Cyberpunk 2077: Night City – Eine Stadt im Zeichen der Gewalt

Kommentare (4)

Laut den Entwickler von CD Projekt erkundet ihr in "Cyberpunk 2077" mit Night City eine Stadt, die ganz im Zeichen der Gewalt steht. So trefft ihr an allen Ecken und Enden auf gewaltbereite Bewohner und Waffen.

Cyberpunk 2077: Night City – Eine Stadt im Zeichen der Gewalt
"Cyberpunk 2077" erscheint im November 2020.

Im Gespräch mit dem Offiziellen PlayStation Magazin sprachen die polnischen Entwickler von CD Projekt über ihr kommendes Projekt „Cyberpunk 2077“ beziehungsweise die Spielwelt des Rollenspiels.

Bekanntermaßen verschlägt es euch im neuesten Werk der „The Witcher“-Macher in die fiktive Metropole Night City. Wie Concept-Art-Coordinator Ben Andrews zu verstehen gab, haben wir es hier mit einer Stadt zu tun, die ganz im Zeichen der Gewalt steht. An allen Ecken und Enden von Night City stoßt ihr demnach auf gewaltbereite Menschen oder Bewohner, die sich selbst und ihren Besitz mit Waffengewalt verteidigen. Dies führt unter anderem dazu, dass es ein Leichtes ist, in Night City an Waffen zu gelangen.

Eine verrückte Version der US-amerikanischen Waffenkultur?

„Eines der Dinge, über die wir bei den Waffen nachgedacht haben, ist, dass wir in Cyberpunk eine sehr offene Waffenkultur haben“, führte Andrews aus. „Es unterscheidet sich sehr von der Art und Weise, wie Waffen in unserer Welt funktionieren. Das ist, als wäre die amerikanische Waffenkultur einfach verrückt geworden, weißt du? Jeder hat eine Waffe, weil die Gewalt bis zum Äußersten getrieben wurde.“

Zum Thema: Cyberpunk 2077: USK-Rating enthüllt und Retail-Fassungen mit Wendecover

„Die Idee, dass Sie auf dem Heimweg von der Arbeit überfallen werden, ist weit verbreitet, oder am Wochenende wird in Ihre Wohnung eingebrochen. Daher tragen sie alle Waffen“, heißt es weiter. „Die Idee, dass man eine Waffe für etwa fünf Euro erwerben kann […] Du holst dir eine, während du 24/7 shoppen kannst. Du benutzt sie, um dein Haus am Wochenende zu verteidigen. Dann wirfst du sie einfach weg und kaufst dir eine neue.“

„Cyberpunk 2077“ erscheint am 19. November 2020 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4. 2021 folgen zudem angepasste Fassungen für die beiden Next-Generation-Konsolen Xbox Series X beziehungsweise PlayStation 5.

Quelle: Gamingbolt

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. Awaken sagt:

    PS5 hardlocked 60 fps yee or nah?

  2. Bulllit sagt:

    Ich werde mir die game of the year edition für die PS5 holen. Wird bestimmt noch in Zukunft erscheinen. (sehe the witcher 3)

  3. Chains sagt:

    Kommt im Dezember mit einer neuen Grafikkarte auf den PC. Nvidia und AMD hauen ja bald neue Karten raus, bin ich mal gespannt darauf.