt:

    deswegen sollte sony ihn verklagen fordern auch viele

  41. keepitcool sagt:

    @player1
    Du pöbelst hier doch auch gegen die PS Community und trittst hier wie der letzte MS Ultra auf, das ist natürlich so viel besser und viel weniger amüsant oder?...
    Wer im Glashaus sitzt....

    Ansonsten einfach mal abwarten, da gibts verdächtig viele Insider und Leute die es besser wissen nur um eine Seite in den Dreck ziehen zu wollen. Spätestens bei den ersten Next Gen-Games Ende 2020 werden wir dann auch mehr wissen...

  42. Lessthan sagt:

    Wie immer nur Fakenews von Fake-Insidern.
    Aber das ist man ja gewohnt. Von der Flopboxfraktion kommen eben nur nur Lügen.
    Sie wissen halt, das ihre Kamineffektbox nur als Staubfänger taugt.

    Ganz klar.

    Mir kommt gerade eine geniale Idee. Man nehme z0rn und seiner 3 größten Speichellecker und gründe eine WG. 4 Schrottflopboxler auf dem Flopboxplatz.
    Comedy vom feinsten.

    Ganz klar.

  43. keepitcool sagt:

    @Lessthan
    Lass mal das kindische Gestichel weg, aber grundsätzlich sprechen die Umfragewerte bisher für sich, die meisten wollen sich eine PS5 holen, das ist MS bewusst, das ist den MS-nahen Insidern und Leakern bewusst und logischerweise auch den MS-Fanboys...Also muss man schauen das man irgendwas Negatives verbreitet oder reininterpretiert, wird zwar letzten Endes nichts nützen, aber man versuchts halt...

    Dieser Zorn von dem ihr hier redet, habe da auch mal im xboxdynasty-Forum reingeschaut, der Typ ist weit mehr als ein Fanboy, ein absoluter MS-Fanatiker und MS-Ultra der seine MS-Fanboys bzw. Schäfchen in den Threads permanent aufheizt und absolut zur Hetze und zum Hate gegen Sony und die PS5 aufuft...Der hat sich gar bei Gamepro engemdlet (zumindest heisst dort auch einer so), glaube zwar nicht das er das wirklich ist da er sich dort versucht krampfhaft neutral zu geben, aber man kann ja nie wissen...

  44. SKALAR1 sagt:

    Man kann sich alles schön reden so wie die blauen oder die grünen wartet einfach ab und dann kann man sehen wer die bessere Grafik hat.

  45. KoA sagt:

    @ Player1:

    Ein ganz wesentliches Problem vieler Xbox-Anhänger ist, dass sie sich offensichtlich nicht im Ansatz bewusst sind, dass ihre Xbox in der Vergangenheit bereits ebenfalls u.a. Checkerboard-Rendering genutzt hat, um mehr aus den Spielen herauszuholen, weil die Xbox-Hardware leistungstechnisch bereits unwesentlich nach der PS4 Pro ebenfalls an die Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit kam. Da hat es sie komischerweise nicht sonderlich gestört. Nein, die meisten derer haben es tatsächlich nicht mal mitgekriegt.
    Und da willst Du jetzt damit kommen, dass die PlayStation-Nutzer, die damit argumentieren, dass die Unterschiede zwischen nativem 4k und Checkerboard-Rendering oder ähnlichen Methoden kaum wirklich wahrzunehmen sind, sich das nur schönreden? 😉
    Selbiges in Sachen „Forza“. Da hat sich die XBox-Community auch nie daran gestört, dass für die gute Optik im Spiel haufenweise Fakes und grafische Tricks angewendet werden mussten, weil die Hardware ansonsten nicht wirklich dazu in der Lage war, eine solche Grafik nativ zu erzeugen. Auf der PlayStation soll genau das aber plötzlich ein Beleg für leistungstechnische Schwäche und Unterlegenheit sein? Wer bitte versucht sich denn hierbei tatsächlich in unrealistischer Weise die Sachen schönzureden? 😉
    Ich sage es an dieser Stelle gerne noch einmal: Die kommenden Konsolen liegen leistungstechnisch nicht ansatzweise so weit auseinander, als dass hier im Ergebnis wirklich relevante Unterschiede zu erwarten wären. Das ist und bleibt schlicht unrealistisches Wunschdenken! 🙂

  46. giu_1992 sagt:

    @keepitcool da Z0RN‘s Xboxdynasty zum Gamestar/Gamepro Netzwerk gehört, wäre es auch eher verwunderlich, wenn er grade dort im Forum nicht angemeldet wäre. Neutral ist er in der Regel aber eher weniger, aber davon gibts hier ja auch schon wieder ne ganze Menge, nehmen sich alle nichts

  47. Jacksonaction sagt:

    Quantem Error in 4K@60FPS + Rayrtacing auf PS5. Derweil streichen Entwickler Raytracing bei The Medium das Raytracing ganz und läuft dennoch nur in 30Frames auf XSX.

    Ihr könnt mir sagen was ihr wollt, aber MS hat gewaltigen Mist gebaut. Das Ding pfeift jetzt schon aus dem letzten Loch

  48. giu_1992 sagt:

    @KoA denke mal der Unterschied wird weniger in der Grafik zu finden sein, als in der Auslastung der Konsolen, den Details der Spielwelt und wie locker Sie die Spiele darstellen können bzw. wie viel Spielraum die Entwickler haben für Spielereien. Das sind Dinge, die man wahrscheinlich nur im direkten Vergleich wahrnehmen wird und bei Multis richtet man sich eh meistens nach der Leadplattform und das wird die PS bleiben. Die Grafik ist halt mittlerweile auch schon so weit, dass es gar keine großen Sprünge mehr geben kann, nur in Details, da werden wir vielleicht öfters mal sowas wie LoU2 sehen, aber viel mehr ist da quasi nicht möglich. Kann man auch ganz gut am PC sehen, die Masterrace baut sich immer krassere Hardware ein und letztendlich sehen die Games fast genau so aus - der Unterschied: es läuft sehr viel besser und die Lüfter müssen dank der Power nicht hochdrehen. Die VR Technik wird eventuell in den nächsten Jahren noch einen größeren Schritt machen.

    @jacksonaction ist doch lächerlich. Das die Xbox stabile Hardware liefern wird, ist nicht von der Hand zu weisen und von einem quasi Third Party Entwickler, der bisher nur kleine Games entwickelt hat, auf die Leistungsfähigkeit der Xbox zu schließen ist doch dämlich. Erst ein Forza wird zeigen, was die Konsole kann. Genau so ist es bei Sony. Was die PS5 wirklich kann, wird erst ein Naughty Dog Titel oder so zeigen

  49. ichstehzurx1 sagt:

    ach ist es nciht schön, über andere seiten herziehen und genau das selbe machen was bei den anderen so verwerflich ist.
    auf dynasty wird nur über sony hergezogen? und hier wird ms nicht nur über ms gelästert was das zeuch hällt und alles von sony in den himmel gelobt seitens der kommentare der leute?
    finde den fehler.
    wenn man sich so manche fanboys durchliest die sich hier auslassen und die zum psychater schicken würde, der würd schreiend wegrennen.
    aber hey, es ist ja keine playstation seite, also sind die eh nur schlecht, wärs ne sony seite würden sie sich überschlagen sich da anzumelden

  50. DocMcCoy sagt:

    @player also ein Xbox Fanatiker bzw Xbox Ultra ist ruhiger, besser und besonnener und vorallem weiser als ein Fanatiker / Ultra aus dem Playstation Lager? Willst du uns das mit deiner Aussage mitteilen?

    Ich glaube es ist völlig egal was für ein Fanatiker / Ultra man ist. Wenn man anfängt Dinge zur "Sekte" zu machen und um sich herum nichts anderes mehr sehen und akzeptieren kann, so sind sie alle gleich. Egal ob Konsolen, Religion, Ernährung, Musik, Sport etc.

  51. Jacksonaction sagt:

    @giu

    Allein das wir bisher noch kein Sekunde bewegtes Material gesehen haben, sollte jedem zu denken geben. Raytracing wird gestrichen, Minecraft rennt nur mit 1080p@30FPS, Halo sieht scheiße aus und und und. Alles was M$ gemacht hat sind 12 TF auf dem Papier zu bringen, der Rest wurde vernachlässigt. Die XSX ist ein riesengroßer Gag, das Speichersystem im Eimer und viele weitere Bottlenecks.

  52. Jacksonaction sagt:

    Letztlich kommt alles auf dem Speicher an, denn da fließen ALLE Daten durch, einfach alles. Und MS hat ohne wenn und aber riesen Scheiße gebaut. Auch Crytek sagt das

  53. DocMcCoy sagt:

    @ichstehzurx1 ich glaube da tut sich eine Plattform spezialisierte Seite etwas. Ob ich mir Kommentare von einigen Usern hier durch lese oder auf Dynastie macht keinen Unterschied. Lediglich die Seiten wo man Themen spezialisiert über mehrere Platformen berichtet sind n bisschen anders. Aber auch dort treiben sie Ultras Rum, sie fallen nur nicht so auf weil es dort auch genug andere gibt

  54. Lox1982 sagt:

    @Player1

    Natives 4K braucht man auch nicht an sich wenn es gut skaliert ist kein Ding dafür mehr Details. Wenn es was am Ende geben würde wie DLSS dann reicht sogar eine sehr geringe Auflösung . Am PC hab ich jetzt auch paar mal DLSS 2.0 genutzt das sieht am Ende sogar besser aus als das Native Bild vor allem die Kantenglättung wesentlich besser.
    Ich bin gespannt was kommt , aber an sich bin ich mit ner 2080 Ti ja eh gut bedient , aber das bringt mir jetzt kein Spider Man , Ratchet and Clank , Horizon und was sonst so kommt .

  55. DocMcCoy sagt:

    *keine Plattform

  56. giu_1992 sagt:

    @jackson um es mit einfachen Worten zu sagen, ein SSD Speicher kann noch so schlecht sein und er ist immer noch extrem schnell, glaub mir, ich verbaue die bei uns auf der Arbeit und richte das den Kollegen ein, die das nicht selbst können 😀
    Und eine Konsole besteht halt eben nicht nur aus Speicher, das ist als würdest du sagen, dass ein Burger nur dann gut ist, wenn die Gurken hochklassig sind. Der wirkliche Game Changer ist nicht nur die SSD, sondern auch die Neue RDNA 2 Architektur bei beiden Konsolen. Die haben letztendlich beide mehr als genug Power, nur hat sich noch niemand lange genug mit der Hardware auseinandergesetzt, um starke Resultate zu bringen. Das war schon immer in jeder Gen so und wird auch so bleiben. Wer denkt, dass er diesmal Games zu Release bekommt, die die Leistung der Konsolen gut ausreizen, hat noch nie einen anderen Konsolenrelease mitgemacht oder ein ziemlich kurzes Gedächtnis. In 1-2 Jahren reden wir nochmal 😛

  57. Bodom76 sagt:

    Dieses geballte Halbwissen was hier einige raushauen ist erschreckend...nach November haben die alle hoffentlich ihren Schnuller im Mund und nuckeln friedlich daran

  58. XboxSeriesX/S sagt:

    Über manche Radikale hier, kann man nur schmunzeln!

    Natürlich sollte der Insider von Sony verklagt werden, er hat die gottgleiche Hardware aus dem Hause Sony ins falsche Licht gerückt!

    Ich denke eher, dass er und seine Familie drohnachrichten erhalten haben, er jetzt Angst um sein leibliches Wohl hat und dadurch zurück gerudert ist!

    Kann man sich auf jedermann vorstellen, so wie hier geschrieben wird!

    Meine Fresse, es sind nur Spielzeuge!

  59. Grinder1979 sagt:

    merowinger von dynasty ist auch so ein xbox ultra.

  60. keepitcool sagt:

    @Grinder
    Der ist mittlerweile auch bei gamepro endgültig gesperrt worden nachdem er bereits mehrfach zeitweise gesperrt worden ist. Nach zig Accounts wars das dann definitiv für ihn...Merowingers Posts auf xboxdynasty sind eigentlich auch immer gleich, die XBOX in den Himmel loben, der feiert sogar das Halo Infinite-Gameplay;-)...Beiläufig wird dann IMMER gegen Sony und die PS4/5 geschossen...Hieß auf gamepro wotan rocks, wer dort unterwegs ist wirds wissen...Der wurde sogar von Zorn angehalten nicht immer gegen Sony zu schiessen, muss man sich mal geben^^

    @jackson
    Die Series X soll aber rund 44 % mehr RT Hardware-Power haben. Letztlich trumpft die PS5 nur mit der pfeilschnellen SSD auf, die GPU ist bei der Seires X schon um einiges stärker. Bei den ersten Games werden wir das wohl noch nicht so wirklich sehen weil MS selbst und die 3rds halt noch Cross Gen liefern, aber je länger die Gen dauert desto größer dürfte der Unterschied werden. Der wird sicher nicht gravierend, aber die Series X dürfte halt dann öfters mal 60fps, Raytracing und andere grafische Spielereien bieten wo die PS5 dann etwas auslassen muss...Warten wirs mal ab..

  61. Eloy29 sagt:

    Was mir nicht gefällt ist dieses ständige Gestänkere gegen Xboxdynasty.

    Hier sind einige nicht besser wie die da drüben in dem wie sie sich hier geben.
    Die meisten Kommentare sind dort auch mehr sachlich so wie es hier ist. Ihr könnt ja im Forum einen speziellen Xboxdynasty Thread aufmachen und dort euch über die unterhalten nur passt es hier in diesen Thema gar nicht. Ja dieser Zorn ist extrem aber er will ja auch Geld und Klicks verdienen.
    Ich habe mir das dort bei denen jetzt schon öfters angetan und so wie hier viele tun ist es nicht

    Bin beileibe kein MS Fan aber zu stupide sich anfeinden wo beide das gleiche Hobby haben , come on dann wenigstens mit mehr Witz.
    Wie es mal einen Mexican Taco auf Playm hab den sein Humor war mal etwas anderes.

  62. usp0nly sagt:

    Keepitcool sieht bis jetzt nicht danach aus.

  63. supersmash91 sagt:

    @ m0rcin @KoA:
    Habt ihr zu dem Thema "Dusk Golem hat die Gerüchte über Performanceprobleme der PS5 gestreut, um die Berichterstattung auszugleichen" einen Link für mich? Ich hielt Dusk eigentlich immer für einen Insider mit gutem Trackrecord.

  64. JahJah192 sagt:

    besagte Seite ist aber auch einfach nur krank. Und @Eloy29 das ist sogar kränker als hier. Sind aber auch zwei paar Schuhe. Hier wird halt gerne mal übertrieben, aber in den News findest du wenigstens immer gemischt und nicht nur ausschließlich negatives zur Konkurrenz.
    Der Ton dort allerdings lässt nichts anderes als pro Xbox und scheiß Playstation zur, dass fängt bei News von dem ober Kasper an und wird wie so ein Sekten Hall von den armen dort reflektiert. wer dagegen spricht wird direkt von der Xbox Task Force gemaßregelt, kommen se direkt alle angeschissen. Das ist eine total lächerliche Gruppe da drüben, dass es krankhafter nicht sein könnte.

    Dann kommt bei denen immer wieder mal ne News geschissen das der liebe liebe Spencer, den die alle als Poster an der Wand hängen haben,
    dass der den Konsolen-Krieg ja so leid ist und "alle Gamer sind". Da wird dann im Kommentarbereich wieder scheinheilig gespielt und in der nächsten News wird wieder auf aller peinlichste Art gegen Sony gestänkert (angefangen bei der News selbst - Kommentare) "haha schafft kein 4k" "hahaha Düsenjet" und haste nicht gehört.

  65. Drakk sagt:

    @Supersmash
    Schau in seine Tweets

  66. Eloy29 sagt:

    JahJah192
    Habe mir etliche Diskussionen dort angesehen , fand diese jetzt nicht "schlimmer" wie hier.
    Ja du hast recht es gibt dort einige sehr extreme, allen voran dieser Zorn ,aber die meisten sind eher verhalten.
    Sticheleien und Spitzen gegen die PS ,warum nicht, der Lüfter ist nun mal bescheiden.
    Sehe es nur nicht so eng lassen wir die einfach in Ruhe gut ist es. Was mir missfällt ist die Flut von MS News hier ,warum dem aber so ist dürfte jeden klar sein der ein bisschen Playm kannte.

  67. ichstehzurx1 sagt:

    aber wenn man mal ganz ehrlich ist : reisserische überschriften hat jeder.
    ne playstation seite kann keinen negativen reisserischen titel über sony bringen, das ist kontraproduktiv, genauswie ne ne xbox seite direkt über ms herziehen kann.
    sind die eigenen kunden die man vergrault.
    und wenn man sich mal so die ganzen spiel oder themen websites anschaut : da gibts in pukto titel so einige schlimmere die nur reisserishe clickbait hinklatschen, weilweise mit null inhalt im text und teilweise oagr mit reinen falschaussagen nur damit die affilate links geklickt werden.
    warum auch nciht, warum soll eine seite darauf verzichten während die andere es defintiv nicht machen würde.
    glaubt hier jemand allen erntes das wenn die xbox seiten nicht über sony herziehen würde es die plastation seiten auch cniht über ms machen würden wenn sie die chance dazu haben?
    wenn ja dann fragt euch mal wirklich wo ihr vor ein paar jahren gelebt habt. jede news bei x1 und ps4 release und im vorgeld ging gegen ms. weniger power, kinect zwang, teurer etc. und sony wurde, wie immer, in den himmel gelobt.
    aber kaum schlagen die xbox seiten mal zurück, z.b. mit einführung der x, schon ist genau das total verwerflich und ist ja eh nicht wichtig.
    wenn die ganzen fanboys sich endlich mal hirn anschaffen würden, dann würds auch mal ruhiger zugehen. aber das ist wie weltfreiden, ding der unmöglichkeit weil es immer ein paar vollidioten gibt die aus der masse herausstechen müssen

  68. Schtarek sagt:

    Play3 ballert wenigstens saemtliche clickbait news raus ohne diese zu filtern. Es zählen nur die Klicks.

    Dynasty dagegen betreibt propaganda im Deckmantel der clickbait Titel.

    Userkommentare sind natürlich recht identisch. Darum ging es allerdings auch überhaupt nicht

  69. keepitcool sagt:

    @Eloy
    Es geht doch nicht um Sticheleien oder Spitzen, die gibts auch hier mal. Es geht um puren Hate, zu sagen ich würde mir nie eine PS kaufen, ich kann Sony nicht ausstehen und dann eben gegen alles schiessen was mit Sony und der PS zu tun hat...Da fällt mir auch der User "Robilein" ein, der auch einiges vom Stapel lässt und Leute die die PS4 haben oder befürworten dann auch noch sagt das bei denen im Leben sehr viel schief gelaufen ist...Also sorry, sowas liest man hier absolut nicht...Sind noch mehrere User, die fallen dann besonders auf wenn es mal ne PS5 News gibt wie neulich das die PS5 angeblich Probleme mit 4k hätte etc...Da kann man sich nur an den Kopf fassen...

    Wie auch immer, ich würde sogar so weit gehen und sagen das Sony sehr viel fürs Konsolengaming getan hat, mit der PS1 haben sie das Ganze quasi salonfähig gemacht, die Marke Playstation ist einfach Kult. Klar kann man die XBOX lieber mögen weil einem die MS Games mehr zusagen oder weil einem grün besser gefällt als blau;-)...Kleiner Spaß, aber man weiß ja wie es gemeint ist. Aber zu sagen man hasst Sony oder die Playstation ist halt schon arg daneben. Jeder hatte bestimmt mal in seinem Leben eine PS, da sollte man schon was für die Konsole übrig haben oder zumindest nicht haten...

  70. ResidentDiebels sagt:

    Ich weiß nicht was die Leute immer für einen Mist in Aussagen hineininterpretieren.

    1. Wenn ein Entwickler Probleme mit der PS5 optimierung hat, bedeutet das nicht mehr als das der Entwickler Probleme damit hat.

    Alles weitere sind wieder sinnlose Sticheleien wie man sie im i.dioten Twitter Universum öfter sieht, egal ob von Sony oder Xbox schafen.

    Nicht jeder Entwickler ist gleich schnell in Sachen Probleme lösen. Egal ob PS1, PS2, Ps3 oder PS4, gute Entwickler haben schon immer den Unterschied gemacht.

  71. Zocker1975 sagt:

    @keepitcool
    Das mit der mehr RT Hardware ist auch nur ein Mythos von Windows Central was Xbox Dynasty übernommen hat .
    Eigentlich kann man das mit der 2070 Super 2065Mhz und 2080 Super 1875 Mhz wo die 2070 Super bei selben Einstellungen die selben FPS liefert da werden auch die RT Cores beschleunigt, das kann man auch auf die Konsolen GPU s Anwenden also werden die sich am Ende nichts geben .
    Die Taktraten bewirken was aber bei der SSD weiß ja nicht ist ja nur eine SSD die halt schnell ist .
    Aber vor lauter SSD ignorieren alle das mit den Taktraten .
    Vor allem die GPU Einheit egal ob 2230 MHZ oder 2070 MHZ gibt ja nur die beiden Taktraten wo die 2230 Mhz den normal Takt da stellt , hat immer die selbe Temperatur bei beiden Jobs .

  72. Zocker1975 sagt:

    @keepitcool
    Wir bekommen hier zwei gute Konsolen aber alle kloppen sich nur , aber am PC sind die Spieler nicht besser .
    Intel gegen AMD , AMD gegen Nvidia das löst auch den Puren Hate aus .

  73. Dunderklumpen sagt:

    "...Verified insider Dusk golem took advantage of his position to spread inaccurate rumors about PS5… He was discredited by ResetEra, after which he was stripped of the rank of moderator and closed the topic on the forum dedicated to his statements....."

    “The guy who writes under the nickname Dusk Golem and launched a thread about“ fake 4K ”was deprived of the moderator’s mark, and his topic on ResetEra was blocked. He admitted that he started it to “level the playing field” after the sad news about the Xbox Series X. He was not tech-savvy and knew only scraps and snippets of information about a very early build of Resident Evil 8. “

  74. keepitcool sagt:

    @Zocker
    Gut, auf dem Papier ist die Series X nun mal stärker, das mit den über 40% hat man halt so aufgegriffen und viele Entwickler scheinen dies ja zu bestätigen. Letzten Endes hat ja die Series X rund 2 tflops mehr, man sollte nicht nur danach gehen, aber damit wird sie halt schon mehr anfangen können.

    Wir werden es ja dann sehen wie sich die ersten Titel so schlagen, MS hat ja keinen exklusiven Series X-Titel zum Start, Sony immerhin u.a. Spiderman Miles Morales...

  75. cupertino sagt:

    @keepitcoo
    die Serie X hat keine 2 tflops mehr, das sind alles falsch informationen.
    Sony hat die genaue Leistungsdaten nicht verraten.
    Die fehlenden 40 % findest du im Soundchip,den können die Entwickler auch für GPU aufgaben nutzen.

  76. P-Zilling83 sagt:

    Ich würde es ja so feiern, wenn die ersten vergleiche von spielen, der ps5 und series x kommen. Und auf der ps5 würde es besser aussehen:)

  77. Saleen sagt:

    Was? ^^
    SO EINE VERSCHWÖRUNG!

  78. Acid187 sagt:

    Das ist ja mal abgefahren eskaliert hier. Selten so viel wildes gelesen. Jedem hier ist bekannt was die Pro und die 1X heute leisten. Beide Architekturen werden mehr liefern als das und dort bekommen wir ja schon mehr Leistung geboten als hier teilweise für die neuen Konsolen propagiert wird. Beiden Konsolen werden die gut optimierten Spiele die es heute gibt wahrscheinlich in 4K, 60fps und hohen Details schaffen. Neue Spiele werden das auch erreichen, man wird aber für RT, mehr Details, Physik, KI usw. wieder FPS oder Native Auflösung opfern, was dem Spiel aber zugute kommen kann. Keine der Seiten sollte denken das nur ihr Favorit von Experten gebaut wurde und Gebt mal lieber den Gedanken an irgend eine Zauber Sauce auf, weil es den Quatsch auch jede Generation gibt. Beide Konsolen haben dedizierte Audio- und Dekomprimierungshardware... Am Ende muss es sich mit den ersten Tests von Multiplattform Spielen zeigen und selbst das könnte sich mit späterer Optimierung noch ändern. Randnotiz, hier denken welche das „weniger“ aber schnellerer RAM ein Designfehler ist, weniger CU mit höheren Takt aber viel dynamischer arbeiten. 😉

  79. Der Coon sagt:

    Ich wöllte nur noch abschließend sagen, die Xbox ist so scheisse, dass sie in braun erscheinen sollte. Machts gut!

  80. Jacksonaction sagt:

    @keepitcool

    Falsch, die PS5 ist extrem angepasst, das Speichersystem ist dem der Xbox 2 Generation voraus. Bei der Xbox wurde an allen Enden und Ecken gesparrt für 12 TF, die nix bringen.
    Crytek
    "I think it was a bad PR move to put all these information out. This technical information does not matter to the average user and is not a final judgement over GPU power.

    Graphics cards, for example, have 20 different sections, one of which is Compute Units, which performs the processing. If the rest of the components are best put to use in the best possible way, and there are no other restrictions, there is not bottleneck in memory, and as long as the processor has the necessary information, 12 Tflops can be achieved. So in an ideal world where we remove all the limiting parameters, that's possible, but it's not. ( he means we cannot remove all bottlenecks and 12 Tflpos only remains on paper)

    A good example of this is the Xbox Series X hardware. Microsoft two seprate pools of Ram. The same mistake that they made over Xbox one. One pool of RAM has high bandwidth and the other pool of RAM has lower bandwidth. As a result, coding for the console is sometimes problematic. Because the total number of things we have to put in the faster pool RAM is so much that it will be annoying again, and add insult to injury the 4k output needs even more bandwidth. So there will be some factors which bottleneck XSX’s GPU."

    "
    The main difference is that the working frequency of the PlayStation 5 is much higher and they work at a higher frequency. That's why, despite the differences in CU count, the two consoles’ performance is almost the same. An interesting analogy from an IGN reporter was that the Xbox Series X GPU is like an 8-cylinder engine, and the PlayStation 5 is like turbocharged 6- cylinder engine. Raising the clock speed on the PlayStation 5 seems to me to have a number of benefits, such as the memory management, rasterization, and other elements of the GPU whose performance is related to the frequency not CU count. So in some scenarios PlayStation 5's GPU works faster than the Series X. That's what makes the console GPU to work even more frequently on the announced peak 10.28 Teraflops. But for the Series X, because the rest of the elements are slower, it will not probably reach its 12 Teraflops most of the time, and only reach 12 Teraflops in highly ideal conditions." So das sind Quellen von einem Namenhaften Studio, die sich unmöglich wegreden lässt.

    Raytracing braucht viel Bandbreite und sehr schnelle Latenzen, bei beidem versagt die Xbox. Bei The Medium wurde das Raytracing gestrichen, obwohl nur 30FPS und Current Gen Grafik. Halo hatte kein Raytracing. Die PS5 hat wie viele Raytracing mit 60FPS und 4k?

    Die PS5 ist deutlich durchdachter und die deutlich bessere Konsole

    "As a programmer, I would say that the PlayStation 5 is much better, and I don't think you can find a programmer who chooses XBX over PS5."

  81. Zocker1975 sagt:

    @cupertino
    Stimmt wurde ja gesagt der Soundchip kann bei RT unterstützen , aber eigentlich sollte der hohe Takt reichen . Werd mir die Konsole auch anschauen Sobald Horizon kommt .

  82. Jacksonaction sagt:

    Problem ist halt, dass die teure XSX aufgrund der niedrigeren IO-Leistung bereits im Nachteil ist gegenüber der PS5, wenn es um tatsächlich nutzbaren RAM pro Frame geht.

    Grundsätzlich hast du selbst bei der schnellsten SSD aller Zeiten das Problem, dass du keine Daten in den Frame laden kannst, der gerade gerendert wird. Zu verifizieren, welche Adressen gerade überhaupt gelesen werden, würde die GPU komplett ausbremsen.

    Bei der PS5 geht das aber schon dank der Cache Scrubbers (siehe Cernys Präsentation). Das ist Secret Sauce von Sony und kein Teil von RDNA2. Diese Einheiten sitzen in der GPU und wissen immer genau, welche Adressen die GPU gerade liest und können diese Vorgänge entsprechend manipulieren, damit du gezielt Daten von der SSD nachladen kannst.

    Das heißt selbst wenn du die XSX SSD austauschst gegen ein Modell, das gleichschnell oder sogar schneller ist als das in der PS5, wirst du trotzdem niemals an Sonys Leistung rankommen.

    In der PS4 hatten die Devs so in etwa 1,2GB für die GPU zur Verfügung. In der XSX wird die GPU in etwa 2,5GB rendern können (aufgrund des Split-Pools natürlich nicht optimal angewachsen). Die PS5 wird dank der ganzen fixed-function Hardware vermutlich 8GB rendern können.

    Man wird auf der PS5 Dinge sehen, die unmöglich auf der XSX sind. Die Unreal Demo war nur ein Vorgeschmack und laut Epic selbst unmöglich auf der XSX (indierekt)

  83. Thortank sagt:

    @Jacksonaction

    1. Bei Medium wurde Raytracing nicht gestrichen das wurde korrigiert

    2. So viel Bullshit wie du schreibst liest man selten.

  84. Acid187 sagt:

    Also ich bin wirklich auf die Ergebnisse gespannt. Weil das Einzige was sich in fast allen Aussagen zur PS5 und XSX findet, „ich denke, ich glaube...“ weil sie auch nur über Specs sprechen und nicht über ihre Erfahrung in der Entwicklung. In wie viel Interviews von namenhaften Entwicklern Stand denn schon, „ich habe bei der Entwicklung von ... folgendes erreicht und musste die Flaschenhälse umgehen“? Und sorry, aber den 32Mb X1 ESRAM „Fehler“ mit 10Gb dedizierten Highspeed RAM zu vergleichen und ihm die gleichen Probleme nachzusagen ist schon echt...

  85. Mr.x1987 sagt:

    Das lustige ist halt, das die xsx noch nichts von ihrer " technischrn Überlegenheit" gezeigt hat.

  86. keepitcool sagt:

    @Thortank
    Immerhin argumentiert er sehr schlüssig und ich würde mal behaupten das er durchaus Ahnung von der Materie hat. Würde es demnach nicht als Buillshit abtun ohne wirklich Gegenargumente zu bringen...

  87. Thortank sagt:

    @keepitcool

    Jemand der mit den Aussagen von den Crytek Typen kommt der keine der beiden Konsolen in der Hand gehabt hat und seine Aussage zurück genommen hat kann man nicht ernst nehmen

  88. XboxSeriesX/S sagt:

    Ihr seid einfach die besten

    Jetzt wird die ps5 schon wieder stärker geredet als die XsX

    Ich denke eher, dass man die ps5 mit der Xss Vergleichen kann!

    Es werden beide auf checkerboard zurückgreifen und die 60fps halten!

    Aber wir werden ja sehen!

  89. XboxSeriesX/S sagt:

    Aber auf Xboxdynasty rennen nur fanatiker rum!

    Ein wenig Selbstreflexion würde euchGut tun!

  90. Kehltusa sagt:

    Wie kann man nur so einen bullshit verbreiten, dass die unreal engine nicht auf der xsx möglich wäre? Die engine ist natürlich dafür ausgelegt auf möglichst vielen Systemen zu laufen, sonst würde sich das wirtschaftlich nicht rentieren.

  91. Mr.x1987 sagt:

    Oha hier werden aber einige XSX Beführworter ziemlich getriggert...Dabei ist das Ding doch die "stärkste" Konsole der Welt!Könnt euch doch entspannt zurücklehnen;-) *Ironie off

  92. Eloy29 sagt:

    Ich finde es lustig wie viel Grün sich hier eingefunden hat. Fast ein ganzer Wald.
    Zumindest seid langen der grünste Thread.
    Alles Grün oder was. Nein es gibt eben auf einer eigentlich Playstation Seite mehr die nicht grün denken.
    Tja was sollen die Grünen auch anderes machen da über deren heiligen Gral ja nichts positives kommt , abgesehen fünf Generationen AK,.

    Also Tummeln sie sich hier in dem Beitrag wo es um einen Typen geht der selbst zugegeben hat das alles gelogen war und er Grün etwas gutes Tun wollte. Was dieser Intelligente Geselle damit auch nicht erreicht hat.

  93. keepitcool sagt:

    @Thortank
    Mal abseits der Aussagen von Crytek erläutert er die Dinge immerhin. Ich kann das weder bestätigen noch dementieren da ich mich damit nicht so detailliert auskenne, aber es klingt zumindest mal nicht erfunden, da könnte schon durchaus was dran sein. Klar gilt die Series X als stärker, das ist sie ja auch auf dem Papier, aber was man eben sehr häufig liest ist das die Komponenten der PS5 deutlich besser aufeinander abgestimmt sein sollen und es einfacher ist für die PS5 zu entwickeln. Die Series X setzt dafür auf hohe Leistung...Was am Ende besser ist wird man sehen. Kann man zwar nicht unbedingt miteinander vergleichen, aber die PS3 hatte auf dem Papier auch mehr Leistung und trotzdem sahen die 3rds auf der 360 nahezu durchgängig besser aus...Ich würde da also nicht zu viel auf irgendwelche Insider und Leaker geben, selten bis nie ist von denen einer neutral. Da gehts doch nur darum eine Seite schlecht darzustellen wie in dem Fall die PS5 und die Fanboys fallen drauf rein...Auf xboxdynasty gabs die News ja auch das die PS5 Probleme mit 4k haben soll und die XBOX Fanboys und Ultras, allen voran Merowinger, hauen da wieder ordentlich rein...Hier mal ein Zitat von ihm:

    "Sollte die playstation selbst in der next Gen immer noch nicht im 4K Zeitalter angekommen sein, wäre das schon ziemlich peinlich. Kann man sich irgendwie nicht vorstellen. Das die Xbox Series X die schickere Grafik bieten wird ist klar, aber kein echtes 4k auf der PS5 wäre schon irgendwie strange."

    Ein Hater durch und durch, der sollte aus jedem Spieleforum verbrannt werden...Und die ganzen Schäfchen reden ihm auch noch gut zu, keiner hinterfragt irgendwas, da wird sich geschlossen über die PS5 lustig gemacht und dagegen gehatet...Keiner hat aber wirklich Ahnung und kann die Aussage bestätigen. Das sie nicht stimmt glaubt keiner;-)

  94. Waltero_PES sagt:

    Jacksoaction:
    Hast Du mal eine Quelle zu Deinem englischen Text?

  95. keepitcool sagt:

    Edit: verbannt, nicht verbrannt^^

  96. keepitcool sagt:

    @Jackson
    Was mich grundsätzlich mal interessieren würde, woher hast du die ganzen Infos?. Kennst dich damit selbst besnders gut aus?. Hast das irgendwo aufgegriffen?..

  97. Waltero_PES sagt:

    Habe mir auf jeden Fall mal Jacksons englischen Text kopiert - nicht dass das auch noch zensiert und für immer gelöscht wird.
    @Jackson: Hast Du das komplette Original Interview und kannst es mal hier posten oder per message schicken?

  98. Jacksonaction sagt:

    bezüglich der Quelle

    https://t1p.de/53av

  99. Waltero_PES sagt:

    keepitcool:
    Das scheinen Ausschnitte des Original-Interviews mit Ali Salehi, Rendering Ingenieur von Crytek zu sein. In dem Interview wird die Aussage getroffen, dass die PS5 aus Entwicklersicht die bessere Konsole ist, weil sie leichter zu programmieren ist und die Leistung besser abzurufen ist. Das Interview wurde komplett entfernt, ist nicht einmal über das Internet-Gedächtnis abrufbar (Google Caches). Ich denke aber, dass Alis technischen Ausführungen durchaus von Relevanz sind.

  100. Waltero_PES sagt:

    Jackson:
    Sehr geil - danke!

  101. XboxSeriesX/S sagt:

    Coole 280 Millionen Aussage von Denen

  102. Grinder1979 sagt:

    wir sind so etwa 2022 schlauer, wenn die ersten spiele von entwicklern kommen, die mal was aus beiden konsolen rauskitzeln können. bis dahin... abwarten...

  103. keepitcool sagt:

    @Waltero
    Wie gesagt, ich würde mich so oder so nicht allzu weit aus dem Fenster lehnen wollen. Grundsätzlich sollte die Series X mehr Power haben, deswegen gehe ich aktuell schon davon aus das wir in 1-2 Jahren Spiele sehen werden die die PS5 wohl nicht ganz so gut hinbekommt (sowohl von 3rds als auch von Exklusives)...Spiderman Miles Morales baut ja auch auf dem PS4-Spidey- Grafikgerüst auf und wird eventuell auch "nur" mit höherer Auflösung, mehr fps und eventuell RT-Effekten laufen, ECHTES Next Gen wird auch das noch nicht sein und von MS sowieso bis mind. Ende 2021 noch nicht da sie Cross Gen releasen...AC Valhalla wird ja z.b. auch auf der Series X nicht in 60fps laufen, sondern "nur" in 4k/30fps, dürfte auf der PS5 nicht anders sein. Wie das mit RT aussieht wird man dann sehen...
    Fakt ist halt auch, die Bäume wachsen nicht in den Himmel^^...Wie Grinder ja auch schon gesagt hat, die ersten Grafikkracher dürften frühestens Ende 2021, eher 2022 erscheinen, da dürfte dann u.a. ein Horizon Forbidden West dabei sein!

  104. LsEpiv sagt:

    @Waltero_PES

    Dir ist schon klar, dass du mit Jachsonaction mit all seine anderen mittlerweile gesperrten Accounts (MightyWings/deepWang/DangerZone) dich mit ihn sympathisiert mit einer der rechte Ansichten hat? Ist es dir egal weil ihr nur das selbe Spielzeug bevorzugt oder teilst du auch seiner Ansichten?

  105. Mr.x1987 sagt:

    @LsEpiv und wo haben sie dich ausgebuddelt?Hauptsache allem was nicht zu deinen Ansichten paßt, als rechts abstempeln!

  106. Waltero_PES sagt:

    Ich habe hier einige User mit rechten Ansichten erlebt - Mighty Wing gehörte definitiv nicht dazu. Und das Interview ist - auch wenn es später gelöscht wurde - nun einmal Fakt. Es ist eine Quelle, aus der man nicht unbedingt zitieren würde. Aber die technischen Ausführungen sind schon interessant. Ist m.W. die einzige unabhängige Entwickler-Quelle, die sich nicht nur hinter vorgehaltener Hand zitieren ließ, sondern das auch technisch begründet hat. Und das die X vielleicht nicht ganz so leicht zu handeln ist, wie das einige gerne hätten, lässt sich ja schon an solchen Aktionen wie dem nachträglichen Raytracing-Patch bei Halo Infinite ablesen.

  107. KoA sagt:

    @ Grinder1979:

    Ich denke nicht, dass man diesmal wirklich so lange warten muss, um entsprechende Ergebnisse sehen zu können. 🙂 Es hat sich an verschiedenen Stellen bereits gezeigt, wie energisch Sony diesmal an die neuen Generation herangeht und an deren Durchsetzung arbeitet. Es wird mit voranschreitender Zeit immer offensichtlicher, dass Sony diesmal schon etliches im Vorfeld unternommen hat, um einen zeitnahen und weitestgehend problemfreien Generationen-Wechsel zu vollziehen.

    Ich denke, in den nächsten Tagen und Wochen wird Sony so einige noch offene Fragen beantworten. Zuerst, was das Innere der Konsole und das System selbst betrifft und kurz darauf auch, wie kürzlich versprochen, noch weitere Spiele ankündigen, die das Start-Lineup der PS5 entsprechend ergänzen. Dann dürften auch die grünen Skeptikern bzw. Leugner entsprechend ruhiger werden. 🙂

  108. Waltero_PES sagt:

    Einen Satz aus dem Interview kann man aber schon zitieren, weil er ja relativ wertneutral ist: „... All in all, the PlayStation 5 is a better console...“ 🙂

  109. KoA sagt:

    @ Waltero_PES:

    Alle relevanten Punkte des damaligen Interviews sind schlüssig nachvollziehbar und decken sich inhaltlich mit den systemrelevanten Erläuterungen Cernys. Deswegen wüsste ich nicht, wieso man daraus nicht entsprechend zitieren sollte. 🙂

  110. LsEpiv sagt:

    @Waltero_PES & Mr.x1987

    Dieser Typ war mit zig Accounts auch auf Playm unterwegs und hatte des öfteres Hetze betrieben, u.a. gegen Flüchtlinge und gegen der Muslimische Gemeinschaft. Ich würde hier keinen raten, mit diesen ekelhaften Typen sich zu sympathisieren, nur weil man denselben Spielzeug bevorzugt. Ansonsten braucht man sich dann nicht zu wundern in denselben Topf geworfen zu werden.

  111. keepitcool sagt:

    @Waltero
    Was sind denn heutzutage schon rechte Ansichten?. Man ist ja schon rechts oder rassistisch wenn man Merkels Flüchtlingsploitik nicht befürwortet, deswegen wäre ich mit solchen Themen immer vorsichtig die sowieso nicht hierher gehören...

    Zurück zum Thema: Neben allem techn. Krimskrams würde ich auch endlich mal gerne das neue Dashboard sehen, wie sieht das Ganze aus, kann man die Spiele endlich mal vertikal in Kachelform anordnen oder muss man sich weiterhin von links nach rechts scrollen?. Wie ist der Store aufgebaut, was hat Sony neben Spiderman zum Start noch im Köcher und und und...Soll nicht Sackboy auch zum Start der PS5 kommen, das sah doch recht spaßig aus und so ein Hüpfspielchen geht doch immer würde ich mal sagen:-)...Also alles cool

  112. Waltero_PES sagt:

    KoA:
    Exakt!

  113. Thortank sagt:

    @Waltero_PES

    Es gibt auch andere Entwickler die sagen das die XSX leichter zu entwickeln ist z.b.der Sniper Elite Entwickler .Der eine redet so der andere so aber jemand der seine Aussage zurück nimmt ist nicht glaubwürdig und im Endeffekt muss man warten bis beide Konsolen erschienen sind.

  114. Jacksonaction sagt:

    Das Interview wurde zuerst nicht gelöscht, sondern er hat das auf Privat gestellt, und die ihn folgten hatten noch Zugriff darauf. Offensichtlich wurden irgendwelche NDA verletzt.

    Die XSX wird wohl öfters etwas mehr Pixel (Auflösung) stemmen können, die PS5 anstelle dafür deutlich mehr Qualität pro Pixel. Wieso die Unreal Demo so umgehauen hat, waren die ultra Quality an Assets und nicht die Auflöung. Mit der PS5 ist es endlich möglich vom Laufwerk direkt in den Frame zu laden. Sowas ist weder auf dem PC (noch) möglich noch auf der XSX. Das erlaubt der PS5 die besten Assets überhaupt zu haben. Wartet einfach ab wir werden sehen wieso die PS5 so unfassbar gehypt wird von allen Entwicklern

  115. Waltero_PES sagt:

    Thortank:
    Hast Du mal einen Link zu dem Interview mit Rebellion?

  116. keepitcool sagt:

    @jackson
    "Die XSX wird wohl öfters etwas mehr Pixel (Auflösung) stemmen können, die PS5 anstelle dafür deutlich mehr Qualität pro Pixel."
    "Das erlaubt der PS5 die besten Assets überhaupt zu haben. Wartet einfach ab wir werden sehen wieso die PS5 so unfassbar gehypt wird von allen Entwicklern"

    Klingt schon alles sehr spannend, also meinst du das ich mit der PS5 guten Gewissens auch die 3rds spielen kann ohne etwas neidisch zur Series X blicken
    zu müssen?:-)

  117. usp0nly sagt:

    Da die Verkaufszahlen der ps4 immer höher wurden mit der Zeit, gab es auch diese Generation kein Grund zum Neid bzw. interessiert es kaum jemanden.

  118. Saladfingers92 sagt:

    @keepitcool
    Mit der kommenden konsolengeneration erreichen wir sowieso bei beiden Konsolen so eine grafikqualität, dass man den Unterschied einfach nicht sehen wird.
    Auch wenn die Fanboys öfters was anderes behaupten aber die ps5 und series x werden so gut wie identische Bilder auf den Schirm zaubern.

Kommentieren