Ratchet & Clank Rift Apart: Neues Gameplay-Material zum PS5-Spiel präsentiert

Kommentare (84)

Auf Sonys PlayStation 5-Event wurde "Ratchet & Clank: Rift Apart" für die kommende Next-Gen-Konsole angekündigt und nun zeigt sich das ikonische PS-Duo in einem neuen Gameplay-Video.

Ratchet & Clank Rift Apart: Neues Gameplay-Material zum PS5-Spiel präsentiert
In "Ratchet & Clank: Rift Apart" ist auch ein mysteriöser weiblicher Lombax dabei.

Genauer wurde mehr Gameplay des kommenden PS5-Jump’n’Runs gerade im Rahmen der Opening Night Live-Show gezeigt. Dass eine weitere Präsentation des Titels diese Woche kommen würde, hatte Geoff Keighley bereits vorgestern über seinen Twitter-Account verraten. Nun zeigt sich das dynamische Duo erneut in Aktion und gewährt uns einen weiteren Einblick in das kommende PlayStation 5-Spiel von Insomniac Games.

Ratchet ballert sich erneut durch bekannten Demo-Level

Gezeigt wurde diesmal eine erweiterte Version des Abschnitts, den Sony bereits auf seinem PlayStation 5-Event präsentiert hatte. Entsprechend gab es keine neuen Bereiche des Spiels zu sehen, dafür jedoch mehr von Lombax Ratchet, der sich mit diversen Schießprügeln feindseligen Aliens entgegenstellt. Um sich seiner Gegner zu erwehren, nutzt der PS-Held natürlich auch neue Waffen, die sich aufgrund der Vorzüge des DualSense-Controllers besser anfühlen sollen denn je.

Am Ende des etwas über sieben Minuten langen Videos wurden Ratchet und Clank wieder durch mehrere Dimensionen geschleudert, wobei der Wechsel zwischen diesen verschiedenen Welten dank der PlayStation 5-Hardware, wie Insomniac bereits vor zwei Monaten bestätigte, besonders nahtlos vonstatten gehen werde. In den finalen Momenten des Abschnitts wird Clank von seinem Freund getrennt und trifft auf eine Lombax-Dame, die wir bereits aus dem ersten Trailer zum PS5-Spiel kennen.

„Rift Apart“ wird pünktlich zum PlayStation 5-Launch veröffentlicht

Im Anschluss an die kurze Präsentation sprach Moderator Geoff Keighley noch mit Creative Director Marcus Smith und Game Director Mike Daly über das neueste Werk von Insomniac Games. Wie sie nochmal bestätigten, werde es im nächsten „Ratchet & Clank“ keinerlei Ladezeiten geben. Hinsichtlich weiterer Details zur Story des Titels zeigten sich beide hingegen wortkarg, denn den Namen des weiblichen Lombax, der ein spielbarer Charakter sein werde, wurde noch nicht verraten.

Etwas überraschend kam hingegen die Aussage, bei „Rift Apart“ werde es sich gewissermaßen um eine Erweiterung des PlayStation 3-Titels „Ratchet & Clank: Into the Nexus“ handeln, obwohl beide nicht näher auf die Verbindungen zwischen den zwei Spielen eingingen. Smith schob jedoch direkt hinterher, der neueste Ableger der Jump’n’Run-Reihe sei ebenfalls ein eigenständiges Game, weshalb Neueinsteiger keine Probleme damit haben sollten, der Story des Spiels zu folgen.

Eine nicht ganz unwichtige Information sparten sich die beiden Herren dann bis ganz zum Schluss auf, denn sie bestätigten, „Ratchet & Clank: Rift Apart“ werde im „Launch-Zeitraum“ des PlayStation 5-Releases für die neue Sony-Konsole in den Handel kommen. Ein genaues Veröffentlichungsdatum nannten sie hingegen nicht.

Was ist eure Meinung zum erweiterten „Ratchet & Clank“-Gameplay?

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.
1 2

Kommentare

  1. Schtarek sagt:

    Banane made My day. Tränen in den Augen

    Vielen dank

  2. Konsolenheini sagt:

    @raphurius, geile idee mit dem.spiderverse 😉 zumal.das neue Spiderman.spiel ja auchvom insomiac ist, wäre.es n cooler gag..

    @MobiClip

    wenn sich meine wunsch Theorie bewahrheitet, ja dann wäre das sogar n massiver Spoiler.. Aber es würde mir gefallen, denn ich fand es doof damals, das nicht auf den nexus cliffhanger eingegangen wurde..

    aber diese mutliversen, dank des dimensionator, könnte alles geschickt verbinden... am besten wenn ratchet und clank der neuen Reihe, den ratchet und clank der alten teile begegnen xd.. oder so...

    @all.Sorry.wegen der Schreibfehler, bin nicht zuhause, kann nur auf popligen Smartphone rum tippen, plus nervige Autokorrektur 😉

  3. Konsolenheini sagt:

    ach ja solche spiele sind auch was für Erwachsene, wer jung im Geist geblieben ist und mit der art von spiel was anfangen kann, mit dazugehörigen humor, ist hier genau richtig..

    ich mag viele spiele, von ernst bis das hier.

    god of war reihe
    mass.effect reihe
    uncharted reihe
    metal gear reihe
    Gothic reihe
    Assassins Creed.reihe
    life is strange reihe
    fallout reiheut
    Detroit become human
    the Walking Dead von telltale
    die neue.tomb Raider reihe
    fifa bzw. pes
    last of us reihe
    spec ops.the line
    usw ...line
    und ich liebe auch die ratchet und clank reihe.

  4. OVERLORD sagt:

    Sieht richtig gut und spaßig aus und der Humor ist auch Klasse.

    Ich finde es auch irgendwie lustig, das sich hier einige für zu erwachsen halten um Spaß mit so einem Titel zu haben.

  5. Crysis sagt:

    XD Ratched trifft auf Spidy und Sayaka aus Ape Escape das wäre mal ein Ding. Jeder natürlich in seinem gewohnten Universum.

  6. Banane sagt:

    Ratchet trifft auf Ellie von TLOU. Was die wohl miteinander so machen würden?

  7. Konsolenheini sagt:

    @Banane, glaube mkr, wenn ich dir sage, das diese ratchet und clank s
    iele auch den Humor von Erwachsenen treffen 🙂 manchen Humor versteht man gar erst als.Erwachsener 😉

  8. sAIk0 sagt:

    Na die Inhalte und gar erst der Humor sind doch völlig egal... Spiele definieren sich bei manchen allein durch die Optik ob sie noch was für Erwachsene sind oder nicht 😉 Wehe da ist mal etwas zu viel Farbe mit im Spiel.

  9. Mr.x1987 sagt:

    @player ich würde es eher, einen objektiven Blickwinkel nennen.Denn MS bzw. Xbox bietet bis jetzt rein gar nichts!Außer Werbung für ihren Gamepass zu machen kam gestern mal gar nichts....

  10. KoA sagt:

    @ Player1:

    „Sah nicht mehr nach Next Gen aus wie Halo Infinit.“

    Oooch, nicht traurig sein! 😉

  11. Lox1982 sagt:

    Das Spiel sah echt Hammer vor allem wie sich alles gespiegelt hat kam gut rüber echt nice freu mich drauf 🙂

  12. Acid187 sagt:

    @Mr.x1987

    Ich will die Diskussion jetzt nicht ausufern lassen. Hier sollte es eigentlich darum gehen ob R&C jetzt ein gutes Spiel ist oder nicht und ob man es als Erwachsener spielen kann/darf. 😉

    Aber deine Aussage ist genauso subjektiv. Was hat MS gestern gemacht? Sie haben gestern "Tell Me Why" veröffentlicht. Sie haben heute "Wasteland 3" veröffentlicht. Sie haben gestern "Age of Empires 3 DE" für Oktober angekündigt. Mit "12 Minutes" wurde ein interessantes neues Spiel gezeigt.

    Ist das alles toll? Da hat jeder seine eigene Meinung. Hat MS gestern nichts gemacht? Sie haben definitiv mehr gemacht als nur den Gamepass beworben. Waren das Gründe eine neue Xbox zu kaufen? Nein, aber auch keine dagegen.

  13. peaceoli sagt:

    Für den Start sieht das doch ganz geil aus, Titel wird day one gekauft :p)

  14. Lox1982 sagt:

    @Acid187

    Ich freu mich auf Age of Empires 3 😀 aber wurde auch nur für PC angekündigt , Microsoft macht auch kein Unterschied es heißt alles Xbox auch wenn es am PC erstmal nur kommt.

  15. Player1 sagt:

    Mr.X, dass du nicht objektiv bist, zeigt doch der Rest deines Textes!

    Koa, warum sollte ich traurig sein? Ich werd R&C sowieso nicht spielen. Darum bin ich wegen dem gezeigten auch nicht traurig

  16. Kirito- sagt:

    Bei mir wird's Das One. Das gezeigte hat mich voll überzeugt, die Aktion die Grafik der Humor alles passt bei R&C und ich bin ü30 und frei mich wie ein Kind drauf.

  17. Kirito- sagt:

    Day scheiss Autokorrektur

  18. KoA sagt:

    @ Player1:

    „Koa, warum sollte ich traurig sein? Ich werd R&C sowieso nicht spielen. Darum bin ich wegen dem gezeigten auch nicht traurig“

    Nicht wegen R&C, sondern bezogen auf Halo.

  19. Mr.x1987 sagt:

    @Acid .Wasteland 3 ist ein Multi, AOE ist für n PC, 12 minutes ist ein mageres Indigame...Und Tell me why hat mit next Gen auch nichts zutun!Da sah R&C von allem gezeigten, am ehesten nach "next gen" aus.

  20. sAIk0 sagt:

    Eigentilch ist das ja echt gemein ständig auf Halo rumzuhacken.... Das Game bzw die Entwickler ansich können ja im Prinzip nix dafür, dass Rudermeister Spencer so wirre Ideen hat Next Gen Spiele auch noch auf alten Konsolen rausbringen zu wollen^^

  21. Ishyas sagt:

    Fürs kleine Geld irgendwann.Beeindruckend is es schon aber nicht meins

  22. big ron sagt:

    Das Gameplay der Demo wirkt auf mich sehr chaotisch und undurchsichtig, gerade mit diesem ständigen Wechsel in andere Levelabschnitte verliert sich sehr der rote Faden. Grafik ist ok. Nette Weiterentwicklung zum Vorgänger. Der sah ja auch schon toll aus.

  23. Barlow sagt:

    Wird nächstes Jahr mit der PS5 gekauft.

    Aber auch hier sieht man wieder das die SSD nach GT7 auch bei R&C Pop-Ins & Co. hat.
    Wird wohl noch etwas dauern, bis man alles beseitigt.

  24. Talbot_15 sagt:

    @ArthurKane
    Du hast das "t" bei "spass" am Ende vergessen ...
    Warte ich korrigiere dir schnell den Satz ...

    "Du bist auch so bescheuert.Spass't." ...
    Danke-Bitte

    @Banane
    "Aber heute würde ich mir beim Spielen solcher games irgendwie bescheuert vorkommen" ...
    Da hat wohl jemand minderwertigkeitskomplexe, wenn man sich in seinen eigenen vier Wänden bei etwas, blöd vorkommt ...

    Aber Hauptsache im Internet rumpusaunen das alles spiele schei**e sind ausser GT7 ...
    Ja nee ist klar ....

  25. Mr.x1987 sagt:

    @Barlow was ist denn bei R&C aufgeploppt?Ganze Welten?;-)

  26. Barlow sagt:

    https://twitter.com/PlayStationUK/status/1299084830223761411?s=20

    z.B hier die Beleuchtung und die Linke Seite die 3 Fenster (oder was auch immer die Dinger sind), Schatten an der rechten Seite der Säule gab noch ein paar andere Beispiele während des Gameplays.

  27. Crysis sagt:

    Ich bin ebenfalls 30 Jahre und wüsste nicht wieso dieses Spiel nur was für Kinder sein sollte. Aber gut ich bin mit Ratched and Clank quasi aufgewachsen war eines meiner absoluten Lieblinge auf der PS2 und klar freu ich mich immer riesig auf einen neuen Ableger, als Neueinsteiger in die Serie kann ich durchaus verstehen das man eventuell so denken mag. Mein Arbeitskollege ist älter als ich und ist begeisteter Fortnite Spieler, ich denke für gewisse dinge ist man nie zu alt und Spiele sollen in erster Linie unterhalten deshalb Spiel ich auch immer mal so Zwischendurch Fall Guys. Ratched and Clank RA und Horizon FW sind für mich sofern ich dann schon eine PS5 habe DAY One.

  28. mic46 sagt:

    Wer es nicht mehr wagt ein "Kind" zu sein, der sollte sich beim Rollator Rennen anmelden.

  29. Baran sagt:

    Wer kinderspiele geil findet sollte in die psychatrie ganz klar.

  30. Lox1982 sagt:

    @Crysis
    ich werd 38 und ich freu mich auf das Game 🙂

  31. Argonar sagt:

    @big ron
    Wetten der konstante Wechsel zwischen den Welten hört nach der Intro Sequenz auf? Das schreit ja förmlich nach Techdemo und sieht auch cool aus, aber die ganze Zeit wäre es eher nervig.

    Nur die manuellen Rift Jumps werden bleiben.

  32. VincentV sagt:

    @Baran

    Bei deinem verhalten ist das Spiel doch perfekt für dich. Denn du bist das einzige hier was kindisch ist.

  33. Baran sagt:

    Vicentv du gehörst auch in die Psychatrie
    Ganz klar.

  34. Konsolenheini sagt:

    Multiversums Theorie von jemand anders.
    https://youtu.be/6UoNe_rEokw
    Rift Apart wird wohl eine Fortsetzung von Nexus dem ps3 und ne Fortsetzung zum ps4 Teil werden ..

1 2