Final Fantasy XVI: Enthüllung in greifbarer Nähe?

Kommentare (18)

Es ist gar nicht so unwahrscheinlich, dass in absehbarer Zeit das Rollenspiel "Final Fantasy XVI" angekündigt wird. Ein Hinweis auf Twitter könnte dafür sprechen.

Final Fantasy XVI: Enthüllung in greifbarer Nähe?
Was kommt nach "Final Fantasy VII"?

Mit der „Final Fantasy“-Reihe konnte Square Enix in den vergangenen Jahrzehnten große Erfolge feiern. Und nachdem in den letzten Jahren häufig Remakes und Remaster auf dem Programm standen, stellen sich viele Fans die Frage, wie es um ein „Final Fantasy XVI“ steht.

Angekündigt wurde der Titel bislang nicht. Und vorangegangene Gerüchte bezeichnete der bei Square Enix beheimatete Naoki Yoshida gar als Fake. Doch gibt es inzwischen einen Hinweis, der zunächst einmal recht authentisch wirkt.

Ein verdächtiger Twitter-Account

In den Tiefen des Internets wurde ein Twitter-Account zu „Final Fantasy XVI“ entdeckt. Eingerichtet wurde er im August 2020 und die Tweets des Kanals sind geschützt. Das heißt: Es gibt nichts zu sehen. Zwangsläufig muss der Twitter-Account nicht von Square Enix stammen.

Doch könnte die Funktion zur Wiederherstellung der Zugangsdaten einen Hineis liefern. Der Kanal ist mit der folgenden Mailadresse bzw. mit dem, was davon sichtbar ist, verknüpft: „fa*******@s**********.***“.

Bei der Domain könnte es sich um square-enix.com  handeln, was aber nicht zwingend der Fall sein muss. Zu beachten ist außerdem: Beim Twitter-Kanal zum Remake von „Final Fantasy VII“ wird die Mailadresse „se*****@e*.***********.***“ genutzt. Beim offiziellen Twitter-Account von Square Enix kommt „na******@s**********.***“ zum Einsatz.

Letztendlich könnte sich tatsächlich Square Enix für den entdeckten Twitter-Kanal von „Final Fantasy XVI“ verantwortlich zeichnen. Doch was bedeutet das? Einige Fans wittern eine große Ankündigung auf dem nächsten PS5-Event, das Gerüchten zufolge im September veranstaltet wird.

Zum Thema

Darauf aufbauend sickerte im Laufe des Tages durch, dass auf den französischen und latainamerikanischen YouTube-Kanälen von Sony PlayStation mehrere Trailer hochgeladen und auf „privat“ gestellt wurden. Es folgten Hinweisen, die eher dafür sprechen, dass es sich um angepasste Videos bereits bekannter PS5-Spiele handelt. Beispielsweise entpuppte sich einer der zuvor auf „privat“ gestellten Clips als lokalisierter Trailer zu „Godfall“.

Fest steht zumindest: Da die PS5 gegen Ende des Jahres auf den Markt kommen wird, ist mit dem nächsten PS5-Event in den kommenden Wochen zu rechnen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. god slayer sagt:

    Wenn das so wäre hätten die doch vermutlich die gc genutzt um was zu teasern. Wäre dieses jahr auf jeden fall das highlight gewesen bei den ganzen indie zeugs.

  2. Farbod2412 sagt:

    Ich bin mir sogar ziemlich sicher das das nächste event von sony ff16 ankündigen werden und das sogar auch exklusiv wenn sie die Bombe platzen dann haben die Microsoft sowas von zerstört da wird phil Spencer dumm aus der Wäsche schauen hahaha

  3. VanitasHeart sagt:

    Können Sie doch locker ankündigen dauert doch dann eh noch so 6 bis 7 Jahre bis es rauskommt ^^

  4. VincentV sagt:

    @God Slayer

    FF war immer eine Sony nahe Reihe. Und angeblich ist FF16 wieder zumindest Zeitexklusiv. Also macht es Sinn eher bei Sony anzukündigen.

  5. VincentV sagt:

    @Vanitas

    Ich weiß schon wir beide kennen das nur zu gut. Aber ich habe das Gefühl das es nicht mehr solang dauert weil sie ja intern bisschen aufgeräumt haben. Mal sehen 😀

  6. Argonar sagt:

    Ich denke auch dass es ab jetzt schneller geht.

    Bei einerm ganz neuen Universum dauerts vielleicht etwas länger, weil noch die Konzeptionsphase dabei ist, aber ich denke mehr als 2 Jahre im Vorhinein kündigt SE keinen FF (oder auch KH) Titel mehr an.

  7. SchatziSchmatzi sagt:

    Mir wäre Final Fantasy VI Remake lieber als XVI.

  8. VanitasHeart sagt:

    @VincentV

    Ich gehe auch nicht wirklich von aus, dass es wieder so lange dauern würde
    Schon allein weil square Enix diesmal nicht versucht haben es erst auf die ps4 noch rauszubringen und dann auf die ps5 umgestiegen sind und alles nochmal von vorne starteten, wie es mit XV der Fall war, denke ich jedenfalls.

  9. god slayer sagt:

    Seit ff13 ist es leider nicht mehr exclusive sony und 1-6 waren noch nintendo exclusive bis auf der playsi remastered erschienen sind.

  10. Chains sagt:

    Dank FF15 wird Teil 16 kein Day One Kauf bei mir.
    Bin dennoch interessiert. Schlecht sind die letzten FF Teile nicht, aber auch nichts besonderes mehr.

  11. Fakeman sagt:

    Ich kann mich ja irren , für mich sieht der Typ auf dem Screen
    aus wie Cloud Strife nach einer Geschlechts - OP . 😉

  12. Chains sagt:

    Liegt daran das es Cloud ist?

  13. SchatziSchmatzi sagt:

    Nein, dass ist seine kleine Schwester. 😉

  14. Yaku sagt:

    Bitte mal wieder mit "Mittelalter" Setting.

  15. Evermore sagt:

    Erstmal sollen die FF7 Spiele fertig werden. Bis man das Finale zu Gesicht bekommt befinden wir uns wohl kurz vor Release der PS6^^

  16. VincentV sagt:

    FF16 kommt von einem anderen internen Team was mit dem FF/ Team nichts zu tun hat.

  17. signature88 sagt:

    kommt dann 2037 nach dem 2. Teil vom FF7 Remake...
    Aktuelle habe ich kein Interesse. FF ist tod...

  18. ras sagt:

    Erzähl das mal FF14 und FF7 Remake.
    Von wegen Tod.

Kommentieren