PS5: Boxarts zu Assassin’s Creed Valhalla, Watch Dogs Legion und Far Cry 6

Kommentare (14)

Im Internet sind die Boxarts zu Spielen wie "Assassin’s Creed Valhalla", "Watch Dogs Legion" und "Far Cry 6" aufgetaucht. Sie zeigen, wie sich die Cover von den PS4-Versionen unterscheiden.

PS5: Boxarts zu Assassin’s Creed Valhalla, Watch Dogs Legion und Far Cry 6
"Assassin's Creed Valhalla" zählt zu den Spielen, die generationsübergreifend auf den Markt kommen werden.

Der Launch der PS5 nähert sich. Und im Zuge der Veröffentlichung der neuen Konsole werden die ersten Spiele veröffentlicht, die sich die Leistung der Hardware zunutze machen.

Viele der Games im Launch-Fenster der Next-Gen-Konsolen werden generationsübergreifend auf den Markt gebracht. Damit ihr die Versionen besser in den Regalen der Händler unterscheiden könnt, verfügen die Cover der PS5-Spiele über ein modifiziertes Design.

Zu sehen sind sie auf den unten eingebundenen Bildern, die euch einen Blick auf die Cover der Ubisoft-Spiele „Assassin’s Creed Valhalla“, „Watch Dogs Legion“ und „Far Cry 6“ werfen lassen.

Unterschiede halten sich in Grenzen

Riesige Änderungen gibt es nicht. Während die Cover der PS4-Games an der Oberseite ein weißes Logo auf blauem Hintergrund zeigen, ist es bei den PS5-Pendants ein schwarzes Logo auf weißem Hintergrund. Einen direkten Vergleich liefert eine auf Basis von „Assassin’s Creed Valhalla“ erschaffene Gegenüberstellung, die auf Reddit veröffentlicht wurde. Sie zeigt sich ebenfalls in der unten eingebundenen Galerie.

Ubisoft gab bereits bekannt, dass im Fall der Next-Gen-Spiele zunächst keine Preiserhöhungen vorgenommen werden. Das heißt, ihr bekommt sie zum Launch in der Regel zum Standardpreis von rund 70 Euro.

Zudem bietet Ubisoft bei vielen der kommenden Spiele kostenlose Upgrade-Möglichkeiten an. Beispielsweise erhalten Käufer der physischen PS4-Version von „Assassin’s Creed Valhalla“ einen Zugriff auf die digitale Playstation 5-Version des Spiels, sobald diese erscheint. Gleiches gilt für „Far Cry 6“ und „Watch Dogs Legion“.

Zum Thema

Unklar ist weiterhin, wann die neuen Konsolen auf den Markt kommen werden. Microsoft gab zumindest bekannt, dass die Xbox Series X im November in den Regalen liegen wird. Sony spricht weiterhin grob von einem Launch im Vorweihnachtsgeschäft. Auch die Preisangaben lassen auf sich warten.

Nachfolgend seht ihr die Boxarts zu „Assassin’s Creed Valhalla“, „Watch Dogs Legion“ und „Far Cry 6“:

Weitere Meldungen zu , , .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Banane sagt:

    Valhalla ist gemeint.

  2. FSME sagt:

    Hängt vom Cover ab, bei FC6 sieht weiß besser aus als blau, bei AC neutral und bei Watch Dogs 3 billiger.

  3. SlimFisher sagt:

    Wen juckt das Cover?!

  4. Zentrakonn sagt:

    Der blaue Streifen unter dem PS5 Design ist ein schönes Detail ... Sicherlich auf den Led Streifen in der Konsole angelehnt, auch wenn ich nur noch degital kaufe

  5. Moonwalker1980 sagt:

    Jaaa, gefällt mir schon mal sehr gut. ^^

  6. Moonwalker1980 sagt:

    Zentrakonn: also das bezweifle ich aber, dass das an den LED Streifen der Konsole erinnern soll. Es gab diesen Streifen auch schon in Weiß, und zwar auf den PS4 Hardcovern. Denke mal, dass das schlicht und einfach eine farbliche Abgrenzung sein soll, mehr wahrscheinlich eher nicht. Würde da jetzt nicht zuviel hinein interpretieren.

  7. Zentrakonn sagt:

    Naja weiß gibt es ja auch an der Konsole ^^ kann natürlich sein so wie du sagst ... Ich hab auch kein plan wie sie aktuell aussehen oder wie du sagst Hardcover ... Ist mir jetzt nur beim ersten Blick ins Auge gesprungen deswegen der Gedankengang

  8. Kintaro Oe sagt:

    @Zentrakonn: Finde deine Idee witzig und wenn das stimmt, dann krass wie schnell du das gesehen hast 😀

    zum Thema: An sich egal, wie die Cover oben aussehen, aber natürlich sinnvoll, dies auch wieder abzugrenzen. Mich wundert es, dass noch nie jemand auf die Idee gekommen ist, dies mit dem FSK Logo zu verbinden, sprich Rot für 18 Jahre, Blau für 16 Jahre, Grün für 12 Jahre usw und somit auf das große FSK Logo zu verzichten.

    Gruß

  9. keepitcool sagt:

    Mir gefällt das weiße irgendwie doch deutlich besser als das blaue, sieht irgendwie edler aus und wirkt besser wenn man es ins Regal stellt. Mal schauen, wollte ja in dieser Gen wieder auf Retail umsteigen, aber die PS5 mit LW sieht irgendwie nicht so wirklich hübsch aus, die DE ist einfach formschöner...Naja, first world problems, man kennt es;-)...Entscheide ich dann eh erst irgendwann nächstes Jahr...

  10. usp0nly sagt:

    Die PS5 Cover gefallen mir, nur liegen sie bei mir im Schrank und sind mir somit shice-egal.

  11. MadBam sagt:

    Ach Ubisoft, ihr solltet eurem Grafiker, der das Assassin’s Creed-Logo verbrochen hat, mal einen Grundkurs in Typografie spendieren. Der Abstand zwischen dem V und dem A ist viel zu groß und sollte unterschnitten werden, damit er optischen zu dem Abstand der übrigen Buchstaben passt. Es sieht ja aus wie V ALHALLA.

    Oder ist dies eine List, die uns heimlich mitteilen soll, dass wir im Spiel gar nicht Eivor, sonderen einen Helden mit osteuropäisch, arabischen Wurzeln namens Vladimir Alhalla übernehmen werden? 😉

  12. Nathan Drake sagt:

    Entwickler könnten mal wieder bei den Box Arts etwas kreativer sein. Sehen alle gleich aus. Schrift und Protagonist der ins Bild schaut...
    Da erinnere ich mich doch gerne an Resistance Fall of Men

  13. keepitcool sagt:

    @uspOnly
    Nicht unbedingt, ich habe heute noch meine Vita-Games im Regal stehen und das obwohl die PS Vita seit Jahren in der OVP und in einer Schutzhülle schlummert, aber das sieht einfach hübsch aus:-)...Man schaut gerne hin, stöbert auch mal durch, da ist es nicht ganz unwichtig wie die (Seiten-)Cover aussehen...Bei der Switch gefällt mir das z.b. überhaupt nicht das die alle eine einheitliche rote Fläche mit weißem Schriftzug haben, das sieht im Regal mehr als dürftig aus...

    @Nathan Drake
    Ist halt einfach der Standard, finds auch ok das der Protagonist vorne auf dem Cover ist..

  14. Nathan Drake sagt:

    keepitcool
    Ist mir schon klar. Ich find auch nicht super Schlimm. Aber es sieht alles so gleich aus und ist nichts Besonderes.