Charts aus Deutschland: Ghost of Tsushima weiterhin an der Spitze

Kommentare (13)

"Ghost of Tsushima" ist weiterhin an der Spitze der deutschen PS4-Charts. Es folgen "EA Sports UFC 4" und "The Last of Us Part 2". Die heute veröffentlichte Rangliste von GfK Entertainment widmet sich auch den anderen Plattformen.

Charts aus Deutschland: Ghost of Tsushima weiterhin an der Spitze
"Ghost of Tsushima" schlägt sich in Deutschland weiterhin sehr gut.

GfK Entertainment hat basierend auf den Verkäufen im deutschen Handel die neusten Charts veröffentlicht. Berücksichtigt wurde der Absatz in der 33. Kalenderwoche des laufenden Jahres, also von 10. bis 16. August 2020.

An der Spitze der PS4-Charts thront einmal mehr „Ghost of Tsushima“, das neuste Samurai-Abenteuer aus dem Hause Sucker Punch. Der zweite Platz ging an den Neueinsteiger „EA Sports UFC 4“. Und auch „The Last of Us Part 2“ befindet sich wieder auf dem Treppchen.

In den Xbox One-Charts ist an der Spitze „EA Sports UFC 4“ vertreten, gefolgt von der 70 Jahre F1-Edition von „F1 2020“ und Rockstars Dauerseller „GTA 5“. Bei den PC-Spielern waren in der vergangenen Woche „Die Sims 4“ und der „Landwirtschafts-Simulator 19“ in der Platinum Edition beliebt.

Switch-Spieler griffen vorrangig zu „Animal Crossing: New Horizons“ und „Mario Kart 8 Deluxe“, während auf dem 3DS wie in der Vorwoche „Animal Crossing: New Leaf – Welcome Amiibo Selects“ und „The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D Selects“ hoch im Kurs standen. Nachfolgend seht ihr die heute veröffentlichte Übersicht:

Spiele-Charts aus Deutschland

PS4

  1. ( 1 ) Ghost of Tsushima
  2. (NEU) EA Sports UFC 4
  3. ( – ) The Last of Us Part 2

Xbox One

  1. (NEU) EA Sports UFC 4
  2. ( 1 ) F1 2020 – 70 Jahre F1 Edition
  3. ( – ) GTA 5

PC Games

  1. ( 1 ) Die Sims 4
  2. ( 2 ) Landwirtschafts-Simulator 19 – Platinum Edition

Nintendo Switch

  1. ( 1 ) Animal Crossing: New Horizons
  2. ( 2 ) Mario Kart 8 Deluxe

Nintendo 3DS

  1. ( 1 ) Animal Crossing: New Leaf – Welcome Amiibo Selects
  2. ( 2 ) The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D Selects

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. dharma sagt:

    So wie dein Kommentar #facepalm

  2. Banane sagt:

    Kann man in Ghost of Tsushima auch am Boden kriechen?

  3. Mr. Monkey sagt:

    @Banane
    Ja kann man. Daraufhin wird man aber von Mongolen, Ronin usw. getötet.

  4. Banane sagt:

    @Mr. Monkey

    47 Ronin?

  5. DarkSashMan92 sagt:

    Ghost of Tsushima ist nicht schlecht.. es geht so.
    Leider nur viel zu einfach und die Missionen sind nicht spannend

  6. Crysis sagt:

    @DarkSashMan92, Ich denke die Entwickler haben sich dies auch zu Herzen genommen und desshalb gibt es jetzt ja einen härteren Schwierigkeitsgrad für alle die sich bei dem Spiel Langweilen weil es zu einfach ist. Für mich ist es nicht zu einfach, ich sterbe auch so öfters im Spiel, ich finde es ist genau richtig. Ghost of Tsushima ist einfach saugeil bin mal gespannt wann neue Verkaufszahlen enthüllt werden.

  7. H-D-M-I sagt:

    Bin auch am überlegen, mir ggf. heute "Ghost Of Tsushima" zu holen. Das Genre gefällt mir allgemein sehr, und das Spiel sieht auch sehr interessant aus. 🙂

  8. samonuske sagt:

    wenn das sich ja so gut verkauft, freu ich mich dann schon auf ein Remaster für die PS5.

  9. Dunderklumpen sagt:

    @Burhan12
    dann klär mich (ggf. uns) doch mal auf, was - nach deinem Befinden -spieletechnisch einen guten Geschmack auszeichnet.

  10. Nathan Drake sagt:

    Platformübergreifend wäre noch interessant.

    Für Ghost of Tsushima freut es mich - super Game, tolle Atmosphäre, interessante und emotionale Geschichten und Entwicklung der Charaktere.

  11. Plastik Gitarre sagt:

    sicher nicht so schwer wie souls spiele aber trotzdem machen die kämpfe spaß. wenn der finale hieb in zeitlupe abläuft ist schon klasse. man merkt richtig die wucht im schlag. oder nach der parade schön fetten schaden zufügen. einfach gut gemacht.
    der grafikstil ist auch frisch und unverbraucht. got hat mich mehr beindruckt als die souls spiele oder sogar tlou2.
    mein geschmack eben.

  12. big ed@w sagt:

    Die grosse Stärke ist,dass man seine Vorgehensweis während einer Mission mehrfach ändern kann.

    Wenn man beim Stealthen oder Meucheln auffliegt zuerst ein paar Pfeile in Zeitlupe,Kunai hinterher,rein in den Kampf,Rauchbombe,kurz meucheln,Blasrohr,Kampfstil wechseln.

  13. TemerischerWolf sagt:

    Ghost of Tsushima ist ein Samurai Film zum selber zocken. Fantastische Atmosphäre trifft tolles Kampfsystem. Inszenierung, Charaktere, Nebenquests alles sehr gelungen, allerdings sollte man unbedingt auf schwer zocken und die HUD Einstellung "experte" wählen.

Kommentieren