Black Myth Wu Kong: Neues Action-RPG angekündigt – Gameplay-Trailer

Kommentare (53)

Ein kleines chinesisches Entwicklerteam kündigte vor einigen Stunden sein erstes großes Singeplayer-Werk an. Das Gameplay des Action-RPGs erinnert dabei dezent an Titel wie "Dark Souls" oder auch "Sekiro".

Black Myth Wu Kong: Neues Action-RPG angekündigt – Gameplay-Trailer
Im Action-RPG "Black Myth: Wu Kong" stellt ihr euch gefährlichen Gegnern zum Kampf.

Richtig gelesen, das frisch angekündigte Spiel „Black Myth: Wu Kong“ scheint sich spielerisch ein paar Scheiben von bekannten Genre-Größen wie „Dark Souls“ abzuschneiden. Allerdings wirkt es so, als setze das kommende Action-RPG, über dessen Ankündigung unter anderem Gematsu berichtete, durchaus auch eigene Akzente. Den ersten Gameplay-Trailer zum Spiel könnt ihr euch wie gewohnt weiter unten im Artikel ansehen.

„Die Reise nach Westen“ wird mit „Black Myth“ spielbar

Wer in chinesischer Mythologie und Literatur ein bisschen bewandert ist, dem könnte der Name „Wu Kong“ im Titel des Spiels bereits einen kleinen Hinweis auf die Handlung des Titels geliefert haben. Das kleine chinesische Entwicklerstudio Game Science, das bisher vor allem für sein Multiplayer-Game „Art of War: Red Tides“ bekannt ist, orientiert sich für die Story seines ersten großen Singeplayer-Projektes an der klassischen chinesischen Erzählung „Die Reise nach Westen“.

Die inzwischen über 400 Jahre alte Geschichte dreht sich zu Beginn vor allem um den Affen Son Wukong, der im Laufe seiner Reise nicht nur übernatürliche Kräfte, sondern sogar die Unsterblichkeit erlangt. Er macht sich auf den Weg zum Affenkönig und sorgt dabei sowohl auf der Erde als auch im Himmel für allerlei Aufsehen. All diese Elemente sind bereits im eingangs erwähnten ersten Gameplay-Trailer zu sehen, der insgesamt 13 Minuten Spielszenen zeigt.

Wu Kong vertraut in den Konfrontationen auf Magie und seinen Kampfstab

Dank seiner magischen Fähigkeiten kann sich Wu Kong in „Black Myth“ beispielsweise in eine goldene Zikade verwandeln und sich in dieser Form ungesehen an Feinden vorbeibewegen. Andere seiner Kräfte sind hingegen deutlich offensiver, so kann er sich in einen großen Affen verwandeln und ordentlich austeilen, seine Gegner kurz paralysieren oder auch die Gestalt eines zuvor besiegten Kontrahenten annehmen, um mit dessen Waffe zu kämpfen.

Apropos: Wie in der Geschichte vertraut Wu Kong im Kampf primär auf einen Stab, dessen Größe, je nach Situation, variiert werden kann. Somit ist die Waffe nicht nur für den Nahkampf gegen einzelne Gegner geeignet, sondern kann ausgefahren auch für stärkere Attacken oder zu flächendeckenden Rundumschlägen genutzt werden. Dies alles erinnert auf den ersten Blick dezent an „Dark Souls“ oder auch „Sekiro“, bekommt durch die verschiedenen Kräfte des Helden jedoch einen eigenen Touch. Am Ende des Gameplay-Videos ist übrigens zu sehen, wie sich Wu Kong im Himmel mit einer ganzen Armee anlegt – „Black Myth“ scheint also gerade hinsichtlich der Action viel zu bieten.

„Black Myth“ wird wohl noch etwas auf sich warten lassen

Wie die Entwickler auf der Webseite des Spiels bekannt gaben, würden sie derzeit ihr Team für die weiteren Arbeiten am Action-RPG verstärken. Die Entwicklung des Spiels werde zwar, wie die Macher scherzhaft anmerken, keine 500 Jahre dauern (so lange war der Affenkönig in „Die Reise nach Westen“ unter einem Berg eingesperrt), allerdings wollen sie „Black Myth“ erst dann veröffentlichen, wenn „wir als Spieler uns zufrieden fühlen.“

Einen genauen Releasetermin gibt es entsprechend derzeit noch nicht. „Black Myth: Wu Kong“ soll für „alle ‚Mainstream‘-Konsolen und den PC“ veröffentlicht werden. Des Weiteren sei darüber hinaus eine Veröffentlichung auf Cloud-Plattformen denkbar, sofern diese das Spiel flüssig darstellen könnten.

Was ist eure Meinung zu „Black Myth: Wu Kong“?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. 3DG sagt:

    monkey souls

  2. Parabox sagt:

    Wow. Ich bin begeistert. Die Umgebung, die Animationen, sieht super aus.

  3. ras sagt:

    God of War artiges Game mit der chinesische Mythologie.
    Wurde auch mal Zeit.

  4. xjohndoex86 sagt:

    Der 100ste Soulsklon... wie öd.

  5. ras sagt:

    @xjohndoex86
    Die Souls Games haben die "Third Person Action Adventure" nicht erfunden.

  6. _Hellrider_ sagt:

    Wow, das schaut mega beeindruckend aus! Wahnsinns Texturen

  7. Parabox sagt:

    Weiß nicht was daran souls-like ist, das Ausweichen und Blocken beim kämpfen?
    Ist mir tausendmal lieber als Button-Mashing oder wie das heißt 😉

  8. James T. Kirk sagt:

    Typischer Mist aus China.

    Nein Danke.

  9. Mr. Monkey sagt:

    Sieht super aus. Sieht auch überhaupt nicht nach sekiro und Co. aus. Und das finde ich gut so.

  10. King Azrael sagt:

    Das erste mal, dass Ein wenig next Gen feeling aufkommt...sieht echt spitze aus!

  11. Zischrot sagt:

    Sieht absolut Porno aus, Gameplay, Thematik, Grafik, passt alles in diesen 13 Minuten. Bin echt gespannt auf das finale Game. Hoffe nur das (scheinbar) kleine Studio wird durch den Hype nicht mal eben von Tencent geschluckt.

  12. SchatziSchmatzi sagt:

    Naja....

  13. Sveninho sagt:

    Hat mich echt beeindruckt. Wird auf jeden Fall im Auge behalten.
    Die verschiedenen Formen sehen auch richtig geil aus. Unfassbary dass dies anschrinend von einem relativ kleinen Indiestudio entwickelt wird.

  14. Sveninho sagt:

    *Unfassbar; anscheinend

  15. Shezzo sagt:

    Ich liebe die alten Affenkönig Filme. Das Game sieht auch stark aus 🙂

  16. Gurkengamer sagt:

    Son Goku lässt Grüßen .. ^^

  17. ZaYn_BolT sagt:

    Grafik kann sich jetzt schon sehen lassen. Das Fantasy Setting rund um den Affenkönig wirkt unverbraucht. Hat Potenzial, von daher behalte ich das mal im Auge.

    Verstehe nicht warum hier eine gleich rumhaten und gleich so aggro agieren. Sachlich kommentieren ist wohl zuviel verlangt.

    Wohl keine Erziehung zu Hause gehabt. Traurig

  18. ZaYn_BolT sagt:

    Vorallem dieser James T. Kirk
    So ein Ignoranter Typ hier, erweiter mal deinen Horizont oder warst du schon immer so beschränkt?
    Das musste jetzt mal sein.Immer die selben die hier ihren geistigen Dünnpfiff ablassen

  19. Gurkengamer sagt:

    Verschwindet hoffentlich nicht in der Versenkung . Von einem anderen chinesischen Studio kam ja project awakening und davon hört man seit einiger Zeit auch nicht mehr 🙁 ... jedenfalls sehr hübsch und interessant der Titel hier

  20. Banane sagt:

    Kann man in dem Spiel auch am Boden kriechen?

  21. Rasierer sagt:

    Sieht ansprechend aus. Vor allem die Sprachausgabe hat Atmosphäre.

  22. Plastik Gitarre sagt:

    sieht toll aus ist aber auch nicht meins. nach demons souls nie wieder ein anderes spiel der serie durchgespielt. war damals eine einzigartige erfahrung. danch konnte mich nie wieder ein souls spiel so flashen.

  23. Frank Castle Returns sagt:

    Sieht gut aus ! Aber Leider nur ein Stab als Waffe :Niiiichttttt guutttt ._._..

  24. Grinder1979 sagt:

    @banane
    Zumindest kann er springen. Sehr gur sogar! XD

  25. Grinder1979 sagt:

    @plastikgitarre
    Bei mir wars bloodborne. Absoluter Mindfuck.

  26. DANIEL1 sagt:

    Da es aus China kommt besteht die Möglichkeit das es ein Free2Pay Gsme wird, und das hier nix weiter als ein Trailer ist.

  27. Korean619 sagt:

    Das gezeigte sieht sehr gut aus, liegt aber daran, dass es auf einem High End Rechner läuft, wo eventuell die Ps5 oder Xbox Series X ran kommen könnte.
    Zudem sehen 90% dieser Chinesischen SPiele niemals das Licht der Welt, da sie vorher eingestampf werden durch Geldmangel oder zu wenig mitarbeiter.

    Vorallem wird es frühstens 2022/2023 auf den MArkt kommen.

  28. Rasierer sagt:

    @Korea. Woher hast du die Infos? Oder ist das deine Analyse?

  29. CloudAC sagt:

    Von Project EVE hat msn auch schon ewig nix mehr gehört.

  30. Seven Eleven sagt:

    Schaut ja langweilig aus

  31. Himbertus sagt:

    Das sieht schon richtig klasse aus und wird hoffentlich auch auf den Next Gen Konsolen erschienen. Das könnte für mich ein richtiges Brett werden! Bin beeindruckt, sehr sogar!

  32. Saleen sagt:

    So viel Fortschritt und Blätter sehen immer noch nach PS3 aus ^^

    Trotzdem... Affengeiler Shit!

  33. Argonar sagt:

    Sieht echt gut aus, mit Souls hat das ganze aber eher wenig zu tun. Erinnert mehr an die klassischen Beat em Ups/Hack and Slays, nur halt mit Stab und ein paar neuen Ideen.

    Dass man sich scheinbar in besiegte Gegner, samt deren Waffe verwandelt kann z.b Oder auch die Klone. Grinsen musste bei der Wolke, hatte schon erwartet sie zu sehen, aber nicht im Reveal Trailer.

  34. Nudelz sagt:

    @Saleen

    Deine PS3 hätte ich gerne gehabt ohne scheiß. Mit Sekiro oder Souls hat das hier wenig zu tun, für mich sieht das actionlastiger aus was nicht schlecht sein muss. China hat soviele Mythen die auch erzählt gehören und viel Stoff für gute Games liefern können und Son Goku wurde nach dem Affenkönig geschaffen das müsste ja auch schon jeder wissen (Normaler Weiße)

  35. Jin Kazama sagt:

    Son Goku lol

  36. Nudelz sagt:

    hab gerade mal auf Wiki geschaut im japanischen wird der Affenkönig auch in echt Son Goku ausgesprochen

  37. Argonar sagt:

    Dachte auch dass das schon lange common Knowledge ist
    Ja, das das originale Dragonball hatte Journey to the West als Vorbild

    Goku als Sunwukong samt Stab und Wolke und dem "affigen" Aussehen
    Bulma als sehr lose Interpretation von Tripitaka
    Oolong als Zhu Bajie
    und Yamchu als Sha Wujing

    Nach der Pilaf Saga hatte es sich dann aber auch mit dem Thema erledigt

    Saiyuki z.B.: hat auch den Namen Son Goku behalten

  38. Yago sagt:

    Sieht richtig gut aus aber erstmal schauen, ob es hier erscheint, wenn es soweit ist.

  39. Hendl sagt:

    @King Azrael: das gleiche dachte ich mir auch !!!
    @topic: erster richtiger next gen titel von einem kleinen
    chinesischem team... witztig 😉

  40. Hendl sagt:

    @play3: bitte user deana sperren, so etwas hat auf dieser seite nichts zu suchen !!!!

  41. Rakyr sagt:

    Wenn ich mich jetzt noch in einen Super Sayayin verwandeln kann, dann bin ich dabei!

  42. Tobse sagt:

    Sieht gut aus, wird definitiv im Auge behalten

  43. Banane sagt:

    Sieht nicht gut aus, wird definitiv nicht im Auge behalten.

  44. ras sagt:

    @Banane

    lol. Das Teil sieht besser und interessanter aus als alles was Sony oder Microsoft bisher in ihren lahmen Shows gezeigt haben.

  45. Banane sagt:

    @ras

    Für mich nicht, da ich diese Art von games überhaupt nicht mag.
    Da kanns grafisch noch so gut aussehen, das bringt mir nix.

  46. Link sagt:

    Das wird diesmal nicht von Tencent geschluckt, da das Studio bereits an etwas ähnlichem gearbeitet hat und da den Fehler beging, es von Tencent übernehmen zu lassen. Ist jetzt also der zweite Versuch.

    Das Setting ist Hammer, damit lässt sich richtig viel machen.
    Das bisher gezeigte sieht absolut fantastisch aus, ich hoffe, das wird was und kommt nicht erst in fünf Jahren.
    Ist direkt auf Platz Eins meiner Most Wanted gesprungen.

  47. Barlow sagt:

    Bevor hier welche Angst bekommen, dass es das kleine Studio nicht schafft.
    Es ist baked by ByteDance und hat somit die nötige finanzielle Unterstützung.

  48. redeye4 sagt:

    @ras
    Du mit deinem lol. Es sieht gut und interessant aus, aber mal schauen was daraus wird. Gibt so viele Spiele die mal einen interessante Trailer raushauen, vorallem aus Asian, und dann wirds nix. Ich lass mich da nicht zu sehr hypen.

  49. merjeta77 sagt:

    Einfach nur geil, bitte mehr davon. Am besten jedes so ein Spiel.geil geil geil

  50. Kalim1st sagt:

    China sind die nächsten Japaner der Spielebranche.

    Wer einmal Gujian 3 durchgespielt hat, der weiss was Phase ist.
    Und jeder der es nicht kennt und Steam hat, spielen!

  51. $Trophytaker94$ sagt:

    Dafür, dass dieses Game bereits 2 Jahre von einem kleinen Team entwickelt wird, sieht dieser pre Alpha-Build bereits jetzt ziemlich gut aus - Grafik, Setting, Combat System alles TOP in meinen Augen. Mit ihrem Gameplay Showcase dürften sie hoffentlich genügend Aufmerksamkeit erregt haben, um Publisher an ihre Seite zu bekommen, welche das Projekt finanziell unterstützen, damit es erscheinen kann.
    Dennoch denke ich, dass ein Release noch 2+ Jahre entfernt ist. Womöglich dann Ende 2022 / Anfang 2023.

  52. Argonar sagt:

    @redeye4
    Ändert nichts an seiner Aussage, das Spiel sieht wirklich deuttlich besser aus als alles was von Sony bislang gezeigt wurde und da sprechen wir nicht von Grafik.

    Und auch bei dort gezeigten Spielen wie Project Athia hab ich ernste Zweifel ob da tatsächlich jemals was draus wird.

  53. redeye4 sagt:

    @Argonar
    Und was genau sieht besser aus? Naja, Square Enix ist wohl eine größere Nummer als dieser Entwickler. Da kann man schon eher davon ausgehen, dass es kommt.
    Ich finde es durchaus interessant, aber der Release dauert anscheinend noch lange.

Kommentieren