Call of Duty Black Ops – Cold War: Multiplayer wohl mit Crossplay und SBMM

Kommentare (13)

Ein Insider verkündete auf Twitter, dass "Call of Duty: Black Ops Cold War" genau wie sein Vorgänger Crossplay unterstützen wird. Zudem wird davon ausgegangen, dass SBMM (Skillbased Matchmaking) erneut Teil des Multiplayers sein wird.

Call of Duty Black Ops – Cold War: Multiplayer wohl mit Crossplay und SBMM
Bereits in dieser Woche erscheint ein weiterer Trailer zu "Call of Duty: Black Ops Cold War".

Nach monatelangem Warten war es endlich soweit: Das neue „Call of Duty“ wurde am vergangenen Donnerstag mit einem Teaser-Trailer offiziell angekündigt. Nachdem es bereits längere Zeit vermutet wurde, ist jetzt klar, dass der neue Ableger den Titel „Black Ops: Cold War“ tragen wird.

Kurz darauf gab der „Call of Duty“-Insider ModernWarzone in einem kurzen Twitter-Beitrag bekannt, dass das Spiel genau wie „Modern Warfare“ Crossplay unterstützen wird. Diese Funktion wurde in der populären Shooter-Reihe erstmals mit dem Vorgänger eingeführt.

Auch wenn dies von Activision noch nicht bestätigt wurde, ist es nahezu sicher, dass Crossplay wieder enthalten sein wird. Alles andere würde einen Rückschritt darstellen und die Community enttäuschen. Es ist davon auszugehen, dass alle in Zukunft erscheinende „Call of Duty“-Ableger eine Crossplay-Funktion enthalten werden, da die Spieler dies heutzutage von allen Multiplayer-Spielen erwarten.

Crossplay auch auf den Next Gen-Konsolen?

Es bleibt allerdings offen, ob Crossplay auch auf den Next Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X verfügbar sein wird. Gerade zum Release stehen Sony und Microsoft in großem Wettbewerb zueinander, weshalb die Funktion hier eventuell nicht angeboten wird.

Darüber hinaus wird auf der Seite Comicbook.com behauptet, dass zusätzlich zur Crossplay-Funktion auch Skillbased Matchmaking wieder mit am Start sein wird. Diese Funktion sorgt dafür, dass ihr ausschließlich gegen gleich gute Spieler antretet. Bei vielen Spielern ist diese Funkion äußerst unbeliebt, da sich jedes Match gleich anfühle und es für eine schlechte Spielerfahrung sorge.

Zum Thema

Bereits am kommenden Donnerstag könnt ihr mit ersten offiziellen Details zu „Call of Duty: Black Ops Cold War“ rechnen. Dort wird nämlich ein weiterer Trailer veröffentlicht, der euch das Spiel näher vorstellen wird.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Neox83 sagt:

    SBMM..... na ganz toll...

  2. Rushfanatic sagt:

    Da weiß ich ja was ich in den ersten zwei Wochen tun werde. Nur selbstmorde und wild schießend durch die Gegend rennen

  3. SebbiX sagt:

    Tja wenn man's nötig hat..

  4. ADay2Silence sagt:

    Bitte kein SBMM 🙁

  5. Talbot_15 sagt:

    Tja ... sollte sich das bewahrheiten, werde ich auch dieses cod nicht holen ... SBMM geht garnicht...
    Es ist doch nicht so schwer einfach einen rank Modus einzubauen, für die, die unbedingt IMMER gegen gleich gute Spielen wollen ... Meine fresse ...

  6. Kühlschrank sagt:

    Bitte, ich möchte ständig und vor jeder einzelnen Runde mindestens dreimal gefragt werden, ob ich denn Crossplay will. Ich möchte selbst dann gefragt werden, wenn bereits eine Lobby gefunden wurde mit der Mitteilung: wir haben Schwierigkeiten ein Spiel zu finden, aktiviere doch Crossplay.

  7. Neox83 sagt:

    Oh ja ... die aggressiven fragen crossplay nerven so extrem ...

    Kann man Spam nicht melden ?

    Ich versteh auch nicht warum man nicht einfach immer in Zufallslobbys kommt...
    Wenn die das mit dem SBMM nicht besser hinbekommen ...

  8. DUALSHOCK93 sagt:

    SBMM und tschüss COD...

  9. _Hellrider_ sagt:

    Damit ist das Game raus.
    Meine Freunde wollen bei MW schon nicht mehr mit mir zocken, weil sie dann nur in Tryhard Lobbys kommen.
    Mich stören starke Gegner nicht, aber ich hab kein Bock jede Runde allein zu zocken. Also ist das CoD damit raus

  10. TenaciousD sagt:

    Interessant dass dieser SBMM Quatsch immer noch als Ausrede für sein eigenes nicht vorhandenes können herhalten muss. Haben sich ja die CoD Spieler ein schönes Universum aufgebaut.

  11. lllPaladinlll sagt:

    @Ten.D genau so ist es. XD

  12. Dado1989 sagt:

    bestimmt wird das Game mit dem Season-Pass 90- 100 € kosten!

  13. Kalim1st sagt:

    @Rushfanatic

    Da muss ich Dir tatsächlich Recht geben.

    Wenn ich Comp spielen will, dann spiele ich ranked und nicht Public, bei dem ich einfach nur auf entspannt etwas ballern will.

    2 Wochen Gummiband und 0,01 KD, dann den Rest des Jahres Ruhe 😀

Kommentieren