Xbox Series S: Offizielle Enthüllung der Low-Budget-Xbox im September?

Kommentare (27)

Nach wie vor wartet die Xbox Series S auf ihre offizielle Enthüllung. Laut dem für gewöhnlich gut informierten Redakteurs und Industrie-Insiders Jeff Grubb soll es nun im September so weit sein.

Xbox Series S: Offizielle Enthüllung der Low-Budget-Xbox im September?
Die Xbox Series S wartet weiter auf ihre Enthüllung.

Auch wenn eine offizielle Ankündigung nach wie vor auf sich warten lässt, gilt mittlerweile als sicher, dass neben der Xbox Series X noch ein weiteres Modell der Konsole veröffentlicht wird.

Diese geisterte in den vergangenen Monaten unter den Bezeichnungen Xbox Series S beziehungsweise „Lockhart“ durch die Gerüchteküche. Nachdem in unbestätigten Berichten zuletzt von einer offiziellen Enthüllung in diesem Monat die Rede war, könnte sich nun abzeichnen, dass sich interessierte Nutzer noch etwas länger in Geduld üben müssen.

Ein günstiger Einstieg in die neue Konsolen-Generation

Via Twitter brachte der Venturebeat-Redakteur und Industrie-Insider Jeff Grubb eine aktualisierte Liste mit Terminen zu kommenden Präsentationen und Enthüllungen in Umlauf. Dieser lässt sich entnehmen, dass die Vorstellung der Xbox Series S mittlerweile für September 2020 angesetzt ist. Ähnliche Gerüchte erreichten uns bereits vor ein paar Tagen.

Zum Thema: Xbox Series S: 4 Teraflops, Verzicht auf ein Laufwerk und mehr – Unbestätigte Spezifikationen aufgetaucht

Microsoft selbst hält sich bezüglich der Xbox Series S weiterhin zurück und wollte die kleine Schwester der Xbox Series X bisher nicht bestätigen. Aktuellen Berichten zufolge richtet sich die Konsole an Spieler mit einem kleinen Budget und soll diesen einen kostengünstigen Einstieg in die neue Konsolen-Generation ermöglichen.

Mit ihrer schwächeren Hardware, bei der offenbar auf ein optisches Laufwerk verzichtet wurde, zielt die Xbox Series S laut den unbestätigten Angaben auf eine Darstellung in 1080p oder 1440p ab. Sollte Microsoft die Konsole offiziell enthüllen oder der Präsentation einen Termin spendieren, erfahrt ihr es bei uns natürlich sofort.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. proevoirer sagt:

    Die S könnte Dank Gamepass neben der ps5 stehen, oder direkt die stärkste Konsole..mal schauen.

  2. Dennis_ sagt:

    Microsoft ist so doof, Jeder weiß das die Konsole existiert

  3. Der Coon sagt:

    Wozu wollt ihr auf die S warten. Die One X mit voraussichtlich gleicher Leistung wird seit gestern Abend bei Amzon FR und DE für 199,- Euro verkauft. Billiger wird die S sicher nicht. Wobei mir wären sogar 99,- noch zuviel

  4. Zentrakonn sagt:

    @proevoirer wahrscheinlich ... Das ding wird untergehen

  5. clunkymcgee sagt:

    Sie stellen die XSX erneut vor?

  6. BluEsnAk3 sagt:

    Da hat wieder jmd den Unterschied zwischen Alter und neuer Architektur nicht verstanden

  7. seVn_TriBUne sagt:

    Wie es manche noch nicht gerafft haben. Microsoft will keinen Krieg und geht andere Wege. Klar sind sie sich bewusst wie stark der Name "PlayStation" ist und das kommunizieren sie auch so.

    Es wird etwas anderes probiert und so wie es aussieht, macht MS Schritt für Schritt alles richtig und könnte damit bald einen Vorsprung haben.

    Irgendwann wird es keine Konsolen mehr geben und Sony wird das auch wissen.

    Vllt kommt alles doch ganz anders und die XboxX/PS5 haben schwerwiegende Probleme in der Architektur.

    Ich bin sehr gespannt und hoffe, das beide Seiten für uns das Beste erarbeiten. Wäre einer von beiden untergangen, würden wir heute nicht über diese Technik diskutieren.

  8. Der Coon sagt:

    BluEsnAk3: Du hast nicht verstanden, dass du in einem sinkenden Boot sitzt.

  9. Baran sagt:

    naja was will ich mit einer Konsole die keine nennenswerte spiele hat no hate

  10. Electrotaufe sagt:

    @Der Coon
    "Wozu wollt ihr auf die S warten. Die One X mit voraussichtlich gleicher Leistung wird seit gestern Abend bei Amzon FR und DE für 199,- Euro verkauft. Billiger wird die S sicher nicht. Wobei mir wären sogar 99,- noch zuviel"

    Unglaublich was manche hier für ein Unwissen verbreiten.
    Und dann wird noch auf sein Recht gepocht und versucht anderen etwas aus zureden.
    Schämen solltet du dich...

  11. Aj Ultimo73 sagt:

    @Baran
    To ty jesteś naprawde!
    Was hat Sony bitte für Spiele in den letzten
    7 Jahren gehabt? Ich hab nur 5 Spiele mir geholt, U4, HZD, GoW, Got und Tlou2, und deswegen brauche ich eine Flopstation?
    Bestimmt nicht.

  12. Mr.x1987 sagt:

    @AJ..Dings..Bums.. und was hast auf deiner Box gezockt?Die von vor zehn Jahren, fünfmal gespielt?....

  13. BluEsnAk3 sagt:

    @coon

    Betroffene Hunde bellen, Wa?

    BTW, sinkt mein Boot überhaupt nicht. Ich kann mein Boot jeden Tag fahren. Morgen, mittags, abends. Will ich bessere performance, spiele ich meine bezahlten games am PC weiter. Gleiches save game, nach Wahl mit Maus und tasta oder controller. Selbst in der Pause mittags kann ich zocken wenn ich will, via xcloud. Ebenfalls Gleiches save game. Runde fifa in der freistunde? Kein Problem. Schnell in no man's sky die depots geleert, top! Neues game im store oder pass? Fix über die xb app runter geladen und zu Hause gezockt.

    Wie du siehst, sinkt das Boot noch lange nicht. Wurde gerade von Kohle auf Brennstoffzelle umgerüstet.

    Aber von mir vorab schonmal viel Spaß und Vergnügen, mit deiner zukünftigen Konsole.

  14. Aj Ultimo73 sagt:

    @Mr.x1987
    Ich habe keine Xbox, eine Ps4 Pro mit einem
    düsenantrieb, aber möchte mir dieses mal
    eine XSX holen

  15. Schtarek sagt:

    Eigentlich zocke ich beinahe nur Sony exclusives, indies und ganz ganz wenige 3rd aaa Titel.

    Daher kann es nur die playstation werden

  16. Der Coon sagt:

    BluEsnAk3: Welche Games? Welche? Fifa und No Man's Sky? 😀 Wenn sogar DIR schon nichts besseres einfällt, dann sieht man wie lächerlich das Software Angebot und damit daa ganze System auf der günen Seite ist. Aber komm, hab deinen Spaß! Ich gönn dir 😉

  17. Der Coon sagt:

    @Electrotaufe: Kein Plan was du versuchst mitzuteilen? Falls du nicht glaubst, dass deine Xbox einem schon hinterher geworfen wird weil es keine Sau haben will, hier:
    https://www.spielekauf.de/angebote/xbox-one-x-1-tb-konsole-für-202-11-eur-inkl-vsk

  18. KoA sagt:

    @ BluEsnAk3:

    „Da hat wieder jmd den Unterschied zwischen Alter und neuer Architektur nicht verstanden„

    Warum erklärst Du‘s ihm dann nicht einfach? Wäre doch naheliegend, oder? 🙂

  19. Bodom76 sagt:

    Artet immer in eine Spinner Diskussion aus ..kauft es oder lasst es .. ist das so schwierig?

  20. Mr.x1987 sagt:

    @AJ dann bist du auf einer Playstation-Infoseite ehr schlecht aufgehoben....aber ein wenig trollen geht immer...

  21. Spyro sagt:

    Nur Microsoft bekommt es hin sich Selbst jeglichen Wind aus den Segeln zu nehmen und mit ihren Veranstaltungen Baden zu gehen. Respekt, trotz stärkerer Hardware und 15 Internen Studios die zzt. an Nextgen Titeln arbeiten, haben sie es nicht geschafft das Interesse an ihrer Hardware zu vergrößern.

    Ihr neuer Weg ist zum scheitern verurteilt, denn ihr Gamepass verkauft sich anfangs nur über die Hardware und wenn diese in den Regalen verschimmelt wird sich da auch nichts groß tun. 10 Mio Nutzer bei einer solch gewaltigen Userbase (Pc Nutzer + Xbox Nutzer) ist ein Armutszeugnis zumal der Großteil mit 1€ Angeboten geködert wurde und viele sicher wieder abspringen werden.

    Das einzige das ihnen übrig bleibt ist das Netflix Prinzip. Den Game Pass mit Hauseigenen Titeln Fluten um die kosten gering zu halten und hoffen dass das ein oder andere Game gut ist. Jedoch wird über kurz oder lang mehr Schrott als gutes drin sein.

  22. TemerischerWolf sagt:

    Allein für Last of Us 2 oder Ghost of Tsushima würde ich mir die PS gleich 2mal holen. Beim Gaming geht's um Games. 😉

  23. ESG SunnyGirlBW sagt:

    @Schtarek: Deine Argumentation ist schlüssig, da Du kaum 3rd-Partytitel spielst. Danke, das manche noch normal und ohne Beleidigungen schreiben können.

    An die anderen, wie z.B. Bluesnake, Mr.X oder Temerischer Wolf:
    Seit mal nur 15 Sekunden ehrlich zu Euch selbst. Wieso sollte man auf die teilweise wesentlich besser aussehenden 3rd-Partytitel, für die man ganz klar über die Jahre die meiste Zeit an der Konsole verbracht hat, zusammen mit ebenfalls sehr guten Exclusives wie Ori oder die Forzareihe (u.einige andere) verzichten?

    Haben beide Current-Gen stehen und nutzen die PS4 nur für die paar Exclusives, welche uns zusagen und für VR.
    Alle anderen Games werden auf der one x gespielt, da man auf TV größer/gleich 55Zoll einen deutlichen Grafikunterschied feststellen kann.

    Ich freue mich tierisch auf Demon Souls u. auf Ratchet&Clank, werden aber wieder beide Next-Gen zu Hause haben, da wieder die PS5 für deren Exclusives und VR genutzt wird und für den Rest die Series X. Von daher wird die Nutzzeit wieder im Verhältniss 70:30 Richtung XBox sein.

  24. mps-joker sagt:

    Sunny absolut richtig. Genau so ist es bei mir auch. Die Xbox ist bei mir eigentlich fast durchgängig am Laufen. Die ps4 wird dann bei exklusiven spielen die mich interessieren genutzt. Würde das Verhältnis auf 85:15 schätzen.

  25. BluEsnAk3 sagt:

    @sunny

    Ich glaube du verwechselst da was. Ich zock ja auf der xb 🙂

    Oder ich verstehe deinen post falsch

  26. ESG SunnyGirlBW sagt:

    @Bluesnake: Sorry, kommt davon, wenn man wie ich diese Nacht nur 2 1/2 Stunden Schlaf hatte. Dann verschreibt man sich schon mal. Meinte nicht Dich sondern "Der Coon", welcher schon wieder Probleme hat, auf sachlicher/fachlicher Ebene eine Diskussion zu führen 😉

  27. BluEsnAk3 sagt:

    @sunny

    Kein Problem 🙂

Kommentieren